Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.12.2019, 11:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 11:16
Beiträge: 6049
So, endlich die Anleitung zur Kordelkrone.
Auch für sogenannte "Flechtlegastheniker" geeignet!!! :D

Optimale Startvorraussetzungen: griffiges, voluminöses Haar, mit möglichst viel Wellen oder gar Locken, am besten ungekämmt und messy. Dann hält es am besten und ist sehr leicht zu machen. :) Ich finde es so von der Optik her auch am schönsten.

Bild

Start: Wenn ihr einen Seitenscheitel tragt wie ich, startet direkt am Scheitel auf der Seite auf der mehr Haare sind. (Aaaah das klingt doof. :D Aber ihr versteht was ich meine, hoffe ich. ^^) Nehmt zwei relativ dünne Strähnen und twistet sie zweimal für eine gute "Basis". Dann geht das lace-kordeln los.

Bild Bild

Genauer gesagt "kordele" ich gar nicht, sondern "twiste" nur. ich drehe die Strähnen umeinander ohne die Strähnen in sich noch einmal zu drehen, wie man es beim Kordeln normalerweise macht. Das macht die Krone lockerer und eine hübschere Kopfform und mehr Volumen. Gekordelt baue ich persönlich in der Frisur viel mehr Spannung auf, alles wird fester und sieht mehr wie eine holländische Zopfkrone aus (die mir persönlich nicht so gut steht^^).
Bild
Bild Bild Bild

Ihr geht dann an der Seite herunter und bei jedem Twist nehmt ihr von unten mehr Haar dazu. Immer vom Ansatz aus eine Strähne bis hoch zum Twist. Immer nur von unten Haar der unteren Strähne zuführen und dann einmal mit der oberen Strähne vertauschen/twisten. Dann bekommt die obere Strähne, die jetzt die untere ist, eine neue Haarsträhne zugeführt. Wenn sich alles sehr locker anfühlt: keine Panik, das hält am Ende dann schon. ;)

Bild BildBild Bild

Keine Panik vor dem Umgreifen am Hinterkopf! Ihr habt nur zwei Strähnen und könnt diese wunderbar in einer Hand halten beim Umgreifen und intuitiv einfach weitermachen! Panisch werden ist hier unangebracht! 8) :lol:

Bild
Bild Bild Bild Bild

Wenn ihr auf der anderen Seite angekommen seid, achtet darauf, relativ nah am Kopf zu bleiben mit der Hand. knapp über dem Ohr könnt ihr dann schon die letzten Haare in den Twist aufnehmen und dann den Zopf zuende twisten oder kordeln. Kordelt ihr straff, bekommt ihr einen strengeren "Timoschenko-Look". Twistet ihr oder kordelt lockerer, wird das ganze weicher, "bohemian"-mässiger und ein bisschen moderner. Wenn ich nur noch ca. 10-15 cm übrig habe, Teile ich die zwei Stränge in 3 und flechte ein paar Runden englisch und sichere das ganze mit einem Bobby Pin.

Bild Bild

Nun kommt mein Lieblingspart! 8) Als erstes legt ihr jetzt den Zopf über den Kopf und macht ihn mit ein bis zwei Bobby Pins am Oberkopf fest. Zupft vorher ein bisschen rum und probiert vielleicht ein paar verschiedene Winkel aus.

Bild Bild

Anschliessend zieht ihr auf der Seite wo ihr angefangen habt zu kordeln, die Lace-Kordel etwas hoch und steckt den Rest des Zopfes hinein. Durch einstechen in die Lace-Kordel das ganze sichern. Auch das (bei mir dünne) Rattenschwänzchen, das ihr englisch geflochten habt, reinstecken und mit dem Sicherungs-Bobby Pin den verdeckenden Lace-Kordel-Teil sichern.

BildBild Bild

Bei mir ist es nun manchmal so, dass der Teil am Hinterkopf mir doch etwas zu messy ist. Dann stecke ich einfach noch ungefähr 3 Bobby Pins in die Twist-Windungen und stecke sie etwas fester fest.

Bild

Bild Bild Bild Bild
Voilá! Schon fertig!

Ich wünsche gutes Gelingen! :D :cheer:

_________________
2b/c m, NHF Schneewittchenbraun, schulterlang, wellig --> gerade auf dem Weg zurück zu BSL+, längste erreichte Länge war Steiß

BildPax et bonum.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2013, 10:17
Beiträge: 4465
Wohnort: Da wo der Löcherkäse herkommt
Wow das sieht toll aus!! Wird demnächst getestet :)

_________________
1a/b M ZU 10 cm
94 cm ☆ Taille 80cm (x) ☆ Hüfte 86cm (x) ☆ Steiss 95cm (x) ☆ Meter (x und Rückschnitt)
PP: Kantenpflege am Laufmeter!
Even if I try to win the fight, My heart would overrule my mind, And I'm not strong enough to stay away


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2015, 15:52
Beiträge: 515
Wohnort: Südhessen
Die Anleitung sieht super aus und möglicherweise krieg ich das auch hin.
Lesezeichen gesetzt! vielen Dank!
:D

_________________
2a Mii 62cm SSS ZU 7cm
2a Mii 72cm SSS (10.10.15)
2a Mii 75cm (31.12.15)
2a Mii 77cm (03.01.2019)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2015, 23:28
Beiträge: 2220
Wohnort: Rostock
Das muss ich auch mal ausprobieren! Sieht echt klasse aus bei dir :gut:

_________________
1c F ii 6,5cm - chnapi's Bilderbuch II
75cm SSS -> 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 Hüfte Bild
Ziel: BSL [X] Midback [X] Taille [X] Hüfte [] Steiß [ ] Meter [ ] Klassik [ ] MO [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2014, 00:38
Beiträge: 3359
Tolle Anleitung. Wie ist denn die Mindest-Länge, die man dazu so braucht?

