Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.03.2019, 14:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 419 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 30.11.2018, 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2016, 11:22
Beiträge: 287
Ich würde übrigens trotz ohne Shampoo natürlich eine Spülung verwenden, anders geht das nicht. Also nicht komplett "Natur pur", es geht mir wirklich nur darum, dass ich die Kopfhaut ein wenig schonen möchte, das hätte ich klarer formulieren müssen 8-[

_________________
1c-2aFii ~ 75cm SSS ~ aschblond
Ziel: Stufen raustrimmen (6cm to go)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 01.12.2018, 08:34 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 28543
Wohnort: im Biosphärengebiet
Dann probier mal die ölige Rinse. Die hat bei mir damals die Kopfhaut vor dem Winter gerettet.
Ich hab ja quasi naturtrockene Haut, also das, was das Isotretinoin bei dir künstlich erzeugt. Die hat im Winter immer gespannt, gejuckt und wehgetan. Mit der öligen Rinse hat das komplett aufgehört, ohne dass die Haare davon fettig wurden. 2 Tropfen leichtes (z.B. Nuss, Mandel...) Öl in 1,5l warmes Wasser, gründlich schütteln, dass es sich verteilt und dann sofort (bevor es sich wieder entmischt) langsam über die gesamte KH gießen. Die Haare mögen das auch, so dass man das auch gezielt über Haut und Haare gießen kann.

Sepia.... Oha.... dann sind sie aber nicht auf dem aktuellen Stand der Kunst... normal wird das gemessen und so dosiert, wie es erforderlich ist.

Was mich wieder dran erinnert, wie glücklich ich in meinem Dörfle mit seinem Bädle bin, wo es nie so dreckig, trüb und chlorig ist, wie in der alten Heimat mit ihren chronisch überfüllten Bädern mit chronisch renitenten Schweine-Igel-Badegästen...

Nur das herrlich warme Wasser plagt meine Haut im Winter sehr. Die muss ich tw. mit ölen, um sie mir nicht runter zu reißen... Aber lieber ölen als frieren :mrgreen:

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 01.03.2019, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 01:35
Beiträge: 1894
Wohnort: Magdeburg
Ich gehe relativ selten schwimmen. In jedem Fall wasche ich mir danach die Haare komplett. Auf extra Einölen und Badekappe hab ich bislang, auch aus Faulheit, verzichtet. Möglicherweise ändere ich das nochmal. Grundsätzlich stellt sich noch die Frage der optimalen Frisur. Wahrscheinlich werde ich beim Dutt bleiben.

Worüber ich jedoch immer wieder staune, sind Frauen, die es echt schaffen, beim Schwimmen die Haare trocken zu behalten, indem alles hochgesteckt wird. Ist das nicht anstrengend, immer den Kopf so hoch zu halten?

_________________
2a C ii, Zopfumfang knapp 7 cm
21.11.2018: ca. 72 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 01.03.2019, 22:56 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1143
Also wenn man es ernst meint mit dem Schwimmen wird alles nass, auch mit Badekappe. Und wenn man die Haare einmal trocken in die Kappe gestopft hat möchte man das auch nicht mehr wiederholen (erzeugt Auftrieb und entweicht irgendwann mit einem unangenehmen blöb), auch wenn die Haare dann minimal trockener rauskommen.
Ich mach die Haare also erst nass und dann kommen sie in einem unbefestigten Wickeldutt einfach unter die Kappe.

Nur Spülung hab ich oft gemacht, aber schön flutschig weich werden die Haare nach dem Schwimmen irgendwie nie, vermutlich sind sie dann einfach schon zu aufgequollen. Öl oder Spülung vorher reinzuschmieren bringt bei mir nur eins: eine rutschende Badekappe.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 01.03.2019, 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 1469
Wohnort: Thüringen
Gibt's Erfahrungen mit Ölkur in den Haaren einfach ohne Kappe zu schwimmen und zu tauchen? Ich überlege, das nächsten Dienstag mal zu probieren, wenn ich wieder schwimmen gehe.

