Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 12.08.2020, 13:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 640 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.10.2019, 09:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 14:37
Beiträge: 390
Fräulein Kornblume, ich finde deine Haare auch wunderschön! Die kordeln sich ja regelrecht.

A propos Frizz, achtet ihr darauf, Glycerin als Inhaltsstoff bei hoher Luftfeuchtigkeit zu meiden?
In diesem Artikel wird ganz anschaulich erklärt, wie das Frizz bescheren kann: https://natuerlich-lockig.de/taupunkt/
Nun haben aber fast alle meine Leave-Ins Glycerin. Ich will in nächster Zeit versuchen, darauf eher zu verzichten.

_________________
2bC ZU 8,5cm - XC für extracoarse

aktuell: optisch Midback am Taper rauszüchten (~80cm SSS)
Ziel: Ansehliche Kante auf Highwaist-Hosenbund
letzter Schnitt 19.4.2020


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.10.2019, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 15:41
Beiträge: 3226
Ich meide Glycerin soweit möglich bei allen Produkten, weil ich sehr früh bemerkt habe, daß es mir die Definition versaut und stattdessen für eine fluderige Optik sorgt. Glasklar war das nach einer Haarkur zur Feuchtigkeitsversorgung, bei der Gycerin sehr weit vorne stand, weil ich sie nicht einfach entsorgen wollte, habe ich sie als 1. C bei CWC aufgebraucht, aber ich war froh, als sie leer war. Bei unseren Räumen muß ich wegen der vergleichsweise hohen Luftfeuchtigkeit sowieso aufpassen und sorge für eine ausreichende Proteinzufuhr.

Nachtrag: genauso versuche ich auch Panthenol oder Urea zu meiden.

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU 4,0-4,6 (chron. HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen), Naturstufen/FTEs
Haare ganzheitlich denken

Okt '15 Schlüsselbein Dez '17 BSL Mai '19Taille optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.10.2019, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2017, 11:00
Beiträge: 356
Wohnort: NRW
Das sind meine :)
Leider nur die Unterwolle

Bild

_________________
2a m ii (9,5 cm ZU)
laut LHN Analyse Schokoladenbraun
90 cm SSS Steißlänge erreicht
mein persönliches Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.10.2019, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2011, 14:57
Beiträge: 2693
Das sind meine zur Zeit :) .
Bild
Bild
Bild

_________________
Typ: 2b-cFi
Länge: 74,0 cm
ZU: 6,4 cm
letzte Färbung 05.06.2019
seit Oktober 2019 haarausfallfrei


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.10.2019, 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 18:00
Beiträge: 18512
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Meine 2er-Wellen ungekämmt:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.10.2019, 09:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 17:13
Beiträge: 7397
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Ich bin zu glatt für diese Welt. :wink:
Alle sehr schön.
Kittilein: Ist da Stylingszeug drin? Sonst ist das ja schon 2c bis 3a. Oder bist du ein Mischtyp? Weil du Unterwolle schreibst. Ich bin obenauf ja auch glatt und unten gewellt. Entweder ich fasse da nach dem Waschen nichts mehr an oder greife zu Gel etc.

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.10.2019, 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 14:37
Beiträge: 390
MiMUC hat geschrieben:
Kittilein: Ist da Stylingszeug drin? Sonst ist das ja schon 2c bis 3a. Oder bist du ein Mischtyp? Weil du Unterwolle schreibst. Ich bin obenauf ja auch glatt und unten gewellt. Entweder ich fasse da nach dem Waschen nichts mehr an oder greife zu Gel etc.

Ich hätte Kitti auch bei 2a-2b eingeordnet.

Shiralee hingegen hätte ich eine 3 vorne verpasst, da sehen für mich einige Strähnen nach Korkenzieher aus, und der Rest auf jeden Fall fürstlich eng gewellt. Von dem Glanz können die meisten Curlies wohl nur träumen =D>

Ich habe gestern doch noch mal geploppt, weil ich erst spät abends gewaschen habe, trotz Kälte auf Föhnen verzichten wollte und mein Seidenkissenbezug in der Wäsche war. Da ist mir wieder aufgefallen, dass ich direkt am Haaransatz die Wellen nicht so mag - normalerweise kämme ich mindestens alle paar Tage die ersten 15cm Haare etwas mit den Fingern, WBB oder Tangle Teezer.
Obwohl ich als Leave-In nur 2-3 Pumpstöße Khadi Shikakai rein habe, waren sie seltsam klätschig, komischerweise nur in der Mitte der Haare. Ich frag mich, ob dank Ploppen das Leave-In da "hingerutscht" ist, oder die trockenen Längen es einfach besser aufsaugen.

Mich würde mal interessieren, an welchem Tag nach der Wäsche ihr eure Haare am liebsten mögt?
Bei den (3er/4er) Curly Girls liest man ja häufig, dass sie direkt nach der Wäsche am zufriedensten sind. Mir geht es hingegen so, dass ich meine Haare die ersten 1-2 Tage danach nicht so mag, und erst etwa Tag 3-5. Direkt nach der Wäsche sind sie mir wahlweise zu strohig oder zu klätschig, und ein paar Tage später ist der Klätsch dann schön eingezogen, oder das Stroh wurde etwas nachgefettet. Wenn ich weiß, dass eine schicke Feierlichkeit ansteht, dann sehe ich jedenfalls immer zu, dass ich nicht erst kurz vorher meine Haare wasche.

