Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.09.2019, 06:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 144 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2008, 10:53 
Hallo,

Ich habe mir heute auch das erste mal so einen Keulenzopf gemacht.
Mir gefällt diese Frisur super gut. Ist recht schnell gemacht, sieht originell aus und die Haare verknoten nicht mehr. Da ich einen Stufenschnitt habe, musste ich das erste Gummi auf dem Kopf und das zweite am Hinterkopf befestigen. Sieht also etwas anders aus, als bei euch.

Am besten gefällt mir, dass man so endlich mal sieht, wie lange meine Haare tatsächlich sind. Durch meine Naturwellen wirkt es halt oft kürzer.

Gruss,
Hochwaldelfe


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2008, 11:21 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 13:09
Beiträge: 18619
Ja, das was du dann machst ist so ein kleiner Keulen-Franzose. Das gefällt mir auch gut... obwohl ich keine Stufen hab.

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2008, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 15:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
nightstar hat geschrieben:
Bild



Oh, Haargummis, die perfekt zum Pullover passen... Gab es das im Set? :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.10.2008, 06:59 
Offline

Registriert: 26.06.2008, 19:57
Beiträge: 7302
:lol: nee war zufall :lol: die farbe sieht da anders aus, als sie wirklich
ist.. wäre beides dunkelbraun :roll:

_________________
2b/M/ii Mai 2015 kurz geschnitten
11.02.17 wieder wachsen lassen....
Aktuell: NHF kurz.
1. Ziel alle Haare Nackenlang...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.10.2008, 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2008, 12:29
Beiträge: 1529
Uiii,das ist ja meine Nach-Frisur! :kicher: :sleep:

_________________
2c F ii, Ebenholzbraun mit Silberfäden
98cm SSS Steißlänge
_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.11.2008, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 21:50
Beiträge: 127
Wohnort: Kassel
@ Goja!
Wie bitte, kann man so lange Haare haben?
Was hast du gemacht?
Ich will ALLES wissen!
Gern auch per PIN.
Waaaahhhhhhnnnnnsinnnn! Mein Traum! Oft versucht, nie erreicht.
Platze vor Neid. :wink:

Der Keulenzopf ist super. Den mag ich auch gern. Könnte ich morg gleich mal wieder machen. Zum Schlafen taugt der bei mir nicht, da der mich im Rücken drückt, wenn ich darauf schlafe...

Liebe Grüße
Nill :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.11.2008, 18:18 
Offline

Registriert: 09.11.2008, 16:49
Beiträge: 2
Ich trage den Keulenzopf auch gerne. Vor allem wenn ich meine "pinken" Tage habe. Dann Trage ich die Keule immer mit mehreren Gummis die von Pink nach weiß immer heller werden oder umgekehrt...

Bild

_________________
2aCii ohne Pony
78 cm nach SS
gefärbt, dunkelrot da sonst graue Strähnen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.11.2008, 21:21 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2007, 20:55
Beiträge: 2364
Wohnort: Bielefeld
@Nill: Wie schon gesagt wurde: Keulenzöpfe wirken immer viel länger. ;-)
Ansonsten, tja... keine Ahnung. Gene?

_________________
Haare: wadenlang, braun, ganz leichte Wellen 1bMii.
Ziel:dichtere Spitzen und zurück zu alter Länge.

Science Fiction/Double Feature


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2008, 10:45 
Offline

Registriert: 10.11.2008, 13:02
Beiträge: 6
Wohnort: Bayern
Hallo

Ich hatte nie von so was gewusst aber habe es gerade ausprobiert und bin begeistert. Da ich ganz am Anfang bin - Haare nur über den Schultern und noch mit Pony habe ich die "Französische" Variante gemacht - hält alles endlich aus meine Gesicht und sieht auch gut aus. Danke.

Eine (doofe Anfanger) Frage :
Was sind die "SSL" und "Fiii" Sachen das ich überall sehe in die Einträge?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2008, 12:24 
@ wannerbie: Herzlichen Glueckwunsch zum ersten Keulenzopf!

Die Fiii Sachen sind Haartypeinteilungen nach Fia, wies geht, findest Du hier.

Und dann meinst Du vermutlich SSS: Das ist eine Harrlaengenmessmethode, die ist hier beschrieben. Dann gibt es noch Laengenbezeichnungen in prosa, das findest Du hier.

Willkommen im Forum! Magst Du Dich vielleicht hier vorstellen?

Liebe Gruesse,
Denebi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2008, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 21:50
Beiträge: 127
Wohnort: Kassel
@Goja!
Also ich denke nicht, dass deine Länge nur an der Keulenzopf-Variante liegt!!! Meine Haare reichen dabei auch nicht plötzlich bis zu meinen Füßen.
Bitte schick mir eine PIN, was du so machst mit deinen Haaren!
Shampoo, Pflege usw.

Aber zurück zum Thema:
Die Gummis passend zur Kleidung find ich super!!! Und auch, dass die Farben immer heller werden!!! Die franz. Ausführung war mir bisher nicht bewußt.-Sieht toll aus! Aber wie mach ich die an mir....??
Ich bewundere sowieso, dass ihr euch die tollsten Dinger ins Haar zaubern könnt! An einem fremden Kopf bekäm ich das vielleicht auch hin. Aber an mir selbst??? :roll:
Respekt!

