Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.05.2024, 13:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.02.2023, 22:53 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5942
Name: Hecate Hardbroom / Hekate Harschmann

Schwierigkeit: Medium

Haarlänge: Taille

Beschaffenheit: Normales oder feines Haar

Hilfsmittel: Großes Haargummi, kleines Haargummi, U-Pins oder Bobbys



Dieser Dutt stammt aus der Kinderserie zu The Worst Witch / Eine Lausige Hexe, in der Hecate Hardbroom / Hekate Harschmann die strenge Internatslehrerin ist, die den jungen Hexen die Tränke näher bringt. Gewissermaßen eine weibliche Version des Kultcharakters Severus Snape aus Harry Potter, wenn man möchte.
Neben ihrem außerordentlich kurzen Geduldsfaden besticht Hacate regelmäßig durch ihren allzeit perfekt frisierten Dutt. Nachdem sich das Internet scheinbar noch nicht sehr viel darum gekümmert hat, wie dieser frisiert ist, dachte ich mir, ich nehme mich der Sache mal an. Kann ja nicht sein, dass dieser wunderschöne Dutt keine Nachahmer findet oO


Version 1: Das Original

Die Rückansicht des Dutts in der Serie lässt vermuten, dass die Schauspielerin einen hohen Pferdeschwanz trägt, der wahrscheinlich zu einem Cinnamon eingedreht ist.
Darüber wird dann wohl ein Haarteil gepinnt, das sich aus vier Kunsthaarsträhnen herstellen ließe:



Da ich weder Kunsthaare noch Rosshaar vorzuzeigen habe, habe ich mir eine Alltagsversion dieses Dutts überlegt, die für normales oder feines Haar geeignet ist. Wer dickes Haar besitzt, macht einfach einen Flechtdutt und ist über den folgenden Trick erhaben ;oPP


schriftliche Anleitung Alltagsversion:

  • Haare zu einem hohen Pferdeschwanz zusammennehmen und mit Haargummi sichern


  • Zopf flechten: Englisch beginnen und so lange flechten, bis der Zopf eine Runde um im Kreis gesteckt werden kann
    (bei mir waren das etwa 8 Windungen)



  • Nun den Zopf verbreitern: Jede Haarsträhne halbieren und nach Flechtmuster eines flachen Sechsers weiter arbeiten, bis die restliche Länge aufgebraucht ist. Zopf sichern Tipps für Mehrstränger findest du hier


  • Dutt sichern: Zopf eine Runde im Kreis legen und von der Unterseite her zu einer Scheibe stecken. Nun den mehrsträngigen Teil ebenfalls von unten für etwa eine Runde um den Englischen Teil pinnen. Restliche Haarlänge unterhalb der "Duttscheibe" um die Pferdeschwanzbasis legen. Die "Duttscheibe" schön kugelig darüber drapieren und festpinnen.




Bilder:




_________________
The problem with the world is that the intelligent people are full of doubt, while the stupid people are full of confidence. ~Bukowski


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.02.2023, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 6154
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 79
Haartyp: 1aFii
ZU: ~7cm
Instagram: @janinadiehl86
Oh, das gefällt mir sehr. :D Die Alltagsversion ist superschön und steht dem Original in nichts nach. :gut:
Das würde ich auch gerne probieren, es fehlt nur derzeit immer noch an Haarlänge. Ich muss mir das also nur noch bis nächstes Jahr merken. :mrgreen:
Der Bun Cage passt da total gut zu.

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.02.2023, 10:41 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10783
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Ich würde den vielleicht mit vier Pferdeschwänzen machen, die ich dann so übereck lege, um die Basis zu machen, bevor ich dann mit dem Ringsum-Weben beginne.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.02.2023, 23:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 20:49
Beiträge: 1620
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
SSS in cm: 130
Haartyp: 1aC
ZU: 12
Instagram: Auf Nachfrage
Oh, sehr chic!
Ich tendiere bei solchen großen, runden Dutts zur Hallelujahzwiebel (weil, 1,80 is ja nüsch groß genug, da können noch ein paar zusätzliche Zentimeter her :ugly:).

Den Bun cage finde ich, als ausgesprochener Un-Fan der Dinger, super - gibt der Frisur noch etwas mehr Drama und Phantastik ♥

_________________
1aCiii, 10 cm statt 12 cm ZU "dank" HA, Mitte Po.

Klarer Wintertyp.

Mein TB
Blog: https://bloedehaare.blogspot.com

Punk's not dead. Punk hat jetzt orthopädische Einlagen und ein Seitenschläferkissen. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.02.2023, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2013, 18:09
Beiträge: 1332
Den finde ich ja richtig gut. :verliebt:
Und stimme Sarah zu, im Buncage sieht die Frisur sogar noch besser aus.

