Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 27.01.2022, 18:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Psyche Knot
BeitragVerfasst: 16.09.2013, 13:20 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2007, 19:55
Beiträge: 2363
Wohnort: Bielefeld
The Soft Pompadour and Psyche Knot

Bild
Nachdem das Haar sorgfältig entwirrt wurde, wird es gescheitelt. Beginnend an der Stirn, weiter bis zur Oberseite des Kopfes, jedoch nicht weiter entlang der Rückseite des Kopfes.
After all the tangles have been removed, a parting is made, beginning at the forehead and running backward through the centre to the top of the head, but not down the back.

Bild
Das Haar wird ein zweites und drittes mal abgeteilt. Jeweils nach links und rechts, ausgehend vom ersten Scheitel, ein gutes Stück vom Haaransatz entfernt, entlang der Schläfen und endet jeweils ein Stück hinter dem Ohr.
A second and third parting are now made. The second begins on the line of the first parting about two and one-half inches from the forehead. It runs down the left side of the head and terminates an inch behind the ear. The third parting is like the second, beginning at the same point, finishing an inch behind the right ear.

Bild
Das Haar ist jetzt in drei Strähnen. die zwei vorderen und der restliche, hintere Teil. Die hinteren Haare gut auskämmen und vorläufig zusammenbinden, damit sie nicht im Weg sind. Jetzt die linke Seite durchkämmen, dann nach oben halten und in eine "pompadur" Form toupieren. Mit Haarnadeln feststecken.
The hair is now in three divisions, the two front ones and the back portion. Before making the pompadour, all the back hair should be carefully combed and tied back so as not to be in the way. The pompadour may then be put up. First smooth the left side, brushing it foreward, then up and finally back into pompadour shape. Fasten it at the top of the head with a hair-pin.

Bild
Als nächstes komt die rechte seite drann. Sorgfältig durchkämmen, nach oben halten zum "pompadur" toupieren und auf der Oberseite des Kopfes feststecken, in der Nähe wo die linke Seite festgesteckt wurde. Das Bild zeigt die rechte Seite, wie das Haar festgesteckt wurde. Nach dem "Pompadur" das Haar vorsichtig auseinanderziehen, um alle drei Scheitel zu verdecken.
Next the right side of the hair is smoothed out, brushed up into a pompadour and pinned securely at the top of the head, close to the place where the left side is fastened. This illustration shows the right side of the hair being pinned into place. After the pompadour is made, the hair should be carefully pulled out withthe hands so as to cover all three partings.

Bild
Jetzt ist es soweit, das der "Psyche Knot" an die Reihe kommt. Die Enden des "Pompadur" und die hinteren Haare zusammenfügen, gemeinsam nach oben durchkämmen und mit einem Haargummi an der Rückseite des Kopfes zu einem hohem Pferdeschwanz zusammenbinden. Jetzt anfangen die Haare zu drehen, so das sie sich zusammenrollen.
Now the hair is ready to make the psyche knot. Comb out the ends of the pompadour, untie the back hair and comb both it and the ends of the pompadour together. Brush the long hair up so it can be tied with a narrow black ribbon, close to the head, but about two inches above the nape of the neck. After the hair is tied in place, begin to twist the coil into shape.

Bild
Die gedrehten Haare nach oben zum "Psyche Effekt" feststecken. Weiterdrehen so das sich die Haare zur Spule aufwickeln, lockern um den Ersten Teil des "Psyche Knot" wickeln und feststecken. Die gesamte Strucktur mit weiteren Haarnadeln verstärken.
Bring the twisted coil up toward the top of the head, shaping it into a psyche effect. Fasten it securely with two or three hair-pins as shown in the fifth illustration. Then continue to twist the hair until it is all used, coiling it at the same time, loosely around the first part of the psyche knot. Fasten the completed psyche knot with hair pins.

