Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 12.08.2020, 13:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 361 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 ... 25  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: disk hair
BeitragVerfasst: 06.04.2016, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2016, 11:04
Beiträge: 416
Wohnort: Raum Stuttgart
Habe heute das erste Mal den Discbun getragen.
Nach knapp 10h sieht er immer noch recht gut aus.
Vorallem stehen da nicht soviele Haare ab wie zb beim Wickeldutt. Gefällt mir :)

Bild

_________________
75cm nach SSS - 6cm ZU - 1c M
Ziel: NHF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: disk hair
BeitragVerfasst: 08.04.2016, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2008, 10:02
Beiträge: 401
Wohnort: Oberösterreich
Bild

Mein erster Versuch. Die Koordination war noch etwas holprig, aber das Problem hatte ich beim LWB anfangs auch :roll:
Das Ergebnis gefällt mir jedenfalls :mrgreen:

_________________
2b/c M/C iii, Zu: ~10cm, Länge: 109cm (05/16)
"Rothaarige Menschen stammen von den Katzen ab, der Rest der Menschheit von den Affen." (Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: disk hair
BeitragVerfasst: 08.04.2016, 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 4245
Wohnort: Berlin
Hallo Rhanee,

Dein Diskbun sieht einfach herrlich aus! Genau wie er sein soll und schöön groß. Und der Lady-Idun-Stab passt perfekt dazu. :D

_________________
2b M ii, SSS 124,5 (MO) ZU 9
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
Mehr Diversität im Musikthread
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: disk hair
BeitragVerfasst: 11.04.2016, 17:46 
Offline

Registriert: 01.04.2016, 08:32
Beiträge: 53
Ich hab den disk bun jetzt auch mal probiert.
Bild
Irgendwie ist der so groß obwohl meine Haare gar nicht so lang sind...

_________________
1bCiii, ZU 11/12cm, 65cm SSS(03/16)
~Life isn´t perfect but your hair can be~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: disk hair
BeitragVerfasst: 11.04.2016, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2016, 09:09
Beiträge: 243
Kein Wunder bei dem stattlichen Zopfumfang, Kiraa0. Sieht toll aus! :)

Den Disk trage ich sehr gerne. Bei mir sieht er so aus:

Bild

_________________
SSS 93 cm
ZU 7,0 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: disk hair
BeitragVerfasst: 12.04.2016, 08:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 11715
Versuch nummer 1:

Bild

So sieht es mittlerweile aus:

Bild



Vor allem klappt der Dutt auch mittlerweile sehr zuverlässig und jeden Tag.

Bin echt glücklich, denn ohne den Tipp von Selysa wäre ich nicht drauf gekommen, dass der Dutt schon klappt :)

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 13.05.2016, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2015, 13:20
Beiträge: 879
Der Disc-Bun sieht bei mir so aus:
Bild

_________________
Haartyp 2 a, im Alltag allerdings eher 1 b/c
Länge: 91cm nach SSS (09.05.2019) / ZU: 7 cm
Mein Projekt (von Haarseifen und zwei linken Händen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 07.06.2016, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2015, 07:39
Beiträge: 91
Wohnort: Ost-Westfalen
Tolles Teil! Ich bin bisher an jedem anderen Dutt verzweifelt, sei es der LWB oder andere..
Was vermutlich auch an meiner Länge von 65cm nach SSS, samt Stufen liegt..
aber der ist echt toll, der erste Dutt in meinem Leben, der mir mit Haarstab geglückt ist! :D
Sehr einfach, wunderbar für Haarstab etc. -Anfänger :)

_________________
Du bist ein Wunderkind, auch wenn niemand außer mir das sieht, die Menschen sind für Wunder blind.

2a, SSS 58/ 65/ 70cm, ZU:8cm
Ziel: Taille 80cm, in NHF (rotblond)<3 Blondierung rauswachsen lassen (seit Februar 2015)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 07.06.2016, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 4245
Wohnort: Berlin
Hallo Momo,

Dein Diskbun gefällt mir richtig gut. :D Er sieht so richtig klassisch aus.
Vor allem mit der schlicht-eleganten KPO. :)

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS 124,5 (MO) ZU 9
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
Mehr Diversität im Musikthread
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 16.06.2016, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2016, 23:32
Beiträge: 1410
Wohnort:
Bei mir sieht er noch nicht mal annähernd so ordentlich aus, aber ich über noch ^^

Bild

_________________
Mein TB oder auch "Kampf den Abschneidezwang!" : klick mich!
1c M iii; ZU 10,4cm (mit Pony); Taille
Pony, Undercut & zweifarbig aus Leidenschaft
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 16.06.2016, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 4245
Wohnort: Berlin
Huhu Bloody Jules,

Bei Dir kann man ja richtig die beiden Stränge des Diskbuns auseinanderhalten bei Deiner zweigeteilten Haarfarbe. Toll!

