Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.05.2019, 01:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12233 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 807, 808, 809, 810, 811, 812, 813 ... 816  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.01.2019, 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2018, 14:02
Beiträge: 210
Willkommen bei uns!

_________________
(BSL)
Haartyp: 2aFii, ZU: 8cm I Färbefrei seit: 8/2018 I Mein Projekt I Schnittfrei 2019 I Frisurenprojekt 2019 I NHF 2019


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.01.2019, 01:09 
Offline

Registriert: 15.01.2019, 23:35
Beiträge: 5
:) Hallo zusammen,
Ich lese hier schon länger mit, und probiere seit einem halben Jahr Haarseife, Rinse, und gelegentlich Flechtfrisuren aus, schneide inzwischen selbst nach Feye. Bin 45, habe feines, dunkelblondes, leicht welliges Haar mit ZU knapp 5 cm und wünsche mir für 2019, die Dichte etwas zu verbessern. Seit 2017 lasse ich von schulterlang aus wachsen und bin nun irgendwo zwischen CBL und APL angekommen. Vorhaben für 2019? Schneiden nach dem Mond ca. alle 3 Monate, einigermaßen regelmäßig Kuren, HA Ursachen abklären...Lese gerne in diversen „Feenhaar“ Projekten hier mit, das macht mir Mut!
Liebe Grüße, Tanou. :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.01.2019, 08:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 16:39
Beiträge: 560
Wohnort: Unterfranken
Herzlich willkommen und viel Spaß allen Neuen im Forum!

_________________
2b F/M ii; SSS ca.75 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.01.2019, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 18:59
Beiträge: 442
Wohnort: Am Rhein
Herzlich Willkommen den Neuen im Forum. Von Mitlesen zu Mitwirken ist ein toller Schritt und macht gleich noch viel mehr Spaß!

_________________
1 b ii F, 80cm, 6cm ZU. Experimentier-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.01.2019, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 10:41
Beiträge: 3083
Wohnort: OWL
Herzlich Willkommen an alle Neuen! :winke:

_________________
Wuschelchen. Zurück zur Taille. 2c/3a. ZU 10,5 cm.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.01.2019, 12:07 
Offline

Registriert: 24.01.2019, 11:42
Beiträge: 1
Hallo, ich bin Julia, 28 und wohne in der Nähe von Dortmund :)

Ich bin eigentlich relativ dunkelbraun von der Naturhaarfarbe her und hatte jahrelang schwarz gefärbte, lange, dicke Haare (fast hätte ich die Taille erreicht) bis ich (leider zum zweiten Mal) auf die dumme Idee gekommen bin, dass ich doch lieber hellblond wäre.

Also wurde fast zwei Jahre lang blondiert, bin dabei leider irgendwann an eine Friseurin geraten, die so eine starke Blondierung benutzt hat, dass sich meine Haare nach 2 Minuten strähnchenweise ablösten....also aus der Traum von einer blonden Mähne und zurück zu dunklen Haaren.
Musste sie knapp bis zur Schulter reichend abscheiden lassen.
Aktuell gehen sie mir bis kurz über die Schulter.
Mein Ziel ist es wieder gesunde, lange Haare knapp zur Taille wachsen zu lassen.

Da ich aber das Gefühl habe, dass meine Haare einfach nicht mehr richtig wachsen, so wie sie es früher immer schnell getan haben und es mittlerweile so viele verschiedenste Art und Weisen und Meinungen darüber gibt, welche Pflege denn nun am geeignetsten ist, hoffe ich, dass ich hier im Forum ein paar gute Tipps finde, um mein Ziel schneller zu erreichen :)

Liebe Grüße in die Runde!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.01.2019, 21:58 
Offline

Registriert: 24.01.2019, 13:54
Beiträge: 1
Hallo,

mein Name ist Jessica, ich bin 29 Jahre alt und wohne im Ruhrgebiet...

Meine Haare mussten schon einiges mitmachen. Von Spontan-Haarschnitten meiner besten Freundin über diverse Farbwandlungen (von hellblond bis schwarz war alles dabei!)

Nach der Schwangerschaft meiner Tochter 2017 wurden meine Haare plötzlich sehr anspruchsvoll. Die unteren Haare sind weich und glatt, das Deckhaar kräuselt sich stark und hat ein Eigenleben entwickelt. Zudem hatte ich sehr trockene Kopfhaut, die ich nach unzähligem Shampoo-ausprobieren endlich in den Griff bekommen habe...

Ich wünsche mir einfach mein Haar besser "zu verstehen" und von Erfahrungen Anderer zu profitieren um es besser pflegen zukönnen. Gerne auch mit etwas mehr Blick auf Naturkosmetik. Als ersten Schritt werde ich mir wohl mal ein Leave-In zusammenbrauen...

LG!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2019, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 2695
Herzlich willkommen im Forum! :D Ich hoffe, ihr findet viel Inspiration und tollen Austausch.

