Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.01.2020, 18:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 508 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 34  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.10.2013, 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 30260
Wohnort: im Biosphärengebiet
Dann probier mal Fischles "in Wuchsrichtung waschen". Das könnte da helfen. Und weniger Protein, genau. Ich tropf dieses Schei*zeug jetzt immer aufn Teelöffel und von dort aus in die Rinse.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Graue Haare in weicher Explosion, Sonnenaufgangs- und Untergangsvision :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.10.2013, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2011, 17:19
Beiträge: 1222
Wohnort: Quickborn
In Wuchsrichtung gewaschen hatte ich, aber das Protein lass ich nächstesmal weg, dafür gibts ne Prewash-Ölkur.

_________________
2b-cMii8 NHF dunkelbraun mit Silberlingen, BSL (Nach Schnitt Nov.13)
aktuelle Ziele: Haarausfall stoppen, Feuchtigkeit zuführen und halten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.10.2013, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2012, 12:13
Beiträge: 2268
Wohnort: NRW
Ich hab mir den BBC jetzt mal für die morgige Wäsche bereit gelegt - aber irgendwie habe ich Angst... Meine feinen, glatten Haare wollen momentan ja gar nicht viel Pflege.

Mal sehen, ob ich mich wirklich traue.

_________________
1b F 7,4cm - ca. 100cm
abgeschlossenes Projekt
aktuelles Projekt
Blog


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.10.2013, 03:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 30260
Wohnort: im Biosphärengebiet
Moin Mensch!
Naja der Winter und die trockene Luft wird vielleicht ihrs dazu tun, dass Du ihn vielleicht doch brauchen kannst. Wenn Du jetzt überpflegt bist, kannst Du ihn Dir ja aufheben, für solche Gelegenheiten. Oder nimmst ihn nur für die Längen und für den Kopf eine andere.

:winke:

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Graue Haare in weicher Explosion, Sonnenaufgangs- und Untergangsvision :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2013, 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2011, 15:29
Beiträge: 3334
Wohnort: Franken
Nachdem meine Haare bei den letzten Seife-Wäschen immer klettiger wurden, habe ich nach 26 Wäschen den Brita-Filter gewechselt. Es hat 2 Wäschen gebraucht, aber jetzt sind sie wieder schön, weich und glänzend :D

Unglaublich, was gefiltertes Wasser ausmacht. Ich bilde mir auch ein, dass die Seife mit gefiltertem Wasser besser und schneller schäumt... :roll:

_________________
1b-cF 7,0
Länge: 90cm SSS

Mein Haarkanal


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2013, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 30260
Wohnort: im Biosphärengebiet
Meela: Jup, das ist absolut genau meine Einschätzung (und etwa die gleiche Zeit, bis ich wechseln muss, allerdings hab ich 2 Filter parallel in Betrieb) und meine Beobachtung: Klett, klettiger am Klettigsten und dann 2x waschen bis wieder alles passt.

Ich kopier noch einen Dialog aus meinem PP hier hin, weil er sich auf de Gral bezieht:

Manon hat geschrieben:
Hallo Silberfischchen!
Ich oute mich mal als gelegentlicher Leser und Bewunderer deiner tollen Fotos!

Ich habe nämlich eine Frage. Du schreibst in deinem Gral-Thread
Zitat:
Weizenkeimöl verwende ich als Schutz vor dem Chlorwasser und als Ölkur über Nacht. Quelle: Reformhaus, Hersteller Vitaquell. Alternativ hat sich bei mir bewährt: Macadamianussöl leicht geröstet, und Jojobaöl/wachs. Ausm Bioladen.

und
Zitat:
hält gut beim Schwimmen (ich ziehe keine Ölspur hinter mir her)

Hast du Öle probiert, bei denen es eine Ölspur gab? Ich habe nur Olivenöl und Kokosöl da, meinst du, die tun es auch beim Schwimmen, oder verwandele ich dann die Halle in eine Fettsuppe?


und meine Antwort:
(...)

