Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 14.07.2024, 12:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.03.2011, 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2010, 09:22
Beiträge: 983
Wohnort: Hamm
OT: ganz frischer Knoblauch soll angeblich nicht riechen (ist aber auch nicht so einfach zu bekommen) vielleicht ist daraus ja das Öl??

_________________
1bFii SSS: radikaler Schnitt kompletter Neuanfang dank dämlicher Frisöse und Problemen mit SD
Ziel: Haarausfall in den Griff bekommen und wieder zum alten ZU 6-7cm zurück, zurück zur Taillie
julchenS-->und das ist meins


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2011, 01:53 
Offline

Registriert: 17.03.2011, 17:05
Beiträge: 6
Wohnort: Leipzig
Hm, wahrscheinlich ist es raffiniertes Knoblauchöl. Keine Ahnung, ob man sowas hier kaufen kann. :?

_________________
ungefähr 2a/bMii/iii mit einzelnen (ca. 3 Stück) absurden Korkenziehern
mittelasch mit zitronenstrapazierten Längen, die orange ausgeblichen sind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwiebel Haarkur
BeitragVerfasst: 15.08.2014, 21:25 
Offline

Registriert: 11.10.2010, 22:30
Beiträge: 107
Ich hole den Thread aus aktuellem Anlass mal wieder hoch.

Immer im Sommer habe ich vermehrt Haarausfall, aber dieses Jahr ist es beängstigend. Vielleicht wirkt es auch mehr, das längere wenige Haare mehr aussehen. Aber trotzdem kann ich in meinen Längen schon nicht mehr von Umfang reden...

Ich habe immer das Gefühl, das meine Haare nicht so alt werden können. Die längsten sind ja nun mal die ältesten und die scheinen bei mir zur Zeit verstärkt auszufallen. Direkt am Kopf ist der Umfang noch nicht so sehr zurückgegangen (allerdings habe ich mir nicht getraut, zu messen :oops: ).

Auf der Suche nach Abhilfe bin ich auf die Zwiebel und diesen Thread hier gestoßen und es würde mich mal interessieren, ob jemand von euch Langzeiterfahrungen hat inzwischen.

Wobei ich es nicht so wie ihr machen werden, ich habe die Zwiebel gerieben und dann ausgepresst und morgen früh kommt das Zeug auf meinen Kopf für eine Stunde mit anschließender Wäsche. Laut Internet würde es helfen, wenn man paar Tropfen ätherisches Öl rein macht oder etwas Zitronensaft gegen den Gestank - ich hoffe ja mal...

Anwenden wollte ich das Ganze mal kurmäßig. Eigentlich wasche ich nur einmal die Woche, werde aber vielleicht anfänglich auf zweimal die Woche mit dieser Zwiebelsaftmethode gehen und - mal sehen - vielleicht so ein bis zwei Monate lang erstmal. Außerdem lasse ich mir die Längen um 10 cm kürzen, diese Fuselchen sind nicht mehr zum Aushalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwiebel Haarkur
BeitragVerfasst: 27.09.2014, 19:33 
Offline

Registriert: 11.10.2010, 22:30
Beiträge: 107
So, dann will ich mal aktualisieren: Seit August wasche ich jetzt einmal in der Woche mit Zwiebelsaft. Dafür tupfe ich den frischen Saft (mit etwas Zitrone und ätherischem Öl gemischt) auf die Kopfhaut und lasse das Ganze eine Stunde einwirken. Danach wasche ich dann ganz normal Haare und machen noch eine Essigrinse.

Solange die Haare naß sind oder naß werden (Regen, Schwitzen beim Sport) stinkt es wirklich nach Zwiebel, aber im trockenen Zustand riecht nicht mal mein geruchempfindliches Gegenüber etwas.

Ob es hilft, kann ich noch nicht definitiv sagen, es lösen sich noch immer Haare, aber vielleicht ist das etwas weniger geworden.

Ich werde das jetzt mal bis Weihnachten durchziehen und dann weiter sehen.

Schade dass sich niemand anders hier gemeldet hat, der das auch schon ausprobiert hat. Es wäre ja interessant, wie die Langzeiterfahrungen damit sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwiebel Haarkur
BeitragVerfasst: 11.12.2014, 11:13 
Offline

Registriert: 25.11.2014, 19:49
Beiträge: 5
Hallo,

Wie ist das eig mit dem dunkler werden...

Wenn ich die Zwiebel jetzt einfach püriere und in eine Kur mit hinein mische, muss ich dann Angst haben das meine blonden Haare Braun werden? Das möchte ich nicht!


Lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwiebel Haarkur
BeitragVerfasst: 11.02.2019, 13:21 
Offline

Registriert: 04.09.2014, 19:14
Beiträge: 16
Wohnort: Göttingen
Also bei mir macht der Zwiebelsaft unglaublich weiche und glänzende Haare!

_________________
1a/b F ii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwiebel Haarkur
BeitragVerfasst: 23.06.2023, 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2021, 14:19
Beiträge: 91
Puh, hier hat sich aber schon eine Menge Staub angesammelt! Ganz zu unrecht! Die Zwiebel Haarkur sollte viel mehr Beachtung finden!

Ich habe sie bisher jetzt zwei Mal getestet und bin richtig überrascht und begeistert, wie schön meine Haare danach geworden sind, und dass sich sogar nach der ersten Anwendung bereits weniger Haare als sonst beim Waschen gelöst haben.

Dafür habe ich eine rohe rote Zwiebel mit etwas Wasser und ätherischem Öl püriert und den dadurch gewonnen Saft gründlich auf der Kopfhaut einmassiert, in den Haaren verteilt und eine halbe Stunde einwirken lassen.
Es stinkt so sehr wie erwartet, es beißt zum Glück nicht so in den Augen wie erwartet (jedenfalls nicht während dem Einwirken), und, wie gesagt, das Ergebnis was die Haarqualität angeht, hat schon mal alle Erwartungen übertroffen.

Ich mache da jetzt mal ein Langzeitexperiment daraus. Falls sich der Zwiebelsaft tatsächlich auf das Haarwachstum auswirkt und/oder neue Härchen sprießen lässt, berichte ich davon.

Den ausführlichen Bericht zur Zwiebelsaftkur findet ihr in meinem TB: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=33864&p=3781509#p3781509

_________________

Fairy mit 50
Mit falschem Rot zur echten Taille

1 a/b F ZU 6,2cm SSS 40cm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de