Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 27.06.2022, 01:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 456 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 31  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2021
BeitragVerfasst: 18.01.2021, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2014, 13:24
Beiträge: 728
Also ich habe mit langen Haaren früher erst sehr spät S&D gemacht, da waren sie schon auf Taillenlänge. Teilweise sah es so aus, dass meine Haare weiter oben (BSL) dann Spliss hatten - weiter gewachsen waren und unten (Taille) dann ebenfalls Spliss aufweisten - es war dann also schwierig zu sagen: Schneide ich jetzt bei BSL oder bei Taille ab? Und dann einzelne so kurze Haare auf BSL haben, verschönert dann nicht gerade das Gesamtbild. Der Spliss ist aber vor allem dadurch entstanden, dass ich damals gar keine Pflege verwendet und täglich offen getragen habe (vor der LHN Zeit).
Ich würde empfehlen, in Abständen immer mal wieder S&D zu machen, damit es eben nicht zu meiner Erfahrung kommt. Zu sehr würde ich S&D aber trotzdem nicht betreiben, da es sonst wirklich immer mehr ausdünnt.
Am klügsten ist es, wirklich die Spitzen zu schonen, sodass wenig Spliss entsteht - heißt gut schützen, hochbinden etc. - und dann vllt alle paar Monate mal zu schauen, wie der Stand der Spitzen aussieht. Die Pflege und das Vorbeugen gegen Austrocknung und Aufstoßen ist das A&O - so geht man gegen die Ursache von Spliss vor - das Schneiden ist nur das Beheben des Symptoms und keine Lösung auf Dauer. S&D, beschreiben ja viele, könnte man endlos betreiben :D

_________________
| NHF züchten seit 05.05.21 | Letzter Schnitt 29.07.21 | Schnittfrei durch 2022 | Zurück zur NHF 2022 |


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2021
BeitragVerfasst: 18.01.2021, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4095
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 54
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Ich mache auch S&D, aber auch erst seit sie irgendwo bei Midback waren und beschränke mich, es nicht so oft zu machen, denn ja man kann da dran bleiben. Es wird niemals vorkommen, dass man gar keinen Spliss oder Haarbruch findet, ab einer gewissen Länge. Wenn man dann noch empfindliche feine Haare hat, dann ist das quasi ein Garant dafür mit S&D niemals zum Ende zu kommen.
S&D führt dann u.a. nach und nach auch dazu, dass die Längen verfeen, wenn man nicht regelmäßig auf Kante nachschneidet, aber das wird sowieso passieren, wenn man lange genug schnittfrei bleibt.
Mir bringt es dahingehend was, dass die Längen besser kämmbar sind, dadurch sind die Haare dann auch besser frisierbar.

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = irgendwas dunkleres aschiges
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2021
BeitragVerfasst: 18.01.2021, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2014, 13:24
Beiträge: 728
Oh da fällt mir ein, damit die Haare weniger kletten, hat mir immer Condi sehr geholfen. Also schon beim Waschen, als auch in die noch feuchten Längen als LI ein kleines bisschen verteilen :)

_________________
| NHF züchten seit 05.05.21 | Letzter Schnitt 29.07.21 | Schnittfrei durch 2022 | Zurück zur NHF 2022 |


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2021
BeitragVerfasst: 18.01.2021, 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 08:39
Beiträge: 13572
Wohnort: Harz
SSS in cm: 91
Wenn ich S&D mache finde ich selten Spliss. Eher Haare die geknickt sind. Ich schneide dann die ab. Aber das habe ich früher höchstens einmal im Jahr gemacht und mit den neuen Haaren noch gar nicht.

_________________
1cCii (nach HA) ~ NHF Mittttelblond mit Goldstich Hosenbund
60 ~ 64 ~68 ~ 72 ~ 76 ~ 82 ~ 86 ~ 90 ~ 94 ~ 98 ~ 102


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2021
BeitragVerfasst: 19.01.2021, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2020, 16:36
Beiträge: 311
Ich habe irgendwie das Gefühl, extrem trockene Haare zu haben. Es ist zwar besser mit Aloe Vera Gel und Arganöl, aber wenn ich das reinmache, haben sich die Haare nach wenigen Stunden quasi vollgesaugt und sind wieder trocken :shock:
Sowas wie die Heymountain hair creams kann ich gar nicht verwenden, weil sie nicht "fettig" genug sind. Hat das hier noch jemand? Was ist euer heiliger Gral bei so durstigen und trockenen Haaren?
Habe eben S&D gemacht und viel Spliss gefunden :roll:

_________________
Mittelblonde NHF mit hellblonden Strähnchen und hellblau ums Gesicht
1c-2a, ZU 6cm, 85cm lang
Wunsch: Steiß oder Klassik mit dichter Kante
PP: viewtopic.php?f=21&t=32315


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2021
BeitragVerfasst: 19.01.2021, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 17:08
Beiträge: 1824
SSS in cm: 86
Haartyp: 1c Fii
ZU: < 8 cm
Nimm doch einfach eine Handcreme, muss ja nicht "für die Haare" draufstehen :wink: , und probier das zusammen mit Aloe mal aus. Das Vermischen ist dann nur schwieriger.

