Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.10.2021, 05:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 368 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 25  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.01.2020, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2016, 10:14
Beiträge: 1305
Wohnort: Essen
Huhu, ich würde dieses Jahr auch gerne mitmachen.
Ich bin zwar skeptisch, was den Einfluss des Mondes auf unser Haar angeht, aber ich neige dazu, viel zu häufig viel zu viel zu schneiden.
Daher erscheint mir das als gute Gelegenheit, regelmäßige Termine festzulegen und ansonsten nicht zur Schere zu greifen.
Außerdem bin ich gespannt, wie das Fazit am Ende des Jahres ausfällt :)

Nickname: Silver87
Haartyp: 1c/2a Fii (5,5 cm ZU)
Haarlänge: 77cm
Motivation und Ziele für dieses Projekt:
Ich schneide zu viel und immer nach Laune, wodurch es im Längengewinn seit Jahren stagniert. Die regelmäßigen Termine sollen helfen, die Haare zum Wachstum und Gesundheit anzuregen. Ich bin eher Zweiflerin, aber ich lasse mich einfach mal darauf ein und schaue am Ende des Jahres, welches Ergebnis herauskommt.:)
Schneidetermine:
Ich werde mich auf den abnehmenden Mond konzentrieren, da ich bereits gutes Wachstum habe, aber definitiv an Dichte zulegen könnte. Der Termin im Mai ist ein Joker, falls die Haare zu viele Schäden haben sollten und einen Trimm brauchen:
- Löwe (abnehmend): 10. Februar
- (Löwe (zunehmend): 3. Mai)
- Löwe (abnehmend): 18. August
- Löwe (abnehmend): 8. November
Vorher-/Nachher-Bild
Bild


Ich muss mir die Termine auf jeden Fall in den Kalender eintragen, mit Erinnerung ein paar Tage zuvor. Im Februar beispielsweise bin ich zu der Zeit auf Geschäftsreise, da muss ich unbedingt an die Schere denken.

_________________
2a Fii ZU 5,5cm
5. April 2020: 77cm
Ziele: Taille (75cm), Hüfte (84cm)
Mein Projekt: Trotz Haarbruch zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2020, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 17:32
Beiträge: 12091
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
SSS in cm: 102
Haartyp: 1bF-Mii
ZU: 6cm
Bin auch nach wie vor skeptisch :lol:

Aber spannend ist es allemal und schaden tut es sicher nicht :)

Die Teilnehmerliste sollte jetzt wieder auf dem aktuellen Stand sein, schön, dass so viele mitmachen :helmut:

_________________
Haartyp: 1bF-M6 102cm SSS -> kurz vor Klassik wieder Mitte Po

MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Gemeinschaftsprojekt Haare schneiden nach dem Mond 2021

forumsinternes Couchsurfing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2020, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 00:14
Beiträge: 1797
Wohnort: Schweiz
Nein, mich hast du vergessen :heul:

_________________
2c C ii, ZU aktuell 9.0 cm (am 7.3.2017 12 cm)

Start: 35 cm;
aktuell: 89 cm
nächstes Ziel: Steiss (100 cm)
Fernziel: 110 cm (Klassik)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2020, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 17:32
Beiträge: 12091
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
SSS in cm: 102
Haartyp: 1bF-Mii
ZU: 6cm
Oh nein tschuldigung, ich füg dich sofort an!

_________________
Haartyp: 1bF-M6 102cm SSS -> kurz vor Klassik wieder Mitte Po

MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Gemeinschaftsprojekt Haare schneiden nach dem Mond 2021

forumsinternes Couchsurfing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2020, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2016, 10:14
Beiträge: 1305
Wohnort: Essen
MammaMia, das dachte ich mir auch. Regelmäßig trimmen ist auf jeden Fall gut.
Mir hat das Projekt schon geholfen, weil ich am liebsten gestern schon getrimmt hätte. :lol:

_________________
2a Fii ZU 5,5cm
5. April 2020: 77cm
Ziele: Taille (75cm), Hüfte (84cm)
Mein Projekt: Trotz Haarbruch zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2020, 16:40 
Offline

Registriert: 15.11.2014, 23:55
Beiträge: 576
Haartyp: 1c-2b/Fii
ZU: 7,2
Pronomen/Geschlecht: Sie/ihr
Nachdem ich letztes Jahr nur mitgelesen, mich aber größtenteils an den Terminen des Mond-Projekts orientiert habe, mach ich dieses Jahr "richtig" mit. :)