Bild
Zum Abschluss der Frisur befestige ein Breites "Slide" direkt unter dem "Psyche Knot". Zwei schlichte Pins aus Schildkrötenpanzer, wie im Bild gezeigt können ebenfalls dazu getragen werden.
To complete the coiffure, fasten a wide slide just under the psyche knot. two plain tortoiseshell pins, as shown in the illustration, may also be worn.

Bild
Ein attraktives Haar-Ornament für besondere Anlässe ist ein Band aus geflochtenem Gold auf einem Band aus Samt, mit Schleifen aus schmalem Samt gesäumt.
An attractive hair-ornament for evening wear is a band of gold braid mounted on a velvet band, which is trimmed with narrow ribbon velvet and gold braid.
_________________________________
Aus Girl's own Paper (1911) / Ursprünglich von: Michaela de Bruce http://frazzledfrau.tripod.com/titanic/psyche.htm
Die Bilder sind nicht die selben wie auf der Seite von Michaela. Mir stand eine Version mit höherer Auflösung zur Verfügung, die ich weiter bearbeitet habe, um mehr Details erkennen zu können. (Entfernen des Druckrasters, anpassung der Helligkeit und Wandlung in Graustufen)


Eine Collage der verkleinerten Bilder kursierte auf Facebook, leider war kaum etwas zu erkennen. Auf eine Anfrage, die bessere Version in unserem Forum veröffentlichen zu dürfen erfolgte keine Antwort. Ist nach 12 Jahren auch nicht weiter verwunderlich. Die Bilder und der englische Text stehen hier also erstmal nur bis auf weiteres.
Es wäre schön, wenn noch jemand an meiner kruden Übersetzung feilt und eventuell eigene Bilder hochlädt. (Was ist eigentlich ein "Pompadur" und kann man "Psyche Knot" mit Seelen-Knoten übersetzen?)

_________________
Haare: wadenlang, braun, ganz leichte Wellen 1bMii.
Ziel:dichtere Spitzen und zurück zu alter Länge.

Science Fiction/Double Feature


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Psyche Knot
BeitragVerfasst: 16.09.2013, 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2012, 17:44
Beiträge: 882
Wohnort: Kiel
Goja wo sind deine Frisurenbeweisfotos vom Psyche Knot??! :lol:
Eine sehr schöne Anleitung, Seelen-Knoten klingt allerdings irgendwie merkwürdig.

_________________
1b M 8
Hüfte

Regeln für unser Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Psyche Knot
BeitragVerfasst: 16.09.2013, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 13:14
Beiträge: 521
Wohnort: Stuttgart
Kann es sein, dass das Psyche im Namen der Name der Sagengestalt Psyche ist?
(Amor und Psyche, wenns wen interessiert)
Zumindest würde es vom Stil her passen, finde ich. (Habe letztes Jahr in Paris eine Statue der beiden gesehen)

_________________
Haartyp: 1aFii (ZU 6,5cm)
aktuelle Länge: MO (SSS ca 111cm)
Ziellänge: Klassisch [X]
Farbe: Wildkatzenblond mit Honigeinschlag

weitere Ziele: vollere Kante, weniger Spliss/Bruch in den Spitzen, geeignete Pflege für die Kopfhaut finden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Psyche Knot
BeitragVerfasst: 16.09.2013, 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 21:54
Beiträge: 3016
ZU: 9,3
Pronomen/Geschlecht: she/her
Psyche Knot wird wohl mit "griechischer Knoten" übersetzt, habe ich jetzt an mehreren Stellen so gefunden.

_________________
Semi-permanent ginger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Psyche Knot
BeitragVerfasst: 16.09.2013, 20:22 
Offline

Registriert: 10.03.2013, 15:42
Beiträge: 24
Wohnort: muc
Ich würde vermuten, dass Psyche knot einfach der "Knoten (Dutt) der Psyche" (gr. Sagengestalt) ist, so wie es ja auch den Aphrodite knot gibt. Kurz gesagt: Psyche-Dutt.

