Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.06.2019, 21:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beach Waves
BeitragVerfasst: 11.06.2019, 14:42 
Offline

Registriert: 25.02.2019, 20:00
Beiträge: 43
Hallo!

Wie bekomme ich denn richtig schöne Beach Waves hin die auch den ganzen oder zumindest fast ganzen Tag halten?

lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beach Waves
BeitragVerfasst: 12.06.2019, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 1708
Wohnort: Ruhrgebiet
Huhu MrsMaisel,

Vielleicht ist das hier was für dich - OlesjasWelt macht für Beach Waves zwei hübsche Kordelzöpfe mit Schaumfestiger im Haar, die man zum Beispiel auch erst mal tragen kann morgens, bis man sie dann später aufmacht und die Wellen offen trägt: https://www.youtube.com/watch?v=GT7y-RYnZuA
Alternativ zum Schaumfestiger könntest du Aloe Vera Gel oder Leinsamen-Gel testen.

Allgemein hätten wir für Strukturveränderungen auch diesen Thread hier: viewtopic.php?f=6&t=19935&hilit=haarschonende+Strukturver%C3%A4nderungen

Allgemein scheinen Wellen am längsten zu halten, wenn man die Haare sehr leicht anfeuchtet/nach dem Waschen nicht ganz trocknet und dann eine Frisur zu machen, bis die Haare komplett getrocknet sind bzw über Nacht.
Du hattest allerdings geschrieben, dass du nachts nicht mit einer Frisur im Haar schlafen kannst. Meinst du damit Dutts oder auch einen Flechtzopf? Falls ein Zopf gehen würde, würde ich einen dünnen Schal mit einflechten, damit die Wellen besonders unten nicht zu klein werden.

Vielleicht genügt es auch, die Haare direkt nach dem Aufstehen genauso zu formen. Also ganz leicht anfeuchten (Zerstäuberflasche für Parfum), eine Frisur machen oder die Strähnen auf extra große Papilloten oder eingerollte Socken wickeln, das Ganze dann lauwarm föhnen und erst aufmachen, kurz bevor du aus dem Haus gehst.
Leider nimmt jedes Haar die Formen unterschiedlich gut an bzw. Wellen halten unterschiedlich lang...

_________________
Yetifaktor 67 bei SSS 122,5 cm (Juni '19)
*Sommerwichteln 2019* * Rafunzels Haartagebuch *
Bild 2a C (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beach Waves
BeitragVerfasst: 12.06.2019, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2015, 20:03
Beiträge: 3014
Sind beach waves was besonderes oder in wie weit unterscheiden die sich von normalen Locken und Wellen? Kann man die Frage in den Thread verschieben? viewtopic.php?f=5&t=3377&hilit=Locken+Wellen

Meine Erfahrung ist: je länger die Haare Zeit hatten, um eine andere Form anzunehmen, desto länger halten die Wellen. Nach dem Zopfflechten nicht durchkämmen und auch nicht stäbdig mit den Händen reinfühlen.

Ansonsten: Wenn Haare an sich schwer sind, halten Strukturveränderungen wie Wellen leider nicht lange. Das hängt sich dann mit der Zeit aus.

_________________
1cFii - ZU 6,8, SSS 125 cm
[x] Taille - [x] Hüfte - [x] Steiß - [x] Klassik
PP: Knielang in Blond


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de