Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 04.02.2023, 18:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 246 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2009, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2009, 19:11
Beiträge: 364
Ich habe heute auf einen Teelöffel Shampoo 10 Tropfen Klettenwurzelöl gemischt, und mit Wasser verdünnt.
Beim Ausspülen hatte ich das Gefühl, die Haare seien noch fett. Ich habe trotzdem nichts weiter getan (auch keine Rinse oder Spülung).

Das Ergebnis ist zwiespältig. Einerseits fühlen sich die Haare prima an: total weich, und doch griffig. Allerdings sehen sie nicht wie frisch gewaschen aus, sondern eher so wie zwei Tage vor der nächsten Wäsche.
Habe ich zu viel Öl genommen? Oder das falsche? Oder darf ich dann nicht mehr verdünnen?

Ich bin etwas ratlos, ob ich das weiter probieren soll.

_________________
Länge: 61cm SSS
Langzeit- Ziel: TL
Typ: 2afi Zopfumfang 5 cm
Wolkenschafs Wollpflege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2009, 19:27 
Das hängt von den INCIs - besonders von den Tensiden ab. Ein SLeS Shampoo packt sicher deutlich mehr Öl als eines mit Kokostensiden...

Da hilft nur testen. Ich würde es nächstes Mal mit 5 Tropfen probieren.

Gruß, Silbermond


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2009, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2009, 19:11
Beiträge: 364
Ja, das werde ich tun, Silbermond.
(Es war übrigens das Alverde Feuchtigkeitsshampoo.)

_________________
Länge: 61cm SSS
Langzeit- Ziel: TL
Typ: 2afi Zopfumfang 5 cm
Wolkenschafs Wollpflege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2009, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2008, 14:08
Beiträge: 986
ich frag mich grad, wie wohl ein silikonhaltiges shampoo in verbindung mit dem öl wirkt - bzw. ob die wirkung des silikon dadurch evtl. etwas neutralisiert oder sagen wir mal abgemildert wird.. ich habe hier glaube ich schon ab und an empfehlungen etc. gelesen, dass beim umstieg auf silifrei oft ölkuren etc. wirksam sind..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2009, 20:29 
@Wolkenschaf: da fällt mir grad nochwas ein...welches Klettenwurzelöl hast Du benutzt? Hats einen gelben Deckel und war aus der Drogerie? INCI an erster Stelle: paraffinum liquidum? Falls ja, liegts daran ;-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2009, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2009, 19:11
Beiträge: 364
Silbermond hat geschrieben:
@Wolkenschaf: da fällt mir grad nochwas ein...welches Klettenwurzelöl hast Du benutzt? Hats einen gelben Deckel und war aus der Drogerie? INCI an erster Stelle: paraffinum liquidum? Falls ja, liegts daran ;-)


Nein, keine Sorge. Es war von behawe.

_________________
Länge: 61cm SSS
Langzeit- Ziel: TL
Typ: 2afi Zopfumfang 5 cm
Wolkenschafs Wollpflege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2009, 21:32 
wolkenschaf hat geschrieben:
Nein, keine Sorge. Es war von behawe.


Ah, dann ist gut. Das habe ich auch und finds prima. Ich nehme derzeit 4-5 Tropfen auf gut einen Teelöffel - in der Hand gemischt. Benutze allerdings ein anderes Shampoo, das Dado Sens. Das Tensid im Alverde Aloe ist ja recht scharf. Sollte also mit 5 Tropfen eigentlich klappen. Viel Erfolg :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2009, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2009, 19:11
Beiträge: 364
Genau so werde ich das tun. Das ist toll, dass ich nn ungefähr die Größenordnung kenne die (bei dir, Silbermond, aber du hast ja auch Feeenhaare :) )funktioniert.

Fragt sich nur, wie lange ich das Waschen jetzt noch hinauszögern kann. Ich möchte nicht schon morgen wieder ran, allerfrühestens Sonntag. :)

_________________
Länge: 61cm SSS
Langzeit- Ziel: TL
Typ: 2afi Zopfumfang 5 cm
Wolkenschafs Wollpflege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.11.2009, 23:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2009, 19:11
Beiträge: 364
Warum eigentlich tun nicht schon die Hersteller entsprechend viel Öl in ihre Shampoos? *nörgel*

_________________
Länge: 61cm SSS
Langzeit- Ziel: TL
Typ: 2afi Zopfumfang 5 cm
Wolkenschafs Wollpflege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.12.2009, 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2009, 12:58
Beiträge: 1744
Wohnort: Berlin/Oldenburg
wolkenschaf hat geschrieben:
Warum eigentlich tun nicht schon die Hersteller entsprechend viel Öl in ihre Shampoos? *nörgel*


Zu teuer und zu anfällig fürs Gammeln, würd ich schätzen...

Hab Öl im Shampoo noch nie ausprobiert. Vielleicht probier ich das jetzt auch mal, denn ich schwanke immer zwischen "noch viel zu trocken" und "fettig strähnig" :?

_________________
Fantas Haare:
~ 2a Ciii, Pre-Klassik (108cm SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.12.2009, 00:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2009, 21:05
Beiträge: 288
Wohnort: Sauerland
hab ich auhc mal versucht.. in mein walnuss/braun schampoo noch extra walnussöl (riener zufall, dass wir genau das selbe da hatten :D)

also das ergebnis is nicht schlecht... wobei ch sagen muss, erst öl und dan nauswaschen gefällt mir besser... ansonsten sind die haare nicht wie gewohnt sondern haben noch einen leichten öl-film.. der müsste sich aber in den tagen einsaugen :D

_________________
BildBild
*1bMii *


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.12.2009, 16:15 
Offline

Registriert: 14.10.2009, 12:52
Beiträge: 228
So, ich habs auch grad ausprobiert und schon während der Wäsche haben sich meine Haare VIEL besser angefühlt als sonst. Gerade sind sie am trocknen & auch da fühlen sie sich einfach nur klasse an.

So....da ich ja jetzt mein mega positives Erlebnis habe, hätte ich gleich mal eine Frage:
Da ich so begeistert bin würde ich gerne meine ganze Shampooflasche pimpen, sodass ich nicht jedesmal neu in der Dusche mischen muss
(fand das irgendwie etwas arg umständlich)
Hat das jemand schon mal gemacht, ich mache mir nämlich etwas sorgen wegen der Konservierung....


LG Nicnevin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.12.2009, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2009, 14:19
Beiträge: 156
Wohnort: Niederösterreich
Also ich hab es gemacht und es hat nichts gegammelt, sicherheitshalber könntest du ja dein Schampoo aufteilen, ein Teil in eine andere Flasche mit dem Öl, dann brauchst du nur wöchentlich oder so mischen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.12.2009, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009, 18:31
Beiträge: 570
Wohnort: Essen
Hmm das wuerde ich ja jetzt auch gerne mal ausprobieren. Besonders jetzt bei der Heisungluft schuppt meine Kopfhaut leicht, und da waere das sicher super.
Dummerweise hab ich nicht EIN Shampoo im Haus :( (Ich wasche mit Seife). Ich glaube ich muss mir mal ein Kleines goennen... Oder ich besorg mir eine Probe Shampoo...

_________________
1aFii ° Naturblond ° 87cm SSS ° 6,5cm Umfang ° 22.01.11
ZZ: Taille 82cm, Huefte 90cm
Besucht mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.12.2009, 14:51 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 18:30
Beiträge: 2746
Wohnort: Schweiz
Danke für den Tipp, das sollte je auch mit SLS-Duschgels klappen, oder?

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 246 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de