Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.05.2024, 07:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Anleitung] Balkengalaxie-Dutt
BeitragVerfasst: 14.10.2014, 17:04 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10781
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo,

ich habe mich entschieden, dem rotationssymmetrischen Disk-Bun einen eigenen Thread zu geben, da er ansonsten im doch recht umfangreichen Thread zum Disk Bun untergeht, sich optisch jedoch ziemlich von diesem unterscheidet. Dazu habe ich mehrere Beiträge zum Thema von dort und von anderswo ausgegliedert und hier in einem neuen Thread vereint.

Während beim klassischen Disk Bun die beiden Haarstränge in ihrer jeweiligen Wickelrichtung gegenläufig zu Schlaufen gelegt und die Resthaarstränge um die Basis herum in derselben Richtung gegenläufig aufgewickelt werden, ist bei der rotationssymmetrischen Variante die Wickelrichtung beider Schlaufen/Haarstränge dieselbe. Und damit sich der Dutt auch namensmäßig vom herkömmlichen Disk Bun abhebt, habe ich ihn folgendermaßen genannt:

Name: Balkengalaxie-Dutt

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Haarlänge: Ab BSL

Handwerkszeug: Haarstab/Haarforke


  • Schriftliche Anleitung:

    1. Haare in zwei gleich dicke Stränge abteilen.
    2. Eine Hand mit den Fingern nach unten legen und um einen Finger dieser Hand mit einem der beiden Stränge eine Schlaufe von unten nach oben um diesen Finger legen.
    3. Den anderen Strang um einen anderen Finger dieser Hand zur zweite Schlaufe legen - und zwar von oben nach unten. Beide Schlaufen folgen also derselben Drehrichtung - entweder im Uhrzeigersinn oder dagegen - eine Schlaufe liegt rechts, die andere links am Hinterkopf. Natürlich kann man das Ganze auch hochkant oder diagonal machen.
    4. In derselben Wickelrichtung einen Haarstrang vollständig um die Basis herum aufwickeln, danach den anderen ebenso.
    5. Den Stab/die Forke in die Schlaufe einstechen, in deren Richtung gewickelt wurde, aus der anderen Schlaufe wieder austreten lassen.
      1. Bei der waagerechten Version bedeutet das, dass der Stab beim Dutt in Uhrzeigerrichtung gewickelt zuerst in die rechte Schlaufe eingesteckt wird, bei der Wicklung gegen Uhrzeigerrichtung zuerst auf der linken Seite.
      2. Bei der Hochkant-Version ist es egal, da der Stab immer zuerst in die obere Schlaufe eingesteckt wird,
      3. bei der diagonalen Variante gilt im Prinzip dasselbe wie bei waagerecht - Bei Wicklung gegen den Uhrzeigersinn wird links oben eingesteckt und der Haarschmuck kommt rechts unten wieder aus der dortigen Schlaufe, bei Wicklung im Uhrzeigersinn wird rechts oben eingesteckt und links unten tritt der Haarschmuck wieder aus.
    6. Fertig!

  • Varianten/Verwandte Frisuren:

    1. Der Thread zum gegenläufig gewickelten Disk-Bun findet ihr hier.
    2. Wir haben hier noch eine Variante auf Knotenbasis, den Knotendisk-Bun, der rotationssymmetrisch und gegenläufig gewickelt gemacht werden kann.
    3. Beim Verschlungene-Ringe-Dutt wird eine ähnliche Optik mit nur einem Haarstrang erreicht (Version für Überlängen).
    4. Für Überlängen kann man, um das Resthaargewickel in Grenzen zu halten, beide Schlaufen auch doppelt legen, bevor man das Resthaar um die Basis herum aufwickelt.
    5. Auch eine Variante für längere Haare, vor allem auch für sehr langen Haarschmuck, ist der Chamäleon-Disk-Bun.