_________________
[size=85]♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf Steißlänge mit SSS 103 cm, ZU ca. 6,5 cm, gerade Schnittkante (Stand Februar 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 02.03.2019, 17:42 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 28543
Wohnort: im Biosphärengebiet
Ja. Hab ich paar mal gemacht, wenn ich entweder Kappe vergessen oder zerrissen hatte und keine Reserve dabei.

Ist für mich nur 2. Wahl. Denn die kurzen Stirnhaare nerven rum, das Brillengummi sitzt nicht richtig, das Wasser schlackert mit meinen Ohren.... und da ich meinen Schwimmzopf immer seitlich flechte stoße ich mit Dutt oft mit der Schulter am Haarstab an.
Aber vom Schutz her ist es definitiv besser als ohne Öl.

Im Gegensatz zum sonst üblichen Zopf unter die Kappe mache ich dann aus dem Zopf einen festen Wickeldutt, der löst sich auch bei Rollwenden nicht auf und man hat auch keinen großartigen Filz. Wenn ich sowas geplant machen würde, würde ich den Zopf mittig ansetzen und ne kurze stark gewölbte Forke nehmen, dann würde wenigstens nichts antoßen.

Übrigens: dieses Schwimmen ohne Haare nass machen geht dann recht bequem, wenn man so schlecht schwimmt, dass man fast senkrecht im Wasser hängt. Wenn man dann ausreichend natürlichen Auftrieb hat, dass die Wasserlinie weit genug unten ist, geht das.
Ich häng mangels Biopren aber so tief im Wasser, dass ich auch mit Frau-Müller-Stil die Nackenhaare nicht trocken halten könnte.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 02.03.2019, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2015, 08:39
Beiträge: 1144
Bei mir ist schwimmen ohne Badehaube unmöglich. Brille sitzt nicht, verwurschtelt sich, ziept, Tod und Verderben, alles ganz schrecklich. Habe immer 1-2 Ersatzhauben mit. Für alle Fälle.

Was trockene Haare angeht, gibt es bei mir eine Position, die Haare zu platzieren, an der wirklich nur die Haare am Haaransatz nass werden. Treff ich leider nicht immer diese Position (Zopf wird übrigens nach Silberfischchen-Methode gestopft, Dutt drunterstecken schaff ich irgendwie kaum). Ist der Großteil Haare zu tief oder zu weit oben am Oberkopf oder auch zu weit seitlich entwickeln sich unterschiedliche Nässegrade. Von bisschen feucht zu waschelnass. Woran's liegt? Keine Ahnung.

Haare trocken ohne Kappe schafft meine Mutter: Giraffenhals machen, dass es einem vom Zuschauen schon wehtut.

_________________
1c-2a F ~ 10 cm ~ hellmittelbraun mit Rotstich ~ SSS 80 cm, Taille
Projekt-Ziel: 2 Jahre lang von BSL nach Süden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 02.03.2019, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2016, 21:50
Beiträge: 405
Wohnort: Südniedersachsen
Ich schwimme nur ohne Badekappe. Haare und KH werden ordentlich eingeölt. Ich mache dann mit den geölten aber noch trockenen Haaren tief im Nacken mittig so einen eingezwirbelten Dutt mit Telefonhaargummi (Cinnamon). Ich habe aalglatte Haare und das einzige was bei mir funktioniert, ist dann folgendes: Haare einmal durchs Zopfgummi durchziehen, dann denn Haarstrang eindrehen und um das Haargummi legen, bis alles weg ist, Spitzen drunter. Dabei das Haargummi straff nach oben halten und erst am Ende über den fertigen Dutt befestigen (geht bei mir dann noch so 2* um die Basis). Damit gehe ich dann unter die Dusche und nach dem schwimmen wird alles komplett mit Shampoo rausgewaschen. LI ist dann nicht mehr nötig (brauche ich aber tatsächlich mit dieser Ölkur einmal pro Woche überhaupt nicht).
Ich schwimme einmal die Woche seit 4 Jahren für ca. ne Stunde und habe mit der Methode noch keine zunehmende Haartrockenheit, etc. bemerkt.

