Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.07.2019, 13:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 376 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Jojobaöl
BeitragVerfasst: 04.07.2014, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2014, 20:57
Beiträge: 154
Wohnort: Main-Franken
Bei den Preisen, die ihr nennt, komme ich mir echt ein bisschen verarscht vor.
Vor allem, was soll den dann ein Liter kosten? 175€??? (Apotheke)

Gott sei Dank habe ich nur 20ml mitgenommen, das mache ich nicht nochmal.
Auf dem Fläschen steht nicht mal drauf, ob es nativ/kaltgepresst ist.

Für den Preis kann man das aber hoffentlich erwarten -.-

_________________
Bild2c M iii ✃Mein Tagebuch
54 ,55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 61, 63, 64, 65 BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jojobaöl
BeitragVerfasst: 06.07.2014, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2014, 16:20
Beiträge: 302
Wohnort: zwischen Berg und See
bebiyasemin hat geschrieben:
Auf dem Fläschen steht nicht mal drauf, ob es nativ/kaltgepresst ist.

In Apotheken bekommt man immer "apotheker-rein"e Qualität... heißt gereinigte Pressung. :?

_________________
~ 1b Fii ~ 9cm ~ Klassiker+ ~ auf zum großen GS entspricht MO ~
~ blond mit anderer Farbe = sprich Silberlichter im sehr dunklen blond ~

-Sprüche Salomos - von Der Weisheit
Neige deine Ohren und höre die Worte von Weisen und nimm zu Herzen meine Lehre.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jojobaöl
BeitragVerfasst: 07.07.2014, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2014, 20:57
Beiträge: 154
Wohnort: Main-Franken
Emy hat geschrieben:
In Apotheken bekommt man immer "apotheker-rein"e Qualität... heißt gereinigte Pressung. :?


Was genau ist eine gereinigte Pressung?
Bedeutet das warmgepresst und danach gereinigt?

_________________
Bild2c M iii ✃Mein Tagebuch
54 ,55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 61, 63, 64, 65 BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jojobaöl
BeitragVerfasst: 16.07.2014, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2014, 16:13
Beiträge: 69
Mh, ich hab mal eine Frage, die meißten von euch haben mit Jojobaöl ja relativ gute Erfahrungen gemacht, aber ist das Haar nicht dadurch dass es Wachs ist irgendwann belegt wie bei einem Sili-Build up?

_________________
Lange stille Mitleserin die sich aus ihrem Versteck traut, hehe :'D
Naturblondi :]
Zeitweise gesunde Haare bis Steiß gehabt, Wohlfühllänge mittlerweile so kurz wie nie, bei BSL. ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jojobaöl
BeitragVerfasst: 21.07.2014, 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2014, 16:26
Beiträge: 168
Hallo Saira, ich benutze Jojobaöl regelmäßig als Pre Wash Kur und nach dem Waschen in die feuchten Spitzen und kann defninitv keinen Build Up oder ein belegtes Gefühl berichten ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jojobaöl
BeitragVerfasst: 28.08.2014, 18:27 
Offline

Registriert: 12.04.2008, 14:55
Beiträge: 7490
Wohnort: Landkreis Northeim
Ich habe mir heute Bio Jojobaöl (Primavera) gekauft.

Das möchte ich nun gegen meinen fiesen Dauerjuckreiz benutzen. Hoffentlich hilft es.

Allerdings hatte ich auch schon Jojobaöl (La Cura) gehabt, was 100% Naturrein ist, aber das war irgendwie nicht so toll, die Kopfhaut hat unbeeindruckt weiter herumgezickt. Das war vor mehreren Jahren.

_________________
Früher mußte man selbstbewußt sein, als Frau kurze Haare zu tragen.
Heutzutage muß man selbstbewußt sein, wenn man wieder als Frau lange Haare trägt.
(meine eigene Feststellung)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jojobaöl
BeitragVerfasst: 11.09.2014, 21:30 
Offline

Registriert: 12.04.2008, 14:55
Beiträge: 7490
Wohnort: Landkreis Northeim
Allerdings wende ich Jojobaöl bei Rosacea im Gesicht an und habe damit richtig positiven Erfolg. Die Röte wird weniger, sodaß ich wieder zunehmend normale Gesichtsfarbe habe.

