Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 12:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nessa-Bun "Wickeldutt Variante"
BeitragVerfasst: 17.08.2014, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2011, 20:04
Beiträge: 2591
Wohnort: Oberösterreich
Ich habe gerade die letzten 2 Seiten durchforstet, aber nichts zu diesem Dutt gefunden (bin ich blind?), daher eröffne ich mal einfach selber einen neuen Thread :)

NESSA-BUN

Erfunden von dem gleichnamigen Real-Rapunzel :mrgreen:
Eine tolle Videoanleitung hat Nessa hier gepostet.



Die Feenvariante sieht so aus:

Bild Bild

Wird schön rund und relativ groß. Mit Stab finde ich etwas intabil und kleiner:

Bild Bild


Zuletzt geändert von Víla am 18.08.2014, 20:25, insgesamt 1-mal geändert.
Titel angepasst & Youtube Video direkt eingefügt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nessa-Bun
BeitragVerfasst: 17.08.2014, 12:37 
Offline
gesperrt

Registriert: 04.10.2010, 01:23
Beiträge: 5819
ich hab davon auch schon ein Foto - wobei ich meine Schlaufe wohl anders gelegt habe...also dass die Mitte der Schlaufe links liegt eher Richtung West /Südwest, statt Richtung Ost/Südost...
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nessa-Bun
BeitragVerfasst: 17.08.2014, 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2009, 14:43
Beiträge: 2815
Wohnort: am Fuße der hessischen Rhön
Ich hab auch schon Fotos von Nessas Bun :)

Bild - Bild - Bild

_________________
2a|M|ii; 109,0cm SSS; 8,7cm ZU; Frisuren

Lass sie wachsen.
Wenn du bei Wadenlänge feststellst,dass sie dir zu lang sind,
schneidest du eben auf Knielänge zurück & hast ne tolle Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nessa-Bun
BeitragVerfasst: 17.08.2014, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.07.2010, 18:07
Beiträge: 4463
ich hab mir das mal angeschaut und es ist im prinzip nichts anderes als ein wickeldutt bei dem die schlaufe nur zur hälte über das gewurstel gezogen wird. meinen wickeldutt dreh ich auch über dem handrücken, da meine haare sonst zu rutschig sind und der wickeldutt auseinander fällt.

_________________
Es lebe die Diktatur.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nessa-Bun
BeitragVerfasst: 17.08.2014, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2014, 10:08
Beiträge: 352
Wohnort: Bayern
Obwohl ich relativ ungeschickt bin wenns um neue Frisuren geht und sonst erstmal ewig üben muss, hat es gleich beim ersten Mal geklappt. Der Dutt sieht gut aus und hält echt bombig. Vielen Dank für die Anleitung! Wenn das jetzt jedes Mal so gut klappt hab ich vielleicht endlich nach dem Kelten noch einen zweiten Dutt in meinem Frisurenrepertoire der mit einem einzelnen Haarstab den ganzen Tag hält.

(Foto gibts von mir leider keins, denn im Selfieschiessen bin ich nochmal um einiges ungeschickter als im Frisurenlernen :oops: )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nessa-Bun
BeitragVerfasst: 17.08.2014, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2012, 16:24
Beiträge: 444
Die (Mit-)Verantwortung für den Namen übernehme ich übrigens (gerne!), weil ich Nessa u.a. dazu bequatscht habe! :mrgreen:

Und hier mal meine Versuche, der Bun wird bei mir immer etwas locker und "unordentlich", aber ich mag das gerade so, weil er dadurch auch groß ist...

Bild
Mit Widder-KPO von SL

Bild
Mit Canoa light von SL - mehr Sonne und etwas ordentlicher. ;-)

Ich mag den Nessa-Bun! <3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nessa-Bun
BeitragVerfasst: 18.08.2014, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2012, 09:29
Beiträge: 6027
Ich hab ihn heute auch ausprobiert.
Toller Dutt, hat auch von Anfang an heute geklappt. Fühlt sich auch recht stabil an, aber ich glaub, dass ich noch etwas mehr Länge brauche, damit er wirklich richtig fest sitzt.
Ich mag den Dutt auch von der Optik sehr gern.

BildBildBild

_________________
Honigblonde Feen wollen süßen Haarschmuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nessa-Bun
BeitragVerfasst: 18.08.2014, 11:43 
Offline

Registriert: 02.02.2009, 15:23
Beiträge: 2932
Wohnort: Hoffnungsthal/ Gevelsberg
Ich bin leicht irritiert. Ist das nicht der Wickeldutt, nur mit dem Unterschied, dass die Schlaufe beginnend von unten nach oben gelegt wird?
Mein Wickeldutt sieht nämlich genauso aus, wenn ich ihn für meine SL Hawai mache (sonst hält die nicht). Der Dutt sieht dann auch so aus (außer von Euryale - der scheint irgendwie anders zu sein).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nessa-Bun
BeitragVerfasst: 18.08.2014, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.07.2010, 18:07
Beiträge: 4463
alichino ich zitier mich mal selbst...

saena hat geschrieben:
ich hab mir das mal angeschaut und es ist im prinzip nichts anderes als ein wickeldutt bei dem die schlaufe nur zur hälte über das gewurstel gezogen wird. meinen wickeldutt dreh ich auch über dem handrücken, da meine haare sonst zu rutschig sind und der wickeldutt auseinander fällt.



schön, dass ich mit meiner meinung und machart nicht allein bin....