_________________
1c/2a Mii(i), ZU 10cm, dunkelbraun, 108cm (SSS)
This is not a dream that I live in, this is just a world of your own
You took me from all that I knew, shown me how it feels to hope


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2019, 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2018, 16:43
Beiträge: 114
Wohnort: Bayern
Willkommen im Forum! :D

_________________
Meine Haare: 2a, M,i-ii, Länge ca. 57 cm

Mein Projekt-TB: Lily74 - Für Locken ist es nie zu spät!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2019, 08:05 
Offline

Registriert: 29.01.2019, 02:07
Beiträge: 1
Hallo :)

Ich bin 20 Jahre alt und komme aus Bayern.

Ich lese hier schon länger mit, weil meine Haare ziemlich problematisch sind. Frizz, Spliss und Haarbruch, trockene Längen, aber recht schnell fettende Kopfhaut gilt es zu bekämpfen.
Nach jahrelangem Glätten versuche ich jetzt die Curly Girl Methode und hoffe natürlich, dass ich damit Erfolge erzielen kann.

Ich freue mich auf Tipps und Anregungen von den Haar-Profis.

Liebe Grüße!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2019, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2018, 19:55
Beiträge: 36
Hallo schnurrlini! :winkewinke:
Willkommen im Langhaarnetzwerk!

_________________
1c/2aFii - ZU 6.5cm, NHF
PP: Löwenzahn99 will zur Taille
GP: Frisurenprojekt 2019
___________________________________________
You can't do it all, but you can do your best. :knuddel:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2019, 11:51 
Offline

Registriert: 31.01.2019, 10:48
Beiträge: 2
Hallo!

Ich bin der Zwergtroll, und mit 159cm tatsächlich ein Langhaar-Zwerg.
Das LHN hat mich seit November 2015 begleitet, als ich beschlossen habe, meinen Igelschnitt (aka Buzzcut) von 2cm lang wachsen zu lassen, Für mich eine Premiere, denn selbst als Kind hatte ich nie langes Haar über APL gehabt.

Ihr habt mir auf diesem Weg eine Menge geholfen, und über die vergangenen drei Jahre habe ich viel ausprobiert und viele Erfolge und Unfälle :ugly: verzeichnet.
Tja, also verabschiede ich mich von meiner Schwarzleserei und reihe mich bei euch mit ein, auf noch mehr gute Tipps und ganz viel Längenzuwachs, auf dass aus dem Troll ein Yeti wird!

_________________
goldblond | 9cm ZU | 69cm SSS → [X] BSL [X] Midback [ ] Taille [ ] Steiß | Camouflage-Yeti 33,9%
Minimalistische Pflege
Schnittfrei seit 01.2018.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2019, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 12795
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Hallo Zwergtroll, willkommen im Forum und bei den zu kurz geratenen Fabelwesen :kicher: Als selbsternannter Hobbit unterbiete ich dich nochmal, unsere Körpergrößen können aber für das Erreichen von Längenzielen sehr praktisch sein. Wo andere mit der gleichen Zentimeterangabe erst Taille haben, haben wir schon Hüfte oder mehr^^

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2019, 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2010, 18:55
Beiträge: 282
Wohnort: Berlin
Hallo liebe Alle,

ich bin zwar eigentlich nicht neu hier, hab aber schon seit Jahren nichts mehr gepostet, also: Ich bin ursprünglich aus dem Raum Braunschweig / Wolfenbüttel und lebe mittlerweile mit meiner kleinen Familie in Berlin. Meist war ich ein Langhaar in meinem Leben, zur Zeit wächst aber mein erster Kurzhaarschnitt raus. Nun möchte ich zurück zu meiner alten Steißlänge und hoffe auf viel Geduld meinerseits. Seit einiger Zeit lese ich wieder viel hier im Forum und freu mich auf ein aktiveres LHN-Jahr 2019. Ich warte seit Wochen auf Änderung meines Nicks, mal sehen, ob das noch klappt... liebe Grüße in die Runde und einen schönen Februarbeginn :)

_________________
Bild ° 56cm SSS ° 7,7 ZU ° 2a/b M ii ° Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2019, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2015, 12:01
Beiträge: 37
Wohnort: Ruhrgebiet
Hallöchen,

ich bin Jessi bin 27 Jahre alt und komme aus dem Ruhrgebiet.
Bin ebenfalls schon lange Leserin, aber freue mich nun aktiv hier mitzuagieren.
Seit einigen Jahren hat sich meine Haarlänge nur minimal verändert, meine Haare werden aber von Jahr zu Jahr gesünder, dem Langhaarnetzwerk sei gedankt! =D>

Vielen lieben Dank an alle, die hier viel Zeit und Geduld in das Netzwerk einfließen lassen und all die tollen "Langhaar-Lebenshilfen etc." weitergeben :D

Ganz liebe Grüße
Jessi

_________________
1aFii 92 cm SSS, ZU: 6cm
naturblond, Ziel: 2019 100cm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12233 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 807, 808, 809, 810, 811, 812, 813 ... 816  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de