Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.10.2021, 15:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 25.08.2013, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2013, 11:11
Beiträge: 33
Wohnort: Hannover
Sooo, jetzt hab ich meine Haare erst Mal mit dem leckeren Aprikosenkernöl verwöhnt. Mal schaun wie sie morgen dann drauf sind. :D Ich werde berichten!

Zwei Tropfen sind ja echt wenig! Ich hab immer das Gefühl, das da doch eigentlich kaum was in den Haaren ankommt. Aber als ich Mal mehr genommen habe, hatte ich natürlich gleich totale Fetthaare. :lol: Und im Moment sehn sie zu mindestens ganz zufrieden mit den zwei Tropfen aus.

_________________
Typ: 1b-c M iii,
75,5 cm nach SSS
_________________
Die Entscheidung ein Kind zu haben ist von großer Tragweite,
denn man beschließt für alle Zeit, dass das Herz außerhalb des eigenen Körpers herumläuft. <3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 25.08.2013, 21:52 
Offline

Registriert: 22.08.2013, 09:07
Beiträge: 72
zwei Tropfen wären bei mir auch zu wenig, vier müssen es für die Spitzen schon sein. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 26.08.2013, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2013, 11:11
Beiträge: 33
Wohnort: Hannover
Sooooooo, gestern Abend hatte ich mir ja nun die zwei Tropfen in die Spitzen verteilt.

Kann aber aktuell noch nicht gaaaanz so viel dazu sagen, da ich heute früh auch schon einen ziemlichen Fettkopf hatte und daher keinen Effekt von wegen "oh, die Haare/Spitzen liegen aber schön" :wink: Die Haare sehn heut einfach generell nicht so wirklich nett aus! :mrgreen:
Gestern wollt ich aber trotzdem noch nicht waschen, da ich ja immer noch versuche meinen Waschrythmus weiter hinaus zu bekommen.

Was ich jetzt schon sehe ist, das die Spitzen, im Gegensatz zu gestern Abend, irgendwie saftiger, weicher wirken.
Zur Zeit sehn meine ohnehin arg zerfressen aus. Durch den starken Haarausfall sind die Haare unten so stark ausgedünnt, die wirken ganz dünn und ausgefranst. Sieht echt blöd aus zur Zeit, ich möchte nur trotzdem so ungern schneiden. :cry: Und für die schlechten Voraussetzungen fand ich die Spitzen heute früh sogar recht friedlich. Wäre ja schön, wenn das Aprikosenkernöl so eine schöne Wirkung auf meine Spitzen hätte! :D

Heute Abend ist dann wieder waschen dran (zum ersten Mal mit HES :D) und dann mache ich bis zum nächsten waschen nochmal die Aprikosenkernöl-Tests für die Spitzen. Mal schaun was sie dann sagen.

Ich werd weiterhin berichten.

_________________
Typ: 1b-c M iii,
75,5 cm nach SSS
_________________
Die Entscheidung ein Kind zu haben ist von großer Tragweite,
denn man beschließt für alle Zeit, dass das Herz außerhalb des eigenen Körpers herumläuft. <3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 16.09.2013, 06:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2012, 08:28
Beiträge: 1518
Wohnort: Oldenburg
Ich bin immer noch dabei und bisher scheint es DAS Öl für meine Haare zu sein. Gestern habe ich wieder zwei Tropfen in die trockenen Längen gegeben.

Ich bleibe dran, habe ja ne ziemlich große Flasche hier und bei zweit Tropfen alle paar Tage reicht die bis.... Immer :-)

_________________
1cFii | 86 cm SSS | ZU 8 cm (Januar 2016)
Tagebuch
Haarschmuck-Rennen 2016

"Du wirst bestimmt eines Tages ein wunderschönes hellblondes Rapunzel werden!" (Ardanwen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 23.09.2013, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2013, 09:17
Beiträge: 4467
Wohnort: Da wo der Löcherkäse herkommt
Bin per Zufall neu auf das Öl gestossen und total begeistert; mal schauen wie es sich im Langzeittest bewährt! Aber es ist das erste Öl, dass meine Haare nicht strähnig macht sondern seidenweich und glänzend. Hab mir zwei "Flaschenöffnung-auf-Handfläche-drück"- Mengen in die feuchten Haare geknetet und die sind weich wie nicht mal mit Silis... Kann ich nur empfehlen bei Haaren, die trocken, aber nicht meeega strohig sind und bei denen daher viele Öle nicht so einziehen.

Werd das auch mit Rizinusöl gemischt als Gesichtspflege probieren; ich glaube das könnte super sein da beide sehr schnell einziehen...

_________________
1a/b M ZU 10 cm
94 cm ☆ Taille 80cm (x) ☆ Hüfte 86cm (x) ☆ Steiss 95cm (x) ☆ Meter (x und Rückschnitt)
PP: Kantenpflege am Laufmeter!
Even if I try to win the fight, My heart would overrule my mind, And I'm not strong enough to stay away


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 23.09.2013, 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2011, 09:43
Beiträge: 19089
Wohnort: im Süden der Republik
Blondfee88 hat geschrieben:
Werd das auch mit Rizinusöl gemischt als Gesichtspflege probieren; ich glaube das könnte super sein da beide sehr schnell einziehen...

