Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.11.2018, 22:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12090 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 802, 803, 804, 805, 806  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.11.2018, 16:55 
Offline

Registriert: 25.12.2017, 17:11
Beiträge: 1
Hallo liebes LHN,

ich möchte mich nach längerer Abwesenheit hier wieder melden und ein bisschen mitlesen und mich beteiligen.
Und damit sind wir schon bei meinem "technischen Problem": Liebe Modereatoren, ich kann euch leider keine PN schreiben, da PN Nutzung noch nicht freigeschaltet ist. Sorry, dass ich jetzt hier so reinplatze... ich krieg es einfach nicht gelöst euch direkt zu kontaktieren. Ich war hier früher als "Falada" angemeldet. Da ich wegen Wechsel meiner Maildadresse und vergessenem Passwort nicht mehr auf meinen Account zugreifen konnte hab ich mich neu angemeldet. Ich weiß, niemand soll doppelt angemeldet sein. Bitte, kann sich jemand von EUch Moderatoren mit ir in Verbindung setzen, damit wir die "Kuh vom Eis" kriegen. Das wäre lieb.

Noch kurz zu mir: Nach einem kleinen Auf und Ab zwischen Hüftlänge,Schulterlänge und BSL, möchte ich meine Haare wieder wachsen lassen und vor allem dem Haarbruch widmen. Ich habe es schon zweimal geschafft die Haare bis zur Hüfte wachsen zu lassen. Leider habe ich sie dann wieder geschnitten.... wie das manchmal so ist :roll: . Ich bin seit 10 Jahren "silikonfrei" und habe schon viele alternative Waschmethoden durchprobiert. Dieses Jahr auch mal WaterOnly probiert. Im moment fahre ich mit Roggenmehl und shampoobar im Wechsel am besten.

Ich hoffe ich kann hier wieder mitmachen. Liebe Grüße,
Beuteltier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.11.2018, 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4346
Hallo Beuteltier,
ich drücke Dir die Daumen, dass das mit Deinem alten Account wieder klappt. Ich würde mich jedenfalls freuen, mehr von Dir zu lesen. WO, Roggenmehl und wieder lang wachsen lassen klingt schon mal sehr gut! :-)
Also herzlich willkommen hier und ich freue mich auf mehr von Dir!

_________________
Mein neues PP: mit WO vom Pixie einfach wachsen lassen
ZU: 11cm; 2bCiii; Ziellänge: pending, Blondierfrei: seit 01.09.2016
Radikalschnitt (Blondierleichen):18.04.2017; letzter Schnitt: 26.10.2018
Water Only seit 12.08.2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.11.2018, 11:02 
Offline

Registriert: 02.11.2018, 10:59
Beiträge: 1
Hallo Zusammen,

ich habe mich heute ganz neu bei euch angemeldet - irgendwie war die Registrierung für mich treaky, aber hey ich habe es geschafft.
Hier im Forum hoffe ich auf regen (Haar) Austausch und Hilfe ;).
Liebe Grüße von Wilde_Biene39


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.11.2018, 13:12 
Offline

Registriert: 04.10.2018, 19:37
Beiträge: 10
Hallo,
bin schon länger in der LHC registriert und freue mich nun auf Austausch und nette Treffen im LHN.
LG, Seyah