Edit: Ach so, ich schwimme Brust (richtig mit Kopf unter Wasser) und Rücken. Die Haare sind also ständig im Wasser. Schwimmbrille hält bei mir, die Riemen sitzen direkt oberhalb des Dutts und liegen dort - für mich - bequem.

_________________
1a-b/F-M/Mid-Back
ZU +/- 8 cm
naturgesträhntes brünett
Ziel: Nachwuchs rauszüchten und laaaang werden!^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 02.03.2019, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 1469
Wohnort: Thüringen
Ich lasse die Haare einfach komplett offen und benutze auch keine Brille. Da sollte das Öl ja dann wenigstens etwas schützen.

_________________
[size=85]♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf Steißlänge mit SSS 103 cm, ZU ca. 6,5 cm, gerade Schnittkante (Stand Februar 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 02.03.2019, 21:54 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1143
Das ist bei euch erlaubt?

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 02.03.2019, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 1469
Wohnort: Thüringen
Ja. Mir war nicht mal bewusst, dass es anderswo nicht erlaubt sein könnte :shock:

_________________
[size=85]♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf Steißlänge mit SSS 103 cm, ZU ca. 6,5 cm, gerade Schnittkante (Stand Februar 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 2189
Bei uns hat man den Badekappenzwang irgendwann in den frühen 80ern glaube ich aufgehoben, ich habe trotzdem eine und verwende sie auch, naß werden die Haare teils dennoch - aber ich habe auch keine Lust auf Giraffenhals.....
Als ich wieder angefangen hatte, ins Schwimmbad zu gehen, hatte ich zunächst allen möglichen Kram dabei, Shampoo, Condi, Haaröl... Weil die tasche auch ohne diesen Kram schon recht schwer war, habe ich mich dann entschieden, nur noch kurz mit Shampoo durchzuspülen (Stichwort "Aufbrauchen") und die Haare dann zuhause weiterzuversorgen. Vorher einölen usw. habe ich nie versucht, habe aber auch keine Unterschiede an den Haaren bemerkt. Wie es das Ganze in Zukunft handhaben werde, weiß ich noch nicht genau.

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4,4 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen)
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 12:11 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 28543
Wohnort: im Biosphärengebiet
Ganz offen hat den deutlichen Nachteil, dass die Haare dann verwurschteln. Und man das Öl natürlich auch an die Badeklamotten schmiert, was deren elastische Fasern zerstört. Würde ich also davon abraten. (Außer man mag gerne alle Vierteljahre neue Badesachen kaufen)

Ja, leider ist der Badekappenzwang aufgehoben worden. Ich finde nix widerlicher als das Gestrüpp ausgefallener Haare, was in gut besuchten Bädern im Wasser rumschwimmt.

ich bin 12 jahre täglich ca 40 min bis 2h geschwommen und seit 2,25 :kicher: Jahren schwimm ich im ersten Jahr 6x die Woche und seit Donnerstag zu ist 5x die Woche 1.5 bis 2h. Den Unterschied zwischen Öl oder nicht Öl merke ich auch mit Badekappe deutlich.

Meine Einschätzung ist, dass das allerwichtigste das feste zusammenmachen ist, weil das verwurschteln das schlimmste ist. Am zweitwichtigsten ist das Öl, wegen der Chlor-Bleiche. Und für's Angenehme ist die Kappe ein A&O. wie gesagt, ich hasse es, wenn das Wasser meine Ohren schlackern lässt und ich Tampelhaare aus dem Brillengummi fummeln muss.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 14:59 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1143
Hier gibt es auch nirgends Kappenfplicht, aber lange Haare müssen mindestens in einen Pferdeschwanz, sonst gibt es im Sportbad Ärger und ehrlich gesagt kannte ich das in Sportbädern auch nie anders.
Pferdeschwanz ist bei mir tatsächlich schlimmer als offen weil sich dann das Haargummi festfilzt, am ehesten ginge vielleicht ein Flechtzopf. In der Therme hatte ich die Haare bisher auch immer offen, da sind sie auch nicht verwurschtelt weil man sich da ja eher ruhig bewegt.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 419 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Aniva, Flummine


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de