Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 09.12.2019, 02:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 242 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kann der Haarumfang zunehmen?
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2008, 14:19
Beiträge: 992
Wohnort: Bayern
So, ich hoffe, die Frage wurde nicht schonmal gestellt, wusste nicht recht, welche Schlagwörter ich bei der Suche eingeben soll, außer die oben im Titel.

Meint ihr, der Zopfumfang kann durch Pflege mehr werden? Man sieht doch öfter die alten Fotos von wahnsinnig dicken Zöpfen. Da haben Mädchen zwei Zöpfe in der Dicke, in der ich nur einen habe.
Ich denke da zum Beispiel auch an Kaiserin Elisabeth ("Sisi"), die auf den Gemälden von Franz Xaver Winterthaler (wo sie die Haare offen trägt - zum Beispiel das, wo sie die Haare vor sich verknotet hat) nicht nur super lange, sondern auch beneidenswert dicke Haare hat. Und das kann nicht nur an den Locken liegen. (Wehe dem Maler, wenn er etwas dazugemogelt hat.)

Kann man mit der richtigen Pflege über die Jahre dickeres Haar bekommen? Ich könnte mir z.B. vorstellen, dass das so vonstatten gehen kann, dass wir viele Haare auf dem Kopf haben, viele von diesen aber nicht so lang sind, als dass sie bis nach unten reichen und zum Zopfumfang beitragen. Wäre man vielleicht erstaunt, wenn man die Haardichte direkt am Kopf messen könnte? Hmm, fühlt sich bei mir irgendwie auch nicht soviel an.

Was meint ihr, besteht Hoffnung auf einen größeren Umfang?
Ich habe letztens auf einem LH-Treffen mehrere mit Umfang um die 10 cm getroffen. Das klang bei ihnen so selbstverständlich.
Was kann man dafür tun, außer sich Stärke oder Pudding in die Haare zu schmieren?

_________________
Länge: SSS 105 cm (01.12.19), 2aMii


Zuletzt geändert von lasiddhartha am 16.01.2009, 14:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:01
Beiträge: 7329
Also ich wüsste nicht, dass es so einen Thread schon gibt! =)

Finde das Thema aber sehr interessant.
Ich bin mir eigentlich sicher, dass der Umfang durch gute Pflege vergrößert werden kann.

Je weniger man die Haare belastet (ich meine hier vor allem mechanische Belastung wie Waschen, Bürsten etc.) desto länger bleiben die Wurzeln in der Kopfhaut, d.h. desto mehr Haare haben die Chance, lang zu werden, was wiederrum zu nem dickeren Zopf führt...

Würde ich zumindest mal so behaupten... :oops:

lG :)

_________________
Taille, 1b/cF 7,5
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 12:48 
Offline

Registriert: 03.11.2008, 11:59
Beiträge: 2449
Meiner Meinung kann das nur funktionieren, wenn man vorher Haarausfall hatte und den jetzt irgendwie beseitigt hat (bessere Ernährung oder sonstwie die Gesundheit verbessert). Worauf man sich durch bessere Haarpflege bzw. -Schonung Hoffnung machen könnte, sind dichtere/dickere Spitzen (diese Hoffnung gebe ich ja auch noch nicht auf :mrgreen: ).
Falls jemand einen guten Tip hat, wie dieses Ziel zu erreichen ist, bitte her damit.

_________________
3bCiii Umfang=12+xcm.
Farbe=versilberndes Schwarzbraun.
Länge=Rückenmitte (86cm nach SSS).
Ziel: Terminallänge.Pflege:selbstgerührte NK,
viel Öl+Feuchtigkeit,Hornkamm,Wildschweinbürste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2007, 15:36
Beiträge: 2069
Ich denke schon, dass das moeglich ist...
Haarausfall wird reduziert und durch die gerinere mechanische Belastung wird auch der Haarbruch reduziert... Bei manchen wachsen sogar noch ordentlich Haare nach, die vorher vllt nicht da waren (ich sehe das z.B. an meinem Ansatz, habe da lauter 1-2cm lange Haare, die noch vor 3 Monaten nicht da waren...^^).

Hat nicht auch Mata z.B. eine effektive Vergroesserung des Zopfumfanges gemessen? :D

_________________
"Er ist tot, Jim."

2cMiii, mal rötlich, mal blond, prä-klassisch. Ziel: Knie. (Stand 09/2014)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 13:28 
Offline
Moderatorin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 22:18
Beiträge: 1275
Hmm, was auch passieren kann, wenn die Haare evt. rauher und plusteriger werden (also eher durch nachteilige Pflege) und deswegen auch der Zopfumfang wächst? Aber das würd man ja auch am Haarzustand merken.

Bei mir ist es so, dass ich, wenn ich Silikonprodukte verwende, mein Zopfumfang schwindet & die Haare viel dünner aussehen.. Und wenn ich wieder normal pflege, wirds wieder mehr..

Ansonsten würd ich auch eher vermuten, dass es mehr wird, wenn Haarausfall sich verbessert.

