Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 28.09.2022, 22:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 267 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzenbalsam
BeitragVerfasst: 18.09.2013, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 19:11
Beiträge: 5076
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Haartyp: 2a-b F i/ii
*staubsaugundfeuchtdurchwisch*

Sooooo - ich bin ja unermüdlich auf der Suche nach der Geheimwaffe gegen meine furztrockenen Spitzen. Jetzt also hab ich dann auch mal Matas altes Rezept hier hervorgekramt und Folgendes gemixt:

- unraffinierte Sheabutter
- Arganöl und
- etwas SBC

Nach dem ersten Aufträgen fühlt sich das ganze schon ganz gut an, mal sehen, was der Langzeittest bringt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzenbalsam
BeitragVerfasst: 21.09.2013, 15:36 
Ich traue mich nicht Condi in die Haare zu schmieren und das nicht auszuwaschen.

Nur Öl mögen meine Spitzen leider auch nicht, deswegen nehme ich Margarine. :wink:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzenbalsam
BeitragVerfasst: 22.09.2013, 08:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 19:11
Beiträge: 5076
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Haartyp: 2a-b F i/ii
Und, Cadeau, wie ist das mit der Margarine (oder gibt's da nen Extrathread?)
:lupe:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzenbalsam
BeitragVerfasst: 22.09.2013, 08:51 
Keine Ahnung. Gibts bestimmt irgendwo.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzenbalsam
BeitragVerfasst: 22.09.2013, 09:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 19:11
Beiträge: 5076
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Haartyp: 2a-b F i/ii
:wink: .....ich meinte, ob Margarine bei dir tatsachlich gut pflegt (auf Margarine wäre ich jetzt irgendwie noch gar nicht gekommen - ich esse sie aber auch nie... :mrgreen: ) (hätte ja sein können, dass du von deinem Praxistest woanders berichtest :D ).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzenbalsam
BeitragVerfasst: 22.09.2013, 09:04 
Achso :D

Ja, funktioniert total super bei mir.
Ich nehme immer eine kl MSP und verreibe das zwischen den Fingern, dann streich ich über die Spitzen und manchmal auch Längen.

Macht superweich :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzenbalsam
BeitragVerfasst: 22.09.2013, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 19:11
Beiträge: 5076
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Haartyp: 2a-b F i/ii
...interessant, bin ja für (fast) alles offen :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzenbalsam
BeitragVerfasst: 22.09.2013, 11:02 
Deuce hat geschrieben:
...interessant, bin ja für (fast) alles offen :mrgreen:



Geht mir ähnlich.
Was ich Dank dem LHN schon alles ausprobiert habe..


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzenbalsam
BeitragVerfasst: 01.01.2014, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 17:05
Beiträge: 4766
Wohnort: Hessen
Habe auch gemischt.
In einem Likörglas angerührt:

1 TL Kakaobutter (Sheabutter riecht bei mir irgendwie ranzig)
1 - 2 TL Hibiskus/Aloe Vera Condi
1 TL Mandelöl

Ich habe alles mit einem Milchaufschäumer verrührt, nun kühlt es ab. Es ist aber ziemlich flüssig, habe ich was falsch gemacht?

_________________
Haartyp 2b Cii Start: 54 cm (2013)
Länge nach SSS: 64 nach Schnitt 2/17
Altes PP Neues PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzenbalsam
BeitragVerfasst: 06.01.2014, 00:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2013, 08:36
Beiträge: 809
Wohnort: Odenwald
Hihi ich hätte Ne Frage:
Es ist doch eig in sich gut wie jeder Spülung Alkohol... das stört mich immer schon wenn ich die Spülung nur beim haare waschen kurz drauf mache aber dann auch noch zum drinlassen? Ist das wirklich so eine Gute Idee? Bin mir da so unsicher :/

_________________
1cMii-8,5cmZU Aschblond
Schulter[x]APL[x]BSL[x]Midback[x]Taille[x]Steiß[ ]Classic[ ]
Vegan <3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzenbalsam
BeitragVerfasst: 05.02.2014, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2014, 21:16
Beiträge: 577
Cadeau hat geschrieben:
Ich traue mich nicht Condi in die Haare zu schmieren und das nicht auszuwaschen


So gehts mir aucj :roll: werde das Rezept aber wohl mal todesmutig testen :P

_________________
2a-bMii - Aug.: 65 cm nach SSS - Messpause - ZU: 8cm mit Zahnseide
Taille in NHF - mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzenbalsam
BeitragVerfasst: 05.02.2014, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2011, 10:43
Beiträge: 19089
Wohnort: im Süden der Republik
Da ich generell keinen Condi verwende, kommt für mich Condi im Balsam sowieso nicht in Frage. Ich rühre mein Balsam wie folgt:

~25gr Sonnenblumenöl
~5gr Lanolin
~2gr Bienenwachs

Zutaten im Wasserbad aufschmelzen, gut verrühren und wieder erkalten lassen. Je nachdem, wie man das Verhältnis Öl zu Bienenwachs gestaltet, hast das Balsam eine eher sanft-weiche oder festere Konsistenz.
In meiner aktuellen Mischung habe ich noch einen Tropfen Sanddornfruchtfleischöl drin, da ich das Balsam auch für meine Lippen verwende.

_________________
2a/b F/M ~7cm, 104cm nach SSS, Relax Yeti (YF: 54.2)
Blond mit Grau und Silbersträhnen (NHF)
Natronwäsche seit Sommer 2011
Ziel: Terminallänge finden
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzenbalsam
BeitragVerfasst: 02.03.2014, 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2014, 17:27
Beiträge: 22
Ich bin auch ganz begeistert vom Spitzenbalsam! Ich habe Mangobutter, Babassuöl und Alverde-Conditioner genommen und meine Spitzen sind flauschig und weich wie schon lange nicht mehr! :D

_________________
Haare: 2aFii, 72cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzenbalsam
BeitragVerfasst: 03.03.2014, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2012, 14:53
Beiträge: 213
lenelein hat geschrieben:
Ich bin auch ganz begeistert vom Spitzenbalsam! Ich habe Mangobutter, Babassuöl und Alverde-Conditioner genommen und meine Spitzen sind flauschig und weich wie schon lange nicht mehr! :D


Mal aus Neugierde, welchen Condi hast du genau von Alverde benutzt?

Ich habe Fox's Sheabutter Conditioning Cream früher sehr oft gerührt und fand sie ganz toll. Irgendwann habe ich sie vergessen. Ich mach mir gleich mal ne neue. :) ..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzenbalsam
BeitragVerfasst: 04.03.2014, 16:34 
Offline

Registriert: 30.01.2014, 16:28
Beiträge: 731
Wohnort: BaWü
Mit Conditioner/Spülung von Alverde Ist dass denn gut für die Haare die enthalten doch so viel Alkohol ,o. Ist dass gerade gut?

_________________
1b/c Mii10.Mittelblond


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 267 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de