Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.05.2019, 02:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2010, 10:02 
Offline

Registriert: 17.05.2010, 18:16
Beiträge: 471
das Rezept hört sich wirklich gut an,
ich glaube das werde ich auch mal ausprobieren
scheint ganz einfach zu gehen
wegen der Wirkung der Brennnessel habe ich mir damals auch Brennnessel Haarwasser von Balea gekauft, aber das riecht erstens meiner Meinung nach nicht gut und ist mir viel zu viel Alkohol drin, soviel das es meine Haare nicht mögen

_________________
*Haartyp: 1cMii
*Haarfarbe: Gefärbt in Goldblond
*Haarlänge: 82,0cm nach SSS August '13
*1.Ziel Taille 78cm (erreicht)
*2 Ziel Hüfte 89cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2010, 18:26 
Offline

Registriert: 24.06.2010, 20:46
Beiträge: 35
Werde mich morgen früh vor der Uni mal losmachen und Blätter sammeln. Möchte das Ganze aber im Verhältnis 1:1 mit Birkenblättern mischen. Hat da schon jemand Erfahrung? Man kann den Sud schon zusammen kochen, oder? Vllt. dann noch ein paar Tropfen Öl ins fertige Haarwasser... mal sehen. :D

_________________
2aMii
1. August 2010: 49 SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2010, 19:30 
Offline

Registriert: 08.06.2010, 22:42
Beiträge: 93
ich öchte mich für dieses rezept bedanken. ich habe einfach brenneselteebeutel gekauft und die aufgeschnitten (men sud stand letztendlich nen ganzen tag rum, bis ich ihn abgegossen habe, weil ich dann schnell los musste, nachdem ich ihn anesetzt hatte)..
dann gings ab in die sprühflasche und dann ab in die haare. ich hab es nicht nur auf die kopfhaut getan, sondern komplett meine haare eingesprüht, bis sie fast nass waren – meine spitzen sind nämlich chemiebehandelt und trocken und bisher hab ich noch kein gutes rezept gefunden, was sie halbwegs anständig aussehen ließ. aber jetzt, nachdem die haare trocken sin, fühlen sie sich schön weich an (sogar die spitzen!!)!!! wow
mal sehen, wie es sich weiterhin entwickelt!!
bis jetzt bin ich begeistert!!
thx :D

_________________
2a M ii
64 cm
Ziele: taille, gesundes haar
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/v ... 354#827354


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.07.2010, 11:25 
Offline

Registriert: 17.05.2010, 18:16
Beiträge: 471
so ich bin dann heute mal auf Expedition im Wald gewesen und habe Brennesselblätter gesammelt, mit Handschuhen und Tüte bewaffnet
der Sud ist fertig jetzt muss er noch ein bisschen ziehen und ich bin echt gespannt wie es wirkt

_________________
*Haartyp: 1cMii
*Haarfarbe: Gefärbt in Goldblond
*Haarlänge: 82,0cm nach SSS August '13
*1.Ziel Taille 78cm (erreicht)
*2 Ziel Hüfte 89cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.07.2010, 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2010, 10:27
Beiträge: 8040
Wohnort: München
Würde es auch schlicht reichen, einen Brennesseltee zu kochen und da für ein Leave-In ein paar Tropfen Öl reinzumischen? Wenn ja, wie stark sollte man sowas machen? Also wieviel Teebeutel auf wieviel ml? Ich denke mal einer reicht, ich will ja nicht Unmengen herstellen :lol: aber wieviel Wasser brauche ich da?

_________________
Yes, punch me, in the face. Didn't you hear me?
I always hear "punch me in the face" when you're speaking, but it's usually subtext.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.08.2010, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 20:31
Beiträge: 2891
Ich hab vor einigen Tagen Brennessel-Tinktur angesetzt. D.h. also Brennessel in Alkohol, wollte ich asl Rinse verwenden, verdünnt eben. Was haltet ihr davon? Wg. dem Alk.?