Nein, ich hatte bisher noch nie ne Ölspur. Ich hab's nur dazugeschrieben, damit die Frage schon im Vorfeld beantwortet ist. :mrgreen:

Kokos hatte ich ganz am Anfang drin, aber das wirkt bei mir nicht so gut wie die anderen. Und im Winter wird der Zopf steif :ugly: sieht völlig grotesk aus....
Olive mag ich vom Geruch her nicht, drum gibt's das bei mir im Haushalt gar nicht. Wenn Du es aber schaffst, Olive-Ölkuren auszuwaschen, würd ich eher zu Olive raten, weil meine Idee bei der Ölauswahl auch war, ein Öl mit vielen Antioxidantien zu nehmen, damit die "Chlorradikale" bzw. durch Chlor gebildeten Sauerstoffradikale sich am Öl austoben können anstatt an meinen Haaren.

Ich verwende allerdings auch ne Bademütze (den Sportteil im Gralthema sollte ich endlich mal schreiben [-X )

Wobei, ich hatte ja mal die Unterwasserbilder gemacht, die erste Serie davon mit Öl im Haar.... da gab's auch keine Fettaugen.
Ich glaub, das liegt daran, dass reines Öl (im Gegensatz zu Sonnenöl) keine Emulgatoren enthält und sich daher wirklich nicht in Wasser löst.
(...) [/quote]

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Graue Haare in weicher Explosion, Sonnenaufgangs- und Untergangsvision :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2013, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2011, 15:29
Beiträge: 3334
Wohnort: Franken
Ich habe auch 2 Filter gleichzeitig :wink: So geht das Ganze ruckzuck und sogar noch schneller, als ewig unter der Dusche ausspülen :mrgreen:

_________________
1b-cF 7,0
Länge: 90cm SSS

Mein Haarkanal


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2013, 12:04 
Offline

Registriert: 25.09.2013, 11:42
Beiträge: 46
Silberfischchen hat geschrieben:
Kokos hatte ich ganz am Anfang drin, aber das wirkt bei mir nicht so gut wie die anderen. Und im Winter wird der Zopf steif :ugly: sieht völlig grotesk aus....


Oha, gut dass du es ansprichst. Darauf bin ich ja noch gar nicht gekommen, dass zu viel Kokos bei kälteren Temperaturen natürlich aushärtet :D.

Aber kann man das nicht positiv als eine Art Gel verwenden? Sprich Kokos mit irgendwas mischen, dann in die Locken kneten, sodass es (etwas!) fester wird? Ich habe mit Kokosöl bisher noch gar nicht experimentiert, mir aber letztens ein Fläschchen mitbestellt und da hat das Öl eine feste Konsistenz.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2013, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 30260
Wohnort: im Biosphärengebiet
Hihi, Du meinst aus dem Bug ein Feature machen? Nee, ich glaub das wird nix, weil Kokosöl bei 25° flüssig wird. Und in Innenräumen ist die Luft um den Kopf und Körper rum ja wärmer als 25° durch die Strahlungswärme von der Haut.

Das war nur auf'm Fahrrad... wo ich mich dann gebückt hab zum Abschließen und der Zopf senkrecht hochstand :ugly:
Und es kriegt ja auch wieder seine milchige Farbe, wenn es fest wird, damit dürfte der schöne Glanz dahin sein.

Ich find auch, dass Kokos nicht optimal pflegt. Irgendwie bleibt es außen drauf. Ich hatte damit hauptsächlich Stroh.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Graue Haare in weicher Explosion, Sonnenaufgangs- und Untergangsvision :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2013, 17:36 
Offline

Registriert: 25.09.2013, 11:42
Beiträge: 46
Zitat:
Hihi, Du meinst aus dem Bug ein Feature machen?


Jaaa genau :D :D
Och schade, wäre auch zu schön gewesen ;-).
Muss ich eben so mal an einer Locken-Creme rumbasteln, die ein bisschen definiert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2013, 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2013, 16:59
Beiträge: 7
OMG!!! Ich bin angefixt! Total!

