Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 10.04.2020, 19:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 492 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 33  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.02.2010, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2010, 12:25
Beiträge: 1127
Wohnort: Niedersachsen
Bananen funktionieren bei mir ganz prima. Mit Stäben und Forken halten sie auch schön fest, mit Krebsen sowieso. Nur bleibe ich damit häufiger hängen - an meiner Schreibtischlampe, beim Einsteigen ins Auto, an der Dunstabzugshaube, Kapuzen Tragen ist nicht ... und bald geht die Gartenarbeit wieder los (Strauchrosen!). Ich bin eben eine im Alltag sehr ungeübte Langhaar-Azubine :?.

Kämme sind eine prima Alternative, dachte ich. Mata hat auf Seite 6 dieses Thread ein Bild von einem Bananenkamm gezeigt. Solche Formen gibt es hier in der Gegend nirgendwo zu kaufen, ich habe alle Drogerien durchsucht :schwitz:. Also habe ich ähnlich aussehende Kämme ausprobiert:

Bild
Der linke ist von Bijou Brigitte, und davon habe ich 2 in genau dem Zustand. Der erste verlor beim ersten Einsatz seinen Zinken, der zweite hielt 3 Tage durch. Die Dinger sind sehr dünn, die Grate innen an den Zinken noch rauh -> ab in die Tonne damit.

Die mittleren mit den Spaltzähnen halten zwar eine Banane, aber das ist ein knirschendes Gewürge beim Anbringen, das kann nicht gut sein.

Der rechte Kamm (wofür ist der gedacht?) hält gut, ist sehr flexibel und die Zinken verbiegen leider schon dauerhaft.

Im deutschen Internet gibt's z.B. bei Haarpoint Bananenkämme, aber die sind alle beglitzert. Brauche ich nicht. Art-for-Hair hat ein Modell, aber mehr finde ich in dem Angebot nicht, und Oakland gefiel mir nicht.

Ich habe mir schließlich zwei Stück bei Stone Bridge bestellt, den French Pleat medium comb und den French Pleat long comb (siehe auch France Luxe):
Bild
Beide sind unglaublich glatt, fassen sich toll an. Der linke wirkte beim Auspacken sehr solide, der rechte eher wie eine Sparausgabe. Macht aber nichts. Sie flutschen richtig in Position, knirschen und knacken tut nichts. Der linke, größere ist wohl noch ein bißchen groß für mich, auf jeden Fall beginnt er leider nach 1-2 Stunden, sich selbstständig zu machen. Der linke ist viel leichter, und der sitzt bombig. Endlich :).

Trotzde will ich weiter experimentieren. Kennt ihr den France Luxe New Chignon Pic - Classic? Die Beschreibung klingt, als wäre das meiner. Gibt's dazu Erfahrungen?

Habt Ihr noch Vorschläge, wie ich 'Arbeits-Bananen' fixieren könnte? Flexis 8)?

_________________
2c F ii, 65cm nach SSS - Ziel: Länger, viel länger!
rotbraun (Tönung), stark gestuft

(Haar/Schmuck/Frisur)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.02.2010, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2009, 19:30
Beiträge: 2673
Wohnort: Zürich
Ich bekenne mich mittlerweile als Bananen-Antitalent :oops: .
Sonntags wollte ich die Frisur machen und habe geübt, bis mir die Arme lahm geworden-und mir unzählige Haare verlustig gegangen sind :evil: . Ich habe dann einen Cinnamon gemacht...
Bis APL hatte ich (fast) keine Mühe damit und war auch immer auf der Suche nach Bananenkämmen. Am besten haben solche mit relativ weit auseinanderstehenden Zinken funktioniert.
Sowas Chignon-Pic - ähnliches (günstig, aber annehmbare Qualität) habe ich auch. Das knirscht bei mir ganz hässlich. Dadurch, dass die Zinken breiter werden, kriege ich die Dinger nicht mehr in die Haare. Vielleicht sind die "Pics" aber einfach besser gemacht :wink:

Bin gespannt auf Deine Erfahrungen

Liebe Grüsse
lillyfee

_________________
Bubikopf, Du armer Tropf, kommst in den Himmel ohne Zopf (pflegte meine Oma selig zu sagen)

1a/Fii
Umfang 5.5
93 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2010, 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2010, 12:25
Beiträge: 1127
Wohnort: Niedersachsen
Das Antitalent kann ich toppen - bei mir hält kein Pferdeschwanz :oops:. Ob ich mit dem Gummigewurschtel nicht klarkomme, oder meine starken Stufen das schwierig machen weiß ich nicht - Gummis rutschen immer wieder 'raus :roll:.

Wir sind längenmäßig etwa 8 cm auseinander - heißt das jetzt, daß Bananen um Weihnachten herum für mich schwieriger werden? Mist :).

Großzinkige Kämme? Meinst Du sowas: Kamm bei Haarpoint (hier nochmal größer)? Solche oder andere großzinkige Kämme habe ich hier noch nie gesehen. Müßte ich wieder bestellen.

In den letzten Wochen habe ich dermaßen viel Geld für Haarspielzeug ausgegeben, daß jetzt erstmal Pause ist. In ein bis zwei Monaten habe ich mehr Ãœbung mit den Utensilien, die ich habe, und dann lege ich nochmal los und importiere mir wahrscheinlich diesen Chignon-Pic. Die Qualität der France Luxe-Produkte, die ich habe ist jedenfalls überzeugend. Wie ich die Wartezeit aushalten soll, weiß ich noch nicht. Daß ich berichte, weiß ich genau :).

