Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 12:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol
BeitragVerfasst: 05.11.2012, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2012, 19:39
Beiträge: 406
Vielleicht möchtest du mal sagen, welche Alverde Produkte du verwendest und eventuell was da alles drin ist? :) ist ja nicht alles gleich und möglicherweise haben andere User hier ähnliche Probleme?

_________________
2c M/C iii
Länge: 89.5cm nach SSS/fast Hüfte (Juni 2013)
Ziele:
[] (Optisch) Hüfte • [] Steiss • [] Kampf dem Haarbruch • [] NHF und Haarstruktur akzeptieren

Das enorm spannende Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol
BeitragVerfasst: 05.11.2012, 23:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2009, 16:25
Beiträge: 4037
Wohnort: NRW
Die alverde Spülung A/H anfangs, zwischen drin mal kurz dir Alverde Blond Spülung (aber das war vielleicht zu kurz meine Haar mochten die von Anfang an nicht und zuletzt Alverde Z/A. Ich habe die Spülungen a/h und z/a mehrmals nachgekauft. Benutzt habe ich die meistens für Co und manchmal so zum Shampoo. Ich habe das Gefühl die z/a trocknet noch mehr aus als die a/h.

_________________
2a-2bMi | ZU 6cm | NHF | Seifenwäscherin | Schnittfrei 2019 | PROJEKT

Endziel: Hüfte oder Steiß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2007, 14:28
Beiträge: 4537
Was mich mal interessieren würde: warum wird in jedem Inci-Tester Alkohol als so gut bewertet dargestellt? Er trocknet aus, kann brennen, die Haut reizen... und innerlich eingenommen ist er auch nicht gesund. Das sind doch eigentlich alles KO-Kriterien. Was soll denn daran so gut sein, dass er nicht zumindest als neutral bewertet wird? (Wegen Abbaubarkeit?)

_________________
Bild Tippfehler urinieren mein Leben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol
BeitragVerfasst: 09.11.2012, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2010, 13:52
Beiträge: 694
Vermutlich, weil man bei jedem Konservierungsmittel unerwünschte Wirkungen in Kauf nehmen muss, und Alkohol noch einer der verträglichsten ist. Zudem gehen diese Testseiten ja nicht nur vom Einsatz in Haarpflegemitteln aus. In der Hautpflege bewirkt Alkohol in angemessener Konzentration in der Regel keine Austrocknung.

_________________
2c Mi
Dunkel-Asch-Blond mit sonnengeküssten Längen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol
BeitragVerfasst: 09.11.2012, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2009, 16:25
Beiträge: 4037
Wohnort: NRW
Es wurde ein bisschen in meinem Projekt über Alkohol diskutiert, da ich momentan gerne Alkohol meiden möchte. Ich vermute, dass er meine Haare auf dauer austrocknet. Es gibt aber verschiedene Arten von Alkohol. Auustrocknende und nicht austrocknende Alkohole. Ich würde gerne so eine Art Liste hier führen, die jeder ergänzen kann um diese Alkohole zu unterscheiden. Ich denke gerade für welche die das Thema interessiert ist es interessant zu wissen, dass nicht alle Alkohol schlecht sind und es wird leichte diese austrocknende Alkohole zu erknnen. Ich kenne mich leider nicht so gut damit aus deswegen ist die Liste erstmal klein, aber bin für jegliche ergänzungen dankbar.

austrocknende Alkohole
Alcohol
Alkohol
Alcohol denat
Ethanol
Ethyl alcohol

nicht austrocknende Alkohole
Cetearyl Alcohol
Cetyl Alcohol
Stearyl Alcohol
Propylene Glycol
Glycerin
Glycerol
Phenoxyethanol

_________________
2a-2bMi | ZU 6cm | NHF | Seifenwäscherin | Schnittfrei 2019 | PROJEKT

Endziel: Hüfte oder Steiß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol
BeitragVerfasst: 09.11.2012, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 17076
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Bei den austrocknenden gehört noch Isopropyl Alkohol hin. Aber ist Glycerin ein Alkohol?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol
BeitragVerfasst: 11.11.2012, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Da die Frage nun schon mehrfach nach den verschiedenen Alkoholen aufgetaucht ist, wollte ich in diesem Thread mal auflisten, was ich dazu so weiß. Jiny hatte mich in ihrem TB darum gebeten, als ich was zu diesem Thema geschrieben hatte.
Es gibt sozusagen „böse“ und „gute“ Alkohole. Allgemein zählen ja alle Substanzen mit einer –OH-Gruppe zu den Alkoholen und enden auf -ol. Doch das ist nur eine „Gruppenbezeichnung“ für eine Reihe verschiedener Untergruppen mit sehr unterschiedlichen chemischen Eigenschaften. Ich will mich hier aber nur kurz und bündig fassen, damit man die INCI-Listen besser versteht.

