Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.08.2018, 21:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Langhaarmädchen Pflegeserie
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2016, 20:32
Beiträge: 842
Wohnort: Österreich
Kennt jemand die neue Produktserie Langhaarmädchen vom dm? Seit wann gibt es die eigentlich. Habe es erst gestern auf der dm Seite gelesen, war vor kurzem beim dm da ist mir das nicht aufgefallen. Der Volume Boost Condi sieht von den Inhaltsstoffen ok aus. Allerdings finde ich die preise ziemlich gesalzen, 4.95€ für 250ml condi :shock: :shock: Aber vielleicht haben sie das LHN entdeckt und bemerkt dass die leute hier gerne geld ausgeben (einschließlich mir :mrgreen: ).
Aber diese "Mädchen", mit denen die Produkte beworben werden, haben gar keine außergewöhnlich langen Haare, irgendwas zwischen APL und BSL...
Für was soll eigentlich das Haarpuder sein, ist das sowas wie Trockenshampoo?

_________________
2aCii, NHF dunkelbraun -
Längen dzt. blondiert mit PHF an NHF angeglichen
Ziellänge NHF bis Steiß :-) März18: 70cm
Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langhaarmädchen
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2014, 19:44
Beiträge: 1396
Ausprobiert habe ich davon noch nichts, aber Haarpuder ist eher ein "Stylingprodukt" für mehr Griffigkeit, also kein Trockenshampoo.

_________________
Haartyp: 1b Fii, Haarlänge: 91 cm (SSS), ZU: 7 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langhaarmädchen
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2014, 20:35
Beiträge: 5796
Wohnort: (zu) dicht an der Grenze ;D
Ah, also gibt's doch schon einen Thread :mrgreen:

Ich glaube, die Sachen gibt es jetzt seit ca. 1 Woche. Ich habe mir mal das Trockenshampoo und das Haarpuder mitgenommen, weil mir bei vielen Frisuren leider das Volumen fehlt und dann alles angeklatscht und seltsam aussieht. Vielleicht bringt es ja was, bin noch nicht dazu gekommen, es zu testen.
Das Trockenshampoo macht, was es soll und zumindest bei mir sieht man keine weißen Rückstände (hatte ich bei Batiste und hat mich genervt). Den Duft finde ich auch nicht schlecht, ist irgendwie blumig-frisch.

_________________
2a F ii, ZU 8cm, 93cm SSS (Steiß)
♣ Yeti engagée: 47,87% ♣


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langhaarmädchen
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 07:17
Beiträge: 4378
Wohnort: zwischen Harz & Heide
Über die Marke bin ich auch in DM gestolpert, habe aber nichts gekauft (obwohl ich die Aufmachung sehr hübsch finde). Das Trockenshampoo hat mich auch interessiert.
Und die Kur für blonde Haare (diese Silberkur). Hier würde ich mich echt über Berichte freuen.

_________________
2aFi, 5.6 cm, 53 cm SSS
Projekt: Schönes Haar trotz KK?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langhaarmädchen Pflegeserie
BeitragVerfasst: 19.03.2018, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2015, 12:30
Beiträge: 1121
Wohnort: Österreich
In Österreich hab ich es auch schon entdeckt. Sieht ganz nett aus, ist mir aber etwas zu teuer für die Menge. Grad Condi geht bei mir weg wie warme Semmeln. :lol: Aber die haben ein ganz hübsches sili-haltiges Haaröl im Angebot, vielleicht schau ich mir das mal an wenn das Keksöl weg ist. Kann es schon nicht mehr riechen. :mrgreen:

_________________
65 cm ~ 2b-c ~ 7 cm ZU | Bye Bye APL - BSL, dich knack ich als nächstes!
PP: "Pixie will lockig-flockig bis zur Taille" <3
"Fighting frizz"? I call it "taming the beast".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langhaarmädchen Pflegeserie
BeitragVerfasst: 19.03.2018, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 2111
das muss ich mir mal merken ;)

