Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.09.2019, 20:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Duft von KK
BeitragVerfasst: 14.08.2016, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2011, 13:04
Beiträge: 6141
mir wird leider richtig übel von KK Duft :( Ich hatte vor Ewigkeiten mal eine Fructis Kur verwendet und konnte aufgrund des Geruchs nachts nicht schlafen, weil ich KK Duft einfach nicht mehr gewöhnt war.
NK ist okay, weil es schnell verfliegt.

_________________
[i]1aFii ZU 7cm; Henna/Tönung☆
☆probiert sich in Minimalismus und Less-Waste...☆


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Duft von KK
BeitragVerfasst: 14.08.2016, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2015, 16:02
Beiträge: 382
Wohnort: Niederbayern
Das Problem hatte ich ganz extrem immer nach Friseurbesuchen. Ein weiterer Grund nie wieder zu einem zu gehen :roll:
Ich musste immer direkt danach wieder waschen, weil ich spätestens in der Nacht heftige Kopfschmerzen davon bekommen habe..
Ich muss aber auch sagen, dass ich NK vom Geruch her als dezenter und natürlicher empfinde. Zumindest nähert er sich dem, was er entsprechen soll, schon mal ganz gut an :lol:

_________________
1c F/M ii | 6,1cm ZU + 2cm Pony
APL [✔] BSL [✔] MBL [✔] Taille [] Hüfte []

PP | instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Duft von KK
BeitragVerfasst: 15.08.2016, 20:03 
Offline

Registriert: 22.11.2014, 09:32
Beiträge: 679
Wohnort: Österreich
Ich mags total, wenn die Haare richtig doll duften, sodass bei jeder Kopfdrehung mich der Duft umweht :P
Ich find's schade, dass ich bei NK noch nix so intensives gefunden hab :( deshalb nehm ich manchmal KK Condis :oops:

_________________
2b-c C iii
82 cm
Ziel: Classic in NHF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Duft von KK
BeitragVerfasst: 15.08.2016, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2016, 18:56
Beiträge: 238
Wohnort: Rostock
Ich glaube, dass ist bei jedem Produkt anders und dazu noch für jede Person anders.
Der eine liebt den KK Geruch, der andere nicht.
Bei einigen Produkten liebe ich den Geruch auch aber bei anderen ist er mir einfach zu stark und zu sehr chemisch.

_________________
1bFii | ZU 9cm
NHF hellbraun
Aktuell: 65cm nach SSS
Ziel: Hüftlänge
TB: specializedcarla - mit NK und Frisuren zur Hüfte | Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Duft von KK
BeitragVerfasst: 01.08.2017, 23:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 1190
Krame mal den Thread raus, kenne das nämlich nur zu gut das einem der KK Geruch fehlt. Bin vor kurzem auf NK umgestiegen, nachdem ich seit meinem 13. Lebensjahr 20 Jahre lang Pantene benutzt habe. Durch etliche NK Produkte hab ich mich durch getestet und auch endlich was gefunden was mir geruchlich zusagt und Kopfhaut und Haare sanft schön pflegt.
Aber der Geruch. Dieser Geruch.. Dieser eine Geruch von Pantene Pro-V...! Er fehlt mir so dermaßen, das ist echt schlimm.:oops: Selbst mein Deckel vermisst ihn wenn er an meinem Haaren riecht und das tut er oft.
Ich liebe es so sehr wie lange der Duft hält. Wenn man die Haare öffnet und der frisch gewaschene Pantene Geruch einen noch 2 Tage nach der letzten Wäsche umhüllt. Keine NK riecht auch nur annähernd so, und auch keine andere KK riecht so (und vor allem solange so intensiv) wie Pantene.

War schon richtig traurig, der Geruch hat mich auch immer getröstet wenn es mir schlecht ging, irgendwie. Habe mir deswegen eine Flasche gekauft um es hin und wieder als Duschgel zu nutzen wenn er mir extrem fehlt, und festgestellt das da gar keine Silikone drin sind. Agressive Tenside und ganz viele andere böse Sachen, ja klar.
Aber keine Silikone und auch keine Polyquats. Seitdem benutze ich hin und wieder, wirklich ganz selten mal das Volumen Pur Shampoo und genieße den Duft meiner Haare, bin dann nur noch am dran schnuppern. :lol:

Für alle anderen Pantene Duft Süchtigen die es hin und wieder einfach mal brauchen. Das Volumen Pur Shampoo enthält immerhin keine Silikone und Polyquats.