Verstehen tu ich die Anleitung allerdings nicht. Man macht sich einen hohen Pferdeschwanz und zwirbelt (soweit klar) und dann? wie bekommt man diese Form. Ich glaub, ich steh grad auf der Leitung....

_________________
1b F ii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Psyche Knot
BeitragVerfasst: 16.09.2013, 21:25 
Offline

Registriert: 10.03.2013, 15:42
Beiträge: 24
Wohnort: muc
Ich hab was gefunden auf you tube:

http://www.youtube.com/watch?v=ZUPijJ1g6l8

Beim Pompadour einfach ganz fest die Augen zu machen, das ist echt fies, aber die Wickeltechnik wird danach erklärt.

Hier noch eine Variante, wie der Pompadour ohne toupieren gemacht werden könnte (von derselben Dame):
http://www.youtube.com/watch?v=X72_1cOARX8

_________________
1b F ii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Psyche Knot
BeitragVerfasst: 16.09.2013, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2012, 18:39
Beiträge: 406
Ich hab das gerade beim Fernsehen irgendwie versucht, hinzupfuschen :lol: Nach der geschriebenen Anleitung, und mehr so "was muss ich machen um ähnlichkeit herstellen zu können".
Diese Pompadour-Dinger sind ja wirklich schrecklich zu basteln. :roll: Außerdem hab ich nicht den richtigen Haarschmuck um das Endergebnis zu zaubern, aber mit viel Fantasie und zwei zugedrückten Augen sieht's fast so aus. :oops:
Bild
Bild

_________________
2c M/C iii
Länge: 89.5cm nach SSS/fast Hüfte (Juni 2013)
Ziele:
[] (Optisch) Hüfte • [] Steiss • [] Kampf dem Haarbruch • [] NHF und Haarstruktur akzeptieren

Das enorm spannende Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Psyche Knot
BeitragVerfasst: 17.09.2013, 09:24 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2007, 19:55
Beiträge: 2363
Wohnort: Bielefeld
@"Das Kraut" Das sieht den alten Bildern schon sehr ähnlich. Absolut gelungen.
Nachdem ich weiß das "combing back" / backcombing toupieren bedeutet hab ich die Übersetzung angepasst.

_________________
Haare: wadenlang, braun, ganz leichte Wellen 1bMii.
Ziel:dichtere Spitzen und zurück zu alter Länge.

Science Fiction/Double Feature


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Psyche Knot
BeitragVerfasst: 11.10.2013, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2010, 13:33
Beiträge: 3297
Wohnort: Im tiefen Osten
Den Pompadur ansich mag ich recht gern. Der Name kommt, soweit ich weiß, tatsächlich von der Madame de Pompadour, was nur die fluffig toupierte Stirn beschreibt.
Für den "Gibson Girl" Stil um 1890 habe ich das schon benutzt. Allerding nicht wirklich doll toupiert.
Des Psycheknoten werde ich wohl auch mal ausprobieren müssen.

_________________
When I'm good, I'm very good. But when I'm bad I'm better. - Mae West
Meine Fotos
Mein Projekt
1aFii
http://dragcave.net/user/Criosdan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Psyche Knot
BeitragVerfasst: 28.10.2021, 13:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 7265
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 140
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo und Staub wegkehr - mit pusten ist es nach acht Jahren nicht mehr getan. :P

Ich bin durch das diesjährige Frisurenprojekt hierher geleitet worden. Eine spannende Herausforderung, wenngleich ich die Frisur etwas abgewandelt habe, da ich erstens grundsätzlich nicht toupiere, und sie mir zweitens doch etwas altbacken erschien, zumindest angesichts einiger Videos, die ich dazu gesehen habe. Nun haben die Damen in den Videos allerdings auch historische Frisuren nachgestellt, und wenn es die Authentizität erfordert ... :!:

@Goya,
danke, dass du diese Frisur mit dieser detaillierten Anleitung hier eingestellt hast. :)

@Das Kraut,
deine Version gefällt mir sehr gut. :) Vielleicht wäre meine Ansatzwelle auch noch stärker und höher geworden, hätte ich den Haarreifen drin gelassen wie du. :oops: Und wenn die Forke mächtig genug ist so wie bei dir, dann wird auch die Banane, oder aber der langgestreckte Cinnamon, so richtig schön groß! :soo_gross:

Also darf ich vorstellen? Die moderne Psyche!

