Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 28.01.2023, 14:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 246 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.09.2009, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2008, 18:39
Beiträge: 738
Wohnort: Offenbach
@loversrequiem: Nein, wenn man nicht mit dem Öl übertreibt, dann nicht.
Es gibt ja durchaus auch Shampoos, wo von Anfang an Öl enthalten ist. Ich mische ab und an 1/5 bis 1/4 Öl it in mein Shampoo, wenn es zu scharf ist und verdünne zusätzlich sogar noch mit Wasser. Damit bekommt man bei SLS-Shampoos sogar noch das Jojobaöl von der Kopfhaut, mit dem man sie über Nacht eingerieben hatte.

_________________
Haartyp: 1bFii, 94cm nach SSS
Haartagebuch
Me@last.fm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2009, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2009, 13:27
Beiträge: 1855
Wohnort: Schweinfurt
Ich bin vor ca. einer Woche Baden gegangen und hatte das Öl eigentlich aus Versehen mitgenommen. Beim Verdünnen kam mir dann die Idee 2 Tropfen Öl mit hinein zu geben. Ich dachte mir nur "WOW, warum hab ich das erst jetzt entdeckt?!"
Ich dachte da gibt's schon ein Thema, anscheinend gab's das doch nicht. :oops:
Aber ich find die Methode sehr genial :D

_________________
1c/2a Fiii
Galaxina's Einstellung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2009, 13:38 
Offline

Registriert: 26.06.2008, 19:57
Beiträge: 7302
Intressant, hab ich auch noch nie ausprobiert :D Werde ich sicher mal testen ;)

_________________
2b/M/ii Mai 2015 kurz geschnitten
11.02.17 wieder wachsen lassen....
Aktuell: NHF kurz.
1. Ziel alle Haare Nackenlang...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.09.2009, 08:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.07.2007, 07:55
Beiträge: 434
Wohnort: bei bielefeld
habs auch ausprobiert gestern, ihr hattet mich neugierig gemacht.
tja, hat super geklapt muss ich sagen :D
ich hab das lavera mangomilch shampoo 3:2 mit leinöl gemischt... alles sauber, nix fettig, gepflegt, weich und glänzend! :wink:

_________________
1b f ii ZU 9 (durch nachgeburtlichen haarausfall reduziert, früher iii, bald sicher wieder)
farbe: aschbraun? kaltes braun?
länge: bsl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.09.2009, 22:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 21:44
Beiträge: 255
Ich mische auch jede Wäsche 3-4 Tropfen Klettenwurzelöl ins unverdünnte Shampoo.
Hilft bei mir gegen meine leichten Schuppen.

_________________
3a-bMii - BSL Korkenzieherlocken
Ziel: Gepflegtes Haar und satte Löckchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2009, 11:53 
Offline

Registriert: 08.08.2007, 16:00
Beiträge: 298
Ich habs gestern mal ausprobiert... kleiner Klecks Shampoo, 3 Tropfen Mandelöl und 200ml Wasser.
Hinterher mit kaltem Wasser gespült, ohne "sauer".

Das Shampoo hat so gut gereinigt wie sonst auch, die Haare sind nach dem Trocknen phänomenal! Sie fühlen sich gut an, weich und "satt" und glänzen wie sonstwas.

Dieser Tipp wird anstandslos ab sofort in meinen Haarpflegeroutine übernommen...

_________________
Haarfarbe/Typ: NHF dunkelaschblond, ab Schulterlänge herauswachsend Henna-Indigo rotbraun, rauswachsend, 2aMii (8cm)
Länge: SSS 94cm März. '11 (Hüftlänge)
vorläufiges Ziel: Länge halten bei dichteren Längen und Spitzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2009, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2007, 16:44
Beiträge: 2352
Wohnort: NRW
Böse Anfixer.

Das werde ich bei der nächsten Wäsche auch probieren, meine Kopfhaut ist im Moment etwas trocken.

Leider habe ich gestern erst gewaschen, muss also noch etwas Geduld haben.