_________________
Früher mußte man selbstbewußt sein, als Frau kurze Haare zu tragen.
Heutzutage muß man selbstbewußt sein, wenn man wieder als Frau lange Haare trägt.
(meine eigene Feststellung)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jojobaöl
BeitragVerfasst: 06.02.2015, 20:11 
Offline

Registriert: 22.11.2014, 09:32
Beiträge: 678
Wohnort: Österreich
Ich nehme Jojoba als Glanzfinish :)
Es tut gar nix mit meinen Haaren, außer einen schönen Schimmer verleihen.
Wenn die Haare gut gesättigt sind nach zb einer Argan - oder Mandelöl Kur, nehme ich es gerne

_________________
2b-c C iii
82 cm
Ziel: Classic in NHF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jojobaöl
BeitragVerfasst: 06.02.2015, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2014, 22:41
Beiträge: 275
Wohnort: down south
Ich nehm es gerne für die Kopfhaut, wenn die mal wieder trocken und schuppig ist. Für die Haare tut es allerdings nichts. Die werden davon nur irgendwann seltsam strähnig, sehen und fühlen sich aber gleichzeitig kein bisschen gepflegter an.

_________________
2aM ZU 7cm Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jojobaöl
BeitragVerfasst: 08.02.2015, 15:13 
Offline

Registriert: 12.04.2008, 14:55
Beiträge: 7490
Wohnort: Landkreis Northeim
Bei mir verhindert Jojobaöl weitere Rosaceaschübe im Gesicht. Es macht meine Gesichtshaut sehr schön zart und geschmeidig, zieht innerhalb kürzester Zeit wech, hinterläßt keinen Fettfilm, meine Gesichtshaut ist kaum noch gerötet.
Hautunreinheiten gibt es bei mir fast gar keine bei Rosacea, weil das Jojobaöl auch Hautunreinheiten wirksam eindämmt.

Desweiteren öle ich mir damit auch morgens und abends die Füße ein. Resultat: Weniger müffelnde Füße, trockene Socken und samtweiche Haut.

Jojobaöl ist für mich ein ganz besonders wichtiges Hautpflegeöl - gerade bei Rosacea.

_________________
Früher mußte man selbstbewußt sein, als Frau kurze Haare zu tragen.
Heutzutage muß man selbstbewußt sein, wenn man wieder als Frau lange Haare trägt.
(meine eigene Feststellung)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jojobaöl
BeitragVerfasst: 13.03.2015, 13:07 
Jojobaöl ist mein Alltagsöl. Es kommt nach der Wäsche ins handtuchtrockene Haar und zwischendurch immer wieder mal in Längen und Spitzen. Es pflegt toll, aber macht die Haare nicht so fettig und es duftet angenehm nussig. Für die Haut ist es natürlich auch sehr schön.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jojobaöl
BeitragVerfasst: 23.05.2015, 15:02 
Offline

Registriert: 12.04.2008, 14:55
Beiträge: 7490
Wohnort: Landkreis Northeim
Jetzt bin ich dahintergekommen, wie ich Jojobaöl am besten anwenden kann: auf zuvor angefeuchtetem Haar!
Wenn ich das nicht mache, habe ich fliegende Haare.

Warum sagt mir den niemand, wie ich dieses oder jenes Öl am besten anwenden kann?

_________________
Früher mußte man selbstbewußt sein, als Frau kurze Haare zu tragen.
Heutzutage muß man selbstbewußt sein, wenn man wieder als Frau lange Haare trägt.
(meine eigene Feststellung)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jojobaöl
BeitragVerfasst: 07.06.2015, 02:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2015, 16:43
Beiträge: 769
Wohnort: Baden-Württemberg
Im science-y-hairblog gibts Erklärungen dazu. :)

_________________
2aMii
Dunkelblond darf versilbern
75-76-77-78-79-80-81-84-87-90-93-96-99-102-105-108
Mein PP: Der Igel im Nebel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jojobaöl
BeitragVerfasst: 24.10.2015, 13:21 
Offline

Registriert: 22.11.2014, 09:32
Beiträge: 678
Wohnort: Österreich
Hatte bei mir leider gar keine Wirkung, die Haare glänzten unnatürlich, so wie die Plastikhaare einer Barbie :(

_________________
2b-c C iii
82 cm
Ziel: Classic in NHF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jojobaöl
BeitragVerfasst: 28.10.2015, 00:07 
kann es sein, dass sich beim jojobaöl nach einer weile stehenlassen etwas absetzt? ich überlege, ob es vielleicht schimmel angesetzt hat, aber ich bin mir nicht sicher...


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 376 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de