Die moderne Psyche teilt erst einmal die Vorderhaarpartie ab und macht mit den hinteren Haaren eine Banane, die sie mit einer unscheinbaren Titanforke von Kiels Klunker zum Halten bringt. Damit sind diese Hinterkopfhaare erst einmal aus dem Weg.

Die moderne Psyche toupiert den Ansatz nicht, sondern kämmt ihn in Haarwuchsrichtung einfach etwas mit einem Läusekamm aus und dann steht das schon. Gehalten wurde die Vorderhaarpartie von einem Haarreifen, damit die neu eingekämmte Ansatzwelle auch erhalten bleibt. Danach habe ich von Ohr zu Ohr einen Franzosen geflochten und dabei die zu lacende Seite (also die nach vorne) immer schön gepancaked. Der Zopf wurde, nachdem alle Vorderhaarhaare eingeflochten waren, englisch weitergeflochten; das Ende wurde nicht mit einem Haargummi fixiert. Danach habe ich den Haarreifen wieder entfernt (wäre er dekorativer gewesen, hätte ich ihn glatt drin gelassen, wenn ich mir das Haarband auf dem einen Bild in Goyas Anleitung im Starterpost so ansehe), das Zopfende um die Banane gelegt und mit ein paar Haarklemmen festgetackert.

Und was musste die moderne Psyche feststellen: Die Banane war im Vergleich zu der aufgebauschten Vorderhaarpartie total mickrig! :x Also alles wieder aufgelöst (bis auf die Vorderhaarpartie natürlich) und stattdessen eine höher angesetzte Banane mit heraushängendem Haarrest gestaltet. Man erhoffte sich von dem heraushängenden Haarrest mehr Fluffigkeit nach dessen lockerem Herumlegen um die Banane - weit gefehlt! Das Ergebnis sah so ähnlich aus wie die Baby-Banane vorher - man kann mit Bananen nicht tricksen - nicht bei dieser Frisur.

Wenn duttmäßig gar nichts mehr geht, man aber hinten viel Volumen braucht, ist man mit dem Renaissance-Dutt gut beraten. Die moderne Psyche hat ihn mit zwei Krebsen gemacht. Der obere Krebs hält das Duttgerüst, der kleine untere Krebs fixiert nicht nur den Schlaufenrest, sondern auch noch den durchgehenden Zopf vom Vorderhaarteil. Der Haarrest dieses Dutts wurde dann locker um die von Krebsen getragene Knulle gelegt, dann noch der Zopf in der gegenläufigen Richtung dazu und fertig. Beim Fotoknipsen ging der modernen Psyche dann frühmorgens der Akku-Saft aus und also musste sie das letzte Foto vor einem anderen Setting machen, nachdem Handy wieder halbwegs aufgeladen.

BildBild
BildBild
Bild

Und wieder eine Frisur, bei der die Vorderansicht ungemein wichtig ist. [-X Ich mag die fluffige Textur der Haare um die Stirn herum. Leider habe ich dazu nicht häufig die Muße bzw. sieht es auch nicht mit jeder Frisur, die man hinten macht, zusammen auch gut aus. :mrgreen:

Die moderne Psyche sieht etwas messy aus, aber möchtet ihr ihr das angesichts all der Trial-and-Fail-Versuche verdenken? :kniep:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 140 Knie
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Psyche Knot
BeitragVerfasst: 31.10.2021, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2012, 20:16
Beiträge: 5415
SSS in cm: 85
Haartyp: 1b/c
ZU: 10
Pronomen/Geschlecht: sie
Deine moderne Variante gefällt mir sehr gut, Fornarina! Mal schauen, ob ich das ausprobiere - an Frisuren, die von vorne etwas anders aussehen als der ewige zurückgekämmte Ansatz für einen Dutt, bin ich eigentlich immer interessiert.