Nickname: Fragment
Haartyp: 1c -2b F ii
Haarlänge: edit: ich starte jetzt (31.01.20) mit 82cm SSS.
Motivation und Ziele für dieses Projekt: So einige :lol:
-> regelmäßig trimmen: Ich schneide gerne mal zu viel oder/und zu oft. Schnittfrei ist aber auch keine Option, siehe nächster Punkt
-> Altlasten loswerden und vielleicht sogar etwas Länge gewinnen: Ich fühle mich mit meinen ausgedünnten, bruch- und splissanfälligen Längen und den nach wie vor recht prägnanten Farbbalken (Balken 1: NHF, die vom Color B4 dauerhaft verfärbt wurde, Balken 2: blaugrünsumpfig vom Indigo, dem das Zeug eigentlich galt) unwohl. Mit für mich "zu kurzen" Haaren würde ich mich aber noch unwohler fühlen, außerdem gleicht ein Plus an Länge das Minus an ZU etwas aus, sodass mir mein Haarschmuck langsam wieder passt. Bis auf weiteres wird also schrittweise rausgetrimmt - vielleicht sogar so, dass trotzdem noch etwas Wachstum in den Längen ankommt.
-> Bonuspunkt Dichtegewinn: Mein ZU lag lange um 8cm (nachdem es vorher sogar 10cm waren, da haben allerdings einige Schichten Henna mit reingespielt), ist aber graduell geschrumpft - die 6,4cm in der Signatur sind vom Anfassgefühl her schon länger nicht mehr aktuell, sondern weniger geworden; ich hab' mich aber seitdem nicht mehr getraut, zu messen. Bevor sich jemand Sorgen macht: meine Ärzte sind im Bilde :) und mittlerweile habe ich einen zarten Schwung Neuwuchs - zumindest hoffe ich, dass es Neuwuchs ist und kein sehr weit oben beginnender Haarbruch :ugly: Der 8er-ZU bleibt vermutlich utopisch, aber wenn es sich langfristig stabilisieren, oder vielleicht sogar wieder ein bisschen mehr werden würde, wäre das echt schön. Und wenn ich eh regelmäßig pflege+trimme, kann ich das auch an mondtechnisch günstigen Daten tun, vielleicht hilft es ja ein bisschen.
Schneidetermine:
Trimmen: alle 1-3 Monate, solange zunehmender Löwe-Mond (oder alternativ: Jungfrau) "verfügbar" :mrgreen:
S&D: in der zweiten Jahreshälfte, wenn abnehmender Löwe-/Jungfrau-Mond, Rhythmus: nach Bedarf
Vorher-/Nachher-Bild (freiwillig):
Weiß noch nicht, ob ich welche mache - die Farbbalken sind jetzt echt nicht sonderlich hübsch (zum Glück passen die mittlerweile in den Dutt) :ugly: und man könnte nur dokumentieren, wie sie weiter runter wachsen. Den Taper sieht man frisch gewaschen und offen nicht so, weil sie dann recht plüschig sind, die restliche Zeit gibt's eh so gut wie immer Dutt oder halt Schlafhaube.

_________________
Microtrimmend zurück zur NHF seit 2018,
um/über 80cm SSS, heiter bis sumpfig
Meine Bilder: Bitte nicht außerhalb des LHN.


Zuletzt geändert von Fragment am 13.01.2020, 18:00, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2020, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 20:27
Beiträge: 438
Wohnort: OÖ / NÖ
Reihe mich wieder gerne in das Projekt ein :
Nickname : Besina
Haartyp : 2a - 2b , f - m , 8,2
Haarlänge : 70
Motivation & Ziele : Schneidekontrolle durch Termine & Längengewinn
Schneidetermine : zu Löwe Minitrimms , evt alle 2 Monate
Vorherbild :
Bild

_________________
2a-2b , F-M ii , SSS 75cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2020, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2016, 13:11
Beiträge: 1060
Wohnort: RBK
Haartyp: 2b M-C ii NHF
Dieses Jahr möchte ich auch wieder mitmachen :D

Termine, an denen ich wieviel schneiden werde, habe ich mir allerdings noch nicht überlegt.

Nickname: Vivaz
Haartyp: 2b M-C ii
Haarlänge: APL
Motivation und Ziele für dieses Projekt: Ich hatte letztes Jahr stärkeres Haarwachstum beobachten können, als ich nach dem Mond geschnitten habe.
Das möchte ich dieses Jahr wieder erreichen. Gleichzeitig kann ich verhindern, dass die Kante ausdünnt, was mich sonst zu größeren Schnitten verleiten würde.
Schneidetermine: entscheide ich spontan
Vorher-/Nachher-Bild (freiwillig):
Bild

