Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.07.2020, 05:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 220 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.02.2012, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2011, 22:33
Beiträge: 599
Sephoria hat geschrieben:
Ich hab die Kur gerade auf dem Kopf und zwar:
1 Ei
1 Block Palmin (also son Stückchen, nicht die ganze Packung ;))
und 1 dicker TL Honig.

Mal schauen, was meine Haare dazu sagen. Ich hatte Lust auf Pflege heute.

Weil ich nicht editieren konnte vielleicht so:

Das Ergebnis ist schön geworden! Gefällt mir gut und wird wiederholt!

_________________
1cF/Mii frgl.75cm (nach SSS)

1. Ziel: Taille ~ 80cm
2.Ziel : Hüfte ~ 90cm
3.Ziel: Weltherrschaft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.02.2012, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2011, 09:20
Beiträge: 1245
Wohnort: NRW
Habe es auch vor 2 Tagen ausprobiert, allerdings ohne Honig. War nicht so begeistert, da meine Haare ziemlich steif waren, owohl ich es alles gut ausgespült habe. Werde die Kur vorraussichtlich nicht mehr machen :)

_________________
81,0cm SSS
1cMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.02.2012, 07:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2011, 11:40
Beiträge: 485
Wohnort: Wien
@leafee
hast du auch ein öl dazu genommen oder nur ei?

ich habe nämlich früher ganz steife harte haare von einer eikur bekommen und habs dann aufgegeben... seit ich die kur mit genug olivenöl und honig mache ist nichts mehr steif. aber ich benutze nach dem waschen noch meinen üblichen condi!

_________________
;D

LG
~ Tini ~


<3 live your life with no regrets
- dont try to be perfect,
just be an exellent example of being human <3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.02.2012, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2011, 09:20
Beiträge: 1245
Wohnort: NRW
Öl habe ich auch dazu genommen. Olivenöl, aber vielleicht habe ich auch zu wenig genommen. :)
Condi habe ich auch genommen, weil die sich halt so blöd angefühlt haben :?

_________________
81,0cm SSS
1cMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.2012, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2012, 13:39
Beiträge: 74
Ich hab die "Pampe" grad im Haar. Nach Originalrezept. Werd es auch erstmal nur 30 min einwirken lassen, sonst muss ich mit nassen Haaren ins Bett, weils dann zu spaet zum trocken werden wird.

Ganz witzig, ich hab ein paar Kleckser aufn Arm bekommen und das ist getrocknet und glaenzt und sieht so aus, als waer mir ne Schnecke uebern Arm gekrochen. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2012, 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2012, 23:44
Beiträge: 238
Wohnort: Rotterdam
Oh,hoi Killerheim !
ist ja lustig!
Mache auch gerade meine erste Ei-Honig-Oel kur

Rezept

1Ei
1tl Honig
2EL Mandeloel (OLivenoel ist gerade leer)

Das auftragen finde ich echt schwierig.
Zum Glueck war der stopfen in dem Waschbecken sonst waere direkt alles weg gewesen....
Vielleicht nehme ich naechstes Mal eine grosse Schuessel.
Jetzt erst mal warten.............

_________________
Haare aschblond 2c F ii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2012, 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2012, 23:44
Beiträge: 238
Wohnort: Rotterdam
Bei meinem Feenhaar war der Effekt ganz toll :D
Nach dem trocknen waren nur die Spitzen etwas sproeder ,hab was Brustwarzensalbe geschmiert aber der rest vom haar hat ein Mega-Volumen bekommen als ob ich doppelt so viel Haare am Kopf haette.
Genau dass richtige fuer mich mir meinem Haarausfall.
Ich werds naechstes Wochenende wieder tun.
gewaschen hab ich mit Schauma 7 Kraueter(ich wollte sicher sein dass ich keine fettigen Haare hab)Und mit Apfelessigrinse gespuelt.

_________________
Haare aschblond 2c F ii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2012, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2012, 13:39
Beiträge: 74
Huhu sneeuwklokje :D dich trifft man auch ueberall *lach*

Ich muss sagen, meine Haare haben jetzt nicht mehr geglaenzt, sahen auch nicht anderst aus. Aber meine Haare glaenzen ja schon so - vielleicht kann man das nicht optimieren?:? :)

Also optisch kein unterschied zu sonst, aber die Haare fassen sich soooooo toll an! Weich und samtig. Super!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2012, 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2011, 10:34
Beiträge: 2377
Wohnort: Die Burg
Ich hab auch grade meine erste Kur mit Ei in den Haaren...

1 Ei
1 EL Honig
ein paar Schluck Olivenöl
ein kleiner Schluck Sesamöl
und 2 EL Quark

Alles gut verrührt und dann in die trockenen Haare geschmiert, Frischhaltefolie drum, Mütze auf und ca 2h einwirken lassen.

Ausgespült habe ich mit Sante Orange Kokos Kurshampoo...