_________________
2 b/c m ii, hellbraun, Klassik
mein CG-Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2009, 21:44 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 18:30
Beiträge: 2746
Wohnort: Schweiz
Ich heute:

In die Längen (ja, auch diese hatten Wäsche nötig und Condi hatte ich keinen) Alverde Aloe Hibiskus-Shampoo mit Olivenöl-Kokosöl-Gemisch und oben nur Alverde Aloe Hibiskus-Shampoo.

Die Längen (Ansatz noch gar net trocken) sind total weich und fluffig, wie nach einer guten Kur, einfach schön. Sauber sind sie auch. Aber der Härtetest auf der Kopfhaut steht ncoh aus.

Danke für diesen Tipp! :D :D

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2009, 06:19 
Ich habe Shealan Shampoo und Sheabutter (geschmolzen) miteinander gemixt. Bin begeistert! Haare schön weich, super glänzend, überhaupt kein Frizz mehr! Das ist eine perfekte Frizz-Waffe :D

Methode wird auf jeden Fall weiterverfolgt!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2009, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2009, 20:46
Beiträge: 567
Wohnort: Trier
Meine Haare liebe es und sehen niemals nach der Wäsche fettig aus... ich vermute Kokosöl verträgt sich so gut mit meinem Babylove Pflegebad weil in dem ja keine Öle drin sind (und in den meisten Shampoos schon).

Wird fortgesetzt!

_________________
Haartyp: 2bF/Mii | 45cm SSS | Ziel: Terminal Length | Farbe: Schwarz, in Naturbraun nachwachsend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2009, 17:06
Beiträge: 771
Wohnort: NRW
So, habs jetzt auch mal ausprobiert.
Ich habe einen mini Klecks Shampoo mit 0,5l Wasser verdünnt und nach Gefühl ne ordentliche Menge Öl reingetan, es war echt viel. Aber die Haare sind super sauber geworden und fetten vieeeel langsamer nach. Und sie sind schön weich und glänzend.

Das wird eindeutig wiederholt.

_________________
2a Mii; 86 cm SSS, rotblond, YF 37,9
aktuell: Taille+, Ziel: Hosenbund 96 cm
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.09.2009, 10:37 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 18:30
Beiträge: 2746
Wohnort: Schweiz
Barbara hat geschrieben:
Ich heute:

In die Längen (ja, auch diese hatten Wäsche nötig und Condi hatte ich keinen) Alverde Aloe Hibiskus-Shampoo mit Olivenöl-Kokosöl-Gemisch und oben nur Alverde Aloe Hibiskus-Shampoo.

Die Längen (Ansatz noch gar net trocken) sind total weich und fluffig, wie nach einer guten Kur, einfach schön. Sauber sind sie auch. Aber der Härtetest auf der Kopfhaut steht ncoh aus.

Danke für diesen Tipp! :D :D

PS: Leider muss ich dazu anmerken, dass meine unteren Längen (also die "inneren") immer noch leicht fettig waren. Liegt aber vielleicht an einer schlechten Verteilung.

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.10.2009, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2007, 16:44
Beiträge: 2352
Wohnort: NRW
Ich habe das jetzt auch mal versucht und mein Blütezeit Rosenshampoo mit Jojobaöl gepimpt.

Hat aber leider nicht gut funktioniert. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Haare am Hinterkopf noch fettig sind.

Dabei habe ich nur einige Tropfen von dem Öl genommen.

_________________
2 b/c m ii, hellbraun, Klassik
mein CG-Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.10.2009, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2009, 15:40
Beiträge: 3069
Ich hab es auch versucht mit Jojobalöl (+Sante Velvet Rose) und bin noch nicht ganz überzeugt, aber ich glaube ich probier es nochmal mit einem anderen Öl. Habe zur Zeit eh das Gefühl, dass meine Haare kein Jojoba mögen :?

_________________
1bMii (6cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.10.2009, 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.06.2009, 10:00
Beiträge: 211
Wohnort: Wien
eine tolle idee.. meine haare lieben ja traubenkernöl, ich glaub ich muss heut gleich was ausprobieren :-)

_________________
Typ: 1cMii
Länge: 35mm nach SSS(Stand 18.10.2017)
Farbe: rotbraun(hennagefärbt)
Ziel: Hüftlänge(erreicht bei ca. 90cm nach SSS)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 246 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de