Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 01.10.2020, 18:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 636 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 43  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.10.2013, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2013, 14:14
Beiträge: 13
Wohnort: Rheinland
Was für einen Zweck hat das Rosenwasser denn im Haar? Kann man das auch einfach durch destilliertes Wasser ersetzen, oder geht dann Wirkung verloren?
Ich werd mir dieses Leave-In auch bald mal anmischen, wenn mein anderes leer ist. Allerdings ohne Aloe Vera aber dafür mit irgendeinem Öl.
Freu mich schon drauf das zu testen!

_________________
1b M ii
NHF: Dunkelblond, derzeit Hellbraun gefärbt, Blondierleichen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.10.2013, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2012, 17:59
Beiträge: 16895
Wohnort: NRW
Ninja_Kitty, ich hatte es heute schon geschrieben: Das Rosenwasser ist pflegend, aber nicht der wichtigste Bestandteil, das ist nämlich das Protein!

_________________
1cMii 78cm
Mein Projekt - Trimmen auf Hosenbundlänge
Protein-Leave-In mit Rosenwasser - für seidiges Haar!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.10.2013, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2013, 14:14
Beiträge: 13
Wohnort: Rheinland
Naja, nice to have kann vieles heißen! :D :P

_________________
1b M ii
NHF: Dunkelblond, derzeit Hellbraun gefärbt, Blondierleichen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.10.2013, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2012, 17:59
Beiträge: 16895
Wohnort: NRW
Nice to have heißt ja "nicht wirklich wichtig, aber wenn's da ist, auch nicht verkehrt" :wink:

_________________
1cMii 78cm
Mein Projekt - Trimmen auf Hosenbundlänge
Protein-Leave-In mit Rosenwasser - für seidiges Haar!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.10.2013, 23:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2013, 21:51
Beiträge: 907
Liebe Alba,
Ich habe mir heute auch mal dein LI gemixt. Gestern sind nämlich die entsprechenden Zutaten eingetroffen. Aaaber, da ich Rosenduft nicht so mag, habe ich die Duftkomponente geändert...

70ml dest. Wasser
30ml Lavendelhydrolat
30 Tropfen Seidenprotein
30 Tropfen Vithaar

Hab's grad noch eingesprüht, ins trockene Haar.
Bericht folgt!
LG

_________________
1b M ii (8,5cm) Hüfte
adieu artificiel - mein erstes LHN Jahr *abgeschlossen*
pluie de lavende - mein tumblr


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2013, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2013, 16:20
Beiträge: 383
Wohnort: Zuhause
Hallo Alba,
nachdem ich nun mehrmals diesen Thread rauf und runter gelesen habe, muss ich diesen LI doch auch mal testen. :wink:
In diversen Apotheken, Reformgeschäften und Drogerien haben mich die Verkäuferinnen bei den Begriffen "Seidenprotein" bzw "Weizenprotein" nur total verdutzt angeschaut... :roll:
Hab nun im Internet bei Spinnrad bestellt. Dort ist alles hier aufgelistete zu haben. :)
Destilliertes Wasser und eine 100ml Sprühflasche hab ich noch zuhause.
Auch bei amazon würde man alles bekommen. Allerdings ist das bei jedem Produkt ein anderer Unterhändler und man muss jedesmal extra Versandkosten mit hinzu rechnen, so dass ich unterm Strich beim Endpreis auf über das doppelte als bei Spinnrad gekommen wäre. :shock:

Bin nun sehr gespannt auf meine Lieferung. \:D/

_________________
1c/2a F/M ii - SSS 86cm am 13.05.2014 = oberer Hüftknochen (ZU 10 cm geflochten) --> Ziel: Steiß

--> Team Silikon :mrgreen: = "Pflege-gepflegt-aber-Silikon-gefinisht" :ugly:
--> Erfahrungen mit Sili-Produkten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2013, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 16:05
Beiträge: 4752
Wohnort: Hessen
Ich habe es mir auch schon öfters angemischt, aber mit den Tropfen ist das so eine Sache, die flutschen da so schnell raus. Habe bei Behawe bestellt, ich weiß gar nicht wie ich das in Tropfenform da rein bekommen soll?? Vielleicht ne Pipette zulegen???

_________________
Haartyp 2b Cii Start: 54 cm (2013)
Länge nach SSS: 64 nach Schnitt 2/17
Altes PP Neues PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2013, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2013, 18:22
Beiträge: 1433
Wohnort: Hamburg
Nachdem meine Spitzen momentan etwas am rumzicken sind, werde ich das hier wohl auch mal ausprobieren. Wahrscheinlich lasse ich aber erstmal das Vithaar weg. Das war in der Ursprungsrezeptur auch nicht drin, oder?
Wie bewahrt ihr eigentlich das Rosenwasser auf? Ich hab eins bei Amazon gefunden (da hab ich noch nen Gutschein), das scheint ohne Konservierungsstoffe und Kram zu sein, 300ml und ich weiß nicht, wie lang ich brauche, das leer zu bekommen. Einfach in den Kühlschrank?