_________________
1bFii (7 cm ZU), 72 cm SSS
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
Färbefrei seit 02.09.17, Schnittfrei seit 07.09.17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Duft von KK
BeitragVerfasst: 02.08.2017, 01:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2017, 18:31
Beiträge: 311
Wohnort: Ruhrgebiet
Also mir fehlt der Geruch überhaupt nicht, aber ich bin da auch so empfindlich wie viele andere hier.

Meine veganer Freundin kam letztens mit irgendnem Veganer Shampoo zu mir und meinte "bor ich hab das so vermisst, riech mal!" Und war ganz stolz als sie mir dann ne Shampoo Packung unter die Nase hielt, die wie normales Shampoo roch.

Ich weiß grad allerdings nicht welche Marke es war, ich werds euch morgen mitteilen. (Weiß auch nicht ob das unter Naturkosmetik zertifiziert ist)

_________________
2c - 3a F i | TB | Schnittfrei seit Ende '16 |
Meine Fotos bitte nicht ungefragt weitergeben, versenden, verlinken,
kopieren, verschicken, speichern etc.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Duft von KK
BeitragVerfasst: 02.08.2017, 01:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 2724
Hallo, Yina!

Das Problem, auf einen Geruch/ Duft geprägt zu sein, habe ich auch. Bei mir ist es das Pfirsichöl-Shampoo von Guhl: Ich habe es ca. 30 Jahre verwendet, u.a. wegen des Dufts. Vor etwa 2 Jahren bin ich auf das Farbglanz Blond umgestiegen,aber, aber - es fehlt etwas, beim Flascheöffnen, beim Einschäumen (bzw. Shampoverteilen, es schäumt ja kaum) und vor allem nach der Wäsche, es fehlt etwas.....
Letzten Freitag ist es passiert: Ich habe eine versprengte Flasche aus dem Regal hervorgegruschtelt, eingeschäumt, einwirken lassen, ausgespült und geschnüffelt (fast wie an Klebstoff.....)
Und trauere der Spülung nach, die es leider nicht mehr gibt!

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4,6 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen), Naturstufen und FTEs
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Duft von KK
BeitragVerfasst: 02.08.2017, 07:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3659
Wohnort: Schweiz
Hier mal ein update von mir:
Ich hatte wohl in dem Fall das "Glück" nicht auf ein Shampoo geprägt zu sein. Ich habe schon immer gewechselt.
Meine Haare riechen nach dem Waschen mit Calia-Shampoo immer noch nach nix, aber es stört mich echt gar nicht mehr. Zudme nutze ich ja jetzt noch ne HM haircream cherry blossom. Das Duftet dann super und viel dezenter als KK!
Im Moment ist es echt so, dass mir der KK Duft "zu viel des Guten" ist!

Ich habe zudem festgestellt, dass wenn ich mit Shampoobar wasche, meine Haare mega lang nach dem Duft riechen. z.b. Cherry blossom von Sauberkunst!
:-D Das mag ich voll.

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Duft von KK
BeitragVerfasst: 02.08.2017, 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 4049
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Ich bin darüber eher froh, beisst sich doch mit meinen Körpercremes, Parfüms usw.
Nun muss ich nicht mehr versuchen, alles aufeinander abzustimmen. :)

Edit: Rechtschreibtippsel

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Zuletzt geändert von mirage am 02.08.2017, 10:15, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Duft von KK
BeitragVerfasst: 02.08.2017, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2017, 18:31
Beiträge: 311
Wohnort: Ruhrgebiet
So, gerade direkt mal nachgeschaut, ich wusste, dass es eine Kombo aus zwei Namen war.
Es geht um "Jean & Len"
Es ist nicht als NK betitelt, aber:
"Aufgrund seiner persönlichen Erfahrung entstand, als Len selber Vater wurde, die Jean&Len-Idee: Körperpflege- und Haushaltsreiniger-Produkte ohne Gedöns! Wir sind die erste segmentübergreifende 100% vegane Marke, die Produkte aus erlesenen Inhaltsstoffen anbietet, die trotzdem cool sind und Spaß machen."

Ohne Silikone
Ohne Parabene
und pH-Hautideal

Und! es riecht wie normales Shampoo - für mich too much

Hier mal noch eine Zutatenliste von einem Shampoo: Wasser, Natriumcocoylsulfat (anionisches Tensid) , Cocoglucosid (nichtionisches Zuckertensid) , Zitronensäure (pH-Einstellmittel) , Kochsalz, Glyceryloleat (Fettsäureglycerid), Parfüm, Glycerin (Feuchthaltemittel), Natriumbenzoat (Konservierung), 1,3-Propandiol (Lösungsmittel), Decylglucosid (nichtionisches Tensid) , Dicaprylylether (Fettalkoholether) , Panthenol (Provitamin B5), hydrolysiertes Mandelprotein, Kaliumsorbat (Konservierung) , Hexylzimtaldehyd, Artischockenblatt-Extrakt, Limonen, Linalool, Natronlauge (pH-Einstellmittel), Benzylsalicylat, Gluconolacton, Benzoesäure (Carbonsäure), Tocopherol (Vitamin E, Antioxidans), Kalziumgluconat (Kalziumsalz der Gluconsäure), pflanzlicher Emulgator, Lecithin (Emulgator) , Ascorbylpalmitat.

