Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 12.12.2019, 05:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Pretzel Bun
BeitragVerfasst: 01.03.2009, 22:23 
Offline

Registriert: 12.04.2008, 14:55
Beiträge: 7497
Wohnort: Landkreis Northeim
Hier möchte ich Euch nun den Pretzel Bun vorstellen, den ich auf einer Internetseite gefunden habe. Den Link dazu habe ich in meiner Favoritenliste aus dem Langhaarnetzwerk hinzugefügt.
Bei Gelegenheit schaue ich dort immer wieder mal gerne drauf.
Der Link ist nochmal folgender:
http://www.jjjlonghairphotopage.zoomshare.com

So - ich habe momentan noch halblanges Haar, aber das hält mich nicht davon ab, diese Duttvariante zu üben. Vielleicht wird auch eines Tages eine passende Flexi-8 meinen Pretzel Bun dekorativ verzieren. :wink:

http://www2.picfront.org/picture/MgYrtf ... C00001.JPG

Noch sieht man durch die beiden Krebsspangen fast nichts vom Dutt - entweder sind die Haare selbst noch zu kurz dazu (man siehts an den lustig emporschauenden Haarenden) oder die Krebsspangen sind zu groß gewesen.
In dem Video wird der Pretzel Bun mit Haarkrebsen fixiert.

Diesen Dutt werde ich auf jeden Fall später noch einmal zeigen, sobald ich meine größeren Flexis-8 bekommen habe.

_________________
Früher mußte man selbstbewußt sein, als Frau kurze Haare zu tragen.
Heutzutage muß man selbstbewußt sein, wenn man wieder als Frau lange Haare trägt.
(meine eigene Feststellung)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.2009, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2008, 00:20
Beiträge: 334
Wohnort: Giessen
Damit man nicht auf der Seite suchen muss. Hier der direkte Link:

http://www.youtube.com/watch?v=ElSCHnzY ... annel_page

_________________
Haartyp: 1c M iii, 10,5 cm Zopfumfang
Länge nach SSS: Im Dez. 2012 von 110cm auf 80 cm gekürzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2009, 07:48 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 13:09
Beiträge: 18588
Danke majara, ich hab ewig auf der Seite rumgesucht, nur um dann zu merken, dass ich die Frisur nicht mag :lol:

Ich seh da außer Gewurschtel gar nichts. Wo ist denn da ne Bretzel?

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2009, 08:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2007, 11:37
Beiträge: 135
Wohnort: Graz
also mich erinnert das ganze irgendwie an einen kelten, bei dem man alle haar durch die schlaufe zieht...

_________________
Haartyp: 1c M iii
100cm Länge (Mitte Po)
Ziel: klassische Länge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2009, 08:35 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 13:09
Beiträge: 18588
Ist es rein technisch auch. Mit dem Unterschied, dass der Kelte eine Form hat und ich die beim Pretzeldings nicht sehen kann :lupe:

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2009, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2008, 10:35
Beiträge: 455
Hi Rapunzelchen :) danke fürs Einstellen. Leider sind meine Haare zu kurz dafür, aber bei der Blonden im Video schauts echt gut aus !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2009, 18:50 
Offline

Registriert: 12.04.2008, 14:55
Beiträge: 7497
Wohnort: Landkreis Northeim
ich kann aber auch gerne zum Pretzel Bun euch einige Bilder zeigen, wie das bei halblangem Haar aussieht. Jetzt habe ich größere Flexis und hoffe, daß das hinhaut, so wie ich mir das vorstelle.
Das kann frühestens nächste Woche etwas werden; bis dahin bin ich wieder gesund und die Haare sehen dann auch wieder besser aus. Momentan bin ich gesundheitlich nicht so ganz auf der Höhe.

_________________
Früher mußte man selbstbewußt sein, als Frau kurze Haare zu tragen.
Heutzutage muß man selbstbewußt sein, wenn man wieder als Frau lange Haare trägt.
(meine eigene Feststellung)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2009, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 15:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
*LOL*

Das ist vom Prinzip her mein Achtknoten, nur dass sie am Anfang die Haare mehrmals drumwickelt und dann seitlich fixiert. :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Pretzel Bun
BeitragVerfasst: 07.04.2019, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 18:59
Beiträge: 498
Wohnort: Am Rhein
Dann buddel ich mal das Thema aus :D Ich habe den Dutt für das Frisurenprojekt 2019 ausprobiert.

Bild

Das Ergebnis ist tatsächlich erstaunlich bretzelförmig. Anstelle von Krebsspangen habe ich den Dutt mit zwei U-Pins (einem links und einem rechts) seitlich befestigt. Vom Tragegefühl her ist der Dutt wie ein locker gewickelter Cinnamon.

Ich glaube, damit das Ganze funktioniert, muss das Haarlänge-zu-Haardicke-Verhältnis ziemlich genau dem der ursprünglichen Threaderstellerin entsprechen. Längen Drumherumwickeln und Verstecken ist nämlich nicht.

_________________
1 b ii F, 80cm, 6cm ZU. Experimentier-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Pretzel Bun
BeitragVerfasst: 07.04.2019, 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1369
Ist das nicht letztlich ein Kometenknoten mit versteckten Spitzen wenn man keine Länge zum um die Basis wickeln vor dem durchziehen hat?

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Pretzel Bun
BeitragVerfasst: 10.04.2019, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2014, 17:56
Beiträge: 1127
Wohnort: Deutschland
Ich finde, es ähnelt sehr dem Pfau. Das Durchziehen am Ende verhindert ja nur, dass der Pfau sich auffächert.

_________________
Typ: 1a-b F - ZU 8 cm, NHF aschblond wächst raus
MO+ bei 130 cm SSS; Yeti-Faktor: 69,7 - Relax-Yeti

~Mein haariges Bilderbuch~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Pretzel Bun
BeitragVerfasst: 10.04.2019, 17:55 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2011, 10:15
Beiträge: 1825
Wohnort: BaWü
Wenn ich den Dutt genau nach der Videoanleitung mache, hab ich noch relativ viel Länge übrig, daher habe ich vor dem durch die Schlaufe ziehen mehrfach rumgewickelt. Geht also auch mit längeren Haaren. Wie ne Brezel siehts bei mir aber nicht wirklich aus:

Bild

_________________
1b M ii - 7 cm ZU - ~115 cm nach SSS (zwischen Klassik und MO)
Ziele: NHF und schönere Kante
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de