  • Bilder:

    • von Fornarina
      Bild

Ich habe es mal ausprobiert. Und es sieht sehr schön aus, wie ich finde. :) Denn ansonsten schaut die Basis häufig zu sehr oben und unten raus und die beiden Schlaufen bedecken das Ganze nur notdürftig. Hier nun meine Version mit einem Disk-Hair-Dutt, wobei ich beide Stränge gegen den Uhrzeigersinn gewickelt habe. So entsteht eine schöne symmetrische Rautenform, die mir sehr gut gefällt und auch hochkant getragen werden kann.

Der Stab mit dem Opal ist übrigens von Morgan's Mane.

Viel Spaß beim Nachbauen! :wink:

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: disk hair
BeitragVerfasst: 14.10.2014, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 08:54
Beiträge: 7755
Wohnort: Hennigsdorf /Brandenburg
SSS in cm: 61
Haartyp: 2b
ZU: 8
Bin jetzt gerade irritiert...
Was hängt da für ein rundes Dingens neben Deinem Kopf? :?:

_________________
2b NHF: silberfuchs,
seit August 2014 färbefrei, MBL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: disk hair
BeitragVerfasst: 14.10.2014, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2013, 17:45
Beiträge: 2940
Wohnort: Am Meer
SSS in cm: 104
Haartyp: 1b
ZU: 6,9
sehr schöne Dutts bei euch beiden :D und ich glaube, das Ding neben Fornarinas Kopf ist ein Todesstern, oder? :lupe:

_________________
Ein wildes Bisasam erscheint!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: disk hair
BeitragVerfasst: 15.10.2014, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 08:54
Beiträge: 7755
Wohnort: Hennigsdorf /Brandenburg
SSS in cm: 61
Haartyp: 2b
ZU: 8
Und der hängt am Haarstab?
Geil...!

_________________
2b NHF: silberfuchs,
seit August 2014 färbefrei, MBL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: disk hair
BeitragVerfasst: 15.10.2014, 17:14 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10781
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo,

Nenuial, Du hast recht. Es ist ein Todesstern. Und, liebe Undine, nein, er hängt nicht am Haarstab, sondern gleich neben der Darth-Vader-Zuckertüte an der Wand und er gehört meinem Großen. :) Freut mich, daß der Dutt auch gefällt :)

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: disk hair
BeitragVerfasst: 15.10.2014, 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 08:54
Beiträge: 7755
Wohnort: Hennigsdorf /Brandenburg
SSS in cm: 61
Haartyp: 2b
ZU: 8
Der Dutt ist klasse....Physikalisch unmögliches lenkt nur ab!
;)

_________________
2b NHF: silberfuchs,
seit August 2014 färbefrei, MBL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: disk hair
BeitragVerfasst: 04.07.2022, 23:35 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10781
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Ich habe ihn mittlerweile auch in mehreren Varianten gemacht - einsträngig mit jeder Schlaufe nur einfach gelegt und zweisträngig mit einfach und dann noch mit doppelt gelegten Schlaufen.

Zunächst Zweisträngig Einfach:

BildBildBild

Das ist eigentlich recht einfach, weil es sich hier um eine Spielart vom Diskbun handelt, nur werden die Haarstränge (linke und rechte Haarhälfte) am Anfang waagerecht gekreuzt und rotationssymmetrisch in dieselbe Richtung gewickelt. Und von jenem Haarstrang, der beim Kreuzen über dem anderen liegt, wird das Resthaar zuerst um die Basis herum aufgewickelt, bevor der zweite Haarrest folgt.

Etwas schwieriger ist es bei der zweisträngigen Variante, wo die Schlaufen doppelt gelegt werden. Auch hier werden die beiden Haarstränge von links und rechts zunächst gekreuzt und der Haarstrang, der beim Kreuzen oben zu liegen kommt, zuerst um die Basis herum aufgewickelt. Der zweite Haarstrang muss für die doppelte Schlaufenlegung wie bei der klassischen Variante zunächst durch die linke Schlaufe gefädelt werden, bevor der Haarrest aufgewickelt werden kann. Natürlich kann man auch beide Schlaufenrunden der zweiten Schlaufen durch die erste Schlaufe hindurchziehen. :schwitz:

BildBildBild

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verschlungene Ringe-Dutt
BeitragVerfasst: 23.08.2022, 11:29 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10781
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Ich habe ihn heute wieder zweisträngig gemacht und dieses Mal habe ich die beiden Stränge nicht nur einmal gekreuzt, sondern sie für eine volle Drehung umeinandergelegt, bevor ich wie beim Diskbun die jedoch rotationssymmetrischen Schlaufen (beide nach rechts im Uhrzeigersinn) gelegt und die Haarreste aufgewickelt habe. Also ist der recht Haarstrang wieder rechts und der linke wieder links. Es sieht etwas definierter aus als bei der Variante, wo ich die beiden Stränge nur einmal kreuze. Da sieht es manchmal so aus, als wenn der rechts gelegte Haarstrang nur etwa ein Viertel des Dutts ausmacht und der linke aber drei Viertel, die das eine Viertel von oben und unten umschließen - wie in einem Tortendiagramm, wenn man versteht, was ich meine.

Bei der doppeltkreuzenden Variante hingegen wird das Zentrum noch einen Tick definierter:

BildBild
Bild

Im Prinzip ist das schon eine Fake-Variante, die eher zum Diskbun gehört, denn es wird sicherlich noch etwas definierter, wenn ich den einen Haarstrang durch die Schlaufe des anderen ziehe wie in der einsträngigen Variante, aber auch das werde ich noch testen und hier Bescheid geben. Diese Variante gefällt mir jedenfalls sehr gut, vor allem, weil heute beide Schlaufen gleich dick und lang geworden sind. Als ich ihn das erste Mal mit nur einfacher Kreuzung gemacht hatte, da hatte ich zwar auch das Gefühl, gleich dicke Haarstränge abgeteilt zu haben, aber die Fotos hinterher haben mich eines Besseren belehrt, aber vielleicht waren die Schlaufen auch unterschiedlich lang geworden, so dass die linke etwas auffluffte und sich ergo dieser ungleichmäßige Effekt einstellte. :ugly:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Balkengalaxie-Dutt
BeitragVerfasst: 01.11.2023, 20:46 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10781
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Ich hab bei dieser Version mal die Haarstränge nach dem Schlaufenlegen einmal in derselben Drehrichtung um die Basis gewickelt, durch dieselbe Schlaufe nach oben gezogen und dann die Haarstränge weiter in derselben Richtung um die Basis vollständig aufgewickelt.

Gestern sah es irgendwie dreigliedrig aus:

BildBildBildBild


Heute schon besser:

BildBildBildBild

Beide Dutts sind gegen den Uhrzeigersinn gewickelt.

Warum wohl wird die linke Seite, wo ich den Stab/die Forke eingesteckt habe, immer fluffiger als die rechte Seite? Liegt es daran, dass der Strang dicker ist, oder daran, dass die dickere Hälfte jener Schlaufe beim Wickeln gegen den Uhrzeigersinn immer oben liegt, wodurch sie voller wirkt als die rechte Schlaufe, wo die dickere Schlaufenhälfte unten liegt? Dürfte bei zweisträngigem Wickeln eigentlich nicht sooo die Rolle spielen. #-o

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Balkengalaxie-Dutt
BeitragVerfasst: 02.11.2023, 18:49 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10781
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Heute ist er mir noch symmetrischer gelungen.

BildBildBild

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Balkengalaxie-Dutt
BeitragVerfasst: 02.11.2023, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2023, 20:44
Beiträge: 262
Wohnort: im hohen Norden
SSS in cm: 85
Haartyp: 2a
ZU: 9
Pronomen/Geschlecht: w
Liebe Fornarina,
das sieht super aus und der Haarschmuck ist wunderschön

Viele liebe Grüße

_________________
Der Weg ist das Ziel
2a Mii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Balkengalaxie-Dutt
BeitragVerfasst: 02.01.2024, 14:31 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10781
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Danke, @Tortoise. :D

Ich hab heute auch wieder einen gemacht - mit meiner Silberforke von CorinaLunita.



LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de