Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.09.2019, 21:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: orchid bun
BeitragVerfasst: 28.04.2013, 00:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2007, 14:08
Beiträge: 8158
Wohnort: Tirol
Schön das ich helfen konnte :mrgreen:

_________________
SSS: ca. 150 cm, Knöchel/Ende Wade / Schmunselhausen / Instagram :)
1cMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orchid bun
BeitragVerfasst: 13.05.2013, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2012, 21:16
Beiträge: 3921
Bei meinen verzweifelten Versuchen habe ich noch 2 Videos gefunden. :)

Orchid Bun 1 --> sie redet sehr viel am Anfang. Wenn ihr wisst, wie und mit was ihr eure Haare am kämmt und was eine Ficcare ist, könnt ihr direkt zu Minute 4 gehen ;)
Orchid Bun 2 --> das gegenteilige Extrem; sehr schnell, aber wenn man es sich mehrmals anschaut, sieht man sehr gut, was sie macht.

Nichtsdestotrotz brauche ich eure Hilfe. :cry:

Eigentlich sind meine Haare noch ein paar cm zu kurz dafür; wenn ich sie um die Schlaufe wickel, kriege ich grade so eine Runde hin. Nichtsdestotrotz verstehe ich nicht, warum die Buns so unterschiedlich aussehen? Ist das tatsächlich jedes Mal der Orchid Bun? Oder sieht jemand den Fehler? :lupe:
Bild Bild Bild

Um zu kontrollieren, ob ich die Technik kann, habe ich 2 kleine Orchid Buns gemacht. Durch die verringerte Haarmenge kann ich nämlich problemlos wickeln. Doch auch hier sehen die Dutte unterschiedlich aus. :gruebel:
Bild Bild

_________________
1c M 10, BCL, NHF

Meine Fotos bitte nicht außerhalb des Forums
verlinken oder anderweitig benutzen. Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orchid bun
BeitragVerfasst: 13.05.2013, 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2011, 13:30
Beiträge: 1821
Ich mach das jetzt mal an dem 2 und 3. großen Bild aus - jeweils mit Haarnadel.

Da sind die Dutts identisch. Beim 2. Bild ist die "Öffnung" unten, beim 3. Bild ist sie schräg links oben.

_________________
2a-bMiii
100 cm nach SSS [24.06.2013]
Rapunzel's Tagebuch
Frisurenprojekt 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orchid bun
BeitragVerfasst: 14.05.2013, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2011, 18:44
Beiträge: 2422
Also Yerma, bei deinen zwei Videos ist das Problem, dass sie jeweils in die andere Richtung klappen. Die erste klappt die Schlaufe nach rechts, was ja eigentlich keinen Effekt hat, außer dass du quasi einen Cinnamon machst der sich "falschrum" (bezogen auf die Richtung des twistens) eindreht.
Ich hatte das ganze eher so verstanden wie im zweiten Video, also umklappen nach links (bei der Twist-Richtung).
So wie am Anfang vom Helix Bun?? http://www.haartraumfrisuren.de/anleitungen/helix-bun/
und nach dem Umklappen der Schlaufe den Rest halt außenrum.
Stimmt denn das?

_________________
1a C iii | ca MO: 130cm nach SSS | Mein Projekt

Mein Blog mit jeder Menge Frisuren, Anleitungen und Haarpflege
http://haartraumfrisuren.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orchid bun
BeitragVerfasst: 14.05.2013, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.07.2010, 18:07
Beiträge: 4463
also hier wär die originalanleitung aus der lhc: http://archive.longhaircommunity.com/sh ... hp?t=40856

_________________
Es lebe die Diktatur.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orchid bun
BeitragVerfasst: 14.05.2013, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2011, 10:19
Beiträge: 2745
Wohnort: Österreich
danke saena! =D>
jetzt hab ich's auch verstanden :)

_________________
Haartyp: 1bMii | Umfang: 7cm (ohne Pony)
Instagram | Pinterest
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orchid bun
BeitragVerfasst: 15.05.2013, 08:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2012, 21:16
Beiträge: 3921
Nessa :hintermirher: Ich bin ja nun wirklich selten dämlich. Ganz offensichtlich habe ich die Anleitungen nicht kapiert, wenn ich zwei Links präsentiere, die unterschiedliche Techniken weisen. Das ironische ist, dass ich sogar überlegt habe, warum man das U überhaupt klappt; ich habe keine wirklichen Sinn dadrinnen gesehen. Diese Überlegung wollte ich zuerst dazuschreiben, dachte dann aber, dass ich mich ziemlich weit aus dem Fenster lehne, wenn ich etwas kritisiere / hinterfrage, das ich selber noch nicht richtig hinbekomme. #-o

Saena: danke für die Anleitung aus der LHC! Ich habe sie mir schon angeschaut und ausprobiert, aber es hat leider nicht direkt funktioniert. Muss mich mit diesem Dutt nochmal in Ruhe auseinandersetzen und dann eventuell mit spezifischen Fragen in diesen Thread zurückkehren.

Paria: auch bei deinem Posting habe ich mir gedacht, wie dämlich ich bin. Jetzt sehe ich auch, dass die Dutts identisch sind. :roll: :lol: Ich habe es mir schon immer schwergetan mit dem Fakt, dass Sachen aus unterschiedlichen Perspektiven verschieden aussehen, obwohl sie identisch sind.