Und ich hatte so meine lieben Probleme mit dem Ei. Hatte ewig noch so weiße glibberteile in den Haaren... Die Spitzen waren beim Ausspülen schon ganz arg trocken und filzig. Habe dann doch etwas Condi benutzt. Trocken sind die Haare noch nicht...

Hat sonst noch jemand beim Auswaschen Eiprobleme???

_________________
Ziel: Klassisch; 2a M ii; 90 cm SSS. ZU 7,7cm
Mit Pfanne und Frosch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.03.2012, 14:11 
Offline

Registriert: 11.07.2007, 10:34
Beiträge: 982
KleinMüh hat geschrieben:
Hat sonst noch jemand beim Auswaschen Eiprobleme???


Ja, hatte ich schon. Habe soeben Olivenöl-Ei-Mix auf dem Kopf und weiß erfahrungsgemäß, dass es zu Eiweissrückständen im Haar kommen kann. Daher habe ich mich sehr bemüht, Eiweiss vom Gelb zu trennen und hoffe in einigen Stunden auf ein schönes Resultat - hoffentlich frei von Eiweissresten. :)

_________________
2aFi - zwischen APL und BSL (Endziel erreicht)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.03.2012, 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2011, 10:34
Beiträge: 2377
Wohnort: Die Burg
Ich bin grade total geflashed!

Ich habe Sonntag die Honig-Ei Kur gemacht.
Normalerweise hätte ich dann ALLER spätestens Mittwoch die Haare waschen müssen, dabei hätte ich sie vermutlich schon ab Dienstag abend nicht mehr offen tragen können, ohne dass man arg Fettsträhnchen sieht.

Aber was ist?
Meine Haare waren gestern noch voll Ok. Heute fühlen sie sich ein bisschen sebumsig an, man sieht aber kaum was. Ich werde morgen Abend waschen weil ich a) samstag was großes vor habe und b) heute ein AO-Probenpäckchen in der Post war ;-)
aber wenn ich am WE nix vor hätte, würd ich sie Sonntag erst wieder waschen. Verrückt.

Das ist der HAMMER.

Ich schiebs auf das Ei.

_________________
Ziel: Klassisch; 2a M ii; 90 cm SSS. ZU 7,7cm
Mit Pfanne und Frosch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.03.2012, 10:59 
Offline

Registriert: 28.03.2012, 10:55
Beiträge: 1
betrachten

_________________
A boaster and a liar are cousins-german.
ray ban brillen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2012, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2009, 14:13
Beiträge: 478
Wohnort: Mainz
Habe soeben die Kur ausprobiert.

Es ist das erste Mal, dass ich eine Proteinpackung (bewusst) benutze.

Ich habe gemischt:

1 Ei
Einen guten Schuss Dabur Vatika Mandel-Haaröl
1 TL Honig

Beim Auswaschen war ich erstmal ganz schön geschockt.. Meine Haare waren sooo steif.. so haben die sich noch nie angefühlt.. Da hat auch mein Condi nichts gebracht. Shampoo benutz ich generell keines, weil meine Haare so trocken sind. Ein paar Ölrückstände sind daher eh nicht so schlimm und verschwinden im Lockenmeer.

Als meine Haare noch nass waren haben die sich angefühlt wie so Puppenplastikhaar.

Jetzt trocknen sie so langsam vor sich hin und je trockener sie sind, desto besser. Sie sind sehr griffig aber insgesamt doch sehr starr. Irgendwie locken sie sich auch kaum.
Normalerweise locken sie sich wie verrückt, wenn ich das Haaröl anwende.
Komisch.

Alles noch ein bisschen komisch! Mal gucken!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2012, 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2009, 14:13
Beiträge: 478
Wohnort: Mainz
So, also heute morgen waren meine Haare dann ganz trocken (wickel sich über Nacht manchmal in einen Turban aus alten Longsleeves)

Irgendwie sind meine Haare nur noch wellig, was mich wirklich wundert! Das wirkt bei mir wie so eine Gättungscreme oder sowas :D

Echt merkwürdig. Ich hab sonst alles wie immer gemacht.

Ansonsten ist das Haargefühl ganz gut und meine Haare glänzen auch schön, so wie wohl bei den meisten hier :)

Da ich aber eigentlich meine Locken mag, werd ich die Kur nicht mehr so oft verwenden. Vielleicht mal, wenn ich keine Lust auf Locken habe.
Manche Frisuren gelingen ja mit lockigem Haar schlecht, zum Beispiel sieht ein geflochtener Zopf bei mir meistens total bescheuert aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.06.2012, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2012, 16:14
Beiträge: 186
@ Kleinmüh und Maus: KALT auswaschen hilft. Sobald das Eiweiß gerinnt, hat man den Salat...

_________________
Haartyp: 1c Mii
Länge: 80 cm nach SSS
Ziel: BSL (X) Midback (X)Taille ( ) Juhuu: Midback errreicht!
Farbe: NHF honigblond

Meine ideale Pflegeroutine


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 220 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de