Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.01.2023, 13:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.08.2015, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2010, 20:09
Beiträge: 1072
Also ich bin begeistert. Zwar brauche ich gewiss noch 10 Anläufe beim Videogucken um den Anfang zu verstehen *g*. So wünsche ich mir auch Zöpfe, die eben bei dickem äh viel Haar nicht die Länge regelrecht wegfressen.

Danke für die Inspiration und das entspannt gedrehte Video, liebe Nessa.

_________________
ZU:10,4 cm Farbe: spalted maple
Länge 140 cm, FTE mit UCUT
low poriosity Mittel 2b-cMiii,
3a & Zigzags 4b mit enormen Shrinkage neben 1b
Ziele: Locken↑, Frizz↓, Spliss↓, ZU↑


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.08.2015, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2015, 16:35
Beiträge: 1772
Wohnort: Schleswig-Holstein
Ich habs neulich nochmal probiert und hab aus Faulheits- und Verknotungsgründen auf dem Kopf nur 3 Pferdeschwänze gemacht. Ging auch gut und hielt genauso. Wegen der Verknotung hab ich solche mini-Plüschhaargummis benutzt. Die sehen zwar nicht so toll aus, aber ließen sich einwandfrei entfernen! :)

_________________
1c/2a M ii (8cm) in dunkelbraun
Länge: 100cm SSS 75cm SSS (BSL+)

Projekt: Meerjungfrauenhaare (klick!) (Update: 22.10.2018]
Gemeinschaftsprojekt: Schneiden nach dem Mond - 2018 -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.08.2015, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2015, 21:19
Beiträge: 261
Danke für die Tipps - werde sicher weiterüben! Danke Nessa fürs reinstellen, habs schon auf Facebook und youtube bewundert :-)

_________________
Liebe Grüße, Engelswurz
Mein Projekt
SSL 69cm (3.3.2015), 73cm (04.05.2015) ehem. Pony 42cm (Stand 3.3.2015), 76cm (11.07.2015) Ziel: 90cm/Hüfte
Haartyp 2b-c Mii (?) ZU 8cm, vor dem HA 9cm :-(


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.08.2015, 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2011, 09:06
Beiträge: 197
Wohnort: Potsdam
Ich habe den Pullthrough Braid nun auch endlich mal versucht und bin trotz Verbesserungsbedarfs recht zufrieden gewesen. Ich habe den unteren Teil viel zu grobgliedrig und ungleichmäßig gemacht. Mir fehlte aber die Zeit - und mehr Zopfhalter- um es auszubessern, deshalb bin ich trotzdem damit los.

Der Zopf hat einen bewegten nachmittag und abend ganz gut überlebt. Als ich ihn nachts beim rausmachen nochmal genauer inspizierte, hatte er allerdings etwas Schlagseite bekommen. Die Schlaufen der einen Seite standen minimal vom Kopf ab, während die der anderen auflagen. Ansonsten hat er sich generell etwas verzogen, aber bei 14 Stunden tragen auf zwei Partys ist das eine gute Bilanz.

Bild

Danke für die super Anleitungsvideos!

_________________
1bM/Cii 103 cm SSS
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.09.2015, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2011, 09:06
Beiträge: 197
Wohnort: Potsdam
Den 3D Pullthrough habe ich jetzt auch probiert und fand ihn - dadurch, dass ich den normalen schon gemacht habe - auch recht einfach. Wirklich ordentlich ist er allerdings auch nicht geworden. Vor allem unten hatte ich so meine Probleme und da sieht es nicht so schön aus. Man sieht doch recht deutlich wo ich den Zopf nach vorne genommen habe. Auf den Bildern hier sieht man das nicht.

Finde ihn trotzdem sehr schick, auch wenn mir das Ende zu ungleichmäßig ist und ich daraus jetzt einen Dutt gemacht habe. Da wäre wohl wirklich eine helfende Hand super, damits schön gleichmäßig wird. An der einen Schaufe am Kopf hab ich auch zu doll gezogen. Die hab ich nachträglich noch mit ner Haarnadel gebändigt.

BildBild

Ich bewundere ja sehr wie gleichmäßig Nessa das mit ihrem langen Zopf hinbekommt.

Was ich an diesen Zöpfen ja auch total super finde, ist das man es noch sehr viel mehr verwildern kann und dann sowas wie nen Mohawk draus bauen kann. Den ersten Zopf am Oberkopf kann man auch so schön locker ziehen, dass er sich zu nem kleinen Kamm aufstellt.

_________________
1bM/Cii 103 cm SSS
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.09.2015, 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2011, 13:54
Beiträge: 2328
Wohnort: Raum Hannover
Haartyp: 1a F i
Instagram: @annie_blubb
Ich hab im Urlaub sowohl meinen ersten regulären Pullthrougbraid gemacht als auch (zum zweiten Mal) einen 3-strängigen - jeweils mit quietschbunten Silikonhaargummis. Ich hab bei den Silikonhaargummis mit meinen Haaren auch eigentlich nie Probleme, sie rauszubekommen. Fast alle Haargummis habe ich 2-3mal verwenden können und nur einmal musste ich beim Rausmachen eins rausschneiden. Beidesmal hab ich beim Umgreifen einen Fehler gemacht, war dann aber zu faul alles wieder aufzumachen :wink:. Fällt finde ich aber nicht so extrem auf:

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

_________________
Mein Frisuren-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.09.2015, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 23:43
Beiträge: 1542
Wohnort: im hohen Norden
Ich hab mich auch an einem holländischen Pullthrough Braid versucht:

Bild

Find den in 3D aber noch eindrucksvoller, zumindest an anderen. Werd ich wohl die Tage mal ausprobieren. :)

_________________
Bild
2a/b Mii • ZU 7,5-8,5cm • ~90cm nach SSS • Taille/Hüfte? • mittel/dunkelblond • Längenbild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.09.2015, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2015, 18:00
Beiträge: 455
Wohnort: Niedersachsen
Ich habe ihn auch gleich ausprobiert, als ich ihn bei nessa auf YouTube gesehen habe, aber leider sind die stufen noch zu kurz. Da steht immer was raus. Dazu habeich silikongummis verwendet und alsnich einen raus schneiden wollte, habe ich mir eine kleine strähne meines Haars abgeschnitten ;( aber alles halb so wild.
Ich kann den Zopf wohl erst bei längerem Haar und raus gewaschenen stufen machen, so dünnt der auch wenn gerade keine spitze raussteht zu sehr aus. Das gefällt mir nicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2015, 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 21:36
Beiträge: 2348
Wohnort: am Feldweg in Niederbayern
Eure Pullthrough Braids sehen super aus! :gut:
Es reizt mich schon, ihn auch mal zu versuchen. Was mich bisher abhält sind die Haargummis. Ich hab nur Silikongummis da und die sind mir nicht symphatisch. Ich befürchte, dass die sich aus meinen welligen Haaren nur schwer wieder entfernen lassen. Was gibt es da für Alternativen? Gibt es so kleine Stoffgummis überhaupt?

_________________
2b M-Cii - ZU: 6,5 cm
ca. 80 cm SSS
Farbe: Salz und Pfeffer - seit 6.3.16 färbefrei


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2015, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2015, 16:35
Beiträge: 1772
Wohnort: Schleswig-Holstein
Ja, Cholena.
Es gibt bei DM so kleine Plüschhaargummis, 12 Stück für 2,75€.
Ich mache die holländische Basis aus nur drei Pferdeschwänzen, dann reichen die 12 Stück für meine ca 73cm SSS.
Ist wesendlich ziepfreier als mit Silikon, sieht natürlich aber nicht ganz so raffiniert aus.

_________________
1c/2a M ii (8cm) in dunkelbraun
Länge: 100cm SSS 75cm SSS (BSL+)

Projekt: Meerjungfrauenhaare (klick!) (Update: 22.10.2018]
Gemeinschaftsprojekt: Schneiden nach dem Mond - 2018 -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2015, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 23:43
Beiträge: 1542
Wohnort: im hohen Norden
Ich hab mich heute an der 3D-Variante versucht:

Bild

Geht definitiv schöner, aber für den ersten Versuch bin ich ganz zufrieden. Wobei ich sogar den normalen vielleicht etwas schöner finde.

_________________
Bild
2a/b Mii • ZU 7,5-8,5cm • ~90cm nach SSS • Taille/Hüfte? • mittel/dunkelblond • Längenbild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2015, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 21:36
Beiträge: 2348
Wohnort: am Feldweg in Niederbayern
Danke Lilalola, dann schau ich mich mal im dm um.

_________________
2b M-Cii - ZU: 6,5 cm
ca. 80 cm SSS
Farbe: Salz und Pfeffer - seit 6.3.16 färbefrei


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.10.2015, 21:18 
Offline
Admin a.D.

Registriert: 21.07.2011, 14:46
Beiträge: 11148
SSS in cm: 165
Haartyp: 2aM
ZU: 8,8 cm
Und mein erster Versuch des
Pullthrough Braid

8-9 Stunden alt nach durchtanzter Nacht.
Auf halber Strecke sind mir die Haargummis ausgegangen :oops:

Bild

Detail
Bild

_________________
~ ZQ 6,16cm² ~ Zw. Mitte Wade & Knöchel, mal mehr mal weniger ~



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.10.2015, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 20:49
Beiträge: 1576
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
SSS in cm: 140
Haartyp: 1aC
ZU: 12
Instagram: Auf Nachfrage
:shock: ALTER SCHWEDE!!!! :shock:
Sorry fürs OT, ich bin nur grad geflasht.

_________________
1aCiii, ZU 10,5 "dank" HA, Klassik+

Klarer Wintertyp.

Mein TB

Just because you're trash doesn't mean you can't do great things.
Its called garbage can, not garbage cannot.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2015, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2014, 00:15
Beiträge: 1699
Wohnort: Niederbayern
Ich hätte mal ne Frage dazu....
Nämlich habe ich immer Problem beim Holländischen Teil, dass der Zopf nicht ganz am Kopf anliegt sondern immer Lücken zwischen den einzelnen kleinen Zöpfen ist. Den "Folgehaargummi" wenn ich die Strähnen wieder zusammennehme mache ich schon immer so weit am Kopf wie es geht.
Wie macht ihr das?

Foto zur Veranschaulichung was ich meine:

Bild

_________________
1bMii; ZU: 6,5 cm Haare wachst endlich!!

Mein PP

Instagram: h.syrena_


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Freija


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de