_________________
2b F/M ~5,5cm ZU, derzeit etwa BSL (aber sehr taperig)
Ziel: Optisch tiefe Taille (aber laaaangsam mit vielen Trimms)
Mein haariges Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2013, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 16:05
Beiträge: 4752
Wohnort: Hessen
ich habe meins im Bad stehen, selbst auf Mallorca hatte ich es auf dem Waschbeckenrand stehen. Bei mir ist nichts schlecht geworden. Bei mir hält es ca. 5 Haarwäschen, wobei ich nicht das ganze Haar einsprühe.

_________________
Haartyp 2b Cii Start: 54 cm (2013)
Länge nach SSS: 64 nach Schnitt 2/17
Altes PP Neues PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2013, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2012, 17:59
Beiträge: 16895
Wohnort: NRW
Also die Flaschen von behawe scheinen von der Handhabung nicht so praktisch zu sein... Meine ist von BaccaraRose und lässt sich gut dosieren.
Eine Pipette zu nehmen halte ich auch für eine gute Idee!

Vithaar hatte ich anfangs wirklich nicht in der Rezeptur, geht auch ohne...

_________________
1cMii 78cm
Mein Projekt - Trimmen auf Hosenbundlänge
Protein-Leave-In mit Rosenwasser - für seidiges Haar!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2013, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2013, 13:38
Beiträge: 5376
Die Fläschchen von Behawe sind ziemlich doof und es scheint auch, als würden sie nichts ändern wollen. Hatte mich per Mail beschwert und als Antwort erhalten, dass noch keinerlei Reklamationen eingegangen wären. Von Beschwerden keine Rede, aber es gab doch einige Beschwerden, soweit ich weiß. Die stellen sich anscheinend doof.
Ich bin gerade auf die Idee gekommen, ob man das nicht auch einfrieren könnte? Also nicht die Proteine, aber das Rosenhydrolat? Naja, meins steht erstmal im Kühlschrank. Ich habe 50ml angemischt und seit ner Woche täglich benutzt und es ist kaum etwas aus der Sprühflasche weg :S Bei mir hält es also lange, schätz ich. Die Haare fühlen sich gut weich an :)

_________________
109 cm nach SSS (Februar 15)
2b-c - M/C - iii (ZU 12cm inkl. Pony, der ist aber nicht im Dutt! 9cm im Dutt nach HA im Herbst 14)
Mein PP - Züchten bis es nicht mehr geht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2013, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2013, 08:40
Beiträge: 3845
Wohnort: ZAG/CGN
bei mir ist beim Anmischen auch gleich voll die Ladung Protein gekommen, ich werds nochmal vorsichtiger versuchen, sonst gh ich zu kemig und hol mir ein anderes Fläschchen.

_________________
angefangen bei BSL, Ziel: Klassik
1cMii 7.5cm, Yeti engagée (YF 44,2%)
NHF: Erdbeerblond
Mein Projekt/Tagebuch-zu
Meine Haare kommen mit fast allem klar, nur die Kopfhaut nicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2013, 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2013, 19:24
Beiträge: 1514
Hab heute Haare gewaschen und ins handtuchtrockene Haar das LI gesprüht. Diesmal deutlich weniger auf den Kopf und etwas besser in den Längen verteilt.
Tja was soll ich sagen...TRAUMHAFT! Weich, fließend, gut kämmbar!
Ich hab heute mal den Proteintest gemacht, die Haare reißen nun etwas früher durch und dehnen sich nicht mehr so wie Gummi. Das war vorher schon echt extrem, ich konnte sie ziemlich lang ziehen.
Wahrscheinlich muss ich nun etwas aufpassen, dass ich nicht zu viel Protein erwische. Ich werde es weiter beobachten und testen, heute jedenfalls hab ich die richtige Dosierung erwischt! :helmut:

_________________
2a M ii Länge aktuell: 100 cm (Steißbeinlänge) ZU 7,7 cm

Haariges Tagebuch und Seifenprojekt
Gemeinsam zum Klassiker und goldenen Schnitt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.10.2013, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2012, 17:59
Beiträge: 16895
Wohnort: NRW
Ewalina, das ist ja genial :gut:

Dass die Flaschen von behawe beim Dosieren versagen, habe ich jetzt schon oft gehört... Silberfischchen bspw. hat sich wohl auch bei denen beschwert. Es kann doch nicht sein, dass dies die Leute von behabe nicht interessiert?

_________________
1cMii 78cm
Mein Projekt - Trimmen auf Hosenbundlänge
Protein-Leave-In mit Rosenwasser - für seidiges Haar!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.10.2013, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2013, 21:51
Beiträge: 907
So, ich für meinen Teil kann jetzt auch sagen:
AlbaElisabetta, vielen Dank für dein tolles Rezept! Sowohl in trockenem als auch in nassem Haar ist dein LI ein voller Erfolg!
Kein Frizz, keine Kletten, tolle Seidigkeit, sehr gute Kämmbarkeit! Lass' es dir patentieren!
Liebe Grüße!

_________________
1b M ii (8,5cm) Hüfte
adieu artificiel - mein erstes LHN Jahr *abgeschlossen*
pluie de lavende - mein tumblr


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 636 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 43  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de