_________________
PHF Nussbraun auf hellbraun/weißer NHF
Ziele: weniger Klett, weniger Spliss, optische tiefe Taille mit vollerer Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2021
BeitragVerfasst: 19.01.2021, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2020, 16:36
Beiträge: 311
@Nutcase das Problem ist, dass alles "cremige" nicht fettig genug für die Haare ist, da sehe ich keinen Erfolg :/ habe mir eben auf der Arbeit z.B. zwei Handcremes reingeschmiert^^ aber es bringt nicht viel, da sind die Öle, die ich habe besser. Aber meine Haare sind sehr durstig

_________________
Mittelblonde NHF mit hellblonden Strähnchen und hellblau ums Gesicht
1c-2a, ZU 6cm, 85cm lang
Wunsch: Steiß oder Klassik mit dichter Kante
PP: viewtopic.php?f=21&t=32315


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2021
BeitragVerfasst: 19.01.2021, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 17:08
Beiträge: 1824
SSS in cm: 86
Haartyp: 1c Fii
ZU: < 8 cm
Dann vielleicht BWS? Oder diese Cold Creme von Weleda? Das ist ja quasi nur Fett. Das müsste gerade für unterwegs gut gehen.

_________________
PHF Nussbraun auf hellbraun/weißer NHF
Ziele: weniger Klett, weniger Spliss, optische tiefe Taille mit vollerer Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2021
BeitragVerfasst: 20.01.2021, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2016, 21:17
Beiträge: 1460
Falls es noch nicht zu spät ist würde ich auch gern mitmachen :)

Haartyp: 2 a/b Mii ZU:6,5cm
Startlänge: 70cm
Ziellänge: Steißlänge (so 80-85cm?)
Letzter Schnitt: Abgesehen vom Pony irgendwann im März kam rechts etwas ab um die Asymetrische Frisur von vor 4 Jahren mal anzugleichen xD
Meine Motivation: Evtl könnte ich mein Ziel ende des Jahres erreichen <3
Startfoto:
Bild

Januarfrage:
Mich motiviert es, dass ich meinen Haarbruch soweit in den Griff bekommen habe und mir nicht mehr all zu viel Länge fehlt um mein Ziel zu erreichen :D

_________________
2 a/b Mii; ZU: 6,5cm; S³: 70cm (14.01.2021)

Privates Projekt: PlüschPiratin - Länge gewinnen!
Gemeinschaftsprojekt: Schnittfrei durch 2021


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2021
BeitragVerfasst: 21.01.2021, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2020, 16:36
Beiträge: 311
Hey PlüschPiratin willkommen :helmut:

Ich habe mich nun entschieden, die Silis komplett aus meinem Badezimmerschrank zu verbannen, mal sehen ob es besser wird mit den trockenen Haaren :)

_________________
Mittelblonde NHF mit hellblonden Strähnchen und hellblau ums Gesicht
1c-2a, ZU 6cm, 85cm lang
Wunsch: Steiß oder Klassik mit dichter Kante
PP: viewtopic.php?f=21&t=32315


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2021
BeitragVerfasst: 21.01.2021, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2016, 21:17
Beiträge: 1460
Hey Genoveva :D
Ich wünsch dir dabei viel Erfolg! :) Ich bin seit 2016 Sillifrei und kann es nur empfehlen :D auch wenn es am anfang etwas mühselig ist :)

_________________
2 a/b Mii; ZU: 6,5cm; S³: 70cm (14.01.2021)

Privates Projekt: PlüschPiratin - Länge gewinnen!
Gemeinschaftsprojekt: Schnittfrei durch 2021


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2021
BeitragVerfasst: 22.01.2021, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2012, 15:32
Beiträge: 1268
Wohnort: Nds
Ich bin ja seit September letzten Jahres schnittfrei, und in der Zeit war mir das auch ziemlich wumpe, also ich habe mich nicht mit dem Gedanken beschäftigt, ob ich schneiden will oder nicht.
Kaum bin ich in diesem Projekt, gucke ich meine Haare an "... und ich darf euch jetzt NICHT SCHNEIDEN! ich muss ein ganzes Jahr durchhalten! :schlaumeier: " :ugly: also nicht dass ich jetzt das Bedürfnis hab, jetzt wo ich es nicht "darf", sondern eher die gedankliche Beschäftigung damit, dass ich jetzt erstmal nicht schneide. Versteht ihr, wie ich das meine? Habt ihr das auch? 8-[

Na ja wird sich wohl auch wieder beruhigen. Hab gestern an meinem Pony rumgeschnippelt und jetzt ist er zu kurz und ich sehe aus wie Spock :ugly: aber mich sieht ja keiner zur Zeit

_________________
1c/2a M ii
APL - BSL - Taille - Hüfte - Steiß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2021
BeitragVerfasst: 22.01.2021, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2018, 20:51
Beiträge: 770
Wohnort: Mittelhessen
Das ist so ähnlich wie "denk nicht an rosa Elefanten".

_________________
1a F ii, 7cm, wildkatzenblond
BCL
Ziel: länger geht immer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2021
BeitragVerfasst: 22.01.2021, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4095
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 54
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Ja, kenne ich auch. Zum Glück reicht mir S&D aber zur "Beruhigung". Außerdem habe ich genug Ablenkung beim Frisurenprojekt. Wenn man da dran bleiben will, hat man echt zu tun. :lol:

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = irgendwas dunkleres aschiges
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2021
BeitragVerfasst: 24.01.2021, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 5322
SSS in cm: 80
Haartyp: 2c/3a f
ZU: 6cm
Ich bin immer noch schnittfrei :nickt:

_________________
*Raya @ Haarhausen*



Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 456 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 31  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de