_________________
2cMii/7/62cm.
Ziel: back again

Bild
Wyrd bið ful aræd!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.2011, 10:57 
Ich mache mein Brennesselhaarwasser immer mit einem Teil Essig und einem Teil Wasser; richtig viele frische Brennesseln dazu, 30min köcheln lassen, dann abseien und in einer Braunglasflasche in den Kühlschrank.
Bei juckender Kopfhaut wirkt es bei mir Wunder.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.2011, 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2011, 14:02
Beiträge: 877
Wohnort: Berlin
Die Brennessel ist albekannt dafür, den Haarwuchs zu fördern. Ich werde nachher gleich mal Brennesseln sammeln gehen und mir einen Sud zubereiten.

_________________
49 bis 51 cm nach SSS, länger sollen die Haare erstmal nicht werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.07.2011, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2011, 19:58
Beiträge: 10
Habe vorhin Brennesseln gesammelt und mir einen Sud mit einer handvoll Brennesseln und ca. einem dreiviertel Liter Wasser gemacht. Lasse alles noch kurz ziehen und gebe dann einen Schuss Essig hinzu. Ich bin gespannt und werde Rückmeldung geben!

Vielen Dank für das Rezept :pigtails:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.07.2011, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2011, 19:58
Beiträge: 10
Ich habs ausprobiert und muss sagen: wow!
Meine Kopfhaut ist superglücklich und angenehm angeregt, die Haare wunderschön glänzend und weich
:yippee:
Danke für das Rezept!
Benutze es jetzt denk ich mal vor allem weiterhin nach dem Sport und einer Wäsche mit purem Wasser. Das erspart mir hoffentlich auf dauer einige wäschen. Ich finds besonders toll direkt aus dem Kühlschrank....das hätte ich vorher ja mal gar nicht gedacht, ich bin nämlich der totale warmduscher :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2011, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2011, 09:25
Beiträge: 38
Wohnort: 400m von Berlin weg
Würde es Sinn machen, in der Brennnesselzeit einen Vorrat zu machen und ihn ein zufrieren?

_________________
Gruß
Nanne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.08.2011, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2010, 19:28
Beiträge: 1818
Ich hab hier auch gaaanz viele Brennnesseln. Sie sind die letzten Tage über hier getrocknet und ich werd jetzt mal einen Sud darauf kochen :D

_________________
1c-2a Mc ii/iii | 6/07 | Wohlfühllänge ... betüddeln und genießen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2011, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2010, 17:41
Beiträge: 7034
Wohnort: Köln
Ich hab noch ein Fläschchen Brennessel-Essenz von Behawe da... Ob ich das wohl unverdünnt auf die Kopfhaut geben kann? Also, ein, zwei Tröpfchen auf die Fingerspitzen und dann einmassieren? Oder ich mische es in der Handfläche mit zwei, drei Tröpfchen von meinem Haaröl. Das teste ich gleich mal! :D

_________________
may contain nuts

1b-cMii (8,0cm ohne Pony) ☼ 110 cm Classic ☼ NHF kakaoblond ☼ Längenfoto Dezember 2015
Team Silikon - "Pflege-gepflegt aber Silikon-gefinisht" :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2012, 05:14 
Offline
gesperrt

Registriert: 28.08.2010, 02:38
Beiträge: 2204
Gibts eigentlcih weitere Erfolge von euch zu vermelden? Auch im Bezug auf s Haarwachstum?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2012, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2009, 14:19
Beiträge: 2801
Wohnort: Bonn
mit dem Alkohol wäre ich vorsichtig - bei empfindlichen Köpfen würde ich davon abraten - ich und einige andere vertragen ja auch kein Alk in Shampoos...konservieren lässt sich das Ganze übrigens auch mit kolloidalem Silber, das tötet jedwede Keime, Pilze und Co. ab, tut aber der Haut nichts.

_________________
Typ: 1c F i
BSL (Schnitt: 20.09.2014) SE, HA (schwankend), Trimms alle 2 Monate
Ziel: Regaine gegen HA, Midback (I hope this year).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de