„Böse“ Alkohole:

  • SD alcohol
  • ethyl alkohol
  • isopropyl alcohol
  • Weingeist
  • ethanol
  • methanol
  • benzyl alkohol
  • alcohol denat.


Dies sind zum Teil nicht unbedingt unterschiedliche Alkohole sondern vielmehr die unterschiedlichen Bezeichnungen.
Warum „böse“? Weil diese Alkohole austrocknend wirken. Warum?
Diese Alkohole sind sehr gut in Wasser löslich und sind leicht flüchtig. Das heißt sie verdunsten sehr schnell und nehmen dabei einiges an Wasser mit. Daraus resultiert der austrocknende Effekt. Außerdem haben sie eine hohe Fettlöslichkeit. Wie man sich vorstellen kann, ist für Haut und Haar die hohe Fettlöslichkeit eher von Nachteil, da die Produkte dann entfettend wirken.
Je geringer die Konzentration in einem Produkt, umso weniger macht der Alkohol sich bemerkbar.
In Leave ins sollte man natürlich am ehesten darauf verzichten. Alles was ausgespült wird, hat ja nur kurzfristigen Kontakt mit den Haaren und somit weniger Einfluss. Trotzdem ist in einigen meiner LI's z. Bsp. Benzyl Alkohol drin. Allerdings in so geringer Konzentration, so dass ich noch keinerlei negativen Einfluss gemerkt habe.
In manchen NK-Spülungen hingegen ist so viel Alkohol drin, dass man eine austrocknende Wirkung spüren kann, obwohl man alles ausgespült und nur kurzer Kontakt bestanden hat.

„Gute“ Alkohole:

Stearylalkohol, Cetylalkohol, Cetearylalkohol, Laurylalkohol – Fettalkohole, die sehr hautfreundlich sind, Emulgatoren und nichtionische Tenside, welche gut feuchtigkeitsspendend wirken, da es die Oberflächenspannung des Wassers herabsetzt, nicht wasserlöslich
Phenoxyethanol* – Duft-u. Konservierungsstoff, ölige Konsistenz, nicht wasser löslich, soll sogar konditionierende Wirkung haben, wenig Hautirritationen
Propylene Glycol*. – feuchtigkeitsbindend, spendet Haut und Haar gut Feuchtigkeit, weniger filmbildend als Glycerin, auch emulgierende Eigenschaften, wenig Hautirritationen, holt sich das Wasser, das es gerne binden möchte aus der Luft -> also Vorsicht bei trockener Umgebung!!
Glycerin, Glycerol* – feuchtigkeitsbindend, erhöht den „slip“ einer Spülung für leichtere Kämmbarkeit, wenig Hautirritationen, ölige, süße Flüssigkeit, entsteht bei der Seifenherstellung, verbessert die Verteilbarkeit eines Produktes, emulgierende Eigenschaften, holt sich das Wasser, das es gerne binden möchte aus der Luft -> also Vorsicht bei trockener Umgebung!!
Dipropylene Glycol* – ähnlich wie Propylene Glycol
Butylene Glycol* – ähnlich wie Propylene Glycol, macht gut kämmbar, wenig Hautirritationen, antimikrobiell

Weitere:
Butyloctanol – ein Silikon
Cinnamic alcohol - Duftstoff, der hautirritierend sein kann
Dimethiconol – ein Silikon
Citronellol – Duftstoff, evtl. hautirritierend
Linalool – Duftstoff, evtl hautirritierend,


*Muss man ausprobieren, ob man damit klar kommt.


