Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.03.2020, 19:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1373 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 88, 89, 90, 91, 92
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.03.2020, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2013, 14:48
Beiträge: 1391
Wohnort: blau und nass
Die Häkelschlaufe doppelt durchziehen, und zwar: erste Schlaufe nach oben (bei mir über 3 Finger), dann einmal die nächste Schlaufe greifen (noch nicht richtig durchziehen, einfach festhalten), Rest einmal rum um die Basis, nochmal greifen, letzte Reste um die Basis, danach vorsichtig die beiden festgehaltenen Schlaufen nach rechts und die erste, dicke Schlaufe nach links ziehen, feststecken. Es ist ein bisschen Gefummel, macht bei mir aber eine gleichmässige Optik. Wichtig ist, das Ganze ziemlich locker zu halten, beim Auseinanderziehen wird das Gewickel viel fester.

Ein Photo ist im Keltenthread.viewtopic.php?f=6&t=615&start=690#p3488579

_________________
1b F ii(ZU7,5/ZQ4,48) SSS 115 ca.MO u.2.GS
dunkelaschblond+silberlinge
cool summer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.03.2020, 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 13:13
Beiträge: 106
Danke, auf sowas Schlaues wär ich nicht gekommen.
Das probiere ich direkt aus, wenn die Haare wieder ungeflochten sind (:

_________________
ZU ~8cm, Länge ~120-125cm MO/Knie (Fairytaper :D)
Frisurenprojekt 2020


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.03.2020, 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 14:37
Beiträge: 225
Auf der Arbeit neulich hat sich mein LWB so schön groß angefühlt, und die schräge Flexi hat endlich mal gut gehalten.
Auf dem Foto habe ich dann gesehen, dass ich da nicht nur ein ziemlich unförmiges Etwas rumtrug, sondern auch noch Schuppen, die auf dem Foto richtig schön zum Leuchten gebracht wurden :oops:

Bild

Ich merke, dass ich echt erst lernen muss, durch Abtasten zu antizipieren, wie das aussieht, was ich mir hinten zusammenwurstle.

_________________
2bC ZU 8,5cm - XC für extracoarse

aktuell: optisch Midback am Taper rauszüchten (~80cm SSS)
Ziel: Ansehliche Kante auf Highwaist-Hosenbund
letzter Schnitt 10.1.2020


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.03.2020, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 13:13
Beiträge: 106
Tihiiiii, auf der Haben-Seite hat die flexi bestimmt nur so gut gehalten, weil der Großteil der Haare sich da rechts verabschiedet hat. Anders gesagt: dieser Fail ist ein Kompliment an deine Haarlänge :D

@Bleutje: wow, du, vielen Dank! Der normale Kelte sieht damit absolut symmetrisch aus. Und für mich besonders interessant: ich habe den Trick auf den doppelten Kelten angewendet, weil ich darin auch super viel zu kleinen Schmuck verarbeiten kann -und plötzlich sieht der echt hervorragend aus! Der Tipp war Gold wert, vielen lieben Dank nochmal!!

_________________
ZU ~8cm, Länge ~120-125cm MO/Knie (Fairytaper :D)
Frisurenprojekt 2020


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.03.2020, 23:32 
Offline

Registriert: 22.06.2017, 18:49
Beiträge: 410
Vielen Dank für den Tipp, Bleutje! Endlich kann ich so ,mit Doppelschlaufe einen Kelten tragen, super! :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.03.2020, 06:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2015, 14:02
Beiträge: 3012
Bleutje, vielen Dank auch von mir, ich habe auch allgemein recht viel Taper und abgesehen von der gleichmäßigen Optik, die ich sehr mag, ist die durchgezogene Schlaufe auch stabiler durch die doppelte Haarmenge hab ich das Gefühl, womit die Ziepgefahr verringert wird. :gut:

_________________
Beste Grüße,
Schwarzkittel
Relax-Yeti 1bMii | ZU ~8 | Klassik ~110 SSS | NHF schwarzbraun


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.03.2020, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2013, 14:48
Beiträge: 1391
Wohnort: blau und nass
Lieb von Euch, ich bin aber nicht die Erfinderin. :lol: Habs nur weitererzählt. Mit dem Trick trage ich gerne einen Kelten, das hilft mir auch gegen das Absacken, weil fester als normal.

Nieves, die Haarmuggel haben sicher nicht bemerkt, dass das nicht so sein soll. Deine Harfarbe ist ein Hingucker, darin leuchtet die Iris so schön.

_________________
1b F ii(ZU7,5/ZQ4,48) SSS 115 ca.MO u.2.GS
dunkelaschblond+silberlinge
cool summer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.03.2020, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2017, 20:37
Beiträge: 580
Wohnort: Köln
Bild

Ich glaub' ich werd' hier Stammgast bis meine Haare mal genügend Länge haben :lol: das sollte eigentlich ein gefälschter Schlaufendutt werden, die Stufen hatten eine andere Idee und meine Flexi war etwas überfordert.

_________________
Willkommen im Kakaohaar-D-Zug nach Klassik! Genießen Sie die Fahrt.
Start: 38cm » 49cm | 1 c M iii+ | 12,0 cm | Nächster Halt: APL | Ausstieg in Farbrichtung NHF

Mission Impossible? - Vom Bob zum gepflegten Meter
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1373 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 88, 89, 90, 91, 92

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de