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a, ZU 6-7cm, F, blondiert
xLoreleyx will goldenen realen NHF Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langhaarmädchen Pflegeserie
BeitragVerfasst: 20.03.2018, 08:06 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2009, 18:43
Beiträge: 32387
Ich habe das Shampoo und den Condi für Volumen (hab mir mal was gegönnt, für dauerhaft ist mir das beides zu teuer), das Trockenshampoo und auch das Volumenpuder.
Das Shampoo hat eine ordentliche Waschkraft, bleibt mal abzuwarten was meine Kopfhaut davon hält. Den Condi find ich aber viel zu schwach dafür, dass er für lange Haare sein soll. Man merkt das schon wenn man ihn aus der Flasche drückt, der ist ziemlich dünn und nicht so dick und cremig, wie ich das von meinen sonstigen Condis gewöhnt bin. Schön weich macht er die Haare zwar, aber den kauf ich dennoch nicht nach, denke ich. Dafür riecht beides wahnsinnig gut *-*
Von dem Trockenshampoo bin ich auch (noch) nicht so wahnsinnig überzeugt, da hat das von Batiste ne bessere Wirkung. Riecht aber deutlich angenehmer als Batiste :ugly:
Das Volumenpuder hab ich nur einmal auf fettigem Haar kurz vor der Wäsche probiert, aber das macht auf jeden Fall die Haare griffiger! Ist denke ich wirklich praktisch, wenn man flutschige Haare hat und gerade keine Frisur hält oder vielleicht auch wenn man, wie ich, Probleme hat, Frisuren wirklich "messy" hinzukriegen, wenn man das gerade möchte :ugly:

_________________
► Regeln für unser Forum ◄/1b M iii, SSS 91 cm (17.02.2017)
You know I'm over two thousand years old? I'm old enough to be your Messiah.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langhaarmädchen Pflegeserie
BeitragVerfasst: 23.03.2018, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 6021
Wohnort: Kitty Town
Hab es auch entdeckt auf der DM Seite, aber die Inhaltsstoffe haben mich abgeschreckt. Da kann die Verpackung aussehen wie sie will. ^^

_________________
* Mein Instagram
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~126cm SSS, fast wieder Knielänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langhaarmädchen Pflegeserie
BeitragVerfasst: 26.03.2018, 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2016, 14:28
Beiträge: 521
Wohnort: Schleswig-Holstein
Es gibt jetzt auch eine Langhaarmädchrn Box mit ein paar Produkten. Habe sie mir bestellt. Mal sehen wie die so ist. Werde berichten sobald ich sie hier habe.

_________________
2a M ii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langhaarmädchen Pflegeserie
BeitragVerfasst: 26.03.2018, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2017, 00:22
Beiträge: 73
Wohnort: NRW
Ich hab die Serie auch letzte Woche zufällig entdeckt. Vom Design her hat sie mich magisch angezogen, doch als ich dann die Inhaltsstoffe sah, war ich regelrecht enttäuscht. Wobei mich dieses Volumenpuder schon interessiert hat. Ich warte mal auf Erfahrungsberichte...

_________________
1c/2a F | ZU 6,6 | SSS 91
Ziele: Haarbruch und HA begrenzen, mehr Länge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langhaarmädchen Pflegeserie
BeitragVerfasst: 26.03.2018, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2015, 13:57
Beiträge: 1594
Wohnort: dort, wo Main und Tee fließen
Bei mir herrscht auch Enttäuschung. Das ist langweiliges Silikongedöns, was man überall bekommt. Alle Produkte der Linie im dm Online Shop.