Dickere/dichtere Spitzen sind wohl eher von den individuellen Haarwachstumszyklen abhängig.. Wenn die Spitzen ab ner gewissen Länge dünner werden, wird man daran nix ändern können..

_________________
[ ] Taper ansehnlich pflegen
[x] 75cm [ ] 80cm - derzeit 76cm nach S³
mein neues Tagebuch :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2008, 14:19
Beiträge: 992
Wohnort: Bayern
Gibt's schon eine Umfrage, wer welchen Umfang hat? Gefunden habe ich keine. Wenn nicht, dann bau ich nämlich nachträglich noch eine hier rein. Würde mich interessieren.

_________________
Länge: SSS 105 cm (01.12.19), 2aMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 13:52 
So eine Umfrage gibt es meines Wissens noch nicht. Man sollte vermutlich maximal 1-cm Bereiche machen, damit die Statistik aussagekraeftig wird. Wenn man die ueblichen 5cm Bereiche nimmt (i/ii/iii) wirds ein bisschen arg grob. Ausserdem finde ich, dass zwischen 5cm und 10cm Welten liegen, aber beide koennte man theoretisch in die gleiche Gruppe (ii) einsortieren.

Wuerde mich interessieren, was dabei rauskommt ;)

Liebe Gruesse,
Denebi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2008, 14:19
Beiträge: 992
Wohnort: Bayern
So, da ist die Umfrage schon :)

_________________
Länge: SSS 105 cm (01.12.19), 2aMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2007, 14:28
Beiträge: 4537
Ich pass irgendwie nicht in die Umfrage, ich hab meist so 6,5-7 cm. Ich hatte sogar mal 8,5 cm, damals hab ich Proteinkuren gemacht, wovon meine Haare aber etwas knirschig wurden. Ob das jetzt gut ist, weiß ich nicht. Ich mag meine Haare jedenfalls lieber schön weich und gut kämmbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 14:47 
Hmm. Leider ist die Umfrage jetzt so, dass immer jeder zweite cm fehlt!

Also es gibt zB. 5-6cm und 7-8cm aber kein 6-7cm (da wuerde ich mit 6,3cm genau rein fallen).
Bei schwankendem Umfang wuerde ich mich halt auf den am haeufigsten gemessenen Umfang festlegen. Aber leider fehlen wiegesagt die Haelfte der moeglichen Werte. Deswegen kann ich jetzt auch nichts anklicken.

Liebe Gruesse,
Denebi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2008, 11:09
Beiträge: 5955
Wohnort: Saarland
Ich hab 9,5 aber ohne Pony.

_________________
Was ich schreibe, ist genau so gemeint, wie es da steht, es sei denn, es ist als Ironie gekennzeichnet. Wildes ruminterpretieren kann ich nicht verhindern, ist aber das Problem des Interpretierenden, nicht meins. :wink:
mein PP
1b/cMii, 7cm ZU, Classic


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 18:57
Beiträge: 2258
Interessantes Thema...

Ich denke das es ein persönliches Maximum für jeden einzelnen gibt das mit schonender Behandlung,gute Pflege und einem gesunden Körper erreicht werden kann.

Darüber hinaus setzen einem die Gene Grenzen.
Jeder hat sein persönliches Optimum das er erreichen kann.

Mein Zopfumfang hat sich von 8cm auf 9cm gesteigert,da ich keine Haarsünden mehr begehe und sie jetzt normal wachsen und "leben" können.

_________________
2a,Ciii,10cm, 100cm nach SSS
Steißlänge in Schwarz :yippee: endlich fühl ich mich langhaarig!!

Einen Menschen lieben heißt,
ihn so zu sehen,
wie Gott ihn gemeint hat.

Fjodor M. Dostojewski


Zuletzt geändert von Bastet am 16.01.2009, 14:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2008, 14:19
Beiträge: 992
Wohnort: Bayern
Kann jetzt leider nix mehr an der Umfrage ändern. Aber denkt euch doch einfach hinter jede letzte Zahl ein ,9 (z.B. 5-6,9 cm) dazu, dann ist alles abgedeckt.

_________________
Länge: SSS 105 cm (01.12.19), 2aMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 06:55
Beiträge: 230
Wohnort: Leipzig
Bei mir hat sich der Zopfumfang definitiv vergrößert, seit ich im Haarforum bin und meine Haarpflege umgestellt habe. Die letzten ca. 10 cm kann ich ohne Probleme mit einer Hand umfassen, da ist noch Luft und oben reicht die Hand gerade so aus.
Allerdings habe ich sehr feine Haare und mein Zopf sieht auf keine Fall imposant aus.
Ich habe keine Ahnung, woran es liegt, dass mein Haarumfang so zugelegt hat, aber ich finds schön. :)

_________________
1a F Haarlänge: länger als Rückenmitte
Pflege: Honig-Ei-Shampoo, Essigspülung, Henna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 17144
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Bei mir sind es jetzt direkt nach der Wäsche knapp 7. Musste also 5-6 ankreuzen. Aber der Umfang nimmt bei mir sowieso noch ab bis zur nächsten Wäsche.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 242 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de