Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.11.2019, 11:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aloe Vera Öl
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 23:13 
Hallo!
Ich habe bei behawe gelesen, dass es auch ein Aloe Vera Öl gibt.

Zitat:
Aloe-vera-Öl wird aus der frischen Aloe vera durch Mazeration (Frischpflanzenauszug) mit Sojaöl gewonnen. Es hat eine ähnliche Wirkung wie Aloe-vera-Gel, ist aber fett. Es hat eine antibiotische Wirkung und bindet Feuchtigkeit. Es ist für alle Hauttypen geeignet.
(Quelle. behawe.com)

Ich wollte mal fragen, ob das jemand von euch schon mal probiert hat und welcher Erfahrungen er/sie damit gemacht hat?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 23:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2008, 09:15
Beiträge: 449
Also kenn ich jetzt nicht, aber irgendwie klingt das Zitat was du eingefügt hast danach, als ob das einfach Aloe Vera Gel mit Sojaöl wäre...
Weiß jetzt natürlich nicht, wie umständlich das selbst zu machen wäre, aber dann könntest du die Wirkung vorher ausprobieren ;)

_________________
NHF
1a F/M (?) ii (7 cm)
~108cm (SSS) (16.08.2009)
~ 76,5 cm (SSS) (01.02.2015)
Ziel: zurück zur alten Haarlänge mit möglichst wenig Spliss und Haarbruch, weniger Frizz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.02.2010, 22:51 
Offline

Registriert: 08.08.2007, 16:00
Beiträge: 298
Der Thread ist uralt, aber ich schubs ihn mal nach oben, da ich mir das Öl neulich bestellt habe.

Ich habe es bisher mal pur auf feuchtem Haar als Spitzenpflege verwendet und auch als Zusatz in ein Leave-In gemischt.

Pur als Spitzenpflege kommt es für mich nicht mehr in Frage: der geruch nach nassem Hund, der in den feuchten haaren durch das Sojaöl entsteht, wäre eventuell noch zu verschmerzen, aber der Aloe-Anteil macht zumindest meine Haare bretthart... und ich habe wesentlich weniger genommen, als ich mir von jedem anderen Öl in die haare schmieren würde.

Im Sprüh-Leave-In macht sich das Öl ganz gut, da es beduftet ist und das "Eau de Hasso" verdünnt/übertüncht. Da gibt es viele Öle, die genauso gut oder besser sind, für mich universeller einsetzbar sind - und Aloe Vera ist mir in seiner Reinform lieber.
Ich werde also mein Pröbhcen verpantschen und einen "nicht mehr nachkaufen"-Haken dahinter machen.

_________________
Haarfarbe/Typ: NHF dunkelaschblond, ab Schulterlänge herauswachsend Henna-Indigo rotbraun, rauswachsend, 2aMii (8cm)
Länge: SSS 94cm März. '11 (Hüftlänge)
vorläufiges Ziel: Länge halten bei dichteren Längen und Spitzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.03.2010, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2010, 16:53
Beiträge: 1138
Wohnort: Berlin
habs mir auch bestellt und muss sagen, dass es mir garnicht gefällt. hat meine haare total trocken gemacht.
werds in mein duschgel geben. nachkaufen bestimmt nicht

_________________
1b M iii (Umfang: 10 cm) 93 cm SSS

Ziel: Steißlänge

mein Projekt:
Mumsel will Steiß ohne Stufen
Besucht meinen Blog!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Aloe Vera Öl
BeitragVerfasst: 07.10.2010, 11:53 
Offline

Registriert: 25.10.2009, 19:11
Beiträge: 2182
Wohnort: Ostwestfalen
Wenn ich nicht vollkommen falsch gesucht habe, gibt es nur Themen zu Aloe Vera pur und Aloe Vera Gel, aber nicht zum Öl, richtig? Ansonsten: Bitte um Gnade! :D


Da ich gestern auf Empfehlung hin ein kleines Fläschchen Aloe Vera Öl gekauft habe, und hier noch niemand was dazu geschrieben hat, frage ich doch mal nach. Mich interessiert vor allem, in welchen Mischungen oÄ ihr es benutzt bzw. wie ihr die besten Erfolge damit erzielt? :)
Sobald ich getestet habe, berichte ich natürlich ebenfalls.

