Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.05.2024, 06:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.09.2007, 00:07 
Offline

Registriert: 20.09.2007, 22:38
Beiträge: 9
Name: Pinned Ponytail - Rückwärtsflip

Alltagsfriur

Längenangabe/ZU: ab Schulterlänge
Schwierigkeit geschätzt: niedrig

Handwerkszeug: Haargummi, Haarspange (Krebsspange, Ficcare, Flexi8, Hairslide, Patentspange etc.)
Für Varianten zusätzlich benötigt: ggf. Topsytail


  • schriftliche Anleitung
    1. Haare zu einem tiefen Pferdeschwanz zusammenfassen, mit Haargummi sichern
    2. Pferdeschwanz nach oben klappen und mit Spange am Hinterkopf fixieren

  • Variante mit geflipptem Pferdeschwanz

      1. Haare zu einem tiefen Pferdeschwanz zusammenfassen, mit Haargummi sichern
      2. Oberhalb des Haargummis Haare teilen und Pferdeschwanz von unten nach oben durchziehen
      3. Pferdeschwanz weiter nach oben legen, mit Krebsspange sichern

  • Tipps/Tricks
    • je gebündelter die Haare wieder nach hinten fallen sollen, desto schmaler sollte die benutzte Spange sein. Daher ist die Frisur ist perfekt für Haarkrebse
    • Bei Flexis oder Ficcare darauf achten, dass die Spangen möglichst schlicht sind, sodass sich die Haare nicht darin verheddern.


  • Videoanleitung

    für die geflippte Version von Madi B Webb



-----------------------------------------------------------------------
Originalbeitrag von kroelle_bora

Hallo,

ich mache mir in letzter Zeit oft eine recht einfache Steckfrisur:

Dafür zunächst einen tiefen Pferdeschwanz und den dann nach oben und mit einer Haarspange (diese Klickteile) feststecken. Die Haare fallen dann wieder nach hinten und verdecken die Haarspange.

Bei meiner Haarlänge (bis zum Steißbein) sieht das sehr frech aus.

Werde am Wochenende mal meinen Vater fragen, ob er Fotos davon machen kann.

Thread "Rückwärtsflip" in diesen Thread integriert. Threadtitel angepasst
- Fornarina


Zuletzt geändert von Fornarina am 03.04.2023, 14:07, insgesamt 5-mal geändert.
Threadvereinigung markiert und erklärt, Titel angepasst


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2007, 04:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 22:28
Beiträge: 2590
Wohnort: Karlsruhe
Ich glaube, eine Freundin hatte genau die Frisur auch schon.

Allerdings frage ich mich da immer: hält das? Und wie gut hält das?
Und überhaupt - welche Spange macht da mit, ohne in ihre Einzelteile zu zerbrechen..? Die Plastikdinger sind ja meistens nicht so robust... :?

Vielleicht verwechsel ich da auch nur was, ich warte mal auf die Fotos. :)

_________________
[ 1c-2aMii | Klassische Länge ]
[ ・。★ Das Langhaarwiki! ★・。]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2007, 08:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2007, 20:07
Beiträge: 1461
Wie genau soll das denn funktionieren?
Steckst du die Spange am Kopf fest oder an dem gebundenen Pferdeschwanz? Irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen.

Abgesehen davon, dass ich das für eine ziemlich wackelige Konstruktion halte, vor allem bei glatten oder schweren Haaren. Aber vielleicht hab ich auch grade ein falsches Bild im Kopf.

_________________
1abFii | 104 cm SSS | dunkelblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2007, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2007, 14:28
Beiträge: 4538
Meinst du damit die Haarklammer, Haarkralle, Haargebiss, Greifdings, Krallenspange, Haarkrabbe oder wie man die auch immer nennt?
Sowas? (wie heißen die Dinger eigentlich richtig?)

Korrigier mich bitte, falls das nicht stimmt.

_________________
Bild Tippfehler urinieren mein Leben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2007, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 8136
Wohnort: Kitty Town
SSS in cm: 135
Haartyp: 1aFii
ZU: 7.5
Ich dachte eher an sowas in der Art. Weil sie meinte "Klickteile".