_________________
2b M ii, SSS 124,5 (MO) ZU 9
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
Mehr Diversität im Musikthread
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 21.06.2016, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2015, 13:20
Beiträge: 879
Danke Fornarina, habs eben erst gelesen. Ich find den auch sehr schick und irgendwie klassisch :)

_________________
Haartyp 2 a, im Alltag allerdings eher 1 b/c
Länge: 91cm nach SSS (09.05.2019) / ZU: 7 cm
Mein Projekt (von Haarseifen und zwei linken Händen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 09:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2015, 16:18
Beiträge: 1045
Wohnort: NRW
Ich hab mal ne zur Wickeltechnik. Meine Haare werden langsam ein bißchen länger, d.h. man könnte ja theoretischen die Schlaufen mal größer machen. Auf der rechten Seite ist das ja einfach, indem man statt über einen dann eben über 2 (jaja :mrgreen: ) Finger wickelt. Auf der linken Seite wickelt man ja aber immer nur über den Daumen. Was bei mir inzwischen zu zwei verschieden großen Schlaufen führt. Mach ich was falsch, gibt's da einen Trick?

_________________
* 3 b F i * ZU 5,5 cm
SSS: 57(APL) 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 (BSL) 68 69 70


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2015, 22:28
Beiträge: 2224
Wohnort: Rostock
Ich spreize den Daumen einfach weiter ab :)

_________________
1c F ii 6,5cm - chnapi's Bilderbuch II
75cm SSS -> 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 Hüfte Bild
Ziel: BSL [X] Midback [X] Taille [X] Hüfte [] Steiß [ ] Meter [ ] Klassik [ ] MO [ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 18.10.2016, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 4245
Wohnort: Berlin
Hallo Vinya,

wenn die Haare länger werden, kann man die Schlaufen über die Finger ruhig auch doppelt legen, damit das Gewickel um die Basis nicht ganz so viel ist.

Ich habe jetzt was neues entdeckt: Den Disk-Bun mit Knotenbasis.

Also ich nehme beide Stränge und mache dort, wo die Pferdeschwanzbasis ist, einen einfachen Knoten. Dann nehme ich beide Stränge wie gehabt und mache zwei Schlaufen, die ich zumeist doppelt über die Finger lege, damit sie dicker sind. Jetzt gibt es zwei Varianten:

1. Ich kann die beiden Stränge in gegenläufiger Richtung wickeln. Das käme dann der klassischen Anleitung am nächsten. Und sieht bei mir so aus:
Bild
Hier mit einem TT-Stab, der mir ansonsten aus dem Wickeldutt immer rausrutscht, da zu glatt poliert.

2. Ich wickle beide Stränge entweder in oder beide gegen Uhrzeigerrichtung, je nachdem, in welche Richtung ich den Knoten gemacht habe. (Ergibt sich nach dem Knoten, in welche Richtung die beiden Stränge wollen) Das sieht dann so aus:

Bild

Ich liebe dieses gleichmäßige Schachbrettmuster., hier mit einem etwas überbelichteten Haarstab von Lady Idun. (Wie bin ich froh, bei ihr meine Sachen gekauft zu haben, als sie noch mehr produziert hatten. Jetzt kommt man ja so gut wie gar nicht mehr ran) Wenn man die beiden Stränge ein bisschen twistet, kommt das Muster sogar noch klarer raus. Am schönsten ist es, wenn die zwei Schlaufen doppelt gelegt werden, weil da noch ein zusätzlicher Wickelakzent dazu kommt.

Es kann aber auch so aussehen:
Bild

Wieder mit dem TT-Stab von oben. Fragt mich bitte nicht, wie diese Unterschiede zustandegekommen sind. Vielleicht habe ich beim Selfiemachen auch einfach nur einen blöden Winkel erwischt. :oops:

Ich habe mich jedenfalls dazu entschlossen, den Diskbun jetzt immer so zu machen, weil er stabiler ist, trotzdem aber federleicht und super angenehm. Und ich kann damit auch eher fragilere, aber lange Forken oder Stäbe drin verpacken, ohne dass der Dutt wieder auseinanderfliegt oder der Haarschmuck sich verbiegt.

So wie hier z.B.:
Bild
Eine Kupfer-Forke mit Obsidianstein von Keepandcherish (Etsy)

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS 124,5 (MO) ZU 9
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
Mehr Diversität im Musikthread
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 361 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 ... 25  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de