Liebe Grüße
Nill


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2008, 22:01 
Offline

Registriert: 18.07.2007, 20:54
Beiträge: 742
<offtopic>
Nill hat geschrieben:
[...]
Bitte schick mir eine PIN, was du so machst mit deinen Haaren!
[...]

Die Frage sollte nicht sein, was er macht, sondern eher, was er nicht macht. Und die Antwort darauf ist einfach: schneiden.

Jetzt mal im Ernst: Lange Haare bekommt man, indem man sie sich nicht schneidet. So einfach. Weitere Zutaten sind ein wenig Geduld und gute Genetik. Dann wuerzt man das noch mit einem Hauch schonender Behandlung. Fertig. Aber der erste Punkt ist immernoch der wichtigste, der bringt Dich schonmal recht weit.
</offtopic>

Das ist uebrigens die einzige Frisur, zu der ich ueberhaupt irgendwelche Kommentare bekomme. Und dann auch meist nur zu den (regenbogenfarbenen) Zopfgummis.

Gruesslies, K.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2008, 22:16 
Offline

Registriert: 14.10.2007, 15:22
Beiträge: 900
Wohnort: Schweiz
Kerri hat geschrieben:

Die Frage sollte nicht sein, was er macht, sondern eher, was er nicht macht. Und die Antwort darauf ist einfach: schneiden.

Jetzt mal im Ernst: Lange Haare bekommt man, indem man sie sich nicht schneidet. So einfach. Weitere Zutaten sind ein wenig Geduld und gute Genetik. Dann wuerzt man das noch mit einem Hauch schonender Behandlung. Fertig. Aber der erste Punkt ist immernoch der wichtigste, der bringt Dich schonmal recht weit.


Das ist uebrigens die einzige Frisur, zu der ich ueberhaupt irgendwelche Kommentare bekomme. Und dann auch meist nur zu den (regenbogenfarbenen) Zopfgummis.

Gruesslies, K.


Und eine ausgewogene Ernährung ist auch noch sehr wichtig.
Das wird sehr oft unterschätzt wie wichtig die Haarpflege quasi von innen ist. :nickt:

_________________
Haartyp:1cMii/ iii (10cm Zopfumfang)
Länge nach SSS:127cm ( gut mitte Oberschenkel)
Haarziel: Knielang mit möglichst starken Enden

"Die Schweine von heute sind die Schinken von morgen".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.2008, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 21:50
Beiträge: 127
Wohnort: Kassel
Also ich weiß ja nicht...
Meine Haare werden bei einer gewissen Länge einfach nicht länger bzw werden die Spitzen total dünn und brechen. Und die wachsen so langsam.
Gibts hier eine Ernährungsecke im Forum???

Schaden die vielen Gummis eigentlich nicht dem Haar?
Hab heut einen Keulenzopf und war ganz happy damit. Benutze dazu weiche Gummis. Sonst trage ich fast nur geflochten. Und unten, in den Spitzen, wo das Gummi hinkommt, denke ich manchmal, das schadet mehr, wie das es nützt.
Aber offen ist ja auch nicht gut.

Schadet der Keulenzopf, wenn ich den öfter mache? Und wie siehts aus bei normal geflochten?
Danke euch!
Liebe Grüße
Nill


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2009, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2008, 14:06
Beiträge: 122
Wohnort: Bayern
Also mir hat der Keulenzopf immer nicht so gefallen. Keine Ahnung warum eigentlich.

Aber weil ich Dummi mir ja eine zeitlang Stufen eingebildet habe, kann ich mit meinen Haaren recht wenig anstellen im Moment. Halfups gehen recht schön, ansonsten nur Pferdeschwanz in hoch oder tief. Beim Zopf grüssen mich dann immer die Enden der Stufen, so nett struppig entgegen.
Mache deshalb eingentlich nur nen chaotischen Franzosen für die Nacht.

Der Keulenzopf ist mal was anderes, wie meine Pferdeschwänze und Halfupbasteleien ..und siehe da, ich mag ihn mittlerweile. Der geht prima bei meinen ollen Stufen.

Aber nur so mit Haargummis finde ich ihn dennoch etwas fad. Ich wickle mittlerweile Bänder von oben nach unten über die Gummis, so dass diese z.B unter zarten grünen Satin verschwinden. (passt so toll zu meinem rotstich) und das sieht dann echt fein aus..und es hagelt Komplimente.

Auch ähnlich wie schon beschrieben, mit geflochtenen Zöpfen vom untern, stufenlosen Haar habe ich schon experimentiert und auch dies sieht sehr schön aus.

Kupferzopf hat auf ihrer Seite eine Frisur die "Käfig" oder so ähnlich heisst.
Ich mache das hin und wieder als "Keulen-Half-up-Käfig" das sieht auch nett aus. Hält irgendwie aber noch nicht so gut. Da bin ich noch am basteln.

_________________
2b/c-M-ii/iii; Naturfarbe zwischen Kastanienbraun und dunklem Kupferrot.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 144 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de