Notiz an mich: Bezugsquelle für Zauberseife herausfinden, zweiten Wasserfilter anschaffen, Seidenschlafhaube wieder herauskramen, Proteine besorgen, über matschiges grünes Zeug sinnieren...;)

Vielen Dank! :)

_________________
2b/mc ii, 55cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2013, 06:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 30260
Wohnort: im Biosphärengebiet
Huhu Squirrel,

Bezugsquelle für Zauberseife :mrgreen: hab ich im Produkteteil verlinkt. Kann Dir aber auch Teststückle schicken.
Und *hier* geht's zu den Sammelbestellungen.

:winke:

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Graue Haare in weicher Explosion, Sonnenaufgangs- und Untergangsvision :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2013, 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2013, 18:22
Beiträge: 1433
Wohnort: Hamburg
Hab jetzt auch mal den BBC ausprobiert (und mit destilliertem Wasser gewaschen) und äh, das Ergebnis ist links und rechts unterschiedlich :shock:
Das hatte ich schonmal, ich hab da nur zwei Erklärungsversuche für: Entweder ich bin manchmal auf einer Seite zu blöd zum vernünftig Einschäumen oder eine Seite braucht tatsächlich mehr Pflege als die andere (weil ich zum Beispiel nachts meist auf einer Seite liege oder so).
Das Ergebnis ist jedenfalls: Rechts flauschig weich und links ist nicht ganz so hundertprozentig flauschig. Wahrscheinlich nicht alles weggezogen. Da sind sie etwas störrisch und härter. Aber auch da keine Total-Katastrophe. Spitzen sind überall störrisch, aber das war auch bei den vorigen Wäschen so. :(

Wahrscheinlich wasch ich jetzt erstmal mit etwas anderem zwischen und dann probier ich es nochmal :) Für meine Spitzen muss ich wohl eh abseits der Seifen nach einer Lösung suchen ^^

_________________
2b F/M ~5,5cm ZU, derzeit etwa BSL (aber sehr taperig)
Ziel: Optisch tiefe Taille (aber laaaangsam mit vielen Trimms)
Mein haariges Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2013, 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 30260
Wohnort: im Biosphärengebiet
Huhu!
Hattest Du vorgeölt? Das könntest Du wegen der harten Spitzen noch versuchen.
Rechts und links unterschiedlich ist ja auch lustig. Das hatte ich nur, wenn ich sparen wollte und ungleich geseift hab.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Graue Haare in weicher Explosion, Sonnenaufgangs- und Untergangsvision :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.11.2013, 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2013, 18:22
Beiträge: 1433
Wohnort: Hamburg
:helmut: Oh und plötzlich hab ich Flauschehaare <3

Ich habe noch etwas Protein-Leave-In in die Haare gegeben (destilliertes Wasser+Weizenprotein+eine Minidosis Aloe-Gel (angelehnt an Alba, nur dass mir die Hälfte der Zutaten fehlen)) und ich weiß nicht genau warum, aber damit ist auch das Harte links weg. (Das Protein war btw das von dir, vielen lieben Dank dafür <3)
Ich hatte eigentlich das Gefühl, dass das Harte eher was aufliegendes war... aber vielleicht wurde das jetzt nochmal aufgeweicht und ist dann brav weggezogen oder so... Vielleicht hab ich es auch nur gut genug ausgekämmt? Keine Ahnung, mir egal, es ist weg ;)

Meinen Spitzen geht es nun auch besser, auch wenn sie nicht so weich sind, wie der Rest. Aber das wäre auch ein Wunder... die sind eben ziemlich mitgenommen und dafür ist das Ergebnis sehr gut :) Eine Ölkur hatte ich vorher nicht gemacht, weil ich erst einmal das Ergebnis von "BBC pur" angucken wollte ;)

Aktuelles Ergebnis hat sich jedenfalls von "geht so" zu "großartig" verschoben. Das schreit nach einer Wiederholung.

_________________
2b F/M ~5,5cm ZU, derzeit etwa BSL (aber sehr taperig)
Ziel: Optisch tiefe Taille (aber laaaangsam mit vielen Trimms)
Mein haariges Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 508 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 34  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dieausdemmeerkommt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de