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.11.2018, 22:24 
Offline

Registriert: 05.02.2012, 23:54
Beiträge: 1
Hallo!
Nachdem ich hier schon einige Jahre registriert bin und mitlese (vorallem die Produktbewertungen, hihi, und einige PPs), wollte ich mich jetzt auch mal vorstellen. :D
Ich bin 27, wohne in NRW und pflege seit Mitte 2011 weitgehend silifrei - bis auf ein Silihaaröl, das ab und an sein muss, wenns schnell gut aussehen soll. :wink:
Vorallem bin ich damals umgestiegen, weil ich leider ein seborrhoisches Ekzem hab und meine Kopfhaut mit Silis überhaupt nicht klar kommt. Leider hab ich zwischendurch daher auch immer Haarausfallschübe und wasche oft mit Ket und Stieprox, was pflegetechnisch nicht so der Hit ist. Also alles was die Kopfhaut mag macht doofe Haare, alles was schöne Haare macht macht doofe Kopfhaut. Aber die Kopfhaut bekommt dann immer den Vorzug. :nixweiss:
Meine Länge ist so bei Mid Back ungefähr mit fisseligen Spitzen. Ich hätte soo gerne Taille und ein paar einsame Haare sind auch dorthin gewachsen, aber sie sind auf der Länge immer so ausgedünnt, dass es einfach nichts aussieht.
Ich würde daher gerne eine halbwegs volle Kante züchten - will ich allerdings auch schon seit Jahren und dann bleibe ich doch immer an der gleichen Stelle hängen, also irgendwas muss ich umstellen. Vielleicht mache ich auch mal ein PP auf, damit ich selbst besser dokumentieren kann, was geht und was nicht und ansonsten lese ich weiter fleißig mit.

Liebe Grüße! :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2018, 12:45 
Offline

Registriert: 03.11.2018, 12:37
Beiträge: 34
Hallo!
Ich war hier schon einmal registriert, aber da das Interesse an Haaren weit in den Hintergrund gerückt ist, habe ich meinen Account löschen lassen. Mittlerweile ist das Interesse wieder da und dementsprechend hab ich mich entschlossen hier wieder aktiv zu werden.

Zu mir: Ich bin 28 Jahre alt, wohne in NRW und habe mittlerweile 135cm lange rot gefärbte Haare. Meine Haarstruktur hab ich vergessen. :lol:

_________________
Tee- und Buchsuchtie, möchte die Welt verbessern, vegan

SSS: 149cm
Farbe: Esther Tol rot extra stark
ZU: ca.8cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2018, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3333
Wohnort: Berlin
Hallo all ihr Neuen,

Herzlich Willkommen im LHN! :)

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 140 (Ziel Knie erreicht) ZU 9,1 NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.11.2018, 21:02 
Offline

Registriert: 04.11.2018, 20:52
Beiträge: 1
Hallo liebe Langhaargemeinde!

Ich habe jetzt sooo oft hier gelesen und möchte mich nun auch vorstellen, nachdem ich mich endlich mal angemeldet habe.
Ich hatte bisher alle erdenklichen Längen, Farben und Formen. Als Teenie kurz (Pixie) bis hin zum Bob (kinn bis Schulter). Als junge Erwachsene trug ich meine Haare dann sehr lange taillenlang. Mit knapp 30 hab ich dann etwas gewagt: innerhalb weniger Minuten waren die Haare ab und blondiert. Die Männer haben geweint, mein Mann fands toll, weils zu mir passt und die Mädels haben es nicht glauben wollen, fanden es aber sehr schön.
Nun habe ich mehrere Anläufe gehabt, in denen ich meine Haare wachsen lassen haben, habe dann, wie sicher viele von Euch auch, bei Ohr-Kinnlänge aufgehört. Die schreckliche Übergangszeit. Das ist der Grund, warum ich mich hier angemeldet habe. Eure wunderschönen Haare motivieren mich und ich würde mich gern über Pflege und Styling mit Euch austauschen. Vielleicht schaffe ich es mit Euch, meine Haare wieder ranzuzüchten...
Achja, aktuell sind sie wieder in Ohrlänge, seit Februar lasse ich sie wieder wachsen und habe sie nur zwischendurch an den Spitzen geschnitten.

Ich freue mich auf die Zeit hier und mit dabei zu sein :) Eure Polly-Galdriel :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.11.2018, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2018, 14:59
Beiträge: 32
Wohnort: OÖ - Österreich
Willkommen! :winkewinke:

_________________
Liebe Grüße, Alexys

1b C ii - ZU 9cm - 72cm SSS
BSL [x] Midback [ ] Taille [ ]
hier gehts zu meinem PP: Pferdehaar sucht maximalen Flauschfaktor


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2018, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2017, 13:33
Beiträge: 12
Hallöchen!

