Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.08.2019, 00:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 225 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Anleitung - Dutt] Phabun
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2009, 22:34
Beiträge: 140
Wohnort: Belgien
Name: Phabun
Alias oder Variante von Dutt: ?

entdeckt durch: Phalaenopsis

Längenangabe/ZU: ? ab ca. Schulter möglich
Schwierigkeit geschätzt: mittel
Handwerkszeug: bevorzugt Forke oder Stab

Anleitung:

  • schriftliche & bebilderte Anleitung mit Forke oder Stab von smiley-annie
      Bild
    1. Haare zum Pferdeschwanz nehmen. Die Forke mit den Spitzen nach unten, jedoch mit der Vorderseite zum Kopf zeigend bereithalten.
    2. Forke links neben den Pferdeschwanz nehmen, Haare über die Forke nach links ziehen.
    3. Forke im Uhrzeigersinn drehen, dabei Aufpassen, dass die Haare oben und unten nicht von der Forkenfläche abrutschen. Die Forkenzinken bewegen sich bei der Drehung über die nach links gehaltenen restlichen Haare drüber.
      Forke steht nun senkrecht, mit den Zinken nach oben und der Vorderseite zum Kopf hin.
    4. Jetzt die restlichen Haare gegen den Uhrzeigersinn (bei dickeren Haaren am besten in getwistetem Zustand) um den Dutt legen, Forke dabei festhalten, bis keine Haare mehr übrig sind.
    5. Forke nach oben klappen und mit der Forke Haare vom Kopf aufnehmen, die Zinken unten wieder durch die Schlaufe raus stecken.

  • schriftliche Anleitung mit den Händen (ohne Forke) von lairja
    1. Greife deine Haare an der gewünschten Stelle mit der rechten Hand zu einem Pferdeschwanz, die Finger der Hand sollten wie bei einem umgekehrten U nach unten Zeigen.
    2. Lege deine Haare mit der linken Hand nach links über zwei oder drei Finger deiner rechten Hand und führe den Zopf dann durch die Finger nach unten. (Probier einfach aus, wie viele Finger du brauchst, dass es gut passt.)
    3. Halte die Haare unten fest, während du deine rechte Hand um einen Halbkreis im Uhrzeigersinn drehst (von 6 Uhr auf 12 Uhr). Du hast die Schlaufe auf deiner rechten Hand jetzt eingedreht.
    4. Wickel mit der linken Hand die restlichen Haare gegen den Uhrzeigersinn um die Basis bis sie komplett aufgewickelt sind. Die Finger deiner rechten Hand zeigen weiter nach oben und halten die Schlaufe.
    5. Lass die Schlaufe langsam von deinen Fingern nach oben gleiten. Fixiere die Schlaufe mit der linken Hand oberhalb des Dutts. (Umgreifen!)
    6. Schiebe nun von oben eine Forke durch die Schlaufe in den Dutt.
    7. Damit die Spitzen nicht rausgucken, kannst du sie noch mit Haarnadeln feststecken.

  • Videoanleitung
    Im Originalbeitrag vorgestellt



  • Tipps/Tricks:
    • Hinweis für Linkshänder
      Ihr könnt euch entweder die ganze Anleitung spiegeln oder es genau so ausprobieren, wie es hier steht, ihr erspart euch dann sogar das Umgreifen im 6. Schritt, da eure linke Hand ohnehin frei ist und die rechte die Schlaufe fixiert.
    • für gedrehte Variante
      Auf dieoben vorgestellte Weise wird der Pha Bun senkrecht gewickelt, die Forke steckt man von oben nach unten im Dutt. Er kann auch so angepasst werden, dass sie schräg oder waagerecht steht. Dann müssen die Finger der rechten Hand im ersten Schritt in die Richtung stehen, wo später die Forke aus dem Dutt schauen soll. Gedreht wird dann ebenfalls um eine halbe Drehung im Uhrzeigersinn. Achtung: Anatomisch wird es schwer die Hand über die 12-Uhr-Stellung hinaus zu drehen, man muss daher schon an dieser Stelle umgreifen. Einfach die Finger der rechten und linken Hand tauschen.

Originalbeitrag:

Ein Knoten ideal für eine Haarforke.
Bild

+ Video siehe oben

_________________
1a F ii Farbe: hellbraun 54/93/100
(früher iii, aber bin krank gewesen...)


Zuletzt geändert von Víla am 27.10.2016, 14:40, insgesamt 4-mal geändert.
Titel angepasst & Anleitung ergänzt/überarbeitet u.a. von smiley-annie & lairja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 15:53 
Offline

Registriert: 10.05.2012, 21:32
Beiträge: 39
Sieht sehr schön aus :wink:
Muss ich unbedingt ausprobieren, allerdings weiss ich nicht, ob dies bei meiner Haarlänge so gut geht und so schön wie Du werde ich ihn sowieso nicht hinbekommen...

_________________
3aMii
Farbe: dunkelblond bis braun
Länge: 82cm nach SSS (Taillenlänge)
Ziel: Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 19:51 
Offline

Registriert: 11.08.2011, 00:42
Beiträge: 41
Wow der Bun ist echt der Hammer. Was denkst du, wie lang muss das Haar schätzungsweise sein??
Meine sind jetzt ca BH-Verschluss lang

_________________
Typ: 1aMii
Länge:
52 cm August 2011
61 cm August 2012
NHF: StraKöBlondine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2010, 21:37
Beiträge: 2382
Wohnort: Bonn
ich liebe den pha-bun, der sieht echt superschön aus und sehr elegant.

ich krieg den allerdings immer besser mit nem stab hin, für forken wickel ich ihn immer zu eng, da übe ich noch.