_________________
Rabenschwarz - 2a-2b/M/ii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2023, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2010, 20:09
Beiträge: 1434
Das Foto mit dem Buncage, wuahh wie schön!

Also ich mache eine anscheinend Frisur die auf meinem Kopf ähnlich/gleich (?) aussieht. Einfach einen hohen Zopf (3er) und den dreh ich quasi wie einen Beebutbun auf. Wenn ich das sehr locker mache und um die erste Basisdrehung herum"lege", dann sieht das dem doch sehr ähnlich.

_________________
ZU:10,4 cm Farbe: spalted maple
Länge 140 cm, FTE mit UCUT
low poriosity Mittel 2b-cMiii,
3a & Zigzags 4b mit enormen Shrinkage neben 1b
Ziele: Locken↑, Frizz↓, Spliss↓, ZU↑


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2023, 19:00 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10783
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Rapunzella, das wäre dann aber ein ganz normaler Flechtdutt. LG Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2023, 19:31 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5942
Ja, ich wünschte, ich könnte das auch einfach als Flechtdutt tragen ♡___♡, aber das geht mit meinem Taper leider nicht ¯\_(ツ)_/¯

_________________
The problem with the world is that the intelligent people are full of doubt, while the stupid people are full of confidence. ~Bukowski


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2023, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2010, 20:09
Beiträge: 1434
@Fornarina: Sieht für mich ja auf den Fotos von Hecate auch so aus und ich kann es ja nur mit dem Vergleichen, wie es bei mir aussieht. Vielleicht sieht es bei mir "ähnlich" wie verwoben aus, weil ich viele "Windungen" habe.
Auf dem Charakterfoto von Hecate Hardbroom erkenne ich die Feinheiten einer "Webung" (6 Zopf...) wie hier gezeigt nicht. Ich möchte das nicht totreden, es sieht fantastisch aus. Mein "einfacher" (ich brech mir die Finger, damit es ordentlich ist) 3er Zopf, sieht halt ähnlich aus.

@LacrimaPhoenix: Ich hoffe du siehst das nicht als Kritik, sondern einfach nur, dass ich nicht sehe was du siehst.Ich finde die Frisur, die Fotos die du gemacht hast inspirierend. Danke dafür. =D> :verliebt: Ich kenne die alte Serie davon (nicht wirklich gut, nur mal gesehen) und da sieht Hecates Bun (m)einem 3erZopf Bun noch ähnlicher. Also rein aus der Erinnerung.
Nachtrag, dass ist die Version von 1998, meine ich.
https://www.fanpop.com/clubs/the-worst-witch/images/32152571/title/hardbroom-photo

_________________
ZU:10,4 cm Farbe: spalted maple
Länge 140 cm, FTE mit UCUT
low poriosity Mittel 2b-cMiii,
3a & Zigzags 4b mit enormen Shrinkage neben 1b
Ziele: Locken↑, Frizz↓, Spliss↓, ZU↑


Zuletzt geändert von Rapunzella am 14.02.2023, 22:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2023, 22:15 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5942
Wieso, das ist doch einfach so ^^
Leute mit dickem Haar können da freilich einfach einen Flechtdutt machen. Fakten sind doch keine Kritik :)

Edit: ach Guck, genau das hab ich ja selbst im Eingangspost geschrieben :rofl:

_________________
The problem with the world is that the intelligent people are full of doubt, while the stupid people are full of confidence. ~Bukowski


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2023, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2010, 20:09
Beiträge: 1434
Zitat:
Da ich weder Kunsthaare noch Rosshaar vorzuzeigen habe, habe ich mir eine Alltagsversion dieses Dutts überlegt, die für normales oder feines Haar geeignet ist. Wer dickes Haar besitzt, macht einfach einen Flechtdutt und ist über den folgenden Trick erhaben ;oPP

Meinst du den Teil? Ich war mir nicht sicher, wie es gemeint ist und wollte es nicht als Argument aufzählen. Hatte es schon zitiert und wieder gelöscht, weil ich eben nicht wusste, ob die mit Rosshaar einfach "normal" flechten sollen oder ihre Haare auch so unterteilen. Wobei normal ist relativ, wer so wie ich schon an einem 3er Zopf manchmal scheitert ;-)....

Gute Nacht und weiterhin so kreative Haarideen wünsch ich dir. Ich erinnere mich, dass ich früher mit Parandis meine Haare verlängert bzw. Taper ausgeglichen habe.Also mit Wollschnüren, anstatt Kunst/Echthaarsträhnen.

