Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 04.07.2022, 23:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dünnes Haar
BeitragVerfasst: 15.06.2022, 05:22 
Offline

Registriert: 15.06.2022, 05:20
Beiträge: 1
Pronomen/Geschlecht: männlich
Hallo ihr Lieben,

Ich bin kürzlich umgezogen und habe festgestellt, dass unser Leitungswasser sehr kalkhaltig ist (alte Rohre). Das mögen meine dünnen Fuselhaare überhaupt nicht. Sie sind von Haus aus sehr trocken und fein, gestuft und gerade genau auf Schulterlänge. Mit dem Kalkwasser sind sie nund richtig spröde, trocken und stumpf und fallen gar nicht weich. Habt ihr einen Tipp, was man da tun könnte? Ich dachte schon an Natron, aber das trocknet die Haare eben so aus, richtig?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dünnes Haar
BeitragVerfasst: 15.06.2022, 07:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2013, 18:49
Beiträge: 1168
Haartyp: 1bF
ZU: 8
Pronomen/Geschlecht: sie / ihr
Hallo artemis,

Du könntest es mit einer sauren Rinse versuchen: einfach 2EL Essig (z.B. Apfelessig) und 1l kaltes Wasser bei der Wäsche als letztes über die Haare gießen.
Das entfernt den Kalkbelag aus den Haaren.
Am Besten nicht ausspülen, sonst kommt ja wieder Kalk nach :)

_________________
1bFii (ZU 8cm) | Nichtmesserin | Mitte Wade
Pferdeschweifbraunblond :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de