Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.08.2018, 04:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2697 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.05.2018, 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2014, 17:04
Beiträge: 3538
Wohnort: Berlin
Silberelfe, Wenn du von einer Gliss Kur Sprühkur redest, eine davon hatte ich mal vor Jahren aber zum Mischungsverhältnis nichts beobachtet (aber vermutlich auch nicht soo sehr darauf geachtet).
Ich würde versuchen, einfach mehr zu schütteln.

_________________
1c-2c Mii (ZU ca. 8 7,6cm) SSS 79cm (Juli 2018) No-Poo!
PP: Ormi's Pfad zum langen NHF-Teppich

BSL-63cm[x]midback-67cm[x]Taille-71cm[x]Hüfte-79cm[x]Steiß-87cm[ ]Classic-100cm[ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.05.2018, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 591
Tut es bei mir auch mit der Zeit, aber ich merke bei der Wirkung keinen Unterschied. Vermutlich weil sich relativ zur unteren Flüssigkeit immer gleich viel von dem oberen dazu mischt und der Rest oben bleibt wo der Schlauch ja nicht ist. Ganz ganz am Ende beim unteren halben cm ist dann evtl nur weißes übrig... Dann sprüht es aber auch kaum noch und ich füll es ein bisschen mit Wasser auf.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
65cm SSS - entspricht BSL, U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken zur Taille züchten, perfekte Pflege finden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.05.2018, 22:30 
Offline

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 1507
Danke schonmal, ihr beiden!

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen)
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2018, 23:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 510
Finde Sprühkuren immer schwierig zu dosieren, gibt's da nen Trick? Habe hier derzeit das Balea Sonnenschutz Spray stehen. Hat auch 2 Phasen die man durch schütteln miteinander vermischen muss. Aber ich tu mich echt schwer mit der Anwendung. Entweder ist's zuviel oder zuwenig. Immerhin riecht es echt gut (das finden nur leider auch alle möglichen und unmöglichen Insekten, die verfolgen mich regelrecht wenn ich es benutzt hab :muecke: ).

Dafür bin ich aber total begeistert von den Hask Haarölen. Habe alle 3 und könnte mich jetzt für keins direkt entscheiden. Ich finde wirklich alle sehr gut und wechsel sie nach Lust und Laune, entscheide meist nach Duftlust. Ich mache nach dem Waschen immer LOCS (das S am Ende steht für Silikon) mit Jojoba- oder Avocadoöl, einer HM Haarcreme (bin am aufbrauchen) und zum Abschluss nehme ich eines der Hask Öle. Für meine überstrapazierten Spitzen und Längen gibt's nichts besseres derzeit, das Siliöl darf auch nicht weggelassen werden, dann gibt's Klett.

_________________
1bFii, ZU ca. 7cm
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
1. Zwischenziel: BSL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.06.2018, 07:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 07:17
Beiträge: 4381
Wohnort: zwischen Harz & Heide
Sprühkuren sprühe ich mir immer erst in die Hand und massiere sie dann erst ins Haar. So sehe ich besser die Menge, die ich auftrage.

_________________
2aFi, 5.6 cm, 53 cm SSS
Projekt: Schönes Haar trotz KK?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.06.2018, 07:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 591
Meine Locken nehmen was sie kriegen, ich hab noch nie geschafft zu viel Sprühkur zu nehmen :lol: zu viel schaff ich nur bei Öl im nassen Haar, weil der Bedarf so stark variiert, aber so lange sie nass sind sieht man nicht was sie brauchen.
Dieses Sonnenschutzspray macht bei mir aber leider Klett, das werd ich vermutlich nicht aufbrauchen.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
65cm SSS - entspricht BSL, U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken zur Taille züchten, perfekte Pflege finden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.06.2018, 08:16 
Offline

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 1507
Die Farbschutz-Sprühkur von Guhl verhindert Klett eher, aber sie erhöht die Trocknungszeit, weshalb ich nicht so genau weiß, ob ich sie nehmen soll oder nicht, zumindest aufs feuchte Haar. Aufs trockene habe ich sie auch schon ausprobiert, zaubert erstaunlicherweise eine hübsche Wellenstruktur - vielleicht wäre sie was für zwischendurch, für eine Art Turbo-Styling?

