Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 12.08.2020, 13:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13.11.2011, 20:43 
Offline

Registriert: 29.12.2010, 20:11
Beiträge: 1399
ich hab folgendes "Problem":

wenn ich mir morgens ganz mühselig irgendeine schöne frisur zaubere (also meist ist es nur ein LWB), und dann zur arbeit fahre (mit dem auto), dann sieht er, wenn ich aussteige, völlig zerrupft aus. von der blöde Kopfstütze. weil ich da ständig rankomme.

das nervt total. so sehr, dass ich mittlerweile die haare im auto aufmache und dann vor dem aussteigen neu wickele (was aber irgendwie auch blöd ist).

Bin ich die einzige, der das so geht? Stört euch das nicht?

_________________
Bild
1a Fi ZU 3,5, Länge: 73 cm (Taille!!)
Trimms: 2013: 3,5 cm. 2014: 5,5 cm
TB alt: viewtopic.php?f=21&t=12572
TB neu: viewtopic.php?f=21&t=20592


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2011, 21:10 
Ich mache es genauso wie Du. Und mich nervt es SEHR.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2011, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2011, 12:30
Beiträge: 1821
Mir geht es ga ganz ähnlich. Da ich aber nicht jeden Tag Auto fahre, versuch ich halt an diesen "Auto-Tagen" mit einem Zopf auszukommen. Der zerzaust nicht gar so schnell.

_________________
2a-bMiii
100 cm nach SSS [24.06.2013]
Rapunzel's Tagebuch
Frisurenprojekt 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2011, 22:40 
Offline

Registriert: 10.08.2011, 14:28
Beiträge: 1406
Das Problem habe ich erst seit letzten Dienstag. An dem Tag habe ich mein "neues" Auto angemeldet. Mit dem Auto, das ich davor hatte gab's keine Probleme mit den Dutts.
Leider kann ich bei den Kopfstützen auch nicht den Neigungswinkel verstellen. Ich glaub, beim alten Wagen ging das.
Aber ein Dutt ist ja eigentlich recht schnell gemacht, zumindest die paar wenigen, die ich kann...

_________________
1cFii, 88 cm, Stand 01.06.2020
Meine Bilder bitte nicht zitieren, kopieren oder anderweitig verwenden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2011, 23:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2010, 19:04
Beiträge: 202
Gerade beim LWB wäre es ne Möglichkeit einen einfachen Engländer zu flechten, den während der Fahrt nach vorne zu nehmen und dann einfach nach dem Aussteigen daraus den LWB machen.
Klappt bei mir am besten wenn ich mal irgendwo mitfahre wo Duttunkompatible Kopfstützen vorhanden sind.

Ansonsten hilft es den Dutt sehr tief im Nacken zu machen.


Liebe Grüße

_________________
1b Mii
SSS 99
Braun + immer weniger Henna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.2011, 06:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2011, 09:12
Beiträge: 144
Hm, das Problem hab ich so gar nicht!

Ich merke nur oft, dass meine Haarstäbe und Forken fast alle noch ein wenig zu lang sind; gerade jetzt, wo ich die dicken, hoch geschlossenen Jacken an habe. Bleib damit nämlich häufig am Kragen hängen.

Ansonsten hab ich meine gesamte Sitzlehne relativ weit nach hinten gestellt. Mein oberer Rücken ist der letzte Bereich (nach oben hin), der an der Lehne ankommt...

_________________
nach SSS: 105 cm, Steißbein; 1ab M ii

Ziel: 100 cm - Geschafft!!!!
Knielänge wär toll, glaub ich...
... nach nem fiesen Trim mit der Stichsäge jetzt wohl
wieder um die 100 cm *zu feige zum Messen*

Gib alles, aber erwarte nichts!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.2011, 07:06 
Offline

Registriert: 17.10.2010, 08:05
Beiträge: 2340
Wohnort: Allgäu
Ich fahre zwar selten Auto, aber wenn dann meistens mit meinem Papa seinem. Dort bleibe ich beim Einsteigen IMMER mit dem Haarstab am Türrahmen hängen *aua*.