_________________
Bild

2a/bFii (8,5cm)/107cm nach SSS - klassisch/mittelaschblond mit wetterabhängigem Spezialeffekt


Zuletzt geändert von Víla am 10.08.2017, 09:20, insgesamt 1-mal geändert.
Thematisch identische Threads zusammengeführt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2010, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2010, 12:52
Beiträge: 485
Ist das von irgendeiner Marke oder aus einem Selbstrührerladen? Kenne ich nämlich gar nicht. :)

_________________
Typ:1a-bF-Mii
Länge:ca. 80cm nach SSS
Ziel:mal sehen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2010, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2010, 10:45
Beiträge: 3720
Wohnort: Oberfranken
Ich hab Aloe Vera Öl von behawe. Ich habs schon pur, aber auch als Öl-Condi Mix verwendet. Ich fand es ganz gut und nicht so schwer wie Olivenöl, o.ä.

_________________
Liebe Grüße, Arka
aktuell ?? cm nach S³
1c M ii, Umfang: ca.9cm
optische Taille [x] --> Hosenbund (85 cm) [x] --> Steiß (90 cm) [x] --> Klassiker [x] ---> ???
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2010, 11:59 
Offline

Registriert: 25.10.2009, 19:11
Beiträge: 2182
Wohnort: Ostwestfalen
Rieke hat geschrieben:
Ist das von irgendeiner Marke oder aus einem Selbstrührerladen? Kenne ich nämlich gar nicht. :)


Aus einem Selbstrührerladen, genau. :)

_________________
Bild

2a/bFii (8,5cm)/107cm nach SSS - klassisch/mittelaschblond mit wetterabhängigem Spezialeffekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2010, 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2010, 12:52
Beiträge: 485
Ah, da weiß ich Bescheid! ;)

_________________
Typ:1a-bF-Mii
Länge:ca. 80cm nach SSS
Ziel:mal sehen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2010, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2009, 14:19
Beiträge: 2801
Wohnort: Bonn
Mein Aloe Vera Öl ist auf Sojaöl-Basis und macht sich gut auf der Kopfhaut und im Haar. Ich finde es nicht zu schwer und es lässt sich relativ gut wieder ausspülen...

_________________
Typ: 1c F i
BSL (Schnitt: 20.09.2014) SE, HA (schwankend), Trimms alle 2 Monate
Ziel: Regaine gegen HA, Midback (I hope this year).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2010, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2010, 10:53
Beiträge: 14078
Wohnort: (GT-) 68 cm 28.05.10
Charlottchen

ich gebe es ins Leve in. Es beschwert da nicht so wie Kokos oder Olivenöl.
Funzt wunderbar.

_________________
95 cm SSS (7,4 cm) 2b -c, F ii
NHF.mittelblond, mit minimal grau

Kaffeeklatsch
Farbkarte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2010, 02:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2009, 18:29
Beiträge: 6745
Wohnort: Irgendwoanders.
Ich komm gar nicht damit klar. Meine Haare werden riiiiichtig fies davon. :?
Egal ob pur oder in einer Kur, das ging früher besser. -.-

_________________
9/01.1cFii.7[ohne Pony]|tiefeTaille.
Life is occupied in both perpetuating itself and in surpassing itself;
if all it does is maintain itself, then living is only not dying.
Simone de Beauvoir


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2010, 20:14 
Offline

Registriert: 31.07.2008, 10:52
Beiträge: 728
Wohnort: Äppelwoiland
Mein Öl ist auf Olivenölbasis. Meine Haut liebt es, meine Haare nehmen es so gut auf wie jedes andere Öl, also kaum.
Aber ich weiß nicht, ob ich mit dem Geruch längerfristig klarkomme. :wuerg:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.12.2010, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2010, 13:15
Beiträge: 966
Wohnort: Berlin
Meins ist auch von Behawe auf Sojaölbasis.
Es gibt meinen Haaren genau, was sie brauchen: Feuchtigkeit.
Habe es sowohl pur als Spitzenpflege als auch im Leave in getesten und gefällt mir beides sehr gut!

In meiner neuen Incro-Spülung ist es auch drin, die hab ich aber noch nicht getestet und kann deswegen noch nichts zu sagen.

_________________
Mein PP
Ziellänge: Steiß, vielleicht mal Klassiker
Zwischenziel: Hüfte 94cm, Steiß 104cm ( Mitte Po 108 cm, Klassik 122 cm?)
Haartyp: 1c C iii
Aktuelle Länge: 92cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2010, 18:43
Beiträge: 1341
Wohnort: Melbourne, AU
Ich mische es mit dazu, wenn ich Cassia mache, denn es ist relativ "schwer".

_________________
1c/M/ii, Tschüß klassische Länge - zurück auf 85cm
G'day mate!Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de