_________________
ZU:10,4 cm Farbe: spalted maple
Länge 140 cm, FTE mit UCUT
low poriosity Mittel 2b-cMiii,
3a & Zigzags 4b mit enormen Shrinkage neben 1b
Ziele: Locken↑, Frizz↓, Spliss↓, ZU↑


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.02.2023, 18:42 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10783
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Lacrima,

Ich habe gestern noch einmal diesen Thread aufgerufen und mir deine Teig-Flechtereien angeschaut, um hinter das Geheimnis des Zopfmusters zu kommen ...

... und ein Modell aus Pfeifenreinigerdrähten habe ich auch nachgebaut. Eigentlich kreuzen sie immer weiter, aber da die Drähte genau an der Stelle endeten, wo sich die Stränge derselben Farbe erneut begegneten, dachte ich, es sei ein schöner Abschluss und hab sie miteinander verbunden.

Bild

Ich habe herausgefunden, dass es sich dabei um das Muster des Runden Achters handelt. Also wenn du wie bei deinem Messy-Bun einfach einen Knoten machst und den Resthaarstrang dann zu einem lockeren Runden Achter flichtst, über den Knoten drüberstülpst und dabei in Form ziehst, dann dürfte das gut hinkommen - jetzt als reine Theorie zunächst mal. =;

Und als ich dann noch etwas Wartezeit überbrücken musste, habe ich die mit dem Hardbroom der Hekate totgeschlagen.

Das erste Mal in meinem Leben einen Flachen Web-Sechser geflochten! :yippee: Den Flechtanfang hab ich allerdings als zweisträngigen Kordeldutt gemacht, damit die Vierteilung markant rauskommt.

BildBildBild

Am nächsten Morgen sah er dann nicht mehr ganz so vierteilig im Zentrum aus und windig war es! Aber man kann das Zopfmuster an den Seiten besser erkennen.

BildBildBild

Mein Hecate Hardbroom hält mit einer Scroo für das Kordelzentrum (das ist aber auch eine von den längeren aus GB) und zwei simplen Haarklemmen für den Flechtzopf - der ist so stabil und an den Seiten dünn, der braucht nicht mehr.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.03.2023, 18:18 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:34
Beiträge: 3702
Wohnort: En Yaakov
Haartyp: 1c-2a C
ZU: ii
Lacrima, die Version mit dem Buncage sieht super aus. :D Ich meine, bei Star Trek hat Counselor Troi auch mal eine ähnliche Frisur getragen und ich meine sie auch bei TOS gesehen zu haben. Der Teil mit dem mehrsträngigen Flechten erscheint mir für mich zu kompliziert. Im Mai steht bei mir in der Familie wieder eine Hochzeit an, ich habe an eine Variante dieser Frisur gedacht. Dafür habe ich mir einen Giganto Duttring gekauft, diesen werde ich mit einem Eigenhaarkissen abdecken und darüben dann meinen Flechtzopf drapieren. Das ist zumindes der Plan. Ich brauch nur noch eine schöne Verzierung, eine Buncage werde ich mir für das eine Mal nicht zulegen. :)

_________________
Länge: lang
Ziel: terminal
letzter Trimm: August 2019


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.03.2023, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2017, 13:44
Beiträge: 545
Wohnort: Im Ländle
Pronomen/Geschlecht: w
@Anja: klingt nach einem guten Plan :) Vielleicht hast du einen schönen breiten Armreif, den du als Buncage zweckentfremden kannst?


Meine Haare sind leider zu taperig und zu kurz für Lacrimas Version. Nach einer Runde Flechtdutt ist nur noch ein stiftdünner Pinsel übrig, da sind auch noch die elaboriertesten Flechtereien für die Katz, weil man eh nix mehr sieht ^^

_________________
1c/2aF // 6,5cm ZU (3,36cm² ZQ) // dunkelaschblond // 80cm S³ // Ziel: 80cm S³

Lange Reise vom Pixie zur Taille:
Ohr < Kinn < Schulter < CBL < APL < BSL < Midback < Taille < tiefe Taille
-> Ziel erreicht :helmut:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.03.2023, 20:30 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10783
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@Anja,
vielleicht nehmen die in den Filmen ja immer dasselbe künstliche Haarteil zum drüberstülpen, wenn du den schon so oft gesehen hast. :pfeif: Ich erkenne dann und wann Ohrringe wieder, die in bestimmten Serienepisoden verschiedener Serien immer wieder auftauchen. :lol: Viel Erfolg beim Nachbauen. :winke:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de