Nachdem ich jetzt schon keine Ahnung wie lange angemeldet bin und auch schon ein, zwei Posts abgesetzt hab, ist mir so aufgefallen, dass ich mich glaube ich noch nie vogestellt habe (oder es wäre schon seeehr lang her). Wie auch immer, da ich grad spontan beschlossen habe, ich könnte doch mal ein PP anfangen, um über meine kommenden Haarexperimente vielleicht mal ein bisschen Buch zu führen, sollte ich das wohl mal schleunigst nachholen. :D

Also: Öh... Was schreibt man da so? Ich heiße eigentlich Julia, bin zwanzig, studiere Physik und komme aus der Nähe von München.
Ich wollte eigentlich schon immer lange Haare haben und hab sie zeitlebens nicht gerne geschnitten. Allerdings sind sie sehr empfindlich, sodass ich, bevor ich mich mit Haarpflege zu beschäftigen begonnen habe, nicht weit über Taille hinausgekommen sind, bevor ich sie wegen zu viel Spliss schneiden musste.
Irgendwann in der 11. Klasse habe ich begonnen, mich mit Haarpflege zu beschäftigen und bin auch erstmals über dieses Forum gestolpert. Ich habe da begonnen, mir ersthaft Gedanken über Haarpflege zu machen, einiges verändert, jetzt sind sie über Steiß, aber mit mords Proteinmangel und immer noch splissanfällig...
Mein Ziel ist MO, mal schauen, ob sich das mit meinen Diven von Haaren erreichen lässt. Jetzt geh ich erst mal rumprobieren und ein PP eröffnen...

Da ich nicht weiß, wie man sowas beendet:
Liebe Grüße
Marasha

_________________
1a, Fii, kurz vor klassisch
Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2018, 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 764
Hallo Marasha,
du bist registriert seit dem 21.08.17 (steht unter dem Profilbild ). Also wirklich schon ein ganzes Weilchen. :-D
Ich freu mich das du nun aktiver werden möchtest. Bin schon sehr gespanbt auf Bilder von deiner Mähne. Nochmals Herzlich Willkommen!
LG, Yina

_________________
1bFii, ZU ca. 7 cm, 58 cm SSS
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
Färbefrei seit 02.09.17, Schnittfrei seit 07.09.17


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.11.2018, 13:14 
Offline

Registriert: 10.11.2018, 12:57
Beiträge: 2
Hallo,
bin neu hier, Jahrgang 72 und neugierig auf Tips und Erfahrungsberichten was Haarpflege betrifft. Ich tue mich mit jedem cm abschneiden schwer.....auch wenn es doch jetzt mal sein muss...Spliss läßt grüßen. Im Moment sind meine Haare knapp bis unter die Schulterblätter.....und hätte gern Hüftlänge.....
Hab die Seite entdeckt weil mich jemand nach Helmut gefragt hat....
Freu mich auf netten Austausch!
Lieben Gruß
Michaela


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.11.2018, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 19:11
Beiträge: 4678
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Willkommen an alle und viel Spaß und netten Austausch hier! Winterstale, mit schulterblattlangen Haaren gehelmutet, das musst du mal genauer erzählen....bin jetzt neugierig :-)

_________________
2a-b Fii, 6,9 cm, endlich ganz und gar NHF


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.11.2018, 16:10 
Offline

Registriert: 10.11.2018, 12:57
Beiträge: 2
:D naja die letzten"Fusseln" meiner Haare könnten schon tallienlänge haben....
Auf der Arbeit hatte ich einen französischen Zopf und abends offen dann Wellen....hab mich dann jedenfalls doch geschmeichelt gefühlt :) .....aber wie gesagt soo schön sind sie nicht, ehr pflegebedürftig......


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2018, 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 19:11
Beiträge: 4678
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Danke für die Erklärung, dann hast du ja sicher mehr als Fusseln :-D

_________________
2a-b Fii, 6,9 cm, endlich ganz und gar NHF


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12090 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 802, 803, 804, 805, 806  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de