_________________
2bC ZU 8,5cm - XC für extracoarse

aktuell: optisch Midback am Taper rauszüchten (~80cm SSS)
Ziel: Ansehliche Kante auf Highwaist-Hosenbund
letzter Schnitt 19.4.2020


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2019, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2011, 14:57
Beiträge: 2693
Danke fürs Glanz schön finden, Nieves :)
3er Locken habe ich leider nicht, aber dafür, dass ich meine Haare bis vor ca. 5 Jahren immer für glatt hielt, bin ich auch mit den 2er Wellen sehr zufrieden :)

_________________
Typ: 2b-cFi
Länge: 74,0 cm
ZU: 6,4 cm
letzte Färbung 05.06.2019
seit Oktober 2019 haarausfallfrei


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.10.2019, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 09:41
Beiträge: 3475
Wohnort: OWL
Nieves hat geschrieben:

Mich würde mal interessieren, an welchem Tag nach der Wäsche ihr eure Haare am liebsten mögt?

Definitiv Tag 1! Da liegen sie i.d.R. am besten und sind noch schön definiert. Je länger der Waschtag her ist, desto trockener und rauer werden sie.
Und fürs auffrischen hab ich leider nicht so das Händchen, das funtioniert oft nicht gut. Daher gibts dann meist Dutt.


Deine Einstellung, den Löwenmähnen-Fluff zum Programm zu machen finde ich übrigens spitze! :gut:

_________________
Wuschelchen. Zurück zur Taille. 2c-3b. ZU 10,5 cm.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.10.2019, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2011, 17:50
Beiträge: 2510
Wohnort: Hessen
Am besten sind sie direkt nach dem Waschen. An den Tagen danach lassen sie sich zwar mit Wasser auffrischen und taugen für Pferdeschwanz, aber sie liegen am Ansatz nicht mehr schön. Ich hab unschöne Wirbel bekommen in den letzten JAhren. Und ausserdem sind sie mit der jetzigen Länge und dem blöden Haarausfall in einer Phase, wo sie oben am Kopf schnell platt wirken, und das einigermassen fluffig hinzukriegen, geht nur nach dem Waschen an Tag 1.

Bild

_________________
2bMii , ZU 9 7 cm und Haarausfall seit Juli 2018 -, Ziel: Hosenbund und dicht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.10.2019, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2019, 08:22
Beiträge: 13
Wohnort: Südpfalz
https://share.icloud.com/photos/0I69oh3 ... i6HgwcJuhg
Drei Stunden nach Waschen und Lufttrocknen.
Locken und krauses Haar wechseln sich bei mir ab: allerdings ist das Bild bereits ein Jahr alt.
Mit Diffusor und Lockenspray könnte man fülliges Haar vortäuschen, doch der Haarverlust ist beim Ausbürsten enorm.
Tolle Bilder von Euch allen.
LG, Tornardo

_________________
2a-b Fi/Zopfumfang 6cm/NHF mittel- bis hellbraun/PHF seit Mai 20
Khadibraun zur Abdeckung von Grauen und Färbefehl.
Größe 166
Stand 15.09.19 SSS 60
Stand 14.02.20 BSL SSS 63
Stand 24.5.20 Midback SSS 67
Ziel Taille SSS +70

Tornado gleich Tornardo ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.10.2019, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 14:37
Beiträge: 390
Bild
Vor ca 6h gewaschen. Danach haben sie etwa 1h im Tshirtturban verbracht und dann an der Luft. Die Restfeuchte habe ich dann eben mit der Kaltstufe rausgeföhnt, da ich nicht mit nasser Kopfhaut schlafen möchte.
Als Leave In kam etwas Khadi Shikakai rein und nach dem Föhnen noch Brustwarzensalbe in die Längen.

Wenn ich andere Wavies hier sehe bin ich vielleicht doch eher eine 2a? Kalkuliert ihr bei der Bestimmung die maximale Wellung bei bester Curly girl methode ein, oder was so ganz automatisch passiert?

Würde sagen, das ist mein normaler Durchschnittszustand, der so aber auch bis zur nächsten Wäsche bleibt.

_________________
2bC ZU 8,5cm - XC für extracoarse

aktuell: optisch Midback am Taper rauszüchten (~80cm SSS)
Ziel: Ansehliche Kante auf Highwaist-Hosenbund
letzter Schnitt 19.4.2020


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.10.2019, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2017, 11:00
Beiträge: 356
Wohnort: NRW
Hey Leute, nee, da ist gar nichts drin, nur luftgetrocknet... leider nur die Unterwolle, oben drauf würde ich fast schon 1c einschätzen... echt schade, ich liebe die Locken :)

Edit sagt, in meinem PP seht ihr ganz gut das recht glatte Gesamtbild :D

_________________
2a m ii (9,5 cm ZU)
laut LHN Analyse Schokoladenbraun
90 cm SSS Steißlänge erreicht
mein persönliches Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.10.2019, 14:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2010, 18:45
Beiträge: 4848
Wohnort: NRW
Nieves, für die Bestimmung zählt nur, wie die Haare ohne jegliche Manipulation aussehen, also kein Ploppen, kein Kneten, und schon gar keine Produkte. Nach dem Bild würde ich deine Wellen (unter Vorbehalt natürlich) als zwar ausgeprägte, aber ziemlich klassische 2a ansehen.

Kittilein, bei mir ist der Unterschied nicht so groß wie bei dir, aber ich habe definitiv auch schönere Wellen in der Unterwolle als im Deckhaar, was bei mir glaube ich an Trocken- bzw. Strapaziertheit liegt.

_________________
2b-c F 5,x cm, ca. Midback
_________________
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.10.2019, 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2017, 11:00
Beiträge: 356
Wohnort: NRW
Nermal, bei mir ist tatsächlich die Unterwolle wesentlich strapazierter als das Deckhaar...

_________________
2a m ii (9,5 cm ZU)
laut LHN Analyse Schokoladenbraun
90 cm SSS Steißlänge erreicht
mein persönliches Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 640 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de