Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 14.11.2019, 08:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 607 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34 ... 41  Nächste

Wie würdet ihr das Projekt 2019 durchziehen?
Umfrage endete am 31.12.2018, 16:43
Das ganze Jahr garnicht schneiden 35%  35%  [ 28 ]
Ein Wohlfühltrimm für maximal 1 cm 47%  47%  [ 37 ]
Im Januar 2019 besteht ein einziges mal die Möglichkeit zu schneiden - egal wieviele cm 18%  18%  [ 14 ]
Abstimmungen insgesamt : 79
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2019
BeitragVerfasst: 05.05.2019, 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2017, 00:14
Beiträge: 225
Wohnort: Bayern
In einem Youtube Video habe ich mal einen gesehen, der Haare mit einer Axt geschnitten hat. Da lasse ich dann doch lieber einfach so wachsen!

_________________
2a M ii 1.4.17 ca. 50cm SSS, 76 cm 18,12.18


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2019
BeitragVerfasst: 05.05.2019, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2015, 00:48
Beiträge: 1651
Wohnort: im Wald zwischen Feen und Elfen
Schade Meeku, dass du auch raus bist :(


Zum Monatsthema:
Ich habe auf YouTube mal ein Video gesehen, wo sie getestet haben, ob man sich, wie im Film Mulan, sich die Haare mit einem Schwert einfach so abschneiden kann ^^
Sieht aber natürlich nicht so elegant aus, wie im Film 8)

_________________
1bMii; ZU 8,5cm; APL[X]; BSL [X]; Taille []
*11/18 schnittfrei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2019
BeitragVerfasst: 05.05.2019, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2015, 23:11
Beiträge: 1173
@Meeku: schade, dass du raus bist. Wenn der Schnitt zum Wohlfühlen notwendig war ist es aber wohl das beste und deine Haare wachsen ja auch weiter. In 2-3 Monaten ist das ja locker wieder drin, dann mit hübscherer kante :wink:

@Hildur: wahrscheinlich saß die Kurzhaarfrisur nach dem Schwertschnitt auch nicht direkt so perfekt wie bei Mulan :lol:

_________________
2a/b M 9cm plus Pony; 80 cm SSS
Farbe: rauswachsende NHF in Blond, Rest noch Rot
...77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 89 90...
TB: Mogi: Kompromisse ausloten auf dem Weg vom Bob zur Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2019
BeitragVerfasst: 05.05.2019, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2014, 20:58
Beiträge: 476
Wohnort: Nordsee
Danke ihr lieben.
Ja, der Taper hat dann leider doch gesiegt. Ich hoffte das es sich
etwas verwächst, aber leider haben die dünnen Enden sichtlich gelitten.
Egal, ich lass natürlich weiter wachsen und es ist auch erstmal kein Schnitt
geplant. Euch weiterhin alles gute!! :mrgreen:

_________________
Bild 2a M-Cii | 67cm SSS
58 APL [x] 68 BSL [x] 74 Midback [ ] 78 Taille [ ] 85 Hosenbund [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2019
BeitragVerfasst: 05.05.2019, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2010, 15:23
Beiträge: 996
Wohnort: Berlin
Ich reihe mich auch mal ein :) Ich will dieses Jahr nicht mehr schneiden, Länge ist mir grade wichtiger!

Haartyp: 1c M/C ii ZU unbekannt
Startlänge: 76 cm
Ziellänge: 90 cm
Letzter Schnitt: irgendwann Anfang 2019
Regel: max. 2cm Wohnfühltrimm
Meine Motivation: vielleicht wieder so lange Haare bekommen, wie ich zu meiner Hochzeit 2016 hatte :verliebt:
Startfoto: zwar mit Half-Up, aber Länge ist gut zu erkennen -> klick mich

_________________
Nach 3 Jahren Pause gibt es einen Neuanfang (April 2019)
meine bebilderte Reise zu schönem Haar auf Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2019
BeitragVerfasst: 08.05.2019, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2015, 03:09
Beiträge: 3733
Wohnort: Da, wo man im Fluss schwimmt
Ein Drittel des Jahres ist um, und ich hab mal einen Vergleich mit dem selben Pulli:

30.12.2018:
Bild

08.05.2019:
Bild

Ich finde, man sieht trotz Flechtwellen einen Fortschritt. :)

Edit: Huh, das Bild ist ja abgeschnitten. Muss ich in dem Fall nachher nochmal hochladen.