_______

Das Prinzip der Frisur an sich ist natürlich nicht so schwer, aber diese Rolle schön hinzubekommen.... oh je. Wenn man toupieren möchte, geht das recht einfach, aber das wollte ich nicht. Hier sind nur Versuche und Entwürfe abgebildet - die Frisur möchte ich für das Zeitreiseprojekt machen, da ich aber eh noch nicht das passende Outfit habe, wollte ich nur ein wenig herumexperimentieren.


Erster Versuch

Als ich über die Rollen nachdachte, fiel mir mein Beehive aus den 60er-Jahren wieder ein. Dort hatte ich einen lockeren verkürzten Pferdeschwanz getuckt, indem ich ich die Längen gerollt und in den lockeren Ansatz gesteckt habe. Müsste ja eigentlich hier auch funktionieren?

Bild Bild

Ja, das Prinzip funktioniert, ist aber nicht so das Wahre. :lol:


Zweiter Versuch

Zum Glück gab ich das Pferdeschwanz tucken auf und versuchte eine traditionelle Art, eine Haarrolle zu bekommen - indem man das Haar rollt. :kicher:

Hier habe ich eine "französische Tolle" gemacht - also an einem Ohr angefangen und Haare beim drehen hinzugefüttert. Das Ende der anderen Seite habe ich kurz mit einem Bobby Pin befestigt und einen "U-Turn" gemacht: d.h. die Resthaare in die andere Richtung drehen um sie unter die Rolle stopfen.

Bild Bild

Dann habe ich gemerkt, dass ich mehr Halt brauche und habe 2 Stoffmasken gerollt um auch sie unter die Rolle zu stopfen.

Bild

Die Haartolle habe ich dann über das Polster mit einem Staubkamm nach oben gekämmt und mit Bobbypins dahinter befestigt. So ganz gut, aber das nächste Mal werde ich das Polster schon während des Eindrehens reinstecken um dann den Restzopf auf dem Rückweg gegen das Polster zu drücken und zu befestigen.


Vorläufiges Ergbnis

Hinten habe ich testweise einen Orchidbun gemacht.

Bild Bild
Bild Bild


Ist natürlich noch keine fertige Frisur, aber eine gute Basis um die Frisur mit ein wenig Übung hinzubekommen. :) Ziel wäre es u.a., die sichtbaren Scheitel zu verstecken, indem die Tolle auf dem Scheitel sitzt.

_________________
1c M 10, ca 85 SSS, NHF
Mein Frisurenprojekt

Meine Fotos bitte nicht außerhalb des Forums verlinken oder anderweitig benutzen. Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Psyche Knot
BeitragVerfasst: 31.10.2021, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 7265
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 140
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Yerma,

dein letzter Psyche Knot sieht sehr edel aus mit dem Blatt und der Rolle vorne. :) Und die Maske als Aufrollhilfe zu verwenden ... :idee: mit den beiden Gummibändern könnte ich die mir auch gut für die Nackenrolle als Platzhalter vorstellen. Wird Zeit, die Masken umzuwidmen, es gibt so viele davon. ;) Der Orchid Bun fällt ja so voluminös aus bei dir - tolle Kombi! :gut: Also diese Etappe des Zeitreiseprojekts kann kommen! :boxen:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 140 Knie
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Psyche Knot
BeitragVerfasst: 01.11.2021, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 19:30
Beiträge: 3326
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 99
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Ich finde auch, der zweite Versuch sieht doch richtig gut aus, Yerma. :D

Und deine moderne Interpretation finde ich auch toll, Fornarina. So kann man die Frisur heute doch super alltagstauglich tragen. :D

Ich habe den Psyche Knot nach alter Machart gemacht und dafür zunächst vier Strähnen vorne an der Stirn abgeteilt und den Rest zusammengebunden, damit diese Haare nicht stören.
Dann habe ich ganz langhaarunfreundlich kräftig toupiert und die beiden mittleren Strähnen über einen aufgeschnittenen kleinen Donatring, den ich noch aus blonden Zeiten übrig hatte und der schon ewig ein trauriges Dasein im Badezimmerschrank fristete, aufgerollt festgesteckt.