_________________
Es lebe die Diktatur.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nessa-Bun
BeitragVerfasst: 18.08.2014, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2012, 09:29
Beiträge: 6027
Stimmt, ich denk ihr habt recht. Habe mir das Video jetzt noch mal in Ruhe angesehen. War anfangs wohl einfach davon überzeugt, dass es ein neuer Dutt ist, weil es so aussieht, als würde man da eine Schlaufe irgendwie anders drehen. #-o

Schick aussehen tut der Dutt trotzdem. :lol:

_________________
Honigblonde Feen wollen süßen Haarschmuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nessa-Bun
BeitragVerfasst: 18.08.2014, 12:04 
Offline
gesperrt

Registriert: 04.10.2010, 01:23
Beiträge: 5819
man könnte ja als Teiltitel "Wickeldutt Variante" ergänzen ;)
der Bun hier wird eben etwas anders gewickelt..eben statt nach oben die Schlaufe nach unten wickeln...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nessa-Bun
BeitragVerfasst: 18.08.2014, 12:16 
Offline

Registriert: 02.02.2009, 15:23
Beiträge: 2932
Wohnort: Hoffnungsthal/ Gevelsberg
Also ich hab keine alten Fotos gefunden, also schnell Neue gemacht. Deswegen sieht es nun leider etwas schlampig aus. Also für die SL Hawaii oder ähnliche Stäbe mache ich die Schlaufe kleiner und senkrecht, damit sie hält.

BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nessa-Bun "Wickeldutt Variante"
BeitragVerfasst: 18.08.2014, 12:19 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011, 14:46
Beiträge: 10530
Ich bin da ebenfalls mit saena und Alichino einer Meinung es ist definitiv nur eine Variante des Wickeldutts. Das meine ich nicht negativ, ich mag den Dutt ebenfalls und verwende die Variante je nach Haarstab öfters.

*** Habe den Titel also ergänzt, Video werde ich später ebenfall in den ersten Beitrag editieren, nur den Link finde ich nicht so praktisch für eine Anleitung insbesonders für Neulinge ist es häufig nicht gleich ersichtlich.
Achja soll der Thread ins Inhaltsverzeichnis eingetragen werden, sollte ihn dort einer mit Link melden, auch wenn ich hier jetzt schon aktiv bin. ***

_________________
~ 2aM ZU 8,8 cm / ZQ 6,16cm² ~ SSS: ca. 165cm ~ Endstation Knöchel erreicht ~
Forenregeln ~ Neu hier? ~ Frisuren Inhaltsverzeichnis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nessa-Bun
BeitragVerfasst: 18.08.2014, 12:34 
Offline

Registriert: 02.02.2009, 15:23
Beiträge: 2932
Wohnort: Hoffnungsthal/ Gevelsberg
Euryale hat geschrieben:
... der Bun hier wird eben etwas anders gewickelt..eben statt nach oben die Schlaufe nach unten wickeln...


Auf diversen Treffen habe ich festgestellt, dass es für jeden Bun ebenso viele Wickeltechniken gibt, wie Langhaarige auf den Treffen. :lol: Nein im ernst. Ich denke immer, dass ich die Buns nie richtig verstanden habe, weil es jeder eben etwas anders macht, zumal man je nach Haarlänge, Griffigkeit und besonders Haarvolumen tüfteln muss, um seinen Bun am Besten zum Halten zu bringen und damit der auch schön aussieht. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nessa-Bun "Wickeldutt Variante"
BeitragVerfasst: 18.08.2014, 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2011, 18:44
Beiträge: 2422
Ich will mich mal kurz zu Wort melden ;)
Bei meiner kurzen Suche auf den letzten zwei Seiten habe ich zwei weitere Dutts gefunden, die “nur” Wickeldutt Vartiationen sind, der Hobbitbun und der Nuvi Bun. Beide werden nur minimal anders gemacht als der Wickeldutt. Trotzdem hat da keiner anstoß daran genommen.
Ich fand nicht, dass ich damit einen neuen Dutt erfunden habe, aber er sieht (bei mir zumindest) wirklich ganz anders aus und ich wurde oft danach gefragt. Wirklich oft. Drum gab es eine Anleitung dazu, wie man zu meinem Ergebnis kommt.

Ich fühle mich nicht angegriffen, denn wie gesagt ich fand selbst nicht unbedingt, dass es ein neuer Dutt ist, aber sich daran jetzt so aufzuhängen finde ich schon etwas übertrieben. Bei den beiden erwähnten anderen Dutts hat sich niemand daran gestört (Soll auch nichts gegen diese Dutts sein, ich finde jede Variante hat ihr eigenen Vorzüge und somit eine Daseinsbenachrichtigung ;) )

Die Lösung mit Wickelduttvariante finde ich aber gut!

_________________
1a C iii | ca MO: 130cm nach SSS | Mein Projekt

Mein Blog mit jeder Menge Frisuren, Anleitungen und Haarpflege
http://haartraumfrisuren.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de