_________________
Startlänge: freiwillige Glatze am 29.01.2015, aktuell 92cm (Hosenbund, 09/19)
2a C iii, ZU 13 (aktuell 10cm durch HA), NHF mittelrot.
Ziel: trimmen auf Hosenbund, auf zu Klassik im 2020.
Mein PP & Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2019
BeitragVerfasst: 11.05.2019, 07:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2014, 14:55
Beiträge: 1789
Bin auch raus. Fotos für die April Aufgabe hatte ich sogar schon gemacht aber gestern dann geschnitten. Meine Locken sind einfach nicht Happy wenn alles auf einer Länge ist, deswegen musste ich was tun. Wohlfühlen war grad einfach wichtiger als Länge. Ich wünsche euch aber noch viel Erfolg und Durchhaltevermögen :)

_________________
90 cm nach SSS und 10cm Zopfumfang
Tagebuch: Klick
Altes Tagebuch: Klick
Instagram: braids.buns.bumblebees


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2019
BeitragVerfasst: 11.05.2019, 14:54 
Offline

Registriert: 09.08.2013, 08:03
Beiträge: 1382
Schade, Meeku und Bumblebeenchen! Aber wenn's das Wohlbefinden hebt, war's wahrscheinlich die richtige Entscheidung.

Zur Maiaufgabe, halbernst: :oops: Die Schere benutze ich nach wie vor zum Haareschneiden, nämlich bei Mann und Kindern, außerdem habe ich mir gestern einen Pony geschnitten. Die Längen habe ich natürlich nicht angepackt :!: Das ist ja ok, soweit ich weiß, gell?
Haare kürzen: Baby! Das reduziert sehr eindrucksvoll und effektiv den Zopfumfang. Sein neuester Trick: Mama umarmen, dabei rechts und links unterhalb des Dutts in die Nackenhaare krallen, kräftig ziehen und versuchen, Mamas Kinn zu melken. *aua*
Alternativ: Sind schon Nagetiere vorgeschlagen worden?

_________________
Forenpause


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2019
BeitragVerfasst: 12.05.2019, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 01:35
Beiträge: 1968
Wohnort: Magdeburg
Und ich mache dieses Jahr auch mit.

Haartyp: 2a M/C ii
Startlänge: 73 cm (Interpolation der Länge zum Jahreswechsel zwischen zwei Messungen)
Ziellänge: 85 cm ist das realistische Maximalziel bis Jahresende, ansonsten würde ich gern meine bisherige Maximallänge von 89 cm endlich mal übertreffen.
Letzter Schnitt: 21.11.2018
Regel: Splissschnitt immer dann wenn nötig, meist alle 1,5 bis 2 Jahre

Fotos mache ich im allgemeinen relativ selten. Aber bei nächster Gelegenheit stelle ich mal eins ein.

_________________
2a C ii, Zopfumfang knapp 7 cm
15.08.2019: ca. 81 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2019
BeitragVerfasst: 13.05.2019, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2018, 14:21
Beiträge: 272
Ich habe nach dem S&D am Samstag meine längsten 3-5 Haare einen halben cm gekürzt um die "Zuppeln" weg zu haben.

Da ich mir selbst die Aufgabe gestellt hatte nur S&D zu machen :nixweiss: hab ich es somit nicht geschafft und bin raus.