1. Trimm (13.01.20 / Löwe a. Mond): 1 cm Massensplissschnitt (Unterwolle + Deckhaar)
2. Trimm (09.02.20 / Löwe Vollmond): 2 cm Länge, 1 cm Deckhaarsträhnen
3. Trimm (09.03.20 / Jungfrau Vollmond): 1 cm (Gesamtlänge + Deckhaar)
4. Trimm (06.04.20 / Jungfrau z. Mond): 2 cm (Gesamtlänge)
5. Trimm (28.05.20 / Löwe z. Mond): 12 cm (Gesamtlänge)

_________________
2b M-C ii | NHF
Vivaz - Trimmt und pflegt im Mondschein


Zuletzt geändert von Vivaz am 30.05.2020, 22:52, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2020, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 00:14
Beiträge: 1797
Wohnort: Schweiz
Dankeschön, liebe MammaMia :-D

_________________
2c C ii, ZU aktuell 9.0 cm (am 7.3.2017 12 cm)

Start: 35 cm;
aktuell: 89 cm
nächstes Ziel: Steiss (100 cm)
Fernziel: 110 cm (Klassik)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2020, 01:20 
Offline

Registriert: 15.06.2016, 19:04
Beiträge: 242
Wohnort: NRW
Nickname:Casophaia
Haartyp:1Fii
Haarlänge:Dürfte was mit 80cm sein
Motivation und Ziele für dieses Projekt:Erstmal Längenzuwachs. Später darf dann ruhig mehr Volumen und ne volle Kante folgen^^
Schneidetermine: weiß ich noch nicht genau... allerdings ist es schon sehr dringend... es sollte aber eigentlich schon Jungfrau sein..
Vorher-/Nachher-Bild (freiwillig) habe ich leider nicht:/

Es war doch richtig, dass die Jungfrau für die schnellere Länge und der Löwe für volleres Haar sorgt, oder?^^"

_________________
~von stoppelkurz bis hüftlang~
Ziel: natürlich gesundes, hüftlanges Haar

1cFii * SSS 67 cm vor dem Trim
17.Februar 2019 ca 78cm vor dem Trim


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2020, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:18
Beiträge: 2153
SSS in cm: 75
Haartyp: wild
ZU: 8 cm (Kabelbinder)
Instagram: @neroandskadi
Nickname: Zakara
Haartyp: zwischen 1c/2a
Haarlänge: ca 77cm
Motivation und Ziele für dieses Projekt: Dichteren Haarwuchs (Taper is a b*tch)
Schneidetermine: noch nicht sicher, etwa 1x im Monat möchte ich an diesen Tagen ordentlich S&D machen und auch die Spitzen etwas „feilen“.

Meine Haare sind tlw fluffig, tapern aber ab um und bei BSL sehr stark, was mich schon oft frustriert die Zucht hat abbrechen lassen. Ich habe mir Ende letzten Jahres aus einem Impuls den Paungger-Poppe Taschenkalender geholt und jetzt dieses Projekt entdeckt. Bin neugierig auf den Verlauf :)

Vorher-/Nachher-Bild:

Vorher, 12.1.20

Bild

Schnibbel- & Messhistorie:
Anfang Jan: 77 cm
12.1.20 - ca. 0,5-1 cm sowie S&D
Anfang Feb: 78 cm
9.2.20 - ca 1 cm sowie kurz S&D
7.3.20 zwischen 2-3cm geschnitten,
danach 76cm gemessen
6.4.20 zwischen 1-2cm geschitten (Richtung U/V Form)
danach zwischen 76/77cm gemessen
2.5.20 - S&D und ca 2 cm geschnitten, Messung ergab ca 77cm

_________________
[ ] 75cm [ ] 80cm - letzter Schnitt auf 68cm im Juli 21.
neues Tagebuch

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens (F. Dürrenmatt)


Zuletzt geändert von Zakara am 04.05.2020, 21:05, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2020, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2018, 09:48
Beiträge: 132
Ich möchte auch mitmachen

Nickname: krasny
Haartyp 1c
Haarlänge: 82cm langgezogen
Motivation und Ziele für dieses Projekt: mich überzeugen, dass es funktioniert, nach dem Mond zu schneiden um schnell viel Kapputtes raus zu trimmen. Die aktuelle Länge soll dabei erstmal beibehalten werden.
Schneidetermine: Lege ich spontan fest, ab Februar
Vorher-/Nachher-Bild: (erst Mitte April erstellt und nachträglich hochgeladen)


Bild

Nachher, Anfang April 2021, früher habe ich kein Bild geschafft:

Bild



08.02.2cm-> 80cm
08.03.2,5cm-> 78,5cm
04.04.S&D
27.05.1 cm-> 79cm
19.08.X cm-> 80cm
10.10.mind 5cm-> X cm


Fazit:Leider wurde ich Ende des Jahres 2020 dokufaul und aus der Erinnerung weiß ich nicht mehr genau wann ich im Okt und ob ich im Dez überhaupt geschnitten habe. Auf dem nachher Bild liegen sie besser, habe aber Spülung verwendet und vor dem Bild gekämmt.