Man verzeihe mir die sehr laienhaften Ausdrücke „gut“ und „böse“. Diese Bezeichnungen vereinfachen das Ganze sehr, aber sie sind vielleicht nicht immer ganz zu treffend. Manche haben mit den „bösen“ Alkoholen zum Bsp. kaum Probleme. Insofern trifft dieses „böse“ auf diese Personen nicht ganz zu. Außerdem ist das ja auch von den Konzentrationen abhängig.

Mein Beitrag erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Ergänzungen und Berichtigungen sind sehr willkommen. :D

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol
BeitragVerfasst: 11.11.2012, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2009, 16:25
Beiträge: 4037
Wohnort: NRW
Huhu curlywurly :) Erstmal vielen dank für die tolle Erklärung! :bussi: Eigentlich ist mir auch noch nur bewusst etwas negatives zu Alkohol aufgefallen bis ich Alverde benutzt habe. Ich habe die Spülung Z/A und A/H über mehrere Monate für CO oder so als Spülung genutzt. Anfangs fand ich die Spülungen toll, aber auf einmal wurden meine Haare trockener und trockener. Erst wo ich andere Spülungen genutzt habe würde es besser. Ich habe darauf gelernt das meine Haare nicht sofort auf Alkohol negativ reagieren sonder, dass es ein langwieriger prozess ist bis man das negative am Alkohol erkennt. Zumindestens war es bei mir so. Ich versuche jetzt die 'Bösen' Alkohole zu meiden und wenn sollen sie sehr weit hinten stehen. :)

_________________
2a-2bMi | ZU 6cm | NHF | Seifenwäscherin | Schnittfrei 2019 | PROJEKT

Endziel: Hüfte oder Steiß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol
BeitragVerfasst: 11.11.2012, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Huhu Jiny,

Jiny hat geschrieben:
...Ich habe darauf gelernt das meine Haare nicht sofort auf Alkohol negativ reagieren sonder, dass es ein langwieriger prozess ist bis man das negative am Alkohol erkennt...
Ja, das ist eigentlich noch ein wichtiger Punkt, der es schwierig macht, die Auswirkungen des Alkohols abschätzen zu können. Man merkt es leider nur selten sofort.

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol
BeitragVerfasst: 13.11.2012, 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2009, 16:25
Beiträge: 4037
Wohnort: NRW
Huhu curlywurly wie siehts mit MYRISTYL ALCOHOL aus? (Alternative Namen Myristylalkohol, Tetradecanol) Es soll wohl ein Fettalkohol sein und die INCI-Funktion soll geschmeidig machend, emulsionsstabilisierend sein. Das sollte dann also ein 'gutes' Alkohol sein oder?

_________________
2a-2bMi | ZU 6cm | NHF | Seifenwäscherin | Schnittfrei 2019 | PROJEKT

Endziel: Hüfte oder Steiß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol
BeitragVerfasst: 13.11.2012, 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Ja, richtig. :D Doof dass man nun hier nicht editieren kann.

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol
BeitragVerfasst: 10.12.2012, 20:08 
Offline

Registriert: 03.06.2012, 16:51
Beiträge: 8
Weiß jemand was es bedeutet, wenn hinter alchol deant. (38b, lavender*) steht ?

Ich wollte jetzt bei Aubrey Organics die Honeysuckle Spülung bestellen und da steht das an 3. Stelle der INCI Liste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol
BeitragVerfasst: 10.12.2012, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2010, 13:52
Beiträge: 694
Das müsste bedeuten, dass der Alkohol mit ätherischem Lavendelöl versetzt wurde. Dadurch wird er vergällt, also ungenießbar gemacht, und muss nicht so hoch versteuert werden.

_________________
2c Mi
Dunkel-Asch-Blond mit sonnengeküssten Längen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol
BeitragVerfasst: 11.12.2012, 19:29 
Offline

Registriert: 03.06.2012, 16:51
Beiträge: 8
Danke für die Info. Also ist er auf jeden Fall trotzdem austrocknend, oder ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol
BeitragVerfasst: 11.12.2012, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2009, 16:25
Beiträge: 4037
Wohnort: NRW
Ja alcohol denat ist austrocknend :)

_________________
2a-2bMi | ZU 6cm | NHF | Seifenwäscherin | Schnittfrei 2019 | PROJEKT

Endziel: Hüfte oder Steiß


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MiMUC


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de