Euch Allen weiterhin frohes Wachsenlassen :messen: :winkewinke:

_________________
2c m ii, 73cm SSS
Am Ende ist alles gut und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2019
BeitragVerfasst: 17.05.2019, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2015, 00:48
Beiträge: 1651
Wohnort: im Wald zwischen Feen und Elfen
Willkommen Albis :)



Und, seid ihr alle noch motiviert? :)
Wir haben wirklich fast schon die Hälfte des Jahres erreicht :verliebt:
Wenn ich das richtig mitverfolgt habe, sind bisher auch kaum welche aus diesem Projekt ausgetreten :)

Weiterhin frohes Wachsenlassen!
Der Sommer kommt und hoffentlich ein sommerlich Wachstumsschub [-o<

_________________
1bMii; ZU 8,5cm; APL[X]; BSL [X]; Taille []
*11/18 schnittfrei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2019
BeitragVerfasst: 17.05.2019, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2017, 12:56
Beiträge: 692
Machts gut Meeku, Bumblebeenchen und LiebHaarBärin, die Hauptsache ist, dass man sich mit seinen Zotteln wohlfühlt, daher vllt bis zum nächsten Jahr in diesem Projekt :D
Und willkommen an die Neuen :winkewinke:

Bin auch noch dabei und stark geblieben, auch wenn ich die April-Aufgabe noch schuldig bin... Ich hol die nach, versprochen - auch wenn dann (hoffentlich) schon mehr Länge dran ist :D
Betreibe derzeit halbherzig einmal die Woche S&D, bei zunehmender Helligkeit da draußen fällt mir der Spliss so "schön" ins Auge :ugly:

Zur Mai-Aufgabe: Nagetiere sind wirklich sehr gute kleine Haarkürzer. Meine Rattis haben immer gerne an meinen Haaren gemümmelt und mir wars egal, weil ich da noch nicht im LHN war :D Aber für einen größeren Schnitt (oder sollte ich besser "Biss" sagen?) muss man schon einiges an Zeit mitbringen, die Tierchen haben auch ganz eigene kreative Vorstellungen, was die neue Haarpracht anbelangt. Super wärs, wenn man die Nager auf gesplisste Enden trainieren könnte, dann spart man sich den Augenarzt nach dem S&D :ugly:

Ansonsten kann man sich auch mit einem Flechtzopf in öffentliche Verkehrsmittel stellen und hoffen, dass ein irrer Langhaarhasser mit Schere in der Nähe ist, der das Schneiden übernimmt. Nein, Horror, das will glaub ich keiner :help:

_________________
Komm wir essen Opa! (Satzzeichen können Leben retten)
1c F ii (ZU 7,8cm)
ca. 95cm nach SSS (Stand: 14.06.2019)
NHF: Schokoladenbraun
Zum Tagebuch gehts hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2019
BeitragVerfasst: 18.05.2019, 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2014, 19:47
Beiträge: 234
Wohnort: Berlin
Ich bin auch noch dabei und motiviert.
Ich kann nur leider momentan keine Monatsaufgaben liefern, da mein Fotosklave keine Zeit hat. :(

_________________
1a F 5,7cm ZU; 2,59cm² ZQ
hellblond, Taille

Midback/69; Taille/75; Hüfte/82; Steiß/90;
Mitte Po/98; Klassisch/105; GS/109; MO/115


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2019
BeitragVerfasst: 21.05.2019, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2480
Wohnort: München
Ich bin gleich raus aus dem Projekt. Ich sitze gerade beim Friseur und habe mich spontan entschlossen, dass ich mich von Teilen meiner alten Blondierung trenne. :)

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 111 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2019
BeitragVerfasst: 21.05.2019, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 01:14
Beiträge: 1145
Wohnort: Schweiz
Ich bin noch dabei, auch wen ich wenig aktiv bin momentan. :konfuzius:

_________________
2c C iii, ZU 11.5 cm

Start: 35 cm;
aktuell: 76 cm
nächstes Ziel: 83 cm (Taille)
Fernziel: 110 cm (Classic)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 607 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34 ... 41  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de