Wenn ich allerdings die Tür erstmal überwunden habe, habe ich kein Problem mehr, denn ich sitze so aufrecht/gerade, dass die Kopfstütze weit genug von der Frisur weg ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.2011, 08:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2009, 05:00
Beiträge: 2437
Wohnort: Woll-Atoll
Da ich den ganzen Tag hinterm Steuer klebe stopfe ich mir einfach ein kleines Kissen in den Rücken!! :D Klappt wunderbar. Die Lehne wird einfach weiter nach hinten gekippt und durch das Kissen sitze ich auch wieder gerade. :P Im Zweifelsfalle sollte auch eine zusammengeknüllte Jacke reichen.

_________________
2b Fii 5,5 cm ohne Pony


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.2011, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2009, 17:29
Beiträge: 6785
Wohnort: Anderswo.
Sowas ähnliches haben wir schon -> klicki und klicki II.

_________________
9/01.1cFii.7[ohne Pony]|Hüfte.

"I am not free while any woman is unfree,
even when her shackles are very different from my own."
Audre Lorde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.2011, 20:11 
Offline

Registriert: 18.09.2011, 11:18
Beiträge: 27
Wohnort: Bayern
Mir gehts da wie Holy: ich hab keine Probleme, wenn die Kopfstütze einfach weiter nach hinten gestellt ist. Zudem sitz ich im Auto eher aufrecht, so dass meine Schultern die Rückenlehne schon gar nicht mehr wirklich berühren.

Ich hab 40 km zur Arbeit, die ich täglich hin- und zurückfahre und meine Dutts oder Stäbe sind noch nie der Kopfstützt in die Quere gekommen... jetzt bei den Temperaturen schon eher mit dem Jackenkragen :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.2011, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2011, 12:30
Beiträge: 1821
Die Rückenlehne sollte allerdings so steil wie möglich sein und dementsprechnd sollten die Schultern auch an der Lehne anliegen.
Bei mir hängt es allerdings auch sehr davon ab, welche Form die Kopfstütze hat.

_________________
2a-bMiii
100 cm nach SSS [24.06.2013]
Rapunzel's Tagebuch
Frisurenprojekt 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2011, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 13:11
Beiträge: 4237
Wohnort: bei Berlin
Ich hab das gleiche Problem, dass ich mit einem Dutt ständig hinten an die Kopfstütze rankomme. Cool wären Kopfstützen mit eine Öffnung in der Mitte, wo man den Dutt "durchstecken" kann.
Ich behelfe mir auch immer mit einem Kissen im Rücken.

_________________
Klassische Länge geschafft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2011, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2011, 13:19
Beiträge: 1088
Ich bleib immer schon mit dem Stäbchen an der Tür hängen -.-

Was gut geht ist zB ein Flechtdutt mit Scroos. wenn ich länger fahren muss mach ich einen Zopf und wurschtel alles nach der Ankunft hoch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2011, 13:27 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2010, 21:59
Beiträge: 12888
Also ich bleibe höchsten mal mit dem Haarstab am Auto beim Ein- oder Aussteigen hängen (was mitunter sehr schmerzhaft ist :? ). Vor allem, wenn der Stab senkrecht im Haar steckt.
Fahre ich selber Auto, dann stören mich Buns kein bisschen, da lehne ich meinen Kopf eh nicht an (ist mir erst heute wieder aufgefallen - trage nen großen Sockendutt). Als Beifahrer stört es mich schon eher, aber die meisten Buns sind ja recht bequem, dass man sich trotzdem gut anlehnen kann (da ist der Bun dann mein Kissen :oops: ).

_________________
1c F 5,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2011, 14:16 
Ich habe mir bei meinem Autohändler so eine Kopfstütze mit Loch organisiert. Sowas gab es zwar nicht Original für meinen kleinen Mini-Flitzer, aber für einen der gleichen Marke in etwa 4 Nummern größer.^^ Zum Glück passt die Stütze in die Vorrichtung und mein Dutt in das Loch. \:D/


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de