Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.09.2022, 22:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Oval Cinnamon Bun
BeitragVerfasst: 05.07.2022, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo,

ich habe wieder einmal herumexperimentiert dabei ist ein Oval Cinnamon herausgekommen. Das kann ein ziemlich langer Dutt werden, der nicht nur sehr bequem ist, sondern auch gut für ultralangen Haarschmuck - für Hakendrans und für Haarmonde! :)

Schriftliche Anleitung:

    1. Man nimmt einen Teil der Haare (vielleicht die Hälfte) an einer Seite am Hinterkopf zusammen - so knapp hinter dem Ohr - und beginnt nach unten hin eine waagerechte Twistrolle zu bilden, die zur anderen Kopfhälfte hin verläuft. Dabei nimmt man nach und nach die restlichen Haare auf, bis alle Haare in der Twistrolle eingebunden sind.

    2. Man streicht den Haarstrang bei Bedarf glatt bzw. entwirrt ihn, dann legt man ihn nach oben um, twistet ihn weiter und legt ihn dabei waagerecht an der Twistrolle entlang, bis man wieder bei der Kopfhälfte angekommen ist, wo man begonnen hat.

    3. Man twistet den Haarstrang weiter und versteckt ihn unterhalb der allerersten Twistrolle, bis man auf der anderen Kopfhälfte angekommen ist und die Twistrolle endet.

    4. Man wiederholt Schritt 2, also Haarstrang entwirren und an der oberen Twistlage entlang legen. Wer nicht genügend Haare hat, kann an diesem Punkt die Resthaare auch gerne unter der oberen Twistlage verstecken.

    5. Wer jetzt noch genügend Haare hat, legt den Rest als vierte Twistlage unterhalb der ersten ab, so dass sie sichtbar ist. Alle anderen verstecken den Haarrest unterhalb der unteren Twistlagen und wickeln ihn vollständig auf. Das Prinzip dürfte an dieser Stelle klar geworden sein.

    6. Man hält den Dutt gut fest und schiebt eine/n Haarstab/Haarforke von der Seite ein, in die man gewickelt hat - also auf keinen Fall an der Anfangsseite - so dass man damit die äußerste und innerste Twistlage erwischt, wo die dritte Twistlage unter der ersten versteckt wurde. Genau an der Stelle auf der anderen Seite sollte der Haarschmuck auch wieder rauskommen.

    7. Fertig!

BildBild
Bild

Auf den Beispielbildern habe ich rechts angefangen und habe dann gegen den Uhrzeigersinn gelegt und getwistet.

Ein Video dazu wurde heute gedreht und folgt noch, wenn fertig bearbeitet.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oval Cinnamon Bun
BeitragVerfasst: 05.07.2022, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 20:49
Beiträge: 1522
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
SSS in cm: 140
Haartyp: 1aC
ZU: 12
Instagram: Auf Nachfrage
Also machst du zu Anfang so etwas wie eine um 90° gekippt Banane?

Ich denke, der könnte ganz nett aussehen, wenn man den Seitwärtsbananenteil holländisch flechten, den Rest als Bommelzopf und das dann duttet - müsste ein Riesenteil werden und interessant für die mit noch nicht soooo langen Haaren - bei dir und mir würde das ein Flechtmonstrum der Dorte Dutt-frisst-Kopf...

Und du könntest ihn (in der ungeflochtenen Version)den Knutschmunddutt nennen, er sieht für mich aus wie ein üppiger Kussmund :lol:

_________________
1aCiii, ZU 10,5 "dank" HA, Klassik+

Frisurenprojekt 2022

Klarer Wintertyp.

Mein TB

Manche Leute haben einen inneren Monk.
Ich habe einen inneren Kinski.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oval Cinnamon Bun
BeitragVerfasst: 08.07.2022, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Sarah,

ja, genau, eine horizontale Banane am Anfang. :nickt: Ist mir früher mal aus Versehen so geraten, da dachte ich, warum nicht gleich eine ordentliche Frisur aus dem Fail machen?

Knutschemunddutt: Da sachste was ... Es heißt ja, dass man zwar seine Mimik kontrollieren kann, aber dass dann die Haptik von Händen und Füßen eine andere Sprache sprechen würde - die Wahrheit! [-X Und bei mir sind's eben die Frisuren, die meine Wünsche kundtun. Aber ich denke, ich lasse den Namen mal so, damit sich niemand komisch angesprochen fühlt. :kniep:

Mach das ruhig mal mit dem Holländisch Flechten und dem Bommelzopf zum Dutten - ist ein Oval Bun einsträngig; so einen habe ich seinerzeit im Frisurenprojekt gemacht, da wurde er diagonal.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de