Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 06.12.2019, 22:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1472 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 99  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Haarpflege nach dem Mond
BeitragVerfasst: 30.04.2007, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:56
Beiträge: 12649
Wohnort: Nähe Darmstadt
Ich bin schon längere Zeit am Ãœberlegen, ob ich mir die Haare in Zukunft mal nach den Mondphasen schneiden lassen soll. Einige Leute schwören ja drauf - probieren kann man's ja mal. Vielleicht ist ja wirklich was Positives zu verzeichnen. Hat's von euch schon mal wer probiert? Oder haltet ihr das für totalen Humbuk? 8)

_________________
1a(b)Fii/5 cm o.Pony, rauswachsender Pixie in NHF
letztes Mal PHF: 22.12.16; Pixiecut: 28.04.17; Ziel: BSL

35-36-37-38-39-40-41-42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2007, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 18:14
Beiträge: 5607
Was sollte es denn für Vorteile bringen sie danach zu schneiden?

_________________
1bmii, dunkelbraun, 114cmSSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2007, 16:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:56
Beiträge: 12649
Wohnort: Nähe Darmstadt
In bestimmten Mondphasen soll das Haar angeblich stärker nachwachsen. :?

_________________
1a(b)Fii/5 cm o.Pony, rauswachsender Pixie in NHF
letztes Mal PHF: 22.12.16; Pixiecut: 28.04.17; Ziel: BSL

35-36-37-38-39-40-41-42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2007, 16:27 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2007, 20:55
Beiträge: 2363
Wohnort: Bielefeld
Bah, das mit dem Wachstum ist natürlich Humbug ! :D
Allenfalls könnten die geschnittenen Haarspitzen mal mehr oder weniger zu Spliss neigen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2007, 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 18:14
Beiträge: 5607
Quatsch. Was mit den Spitzen passiert ist der Kopfhaut doch bei ner Länge wie mir oder gar Goja sowas von egal.. Haare sind TOT.
Alles andere ist Blödsinn.

_________________
1bmii, dunkelbraun, 114cmSSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2007, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:44
Beiträge: 2372
Wohnort: Ausseerland
Man soll die Haare am besten schneiden wenn der Mond im Löwe steht!
Ausweichtermin ist die Jungfrau.

An diesen Tagen geschnitten sollen die Haare Kräftiger und fülliger wachsen. Es soll (wenn von Kindheit an praktiziert) gegen Haarausfall und sogar gegen Glatzenbildung im Alter wirken!

Wers glaubt solls machen!

_________________
1a M i-ii, dunkelblond
Juli 2012 von klassisch auf ultrakurz!
Juli 2015 ... ich bin wieder da!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2007, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 6515
Wohnort: Kitty Town
Also ich glaube nicht an so einen Quatsch...

_________________
* Me on Instagram
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~135 cm SSS, fast Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2007, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2007, 14:28
Beiträge: 4537
Ich glaube da auch nicht dran...

_________________
Bild Tippfehler urinieren mein Leben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2007, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 22:21
Beiträge: 676
Wohnort: Welt
Wer daran glaubt, der wird eine veränderung festellen.
Wer nicht daran glaubt, umso besser. ; )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.05.2007, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:56
Beiträge: 12649
Wohnort: Nähe Darmstadt
Ich glaube, ich versuche das mal. Werde im Laufe der nächsten 12 Monate den Spitzenschnitt in der entsprechenden Mondphase machen lassen. Berichte euch, ob ich irgend eine Veränderung feststellen kann.
Zwischen Himmel und Erde geschehen ja bekanntlich Dinge, die man sich nicht unbedingt erklären kann. Schau'n mer ma... :wink:

_________________
1a(b)Fii/5 cm o.Pony, rauswachsender Pixie in NHF
letztes Mal PHF: 22.12.16; Pixiecut: 28.04.17; Ziel: BSL

35-36-37-38-39-40-41-42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.05.2007, 11:30 
Offline
Moderatorin a.D.

Registriert: 19.03.2007, 15:47
Beiträge: 979
Ob mit oder ohne Mond, was an den Haarspitzen passiert hat auf die Haarwurzeln keinen Einfluss.

Weleda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.05.2007, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 01:35
Beiträge: 1980
Wohnort: Magdeburg
So richtig kann ich das auch nicht glauben, dass der Mond da einen solchen Einfluss haben soll. Wissenschaftlich ist es jedenfalls nicht erklärbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.05.2007, 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2007, 14:38
Beiträge: 644
Wohnort: Ingolstadt
vielleicht hat es auch einfach nur einen placebo-effekt und die haare werden davon gesünder... :lol:
Ich jedenfalls glaub da auch nicht wirklich dran :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.05.2007, 12:01 
Offline
Moderatorin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 22:18
Beiträge: 1274
Ich bin da auch etwas zwiegespalten. Aber hab mir auch mal nen paar zur Haarpflege guenstige Daten herausgeschrieben, von http://www.paungger-poppe.com & versuche es einfach mal.

Wenns auch evt. nix nuetzt - schaden tuts jedenfalls nicht und das ist das wichtigste :D !

_________________
[ ] Taper ansehnlich pflegen
[ ] 75cm - derzeit 73cm nach S³
mein neues Tagebuch :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.05.2007, 13:59 
Offline
Moderatorin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2007, 22:28
Beiträge: 1453
Also ich halt sowas ja auch mehr für Humbug :lol:

Aber was ich mir vorstellen kann:
Vielleicht bekommt man dadurch einen natürlichen Rhythmus rein. Alles hat ja eine bestimmte Regelmäßigkeit, und so kann man das ja auch machen. Da kommts dann wirklich nicht drauf an, ob Jupiter nun im Zeichen des Löwen oder im Zeichen der Anneliese steht, sondern einfach nur darauf, daß man es immerwieder zu einer bestimmten Zeit macht.
Man durchläuft ja immer solche Zyklen im Körper und je nachdem, wenn man seinen persönlichen Rhythmus gefunden hat, läuft ja immer alles glatter :D.

Gruß
Sirja

_________________
Sirjas Seiten


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1472 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 99  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de