Hier von einer Haarkur: Wasser, Cetearylalkohol (Emulgator, Stabilisator), Sheabutter, pflanzl. Fettalkohol-Ester, Lecithin, Emulgator/Haarkonditioner, Arganöl, pflanzl. Öl, Reisproteinhydrolysat, Natriumbenzoat, nat. Duftstoffe, Milchsäure, Linalool*, Eugenol*, Limonen*, Benzylbenzoat*, Benzylcinnamat* (Zimtsäure-Benzylester), Cinnamal*, Tocopherol (Vitamin E, Antioxidans).*nat. Duftstoffe

Quelle: http://www.jeanlen.de/philosophie.html

Edit wegen zugefügter Inhaltsstoffliste und Rechtschreibgedöns

_________________
2c - 3a F i | TB | Schnittfrei seit Ende '16 |
Meine Fotos bitte nicht ungefragt weitergeben, versenden, verlinken,
kopieren, verschicken, speichern etc.


Zuletzt geändert von saketh am 02.08.2017, 10:02, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Duft von KK
BeitragVerfasst: 02.08.2017, 09:59 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29726
Wohnort: im Biosphärengebiet
Cooler Haushaltsreiniger der Spaß macht..... soso... :auslach:

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Duft von KK
BeitragVerfasst: 02.08.2017, 10:12 
Offline

Registriert: 27.02.2017, 15:02
Beiträge: 362
Mich hat dieses "ohne Gedöns" auch erst mal angelockt in der Drogerie, ein Blick auf die INCIs hat aber gereicht, um mich über so eine dreiste Verar....ung zu ärgern. :motz:

_________________
1c Fi
NHF wächst seit 10.07.2017


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Duft von KK
BeitragVerfasst: 02.08.2017, 10:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2015, 14:45
Beiträge: 101
Ich bin ja auch ein absolutes Duft- und Verpackungsopfer #-o Bin aber jetzt seit 1,5 Jahre konsequent. Anfangs fand ich die NK-Düfte ganz schlimm aber mittlerweile habe ich mich an sie gewöhnt und empfinde sie als "beruhigend", es riecht in meinem Bad immer nach Wellness-Hotel durch die NK-Pflege =P~ Aber zugegeben, bei Freunden oder meiner Mama muss ich doch manchmal "rumschnüffeln" :D Mir sind die Düfte nie zu aufdringlich aber ein Blick auf die INCIs und der drohende Rückfall ist vergessen [-X

_________________
90cm+ SSS (Steiß)
HA Fighter
Färbefrei seit 15.10.2017
Schnittfrei seit 21.12.2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Duft von KK
BeitragVerfasst: 02.08.2017, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 1190
Nee nee. Bin auch froh NK gefunden zu haben, die INCIs sind mir 1000 mal wichtiger als der Geruch. Will definitiv bei so natürlich wie möglich bleiben.Ist auch nicht so das ich NK Duft gar nicht mag, anfangs musste ich mich zwar dran gewöhnen aber mittlerweile ist es auch ok wenn es nach Öko oder nix reicht. Bei HM schnupper ich mich derzeit durch etliche Proben. Lucky Duck Haircream finde ich bisher ganz lecker.
Aaaber manchmal muss es halt die Pantene Klatsche sein. Wenn ich einmal alle 6 Wochen damit wasche reicht's mir aber auch erstmal wieder. :wink: Wer weiß, vielleicht mag ich es in einem Jahr schon gar nicht mehr. Habe erst vor ca 4 Monaten umgestellt. Dachte bisher nur immer das bei Pantene alle Produkte Siliikone drin haben.

Ganz von der INCI mal abgesehen gefallen mir die Gerüche von Jen&Len übrigens so gar nicht. Die haben mich als sie neu waren im Rossnann nämlich auch von weitem magisch angezogen.

edit: Doppelpost verhindert und Rechtschreibung

_________________
1bFii (7 cm ZU), 72 cm SSS
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
Färbefrei seit 02.09.17, Schnittfrei seit 07.09.17


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de