Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.07.2019, 16:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Orchidbun (aka cervix bun)
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2007, 14:08
Beiträge: 8131
Wohnort: Tirol
die anleitung für den cervix bun habe ich mal in der lhc gelesen, aber die alten beiträge gibt es ja, soweit ich weiß, nicht mehr.
da der dutt aber auch eher einer orchidee ähnelt, und orchid bun wesentlich netter klingt, nennen wir ihn einfach mal orchid bun ;)

also werde ich mal versuchen, eine anleitung zu verfassen :lol:

1. haare zum pferdeschwanz zusammen nehmen und zwirbeln
2. dann das zopfende nach links legen, sodass sich ein umgekehrtes U ergibt. am besten legt man dazu den zeigefinger der rechten hand in die mitte des pferdeschwanzes und klappt den zopf mit der linken hand einfach nach links.

3. jetzt hält man mit der rechten hand den eher rechten teil des gebildes. jetzt klappt man das verkehrte U nach links. der pferdeschwanz soll hierbei drunter liegen bleiben.

4. den restlichen zopf wickelt man dann einfach um die basis, die dabei entstanden ist.

zum feststecken nimmt man entweder scroos oder einen haarstab. den stab steckt man dann am besten erst durch die obere schlaufe, nimmt haare in der mitte auf (am besten mit web-bewegungen ;)) und sticht wieder durch die untere schlaufe hindurch.

jaa, ich hoffe das war ein klein wenig verständlich :? vielleicht haben andere das ja auch schonmal ausprobiert ^^

*** defekte Bildlinks entfernt ***

    Video´s

  • von Nessa

  • von torrinpaige

_________________
SSS: ca. 150 cm, Knöchel/Ende Wade / Schmunselhausen / Instagram :)
1cMii


Zuletzt geändert von Víla am 11.07.2017, 15:35, insgesamt 3-mal geändert.
Video´s eingefügt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 11:28 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 13:09
Beiträge: 18619
Sieht toll aus, aber ich hab die Anleitung leider nicht verstanden :lol:

Wer hat dem Teilchen denn bitte diesen Namen gegeben???

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2007, 14:08
Beiträge: 8131
Wohnort: Tirol
er wurde in der lhc so benannt :lol: vielleicht gibt es ja irgendwo im internet noch eine anleitung unter anderem namen... *g*

was hast du denn nicht verstanden? vielleicht kann ich es ja verständlicher formulieren :oops: ^^

_________________
SSS: ca. 150 cm, Knöchel/Ende Wade / Schmunselhausen / Instagram :)
1cMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 11:37 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 13:09
Beiträge: 18619
So genau kann ich das gar nicht sagen. Ich hab eben versucht, das Schritt für Schritt so nachzumachen und dabei kam was eher merkwürdiges raus. Kann aber auch an meiner rechts-links-Schwäche liegen :oops:

Am besten mal abwarten, was die anderen so sagen... Vielleicht stell ich mich nur doof an :lol:

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2007, 14:08
Beiträge: 8131
Wohnort: Tirol
mh ^^ jaa, abwarten und tee trinken :D andere haben ja vielleicht auch schon erfahrung damit *g*


wenn ich mich recht erinnere, wurde dem cervix bun auch nachgesagt, das er einer orchidee ähnelt :lol:

_________________
SSS: ca. 150 cm, Knöchel/Ende Wade / Schmunselhausen / Instagram :)
1cMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 11:42 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 13:09
Beiträge: 18619
Also Orchid-Bun würde bei weitem besser klingen :lol:

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: cervix bun
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:34
Beiträge: 1817
Wohnort: Akko
schmunselhase hat geschrieben:
3. jetzt hält man mit der rechten hand den eher rechten teil des gebildes. jetzt klappt man das verkehrte U nach rechts. der pferdeschwanz soll hierbei drunter liegen bleiben.


Damit hab ich Schwierigkeiten, klappt gar nicht, wird aber wohl an meiner Ungeschicklichkeit liegen. :)

Cervix find ich auch irgendwie seltsam, wie ein Muttermund sieht der Dutt nicht direkt aus.

_________________
Haartyp: 1c/2a C ii
Länge: lang
Farbe: Naturrot + Henna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2007, 14:08
Beiträge: 8131
Wohnort: Tirol
herrje. es ist meine schuld :oops: es soll dann natürlich nach links geklappt werden. nach rechts funktioniert ja gar nicht. entschuldigung :oops:

ich ändere es gleich mal um. den titel benenne ich am besten auch mal gleich in orchid bun um :lol:

_________________
SSS: ca. 150 cm, Knöchel/Ende Wade / Schmunselhausen / Instagram :)
1cMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:34
Beiträge: 1817
Wohnort: Akko
Danke ich werds dann später nochmal probieren. :)

_________________
Haartyp: 1c/2a C ii
Länge: lang
Farbe: Naturrot + Henna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2007, 14:08
Beiträge: 8131
Wohnort: Tirol
dann klappt es bestimmt! ^^

tut mir wirklich leid :? ich scheine vom antibiotika etc. ein wenig benebelt zu sein.

_________________
SSS: ca. 150 cm, Knöchel/Ende Wade / Schmunselhausen / Instagram :)
1cMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:34
Beiträge: 1817
Wohnort: Akko
Ist doch kein Problem, ich bin auch öfter schon mal etwas neben mir, und im Erlären bin ich eine absolute Niete. :)

_________________
Haartyp: 1c/2a C ii
Länge: lang
Farbe: Naturrot + Henna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 12:58 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 13:09
Beiträge: 18619
Haha, also doch nicht meine rechts-links-Schwäche :lol: Ich probiere es dann nachher auch nochmal.

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Zuletzt geändert von Nadeshda am 18.03.2008, 13:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 22:54
Beiträge: 2961
Hab's grad probiert und hat sofort gefunzt.
Hält auch gut.
Mal sehen ob es sich knipsen lässt. ;)

_________________
Rückschnitt Mai '19; Nov 18; Sept '17 zu Gunsten des NHF rauszüchtens (Start 20.8.16, Fotos 2 Jahre NHF S.14)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2007, 16:12
Beiträge: 1534
Wohnort: Wien
Der Cervix Bun (find den Namen viel besser ;) ) ist vom Aufbau und der "Halteweise" fast wie ein Figure 8.

Die Anleitung fand ich eigentlich gut, aber ich weiß ja auch schon wies geht... Es ist wirklich sehr einfach, kurz und bündig: Haare eindrehen und zum U legen (wenn sie das nicht schon von selber tun), U umklappen, Rest unten drunter rumwickeln, fertig. Ich finde es ist aber ein bisschen Ãœbung nötig, damit das dann auch etwas gleichsieht. Bei mir funktioniert das Teil nicht immer so wie ich will. ^^

Vom letzten Herbst hab ich noch ein Foto wo er mir ganz gut gelungen ist:

Bild

_________________
2b/c M iii // derzeit: Mitte Oberschenkel (~125 cm nach SSS) // Ziel: dichte, gesunde Spitzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 14:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2008, 19:17
Beiträge: 2321
Wohnort: BaWü
Sieht schick aus! Habs gerade provisorisch mit Bleistift ausprobiert und es hält, wenn auch nicht wirklich sehr fest, aber ich denke mit etwas Ãœbung und Haarforke gibt sich das.
Das funktioniert aber doch nur, wenn man rechtsherum zwirbelt, oder?

_________________
14 Songs in 28 Days


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de