_________________
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~135 cm SSS, gehalten auf Kniekehlenlänge
~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2007, 16:54 
Offline

Registriert: 20.09.2007, 22:38
Beiträge: 9
Ja, ich meine sowas wie CocosKitty verlinkt hat.

Ich habe bei Kaufland solche Haarspangen gefunden, die nicht nur geklebt sind, sondern mit einer kleinen Schraube festgeschraubt sind.

Meine Haare sind sehr glatt und fein.

Fotos kommen morgen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2007, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 11:32
Beiträge: 13345
Wohnort: Eurode, vorher Schnabeltierland in RLP
SSS in cm: 150
Haartyp: 1c-2a
ZU: wechselnd
Pronomen/Geschlecht: egal :)
Haben diese "Klickteile" nicht so böse scharfe Kanten? :?
Da gibt es doch bestimmt haarfreundlichen Ersatz.

_________________
Jeder Tag ist ein Geschenk, nur manchmal ist er blöd verpackt.
Eine Pizza mit dem Radius z und der Höhe a hat das Volumen Pi*z*z*a.
21 ist nur die halbe Wahrheit. Achtung: Schokolade lässt die Kleidung schrumpfen!
Globuli-Wenn dir TicTac zu billig sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2007, 17:39 
Offline

Registriert: 20.09.2007, 22:38
Beiträge: 9
Meine haben keine bösen Kanten.
Teile mit bösen Kanten kaufe ich gar nicht erst... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2007, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2007, 10:47
Beiträge: 107
@ Fredda
Klar, kuckt mal bei Kupferzopf http://www.kupferzopf-flechtfrisuren.de/Variationen.htm

_________________
1a F-M ii, 63.5 cm nach SSS
Ziel: Taillenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2007, 17:45 
Offline

Registriert: 20.09.2007, 22:38
Beiträge: 9
ja, der Rückwärtsflip sieht so aus...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2007, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 13:07
Beiträge: 266
:wink:

_________________
Kupferzopf - Ideen für deine Haare
1bMii(9,5cm); 94cm


Zuletzt geändert von Kupferzopf am 05.09.2009, 11:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2007, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 11:32
Beiträge: 13345
Wohnort: Eurode, vorher Schnabeltierland in RLP
SSS in cm: 150
Haartyp: 1c-2a
ZU: wechselnd
Pronomen/Geschlecht: egal :)
@Embla
Da habe ich aber keine "Klickteile" gefunden ;)

@Kroelle_bora: Wenn das Geräte ohne Kanten sind, dann ist das natürlich prima :)

_________________
Jeder Tag ist ein Geschenk, nur manchmal ist er blöd verpackt.
Eine Pizza mit dem Radius z und der Höhe a hat das Volumen Pi*z*z*a.
21 ist nur die halbe Wahrheit. Achtung: Schokolade lässt die Kleidung schrumpfen!
Globuli-Wenn dir TicTac zu billig sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2007, 18:12 
Offline

Registriert: 20.09.2007, 22:38
Beiträge: 9
Oh, habe jetzt erst die Anleitung zum Rückwärtsflip gesehen.
Das ist doch was anderes.
Sieht nur von hinten so aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2007, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2007, 16:46
Beiträge: 2904
ich kann mir gut vorstellen was du meinst. sogar bildlich. ich würds euch gern zeigen, aber meine haare sind dazu viel zu kurz und meine cousine ist nicht da, an der ich es vormachen könnte ^^

aber solche spangen mochte ich nie so gern... ich mochte immer lieber diese krallenteile und das dann auch ohne haargummi, das sah einfach besser aus und hat auch gehalten! und das sieht auch bei schulterlangem haar schön aus.

LG

_________________
Typ: 1c Fii
Whenever you fail in life, whenever you fall, stand up and try again, it's never too late to start again :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.09.2007, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 18:14
Beiträge: 5606
Ich hatte diese Frisur oft als meine Haare noch Schulterlang herum waren.
Sah immer süß aus. Einfach n Pferdeschwanz mit Klammern Hochklappen und das oberene Haar verwuscheln. Geht aber nur bei nicht allzulangen Haaren.

_________________
1bmii, dunkelbraun, 114cmSSS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de