Ein bisschen OT: Ich nehme die beiden Öle als Fettphase für meine Cremes und bin einfach nur noch begeistert.
Vielleicht probiere ich Aprokosenkernöl mal für meine Haare, aber die sind eigentlich nicht so die Ölfans. ;)

_________________
2a/b F/M ~7cm, 104cm nach SSS, Relax Yeti (YF: 54.2)
Blond mit Grau und Silbersträhnen (NHF)
Natronwäsche seit Sommer 2011
Ziel: Terminallänge finden
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 30.09.2013, 09:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2013, 09:17
Beiträge: 4467
Wohnort: Da wo der Löcherkäse herkommt
Perfekt, dann werd ich mir da mal was zusammenmixen :)

_________________
1a/b M ZU 10 cm
94 cm ☆ Taille 80cm (x) ☆ Hüfte 86cm (x) ☆ Steiss 95cm (x) ☆ Meter (x und Rückschnitt)
PP: Kantenpflege am Laufmeter!
Even if I try to win the fight, My heart would overrule my mind, And I'm not strong enough to stay away


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 08.10.2013, 16:28 
Ich hab mir gestern auch eine Flasche gekauft. Ultimative Begründung für den Kauf "Es riecht nach Marzipan." :lol:
Gestern Nachmittag kam eine ordentliche Portion davon in die Längen und abends war davon fast gar nichts mehr da, aber die Haare waren sehr, sehr weich, flauschig und rochen noch immer lecker nach Marzipan. :D Bis jetzt mag ich es definitiv.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 09.09.2014, 07:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2012, 17:59
Beiträge: 17083
Wohnort: NRW
SSS in cm: 92
Haartyp: 1cMii
ZU: 7,5cm
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Habe mir nun auch Aprikosenkernöl gekauft und bin sehr angetan, habe es in eine Pre-Wash-Kur gegeben und meine Haare haben das Öl sehr gut aufgenommen. Die gleiche Kur nur mit Mandelöl lässt sich viel schwerer auswaschen, scheint wirklich so zu sein dass Aprikosenkernöl leichter ist.

Mein Öl ist von der Marke Primavera, ich habe es im Alnatura Supermarkt gekauft.

_________________
Mein Projekt - Trimmen auf Hosenbundlänge
Protein-Leave-In mit Rosenwasser - für seidiges Haar!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 14.09.2014, 05:22 
Offline

Registriert: 13.06.2014, 05:54
Beiträge: 155
Wohnort: Oberösterreich
Ich weiß gar nicht warum ich jetzt so lange keines hatte, dabei finden meine Haare es doch wirklich toll :gruebel:
Genau wie Avocado zieht es recht gut ein, nur ist es nicht ganz so schwer. Ich mag die Haptik der Haare, wenn ich es verwendet hab, seidenglatt :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 15.09.2014, 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2014, 13:08
Beiträge: 3079
Wohnort: Bergschwaben
SSS in cm: 80
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: sie / ihr
Habe gestern früh mir eine Mischung aus Avocadobutter und Aprikosenkernöl gemacht (1:1). Erstmal 2 EL im feuchten Haar verteilt. Nach 2h war alles weg :O also nachgeölt. So ging es ca. 13h bis ich meine Haare dann Abends gewaschen habe.

Total flauschig weich und glänzend, aber trotzdem griffig. Mir gefällts. Hat die Avocadobutter allein nicht hinbekommen.

_________________
My heart is a tomb

Wanderpaket "mein Bad muss leer werden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 05.10.2014, 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2011, 12:04
Beiträge: 6524
SSS in cm: 55
Haartyp: 1aFii
ZU: 7cm
Ich hab ein Pröbchen davon bekommen und es letztens als LI benutzt. Es ist nicht soooo toll wie mein geliebtes Jojoba und Aganöl, aber doch ganz gut. Wenn meine Öle leer sind, dann kauf ich es mir nach. Bei Kaufland kostet es ca. 6,50€.

_________________
Henna☆Seife☆Rinse☆Öl☆Vielwäscherin
neues Längenziel:Taille
Längste erreichte Länge:MO
Großer Schnitt: Oktober 2020, ca. Schulterlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 20.12.2014, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2014, 08:51
Beiträge: 4087
Wohnort: auf der Schwäbischen Alb
Macht schön weiche Haare, am allermeisten gefällt mir aber daran, dass sie sofort viel goldiger glänzen und dabei gar nicht zu fettig werden, wenn ich entsprechend sparsam dosiere.

_________________
F(h)airytale gone bad - TB
2aFi*Classic+*honigblond
Seifentesterin | Aufbrauchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 30.04.2015, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 06:17
Beiträge: 5909
Wohnort: zwischen Harz & Heide
SSS in cm: 65
Haartyp: 1cFii
ZU: 5,5
Irgendwer hat geschrieben, dass er Aprikosenkernöl als Make up Entferner nimmt. Das habe ich heute auch mal ausprobiert. Mit dem Öl geht die Mascara super einfach ab, die Wimpern und die Haut werden gleich gepflegt und mild zu den Augen ist das Öl auch. Das war ein toller Tipp! :gut:

_________________
Letzte Messung: 30.07.21: ca. 68,5 cm SSS (28.04.21: 64 cm SSS)
Letzter Trimm: 14.08.21: -3 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 01.05.2015, 05:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2014, 13:08
Beiträge: 3079
Wohnort: Bergschwaben
SSS in cm: 80
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: sie / ihr
Ich schminke mich mit Aprikosenkernöl ab. Aber weiss nicht mehr ob ich es im Lhn mal kund getan habe.
mitlerweile habe ich hier einen 5 l Kanister stehen weil ich damit eine monohaarseife sieden n will :3 ein tolles öl

_________________
My heart is a tomb

Wanderpaket "mein Bad muss leer werden"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de