Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.08.2019, 12:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Loop Braid / Zopf mit Schlaufen
BeitragVerfasst: 29.07.2015, 22:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2011, 13:54
Beiträge: 2327
Wohnort: Raum Hannover
Viele von euch kennen sicher dieses Tutorial von cutegirlshairstyles.


Ich finde das einen wunderschönen Flechtzopf und war verwundert, dass ihr hier noch nichts dazu gefunden habe. Die Technik lässt sich - das hab ich schon mehrfach auf Instagramm gesehen - auf jeden beliebigen anderen Zopf auch anwenden, ob holländisch, französischen, 3er, 4er oder 5er...

Ich hab den Diagonal French Loop Braid aus dem oben verlinkten Tutorial diese Woche nachgeflochten. Der Zopf stand schon lang auf meiner "flechten will" Liste, aber nach einem gescheiterten Versuch letzten Jahres, hab ich mich erst jetzt wieder rangetraut. Als Tipp: Zumindest bei meinen feinen Haaren flechtet es sich am einfachsten im feuchten Zustand - dann zerfusseln die "Schlaufensträhnen" nicht so!
Bild Bild Bild

Vom Prinzip flechtet man mit der gewählten Technik (holländisch/französisch, 3er/4er/5er...) ganz normal mit einem Zusatzschritt: Bevor man neue Haare hinzunimmt, trennt man einen Teil (oder die ganze) Strähne ab und "legt sie zur Seite", dafür greift man unter der abgelegten Strähne drunter durch und greift die Strähne, die in der Runde zuvor auf der gleichen Seite "abgelegt" wurde. Diese Strähnen bilden die "Loops"/Schlaufen. Das Ganze ist beliebig variierbar indem man die Loops/Schlaufen vergrößert (also erst nach 2/3/... Runden die erste Strähne wieder mit aufnimmt) oder man kann die "Schlaufensträhnen" auch noch flechten.

Inspiriert von Mai Glöckchen habe ich eine Variation des Loop Braids an meiner Schwester geflochten. Basis ist ein Waterfall Braid, Schlaufen nur auf einer Seite, die "Schlaufensträhnen" sind geflochten und jeweils erst nach 3 Flechtwindungen wieder aufgenommen:
Bild Bild Bild

_________________
Haartyp: 1a F i (ZU ~6cm)
Haarlänge: ~75cm (SSS) Taille
Ziel: so lang wie meine Feenhaare mitmachen!
Mein Frisuren-Tagebuch


Zuletzt geändert von Víla am 30.07.2015, 20:37, insgesamt 1-mal geändert.
Video direkt eingebunden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Loop Braid / Zopf mit Schlaufen
BeitragVerfasst: 30.07.2015, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 14:11
Beiträge: 4237
Wohnort: bei Berlin
Annie, was für umwerfend tolle Frisuren du mit dieser Flechttechnik gemacht hast!

Vielen Dank fürs Teilen. Das probiere ich zuhause mal aus.

_________________
Klassische Länge geschafft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Loop Braid / Zopf mit Schlaufen
BeitragVerfasst: 19.08.2015, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2011, 15:58
Beiträge: 383
Wohnort: Sauerland
Wow, vor allem die zweite Variante ist toll!! :shock:
Und wieviele Hände/Finger braucht man dafür? :wink:

_________________
2a M 7,8 (ohne Pony)
22.08.2015: von Hüfte zurück auf BSL


Ein jeder soll nach seiner Façon selig werden.
Friedrich II. von Preußen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Loop Braid / Zopf mit Schlaufen
BeitragVerfasst: 19.08.2015, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2011, 13:54
Beiträge: 2327
Wohnort: Raum Hannover
Man kann sich im Zweifelsfall auch mit dem Mund behelfen :ugly:, vor allem beim einfachen Loopbraid.
Bei der unteren Variante mit den Akzentzöpfchen braucht man entweder Hilfe oder man muss den Waterfallbraid alle paar Runden unterbrechen, feststecken, Akzentzöpfchen flechten und dann weitermachen :wink:. Habe ich inzwischen auch an mir selbst hinbekommen, ist allerdings seeeeehr aufwendig :mrgreen:!

_________________
Haartyp: 1a F i (ZU ~6cm)
Haarlänge: ~75cm (SSS) Taille
Ziel: so lang wie meine Feenhaare mitmachen!
Mein Frisuren-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Loop Braid / Zopf mit Schlaufen
BeitragVerfasst: 21.08.2015, 08:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2011, 15:58
Beiträge: 383
Wohnort: Sauerland
smiley-annie hat geschrieben:
Habe ich inzwischen auch an mir selbst hinbekommen, ist allerdings seeeeehr aufwendig :mrgreen:!


Genau das habe ich befürchtet! :mrgreen:

_________________
2a M 7,8 (ohne Pony)
22.08.2015: von Hüfte zurück auf BSL


Ein jeder soll nach seiner Façon selig werden.
Friedrich II. von Preußen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Loop Braid / Zopf mit Schlaufen
BeitragVerfasst: 27.09.2015, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2011, 13:54
Beiträge: 2327
Wohnort: Raum Hannover
Ich hab letzte Woche einen Vierer-Waterfall-"Loopbraid" an einer Freundin geflochten:
Bild

Dabei sind einfach die Strähnen, die beim normalen Waterfallbraid fallengelassen werden, beim übernächsten Schritt dann wieder in den Zopf mit aufgenommen worden :wink:

_________________
Haartyp: 1a F i (ZU ~6cm)
Haarlänge: ~75cm (SSS) Taille
Ziel: so lang wie meine Feenhaare mitmachen!
Mein Frisuren-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Loop Braid / Zopf mit Schlaufen
BeitragVerfasst: 28.09.2015, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 2983
Das ist eine tolle Frisur, besonders die zweite Variante, smiley-annie, an deiner Schwester gefällt mir sehr gut! Ich muss wohl noch etwas üben, bis ich das so gut hinbekomme!

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 109cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Loop Braid / Zopf mit Schlaufen
BeitragVerfasst: 05.10.2015, 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 04:11
Beiträge: 3590
Auf dem SL Treffen hab ich auch einen bekommen :)
Bild

_________________
Auf der Suche nach der Wohlfühllänge
Mein Haarschmuckjahr
Treffen in Augsburg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Freija


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de