_________________
1cM | 80cm SSS | Ziel: Leichen trimmen nach dem Mond


Zuletzt geändert von Krasny am 04.04.2021, 11:20, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2020, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 20:36
Beiträge: 2350
Wohnort: am Feldweg in Niederbayern
Ich bin auch wieder dabei.

Nickname: Cholena
Haartyp: 2b M/C ii
Haarlänge: 80 cm SSS
Motivation und Ziele für dieses Projekt: Ich muss trimmen, da durch immer wiederkehrenden HA die Längen ausgedünnt sind.
Schneidetermine: Los gehts am 08.02.2020, danach entscheide ich je nach Spitzenzustand.
Vorher-/Nachher-Bild: habe momentan kein aktuelles, vielleicht mache ich noch eins und stelle es dann hier ein

Vorletztes Jahr hatte ich mit Trimms an günstigen Mondtagen gute Erfolge - das Haarwachstum war recht beachtlich.
Letztes Jahr wuchsen sie dafür nur sehr langsam, obwohl ich ebenfalls an den "guten" Mondtagen geschnitten habe.
Egal - ich bleibe beim Schneiden nach dem Mond, weil ich es seit vielen Jahren so mache.

_________________
2b M-Cii - ZU: 6,5 cm
ca. 80 cm SSS
Farbe: Salz und Pfeffer - seit 6.3.16 färbefrei


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2020, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2020, 15:11
Beiträge: 152
Hallo zusammen :-)

Ich würde mich auch gerne mit dem Haare schneiden nach dem Mond ausprobieren.

[b]Nickname:
Xeppi
Haartyp: Hauptsächlich würde ich sagen 1c (Mii), nach dem waschen vor allem vorne 2a, was aber nicht lange bleibt.
Haarlänge: 74 cm (SSS)
Motivation und Ziele für dieses Projekt:
Seit letztem Frühjahr habe ich nicht geschnitten, aber jetzt muss es sein.
Ich hatte bis Dezember 2017 dunkelbraune Intensivtönungen und im unteren Drittel grüne und blaue Strähnen im Haar, lasse seit dem die NHF herauswachsen und habe zwischenzeitlich zweimal beim Friseur Farbe ziehen lassen, was sich jetzt bemerkbar macht.
Das letzte Drittel ist gezeichnet von Haarbruch und muss nun langsam weg weil es mich optisch sehr stört.
Da ich mich aber nicht auf einmal von einer Länge verabschieden kann (nur noch 6 cm bis Taillie), siehe Schneidetermine:
Schneidetermine:
Ich möchte das erste halbe Jahr jeden Monat 1cm schneiden, bei Möglichkeit zum abnehmenden Mond.
Das zweite Halbjahr jeden Monat einen halben cm, sodass ich dann insgesamt ca 9-10 cm wegbekomme und trotzdem noch Taillienlänge erreiche.

Vorher-/Nachher-Bild: (gleiches wie im NHF Thread genommen)

Bild

So, jetzt hoffe ich das die monatlichen kleinen Trimms dieses Jahr Erfolge bringen... Bitte lieber Mond ;-)

1.Trimm: 12.1.--> 1cm (Löwe im abnehmenden Mond)
2.Trimm: 9.2.--> 1cm (Löwe im abnehmenden Mond)
3.Trimm: 8.3.--> 1 cm (Löwe im zunehmenden Mond)
4.Trimm: 4.4.--> 1cm (Löwe im zunehmenden Mond)

_________________
2a Mii SSS 77cm April 2020
NHF: brünett mit einigen Silberlingen
Färbefrei seit: Dezember 2017

nature is pleased with simplicity...Isaac Newton


Zuletzt geändert von Xeppi am 05.04.2020, 09:42, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.01.2020, 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 17:32
Beiträge: 12091
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
SSS in cm: 102
Haartyp: 1bF-Mii
ZU: 6cm
Sooo viele Teilnehmer!

Die Liste dürfte jetzt wieder auf dem aktuellen Stand sein, wenn ich euch vergessen hab, wie immer, einfach melden!

Und ab morgen kann geschnitten werden, also vergesst eure Scheren nicht :lol:
Viel Spaß dabei!

_________________
Haartyp: 1bF-M6 102cm SSS -> kurz vor Klassik wieder Mitte Po

MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Gemeinschaftsprojekt Haare schneiden nach dem Mond 2021

forumsinternes Couchsurfing


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 368 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 25  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de