_________________
2a M i, Bob, Nackenlänge, Umfang ~4,5 cm
Ziel: Haarausfall bekämpfen
vegan
Altes Projekt: Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 17:53
Beiträge: 1961
Wohnort: Bayern
Ui, der is aber schön. Und er klappt sogar bei mir! Und ich habe BSL @HairyMary!

_________________
Bild
2aF-Mii 7,5-8cm
Mein Seifenschlacht-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 20:22 
Offline

Registriert: 11.08.2011, 00:42
Beiträge: 41
yay danke für die info, dann wird gleich mal geübt^^

_________________
Typ: 1aMii
Länge:
52 cm August 2011
61 cm August 2012
NHF: StraKöBlondine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2010, 19:39
Beiträge: 4690
Wohnort: Humbug
habs schon mehrfach versucht.. aber sieht immer komisch aus. Leider nichts für mich.
Liegt vielleicht auch an der Länge :nixweiss:

_________________
All I ever wanted - All I ever needed - Is here in my arms ♥

(Depeche Mode - enjoy the silence)

Geburt - darf keine Privatleistung werden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2012, 14:22
Beiträge: 898
Wohnort: Siegertsbrunn bei München
Habs auch schon versucht und bin an meiner Haarlänge gescheitert... wenn ich alles drumwickle kann ich ihn nicht mehr umklappen, ausser ich will dabei Forke, Staab oder Haare in Mitleidenschaft ziehen... wenn ich einfach weniger drumwickle und den Rest hängen lasse klappt es zwar, sieht aber komisch aus.

_________________
Als ich einschlief erwachte ich immernoch schlaflos in meinen Träumen, die ich als Leben erkannte...
119cm nach SSS, Mitte Oberschenkel±, 1b F 9cm
Blutrot Richtung Knie
Forumsinternes Couchsurfing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2009, 17:39
Beiträge: 352
Wohnort: Lübeck
schöner bun, den trag ich morgen gleich zur arbeit

_________________
2aMii , 71cm nach SSS
Haarfarbe: dunkelblond
Zopfumfang 9,5 cm

Mein Haar Tagebuch:
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/v ... php?t=7134


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2012, 10:34
Beiträge: 104
Pro: sehr schön, elegant, ordentlich
Pro: scheint super zu halten, fühlt sich jedenfalls sehr stabil an (muss sich im Alltag noch beweisen=
Contra: sieht mit meinen gut BSL, eher Dünnhaaren nicht sehr voluminös aus
Contra: die Spitzen blieben bei meinen Versuchen nicht immer drin und lassen sich (anders als beim LWB) später nicht mehr unterbringen.

Und (aber das gilt nicht als Contra) man muss mit der Forke mit der Rückseite weg vom Kopf anfangen, wegen des Umdrehens.

Ich mag den, wenn er (Spitzen!) morgen klappt, werde ich den gleich mal tragen!

_________________
78 cm SSS Hüfte
2a F 6,5-7 cm ZU
NHF: aschblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.05.2012, 07:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2010, 18:06
Beiträge: 2519
Wohnort: Wien / AT Haarlänge: ~82 cm n. SSS Fias - Typ: 2 b M ii
Hat bei mir beim ersten Versuh geklappt, obwohl die Haare sehr widerspenstig sind heute. Siet ordentlich aus, hält sehr gut.

Ich musste genau eine Umdrehung mehr als im Video machen, um die Längen alle weg zu haben, also ist die Frisur längentechnisch auf jeden Fall für mich machbar. Wird wiederholt! Hat Potential zum Lieblingsdutt!

_________________
♥lichst, Ivy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.05.2012, 08:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2011, 21:02
Beiträge: 1512
Bei mir sieht er nur mit Stab oder einer zierlichen Forke nach was aus :? Ich kenne den Bun übrigens als wrapped stick bun :)

_________________
2aFii(7.5-8cm); 87cm SSS; Hennagefärbt

Taille 74cm[x] Hüfte 84cm[x] Steißbein 94cm[ ] Classic 107cm[ ]

Tauschen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.05.2012, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2010, 09:37
Beiträge: 3511
Wohnort: Oberhausen
Ist das hier ein Pha Bun?

Bild

Auf jeden Fall ist es supergroß, sehr bequem und vor allem mal was anderes, wenn man sonst fast ausschließlich Wickeldutt oder LWB trägt. :)

_________________
2c M 8 cm (ohne Pony)
119 cm nach SSS (April 2014)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.05.2012, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2010, 18:06
Beiträge: 2519
Wohnort: Wien / AT Haarlänge: ~82 cm n. SSS Fias - Typ: 2 b M ii
wow merline, wenn er das ist sieht er bei dir unglaublich toll aus.

Hast du ihn nach dem Video im 1. Beitrag gemacht?

_________________
♥lichst, Ivy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.05.2012, 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2010, 12:21
Beiträge: 2026
Wohnort: Nähe Darmstadt
sehr schöner Bun, ich setzt mir gleich mal ein Lesezeichen zum ausprobieren ^-^

Ãœbrigends hast du wunderschöne Haare und von so einer vollen Kante träum ich noch!

_________________
Mein PP
Mein Feyritail Blog

2b-cMii(8 cm) Farbe: Schokobraun
Länge: 89cm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 225 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de