Bild
Die Hand dient nur dem Größenvergleich :wink:

Die beiden äußeren Strähnen habe ich ebenfalls aufgerollt und seitlich nach oben festgesteckt, sodass die Seiten der Donatrolle verdeckt waren und die Rolle der Strähnen aber noch sichtbar ist. Danach habe ich die restlichen Haare als Banane vom Nacken aus etwas nach rechts versetzt nach oben eingedreht und festgesteckt. Dann habe ich den Rest weiter eingedreht, nach links geklappt und wieder nach unten festgesteckt. Weil ich immer noch so viel Resthaar übrig hatte, habe ich das ein paar mal hin und her nach links und rechts gemacht bis alles verstaut war, so wie ich es halt hübsch fand. :)

Bild Bild Bild Bild

_________________
Vielwäscherin, CWC, NK/KK, auch Silis
NHF in progress (Blondierleichen 1x in NHF angeglichen und rauswachsend seit 10/2018)
Gemeinsam zum Klassiker und Goldenen Schnitt
Wunschlänge: 100cm SSS (mit ohne Kante ;-) )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Psyche Knot
BeitragVerfasst: 28.11.2021, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2012, 20:16
Beiträge: 5415
SSS in cm: 85
Haartyp: 1b/c
ZU: 10
Pronomen/Geschlecht: sie
Wunder-wunderschön, Janina! :anbet:

Ich war ja nicht so ganz zufrieden, als ich die Frisur vor einem Monat probiert habe. Heute versuchte ich es erneut versucht, war aber wieder nicht ganz überzeugt. Bei einem Kaffee habe ich mir dann nochmal die Anleitung im ersten Post durchgelesen und bin zu dem Schluß gekommen, dass die Anleitung das Problem ist.

Eigentlich macht man ja ne Zopfkrone (nur eben keine geflochtene), wobei man einen Teil im Innenkreis auslässt. Und das war die Lösung: ich habe meine normale Lacebraidzopfkrone gemacht, allerdings nur von Ohr zu Ohr (also einen Halbkreis). Der untere Halbkreis ist der englische Teil der Krone. Stabil, keine Scheitel, keine Hilfsmittel zum Stopfen in der Tolle. Anschließend habe ich mit Haarspray noch ein wenig nachgeholfen und die Tolle senkrecht gekämmt (durch das Twisten im Kreise gingen die einzelnen Haare natürlich eher seitlich). In der Mitte dann die Resthaare getwistet und um die Basis gelegt, fertig.

Bild

Bild Bild
Bild Bild

Im passenden Gesamtbild

Bild

_________________
1c M 10, ca 85 SSS, NHF
Mein Frisurenprojekt

Meine Fotos bitte nicht außerhalb des Forums verlinken oder anderweitig benutzen. Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Psyche Knot
BeitragVerfasst: 28.11.2021, 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 7265
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 140
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Yerma,

Danke, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, noch einmal eine Anleitung zu erstellen. :) Einige Anleitungen hier sind doch recht kryptisch, weil sich die TE nicht immer vorstellen können, wie ihr Geschriebenes bei dem Leser ankommt, der nicht ihre inneren Bilder im Kopf hat.

Dein Psyche Knot sieht sehr schön und authentisch aus. Dein Kostüm ist fabelhaft! :D Viel Spaß damit im Zeitreiseprojekt. :winke:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 140 Knie
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Schokolädchen


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de