_________________
Haircream twice a day keeps the scissors away.
1c M ii (ZU 7,5 - 8 cm) | 95 cm S³ | Dunkelkupfer gefärbte NHF Zartbitter
Mein Projekt: Elfenmädchen an der Akademie der haarigen Künste
Butt-Crack-Length → Classic • wenig trimmen • Pony loswerden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langhaarmädchen Pflegeserie
BeitragVerfasst: 27.03.2018, 00:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2009, 15:23
Beiträge: 2795
Wohnort: Hoffnungsthal/ Gevelsberg
Ich muss auch leider sagen, dass die beiden Frontfrauen, die für diese Produkte werben, offenbar nicht besonders versiert sind was Inhaltsstoffe angeht. Oder handelt es sich dabei etwa um ein mehrköpfiges Team, das bei fb im Namen dieser Marke antwortet?
Wie dem auch sei. Es wurden schon zu Beginn der Vorstellung der Produkte fehlerhafte Informationen an die Verbraucher weitergegeben. Man könnte dies auch als Verbrauchertäuschung werten, sollten diese in nächster Zeit nicht richtig gestellt werden. Ich warte schon seit einer Woche auf eine Stellungnahme.
Wobei im social media-Bereich eigentlich ständig völlig falsche Angaben gemacht werden...

Zu Beginn hat DM-Deutschland überdies noch die Deklaration des Hitzeschutzsprays auch für das Volumen-Shampoo verwendet. Diese wurde sogar schon von irgendwem in codecheck übertragen. Das hat ziemlich für Verwirrung gesorgt, kann ich euch sagen. Wäre eine ziemlich seltsame Formulierung für ein Shampoo gewesen. :lol:
Ich habe beobachtet, dass DM-Deutschland in letzter Zeit ziemlich schlampig arbeitet, was die korrekten Angaben/ Schreibweisen der Inhaltsstoffe angeht. Dm.at oder Rossmann sind da deutlich sorgfältiger...

_________________
~ 156cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langhaarmädchen Pflegeserie
BeitragVerfasst: 27.03.2018, 07:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 23:38
Beiträge: 614
Wohnort: Leipzig
Ich bin auch nicht sonderlich angetan. Ich habe mir das Trockenshampoo gekauft und ausprobiert.
Nun ist es allerdings so, dass ich zum ersten Mal überhaupt sowas benutzt habe und demzufolge keine Vergleiche ziehen kann.
Ich habe die Dose wirklich lange geschüttelt und trotzdem kam nur ab und zu was brauchbares raus. Ich sah aus wie ein Streifenhörnchen. Das ausbürsten hat ewig gedauert und trotzdem waren meine Haare belegt, steif und haben nicht geglänzt.
Das benutze ich nie wieder.
Vielleicht bin ich aber auch generell nicht der Trockenshampoo - Benutzer.

_________________
2c, Mii, ZU 8cm, Yeti engagée (Yf: 40,69)
Mausbraun mit einzelnen Silbersträhnen
Seit vielen Jahren Hennarot - NHF am Rauswachsen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langhaarmädchen Pflegeserie
BeitragVerfasst: 27.03.2018, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2017, 14:15
Beiträge: 535
Wohnort: Hamburg
Gott sei dank hat das jemand getestet :lol: Das trockenshampoo war das einzige, dass mich interessiert hat, weil es doch ein bisschen billiger ist als meine üblichen Batiste und colab. Aber dann schmeiß ich dafür kein Geld raus.

_________________
1c/2a F ii ; ZU: 7,4cm mit Pony
{10/03/18} 60cm SSS; BSL ––> Ziel: Taille/Hüfte in kühler kaffeebrauner NHF
Mein PP – Ohne Stufen die Treppe herunter bis Midback


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langhaarmädchen Pflegeserie
BeitragVerfasst: 27.03.2018, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2014, 20:35
Beiträge: 5796
Wohnort: (zu) dicht an der Grenze ;D
Also bei mir funktioniert das Trockenshampoo nach wie vor prima :nisweiss: Ich mach es abends drauf, lass es einwirken und morgens sieht man eigentlich gar nichts mehr davon. Spüren tu ich auch nichts.

_________________
2a F ii, ZU 8cm, 93cm SSS (Steiß)
♣ Yeti engagée: 47,87% ♣


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de