Danke für eure Hilfe!

_________________
1c M 10, BCL, NHF

Meine Fotos bitte nicht außerhalb des Forums
verlinken oder anderweitig benutzen. Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orchid bun
BeitragVerfasst: 15.05.2013, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2011, 13:05
Beiträge: 1544
Danke saena, ich hab jetzt endlich auch mal vestanden wie der geht! :D
Jetzt muss ich nur noch üben, damit er auch so schön aussieht ;)

_________________
1a-b/F/iii
! Klassik !
Ich liebe meine Haare, langsam glaub ichs selber..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orchid bun
BeitragVerfasst: 25.05.2013, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2011, 13:30
Beiträge: 1821
Und hier dann mal mein Ergebnis:
Orchid Bun
BildBildBild

_________________
2a-bMiii
100 cm nach SSS [24.06.2013]
Rapunzel's Tagebuch
Frisurenprojekt 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orchid bun
BeitragVerfasst: 11.06.2013, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2010, 15:37
Beiträge: 1276
Wohnort: NRW
Habs auch mal versucht:


Bild

Für mich ist das eine rundere, etwas fluffigere Version des 8er. Find ich aber gut, hält prima mit Stab, der 8er nur mit Stab ziept bei mir schnell.
Sieht aber stark unterschiedlich aus bei allen, oder?

_________________
1b/c M, ca. 9,5 ohne/ 10,124 ;-) mit Pony, -> irgendwas um 110 cm
Ziel erreicht, Haare klassisch!
Addicted to hairtoys!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orchid bun
BeitragVerfasst: 23.06.2013, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2010, 11:19
Beiträge: 3603
hab den Dutt auch heute entdeckt und finde ihn prima haelt so gut wie kein Achter und sogar besser als der lwb :shock:

Bild
orchidbunlast by louisa_roseful, on Flickr

Aber er sieht wirklich immer anders aus. Wenn auch nie wie ne Orchidee :mrgreen:

_________________
2b c iii
98cm Kastanienbraune NHF & Feuermohn Tönung

Zoey bloggt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orchid bun
BeitragVerfasst: 12.07.2013, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2010, 11:19
Beiträge: 3603
Editieren geht nicht, aber nichts desto trotz habe ich auch mal eine Anleitung gebastelt,
meiner sieht ziemlich genau so aus wie der von paria, und im Gegensatz zum 8er ziept er auch nicht.

Bild

Ansonsten klappe ich ihn gegen dee Cinnamondrehrichtung.(was fuer ein Wort :mrgreen: )
lg!

_________________
2b c iii
98cm Kastanienbraune NHF & Feuermohn Tönung

Zoey bloggt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orchid bun
BeitragVerfasst: 12.07.2013, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2011, 13:30
Beiträge: 1821
Ui schön :) Nur Bild 3) find ich nicht ganz so optimal. Ich weiß ja was passieren soll, könnte es aber von den Bildern aus nicht rekonstruieren.
Interessanterweise machen wir den Dutt trotzdem gleich, auch wenn er anders aussieht. Ich twiste gegen den Uhrzeigersinn, lege den Cinnamon gegen den Uhrzeigersinn und verdrehe die Schlaufe dann im Uhrzeigersinn.. Müsste eigentlich passen. Ich dreh halt nur immer seeehr fest.

_________________
2a-bMiii
100 cm nach SSS [24.06.2013]
Rapunzel's Tagebuch
Frisurenprojekt 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orchid bun
BeitragVerfasst: 12.07.2013, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2010, 11:19
Beiträge: 3603
Ja wenn man ganz genau schaut sieht man es, Schlafen umlegen laesst sich leider nicht ganz so gut darstellen. O:)
lg!

_________________
2b c iii
98cm Kastanienbraune NHF & Feuermohn Tönung

Zoey bloggt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orchid bun
BeitragVerfasst: 02.09.2013, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2009, 19:18
Beiträge: 4541
Ich hab ihn anscheinend noch nicht so recht verstanden. Ich finde, er sieht irgendwie noch nicht so ganz richtig aus:
Auf diesen beiden Fotos habe ich ihn recht fest gezwirbelt: Klick 1 und Klick 2
Hier habe ich ihn eher locker gezwirbelt: *klick*

Ersterer fühlte sich recht sicher an, zweiter eher locker...
Ich habe die Haare gegen den Uhrzeigersinn getwistet. Dabei legen sie sich schon von alleine erst nach oben und dann in eine Schlaufe ("umgekehrtes U") wieder nach unten. Dann habe ich diese rechte Seite dieses Us/ der Schlaufe nach Links geklappt, das ganze dann festgehalten und versucht die restlichen Haare unter Twisten um diese Schleifenschlaufe möglichst herum zu legen, die Enden darunter schieben. Den Stab habe ich oben in die Schlaufe gesteckt und bin unten wieder raus. Der Stab ist dann noch ein bisschen zur Seite gewandert.

_________________
1bFii, 7cm Umfang, 130-isch cm SSS

Mit PCOS zur Terminallength


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de