Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.07.2024, 12:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 507 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 34  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2008, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008, 10:40
Beiträge: 855
Wohnort: WW
*Fred mal wieder aufwärm*

Ich hab hier auch raffinierte Sheabutter. Vor der letzten Wäsche hab ich sie aus dem Tiefkühlfach geholt und auf die Heizung gestellt, damit ich sie leichter handeln kann, habe sie aber da leider vergessen und sie fiel mir erst wieder ein, als sie komplett flüssig war (wurde aber nicht ranzig oder so). Naja, ich dachte "macht ja nichts" und hab sie mir so als Kur über Nacht in die Zöpfe geschmiert (haha :roll: ), die ich vom Splissschnitt noch hatte.
Jetzt hatte ich aber nach der Wäsche am nächsten Tag aber irgendwie den Eindruck, dass meine Haare sehr trocken waren, trotz Condi..
Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Ich werde es heute nochmal so probieren und dann morgen berichten, ob meine Haare wieder so trocken sind.

_________________
2c-3aM/Ciii SSS112-116cm
Projektneustart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2008, 23:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2008, 21:11
Beiträge: 43
hatte mir heut in der apotheke sheabutter bestellt. man konnte mir leider nicht vorher sagen obs raffinierte oder unraffinierte sei...die butter ist von der firma 'canea pharma'. laut tigel enthält sie keine konservierungs-, duft- oder farbstoffe...dafür aber einen stabilisator (1,5%) Tocopherolacetat. kann mir vielleicht jemand helfen und mir sagen ob das eher gut oder schlecht ist?
ich vermute mal,daß die butter raffiniert ist,da sie weiß ist und kaum einen eigengeruch hat...

_________________
Haartyp : 2a M ii
Haarlänge : 94 cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2008, 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 11:59
Beiträge: 1887
unraffininierte sheabutter ist gelb und hat einen SEHR STARKEN eigengeruch.
wegen dem Tocopherolacetat, weiß ich leider auch nicht.

_________________
1bFiii
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 00:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2008, 21:11
Beiträge: 43
danke für die schnelle antwort. ich hatte mir vor jahren schonmal butter über eine apotheke bestellt(für meine haut) und diese hat auch schon deutlich mehr eigengeruch...
vielleicht kann mir ja noch jemand sagen, ob dieses tocopherolacetat? schädlich für die haare ist??? :?

_________________
Haartyp : 2a M ii
Haarlänge : 94 cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 00:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 22:58
Beiträge: 71
Wohnort: bei Elmshorn
Soweit ich weiß handelt es sich dabei um Vitamin E, was zur Konservierung eingesetzt wird. Ist also unbedenklich.

Ich hoffe, das bestätigt hier noch mal jemand mit mehr Fachkentnissen.

Gruß, Herbstlaub

_________________
1b,M,ii
Okt. 2009 58 cm, März 2011 81 cm
Soll: ca. Hüftknochen

Rechtschreibfehler werden von der Redaktion mit viel Mühe und Kreativität eingearbeitet. Jeder ist eingeladen über gefundene Fehler zu schmunzeln und dann zum Inhalt zurückzukehren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 13:03 
Das ist Vitamin E Derivat und bewirkt das Oele oder Fette nicht ranzig werden.

Gruss,
Hochwaldelfe


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2008, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 17:42
Beiträge: 177
Wohnort: Wu-Town(Wuppertal)
Ich war heute bei "the Body shop" und da gibt es ja massenhaft körperpflege mit SB und nun frage ich mich ob ich solche auch für etwas selbst gemachtes benutzen kann?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2008, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 11:59
Beiträge: 1887
@KanaChan
naja wenn es dir nicht wichtig ist, reine shabutter beim selber rühren zu verwenden. außerdem hat bodyshop auch meistens fiese inhaltsstoffe. da würde ich 3 mal drauf gucken, ob du das verwenden möchtest. zumindest wenn es dir wichtig ist, weswegen man ja meistens selbst rührt, dass es sanfter oder sogar nk ist.

_________________
1bFiii
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2008, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 17:42
Beiträge: 177
Wohnort: Wu-Town(Wuppertal)
ja es st mir schon wichtig, dann lass ich es lieber muss nur gucken wo ich sie dann her bekomme, da unser spnnrad leider schon vor jahren geschlossen worden ist :psuche:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2008, 21:30 
Offline

Registriert: 29.07.2008, 22:12
Beiträge: 60
Hallo,
bestell dir die Sheabutter doch einfach.
Es gibt wirklich tolle Shops, die ganz schnell und unkompliziert versenden.

Hier mal ein paar Beispiele:
- http://www.anatura.de/
- http://www.baccararose.de/
- http://www.gisellamanske.com/44.html
- http://s86780303.einsundeinsshop.de/ses ... shopscript

Bei behawe (letzter Link) z.B. kannst du auch kleine Mengen bestellen und erst mal probieren. Die Shea nilotica kann ich auch wärmstens empfehlen (duftet fein nach Vanille und ist etwas weicher als normale Shea - mein Favorit)



LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2009, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2008, 14:06
Beiträge: 122
Wohnort: Bayern
Bin seit neuesten ein Sheabutterjunkie :lol:

Ich habe mir bei Behawe 50ml der Shea Nilotica Butter (raffiniert) gekauft.
Die riecht ganz dezent nach Kräutern und ich mag den Geruch sehr. Als Inci steht drauf: Butyospermum parkii nilotica. Desweiteren prankt auf dem Etikett noch der Vermerk: Wildkräutersammlung, Fair trade.