_________________
2aM | 96 cm SSS | NHF rauswachsen lassen und Kante verdichten | Auf zum goldenen Schnitt (circa 112 cm SSS)

God I must confess
I do envy the sinners.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 11:16
Beiträge: 6049
Danke euch! !

Joanie: ich denke das geht auch schon ab BSL

_________________
2b/c m, NHF Schneewittchenbraun, schulterlang, wellig --> gerade auf dem Weg zurück zu BSL+, längste erreichte Länge war Steiß

BildPax et bonum.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 19:57 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2014, 20:01
Beiträge: 6763
Wohnort: in Baden-Württemberg
Super Anleitung! Muss ich auch demnächst probieren :D

_________________
2a-c und "Pferdehaare" (C) mit ~10cm ZU
♥ Tiefe Taille wieder erreicht (10/2019)
♥ NHF pur seit großem Rückschnitt auf CBL+ (03/2018)


LHN-Adventskalender


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 11:16
Beiträge: 6049
Ich kann nicht editieren, mag aber noch kurz was hinzufügen: normalerweise stecke ich den Rest wirklich UNTER den Anfang. Sodass man keine doppelte Kordel auf der einen Seite sieht. Aber ich hab das diesmal vergessen weil ich keinen Spiegel hatte. :/

_________________
2b/c m, NHF Schneewittchenbraun, schulterlang, wellig --> gerade auf dem Weg zurück zu BSL+, längste erreichte Länge war Steiß

BildPax et bonum.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 11:16
Beiträge: 6049
Bild Bild

Noch zwei andere Bilder der fertigen Frisur :)

_________________
2b/c m, NHF Schneewittchenbraun, schulterlang, wellig --> gerade auf dem Weg zurück zu BSL+, längste erreichte Länge war Steiß

BildPax et bonum.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2014, 20:14
Beiträge: 1838
Wohnort: Regensburg
Yeeeey :fruechte: Ich kanns! Danke Zuma! :bussi:

Bild

Vielleicht nur dünner abteilen, das könnte im Nacken die Haltbarkeit verbessern. Naja, Übung macht den Meister und so :D
Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob mich das zu alt macht :-k So von der Form her gefällts und auch viel besser als eine geflochtene Zopfkrone :)

_________________
1c M 8 cm - ca. 84 cm SSS | U-Cut | dunkelblond

Catara kriecht zum Steiss


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 11:16
Beiträge: 6049
Schöööön, Catara!!! Und der Glanz!!! Meine Herren!!! :D Ich denke auch: hinten kleinere Partien abteilen und vieleicht doch ein biiiisschen kordeln statt twisten im Nacken, dann wirds noch besser. :)
Du kannst die Frisur ja erstmal nur zuhause tragen und ab und an in den Spiegel sehen um zu gucken, ob du damit wirklich alt aussiehst. :D

_________________
2b/c m, NHF Schneewittchenbraun, schulterlang, wellig --> gerade auf dem Weg zurück zu BSL+, längste erreichte Länge war Steiß

BildPax et bonum.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 00:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2015, 20:44
Beiträge: 1811
Die Anleitung sieht super aus. Mit voluminösem Haar kann ich leider nicht dienen, aber ich werde es mal testen. Je feiner das Haar, desto feiner sollte man vermutlich auch abteilen, oder? Ich bin leider wirklich Flechtlegasthenikerin; französisch flechten habe ich noch nicht hinbekommen - das gibt immer nur ein einziges gewurschtel.

_________________
1cFi(i) - Länge nach SSS ca. 95cm 80cm (Cut Anfang 2019, um dünne Spitzen loszuwerden)
Bild Haarschmuck-Kaufstopp 2019!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 01:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2009, 17:41
Beiträge: 1465
Wohnort: Schwarzwald
Tolle Anleitung, die Frisur ist wunderschön! Ich habs sofort ausprobiert und es hat geklappt. Noch nicht perfekt, ich bin am Ende einfach zu nah an die Stirn gekommen und das sah komisch aus, aber das lässt sich, mit etwas Übung ja ändern.
Endlich kann ich Zopfkrone tragen, mit nur zwei Strängen, bekomm sogar ich das hin \:D/

Danke :mrgreen:

_________________
1c/2a-F-ii-7,5cm
SSS 135cm

Acryl Fotofaden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 01:26 
Danke, das probiere ich auch mal :)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 09:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2010, 07:57
Beiträge: 3511
Wohnort: Bremen
Tolle Anleitung Zuma! Ich hoffe, das geht auch mit meinen wenigen Haaren. Wird auf jeden Fall ausprobiert. Mir gefällt der Messy-Look total. Ich sehe ja meist eher aus wie Fräulein Rottenmeier in Person.

_________________
How could I dance if I didn't force myself to do things that I can't do. Rudolf Nurejew

Bild Instagram

herauswachsender Pixie/ 2a M


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de