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen)
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.06.2018, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 591
Hm, das klingt interessant. Farbschutz bedeutet vermutlich auch einfach UV-Schutz.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
65cm SSS - entspricht BSL, U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken zur Taille züchten, perfekte Pflege finden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.06.2018, 15:20 
Offline

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 1507
Ja, sie enthält einen herkömmlichen, wohl chemischen UV-Filter, aber auch einen natürlichen aufgrund pflanzlicher Bestandteile.
ich bin teils lange draußen unterwegs, und irgendwann muß ich mich bei Wetter so wie heute entscheiden, ob ich mich unter dem Hut weiter zu Tode schwitze oder die dauerfeuchten haare zwischendrin mal an der frischen Luft versuche durchtrocknen zu lassen... wie Pest und Cholera...
Ich erhoffe mir wenigstens eine kleine Wirkung gegen die UV-Strahlen, ansonsten bringt sie wohl noch etwas Säure ins Haar, was angesichts des dauergequollenen Zustands auch nicht falsch sein kann.

Habe Deine Frage erst jetzt richtig verstanden: Produkte dieser Art sollen das vorschnelle Ausbleichen der künstlichen Farbe verhindern, also durch UV-Filter vor der Sonne schützen - die ja Pigmente raubt -, aber auch verhindern, daß die künstlichen Pigmente sich schneller als nötig auswaschen, also den Haarschaft besonders stabilisieren. Ob's klappt, weiß ich persönlich gar nicht, weil ich nie gefärbt habe, aber nach dem Sommer kann ich dann vielleicht mehr berichten.

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen)
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.06.2018, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 510
Sally78 hat geschrieben:
Sprühkuren sprühe ich mir immer erst in die Hand und massiere sie dann erst ins Haar.

Danke! Dieser so einfache und eigentlich naheliegende Tipp (auf den ich aber selber natürlich nicht gekommen bin) hat mir nun den großen Aaahhh-Moment beschert. :lol: Ausprobiert und hat gleich geklappt mit der Menge. Nur mit dem Balea Spray bin ich noch unschlüssig.

Ich habe heute noch in den Tiefen meiner Haarschublade die 'Isana Express-Sprühkur Anti Frizz' gefunden. Keine Ahnung wann ich das mal gekauft hab... Hat das zufällig schonmal jemand gehabt?

_________________
1bFii, ZU ca. 7cm
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
1. Zwischenziel: BSL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.06.2018, 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 591
Ja. Die geht, aber Glisskur ist besser und kostet kaum mehr. Aber zum aufbrauchen ist die in Ordnung, hab auch eine in Gebrauch.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
65cm SSS - entspricht BSL, U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken zur Taille züchten, perfekte Pflege finden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.06.2018, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 510
Ich habe gestern übrigens das Balea Sonnenschutz Spray weggeworfen. Hatte es gestern nochmal benutzt und nachdem alles eingezogen war hatte ich den Knirsch meines Lebens. Meine Haare sind eig immer weich und seidig, egal was ich mit ihnen mache und dann DAS. Hat mich schon ziemlich geschockt. Selbst ne fette Kur mit nem Bodymelt hat nix mehr gebracht, musste waschen.

_________________
1bFii, ZU ca. 7cm
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
1. Zwischenziel: BSL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.06.2018, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 07:17
Beiträge: 4381
Wohnort: zwischen Harz & Heide
Das hat mein Sonnenschutz-Spray von Rituals auch gemacht- ich hatte regelrecht Barbiepuppen-Haare. Anfassgefühl wie Plastikhaare. Richtig knirschig und hart.
Vielleicht muss Sonnenschutz-Spray so?

_________________
2aFi, 5.6 cm, 53 cm SSS
Projekt: Schönes Haar trotz KK?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.06.2018, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 510
Interessant... na dann werde ich in Zukunft lieber Abstand nehmen von UV Schutz Sprays fürs Haar. Die richten ja mehr Schaden an als die Sonnenstrahlen.

_________________
1bFii, ZU ca. 7cm
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
1. Zwischenziel: BSL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.06.2018, 21:08 
Offline

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 1507
Also bei meinem von Guhl wurde nichts knirschig oder so, es hat nur länger gedauert, bis sie trocken waren. Vielleicht eher eine Frage der Inhaltsstoffe oder der Dosis?

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen)
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2697 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de