Öl in die Spitzen mögen meine Haare nicht und so wollte ich mit der Shea experimentieren. Was ich nun auch ausgiebig getan habe.
In trockene Haare kneten bringt bei mir nichts. Sie zieht da nicht ein und es bleibt nur ein Fettfilm zurück der den ganzen Staub der Umgebung anzieht.
Oder wie auch andere hier schonm geschrieben habe, sie macht dann harte, trockene Spitzen.

Aber nach dem Waschen anstelle von Öl in die Spitzen masiert, macht sie meine Spitzen super weich und geplfegt. *freu*
Dann habe ich die Spitzenbalsam aus dem Forum hier ausprbiert. Bienenwachs mögen meine Wuscheln leider nicht. *schnief, schade*
Somit kommt das Bienwachs wieder nur brav in meine eigene Ringelblumencreme, als Kampfwaffe gegen blaue Flecken. 8)

Aber Sheabutter, Condi und etwas Öl ist der Hammer. Diese Mischung nehme ich zwischen den Haarwäschen. Ich mache die Längen feucht mit Gesichtswasser und knete wenig von dem Balsam ein. Funktioniert wunderbar. :huepf:
Ich lagere die Shea im Kühlschrank und stell sie vor dem Duschen ins Bad, dann hat sie eine gute Konsistenz zum verteilen.

Aufgefallen ist mir, das es extrem auf die Menge ankommt. Zuviel davon und die Haare mögen es gar nicht. Somit brauche ich nur jaaaanz wenig, was den Geldbeutel auch schont. :mrgreen:

Ansonsten kommt die Shea vor allem vorm ins Bett gehen für meine Lippen zum Einsatz und gerne für die Nagelhaut, wenn nach dem Putzen oder im jetzt im Winter diese trocken ist und schmerzhaft einreissen will.

Allem in allem bin ich mittlerweile total verliebt in die Sheabutter und bin heilfroh, was für meine trockenen Spitzen gefunden zu haben.

_________________
2b/c-M-ii/iii; Naturfarbe zwischen Kastanienbraun und dunklem Kupferrot.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2009, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2007, 12:53
Beiträge: 7471
Wohnort: zwischen Berg und Meer
Mein Nilotica von Behawe stinkt wie die Pest. Uäh, eklig. Schade, denn es fühlt sich so gut an. Kann es sein, daß die schon ranzig ist? Laut Datum eigentlich nicht. Aber sie ist gelb - vielleicht ist sie ja bloß unraffiniert?

Aber ansonsten kann ich nur zustimmen - Sheabutter hat meine kosmetische Routine total umgekrempelt. Hände, Füße, Körper, Haare, Gesicht - alles ist auch Sheabutter umgestellt. Ich liebe das Zeug.

_________________
1b F 8cm (II)
79 cm (18.12.2021)
Sante Terra auf Grau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2009, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2008, 14:06
Beiträge: 122
Wohnort: Bayern
hmmm. Ich habe meine Shea Nilotica nun erst 3 Monate und sie riecht immer noch sehr lecker. Aber meine ist so cremeliges weiss. Also nicht gelb. Beim kauf stand auf der Seite von Behawe, das die raffiniert ist.

Mata, das klingt bei dir in der Tat, als ob du eine unraffinierte hast. Oder sie ist gekippt. Wie aber eine gekippte Shea aussieht und riecht, weiss ich nicht. Habe die Erfahrung bisher noch nicht machen müssen.

Meine riecht, wenn man am Tiegel schnuppert, erstmal nach gar nichts. Erst wenn die in der Hand druch die wärme schmilzt hat sie einen leichten warmen Kräuterduft.

WAHHHHH. Ich war gerade auf der Seite von Behawe um zu gucken, ob es die Shea Nilotica auch unraffiniert gibt. Und was sehe ich da? Die Niloctica gibt es auf der ganzen Seite nicht mehr. *och nö, och nö, och nö*

_________________
2b/c-M-ii/iii; Naturfarbe zwischen Kastanienbraun und dunklem Kupferrot.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2009, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 11:59
Beiträge: 1887
@Mata
unraffinierte sheabutter, riecht schon etwas gewöhnungsbedürftig. das sie ranzig wird, dauert schon recht lange, soweit ich weiß. riecht sie ihrgentwie nach lagerfeuer? das ist der geruch wenn die nüsse, aus dem die butter gemacht wird, geröstet werden. bei unraffnierter sheabutter, bleibt dieser geruch erhalten!

_________________
1bFiii
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.02.2009, 15:46 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 18:30
Beiträge: 2746
Wohnort: Schweiz
Wo kann ich das (in der CH) kaufen? Bei uns gibts irgendwie immer nur Internetshops oder dann in Drogeriemärkten etc. so Mischungen mit chemischen INCI's, aber reine Sheabutter sehe ich nie :roll:

Und alle diese Körperbutter-Töpfe sind sooo riesig :roll:

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 507 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 34  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de