Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 02.07.2020, 22:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2010, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2010, 13:13
Beiträge: 7711
Ich hab mich an dem "zwei-franzosigen" versucht, Ergebnis naja :?

Bild von hinten, ich hab versucht, den Dutt möglichst weit oben anzusetzen, damit man das Reverse noch sieht.
Bild von oben (inklusive Bad-Impressionen), man sieht, wo der Fehler liegt, hab blöd abgeteilt - zudem ist mir das sichere feststecken auch nicht so wirklich gelungen, trotz ner gefühlten Million Nadeln

Ich werd da weiter versuchen, an sich find ich ihn nämlich total schön :D vier trau ich mich nicht, das gibt dann so dünne Würschtl...

_________________
1a-bMii SSS:94cm U:7cm
PP - abgeschlossen
NBNK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.10.2011, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2009, 13:43
Beiträge: 2815
Wohnort: am Fuße der hessischen Rhön
*puuust*

Ich habs jetzt endlich auch mal probiert und hat super geklappt :)

die zwei Franzosen
Bild

fertig von hinten
Bild

von den Seiten
Bild - Bild

von unten
Bild

Alle Bilder klickbar :)


Fazit: Sehr bequem, etwas aufwändiger da zwei Flechtzöpfe, aber total schön! :gut: :)

_________________
2a|M|ii; 109,0cm SSS; 8,7cm ZU; Frisuren

Lass sie wachsen.
Wenn du bei Wadenlänge feststellst,dass sie dir zu lang sind,
schneidest du eben auf Knielänge zurück & hast ne tolle Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dragon bun/ Dragon knot???
BeitragVerfasst: 25.10.2013, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2010, 20:38
Beiträge: 4359
Wohnort: AB
Hier auf Wunsch von Mensch nochmal mein Dragon Bun:
Bild

Den Dragon Knot werde ich demnächst auch mal ausprobieren.

_________________
2b/c M ii; nach Rückschnitt auf dem Weg zu Taille?/Hüfte?/Steiß? :verhaspel:
There are small ships and there are big ships, but the best ships of all are friendships.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dragon bun/ Dragon knot???
BeitragVerfasst: 03.08.2014, 17:26 
Offline

Registriert: 08.07.2014, 22:02
Beiträge: 150
*grab aus* Ich hab es auch mal probiert. Ist ein bisschen verwurschtelt und schief geworden, mein Dragon Bun, aber ich hab auch erst heute reverse flechten gelernt...
Bild Bild
Ich glaube, mein Problem war das Abteilen: Ich musste jeweils zum Schluss eines Franzosen an einer Seite noch hinzunehmen, an der anderen ging das nicht mehr. Hatte wohl irgendwie rechts mehr Haare aus dem Weg geduttet als links.
Fangt ihr mit dem normalen oder dem umgekehrten Zopf an? :-)

_________________
"Nimm dich in acht vor ihren schönen Haaren,
Vor diesem Schmuck, mit dem sie einzig prangt."

Mephistopheles in Faust I (Johann Wolfgang von Goethe)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dragon bun/ Dragon knot???
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2015, 11:34
Beiträge: 1582
Wohnort: Südniedersachsen
Bei mir sieht man nicht viel von den Hollies...

Bild

_________________
1a (b?) Fii (ca. 7,5 cm zu) * SSS: 104 cm * goldbraun und glatt
Kein Haarzustand ist von Dauer
Mein PP *


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dragon bun/ Dragon knot???
BeitragVerfasst: 30.03.2018, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 17:10
Beiträge: 2600
Wohnort: Wien
Ich habe den Dragon Bun heute mir Franzosen wegen dem Frisurenprojekt 2018 getragen (da ich zu faul zum ewigen feststecken war, habe ich die Zöpfe drapiert und mit meiner Ficcare in M und einer Blumenspange befestigt - darum ziehen sie auch so zur Seite)

Bild Bild

lg
Monika

_________________
Länge: 92,0 cm SSS 03/2020, | 2b ii (ZU 7,5cm) | färbefrei seit 05/2016
nächstes Ziel: Classic
goldener Schnitt: 60,35/97,65 cm
mein TB

Gemeinsam: Haarschmuck kaufreduziert 2020...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de