_________________
2c F ii, 65cm nach SSS - Ziel: Länger, viel länger!
rotbraun (Tönung), stark gestuft

(Haar/Schmuck/Frisur)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2010, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2009, 19:30
Beiträge: 2673
Wohnort: Zürich
Ich denke, es liegt einfach an meinen Frisierkünsten :oops: .
Brighe hier macht ja mit dicken Midback Haaren noch ne Banane!
Mein Bananenkamm ist so ein Zwischendings zwischen den Stonebridges und dem, den Du zuletzt verlinkt hast.

Liebe Grüsse
lillyfee

_________________
Bubikopf, Du armer Tropf, kommst in den Himmel ohne Zopf (pflegte meine Oma selig zu sagen)

1a/Fii
Umfang 5.5
93 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2010, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2009, 13:33
Beiträge: 387
Wohnort: im Ruhrpott
Als Banenenkämme nehme ich die 99ct-Dinger aus der Drogerie... :D Damit hält es mit am Besten...WENN ich es mal hinbekomme

_________________
~ Naturblond ~

~ 1b ~ F ~ iii
~Umfang : 11cm ~ Länge: Januar 2019 96cm SSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2010, 20:42 
Offline

Registriert: 10.11.2009, 15:58
Beiträge: 230
Wohnort: Tirol
Ich hab eine ganz einfache Methode eine Banane zu machen.
Mit der linken Hand halte ich die Haare im Nacken zusammen, den Zeigefinger der rechten Hand krümme ich (so wie nen Haken), dann über der linken Hand mit dem rechten Zeigefinger einhaken, 1 mal drehen,linke Hand loslassen, und die rechte Hand weiter drehen und leicht nach oben ziehen. So werden die Spitzen gleich mit eingedreht. Was unten noch raussteht stopfe ich unter die Banane. Feststecken mit Stäbchen oder Kamm. Hält bombenfest.

_________________
1a/M/ii SSS 90 cm dunkelbraun( fast schwarz)
Zopfumfang 7,5
Spare an deinen Haaren und du bezahlst mit Tränen. (chin. Sprichwort)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2010, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2009, 17:14
Beiträge: 2030
Wohnort: Chiemgau
die leichteste methode:

man macht nen cinnamon dann klappt man diesen um und steckt die haare OBEN rein da da platz is
fertisch.

liebe grüße

_________________
2b F iii - Schneckschjen will ihre Mähne zurück! Von Schulterlang auf zu Midback


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.02.2010, 07:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2010, 12:25
Beiträge: 1127
Wohnort: Niedersachsen
@Schneckschjen: Wenn man Haare genug hat, dann mag das gehen. Mein Mini-Wurschtel-Cinamon hat eine Windung, das ist ein bißchen wenig :(.

@Glanzstück: Das liest sich wie meine Methode, und die habe ich von der Senza-Limiti-DVD. Die häufige Methode mit der Schlaufe über einigen Fingern begreife ich auch nicht :oops:.

@Phoene: Dann schaue ich bei meinen nächsten Drogerie-Aktionen nochmal genauer hin. Außerdem hoffe ich, daß mit dem Frühjahr auch neues Haarspielzeug in den Läden landet ... . Ich hab's echt satt, das Zeug immer bestellen zu müssen.

@lillyfee: Frisierkünste? Die trainiere ich gerade. Dann besteht ja noch Hoffnung. Ich weiß sowieso nicht, was ich mit meiner ganzen Freizeit gemacht habe, bevor ich vor ungefähr 2 Monaten angefangen habe, mich mit meinen Haaren zu beschäftigen :nickt:. - Sowas ähnliches wie den France Luxe New Cignon Pic habe ich hier nochmal gefunden, hat auch Spaltzinken. Aber der ist wohl nicht für Bananen geignet, und der Kopf ist mir zu groß.

_________________
2c F ii, 65cm nach SSS - Ziel: Länger, viel länger!
rotbraun (Tönung), stark gestuft

(Haar/Schmuck/Frisur)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.02.2010, 08:29 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2009, 20:54
Beiträge: 1081
@Glanzstück aaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhh, nach gefühlten 1000 Bananenversuchen aus ungefähr 100 verschiedenen Anleitungen hat deine Variante bei mir auf Anhieb geklappt. An meinem Kopf ist zum ersten Mal eine richtige Banane.
Sie sitzt zwar noch nicht richtig fest, aber das kriege ich bestimmt noch hin. Aber jetzt ist endlich die Form richtig.
Ich hatte die Frisur für mich echt schon aufgegeben.

_________________
1b F (ZU 5,8cm) NHF dunkelblond
81cm - Stand 01.01.13
letzte Hoffnung zurück zu Silikonen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.03.2010, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2008, 14:59
Beiträge: 250
Wohnort: Berlin
@Glanzstück

Ich habe es vorhin auch nach deiner Anleitung probiert (ob ich es so gemacht habe wie es gedacht war ist eine andere Frage :lol: ) und es hat funktioniert. Das erste Mal überhaupt! :respekt:

_________________
Typ:2a/bMii
Farbe: dunkelblond
Ziel: Optische Taille mit dichter Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.04.2010, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2008, 19:16
Beiträge: 1364
Ich hab grad das beste Video zur Banane gesehen, wie ich finde!
Ich finde es seeeeehr hilfreich!

Weiß nicht, obs bisher schon gepostet wurde, hier mal der Link:
http://www.youtube.com/watch?v=reBdp_d6d4U

_________________
TB, 1b/cFii, NHF, 63cm SSS
Und das Gebet des Glaubens wird den Kranken retten, und der Herr wird ihn aufrichten; und wenn er Sünden begangen hat, so wird ihm vergeben werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.04.2010, 20:40 
Offline

Registriert: 05.02.2010, 09:42
Beiträge: 5538
Wohnort: BY
Schneckschjen hat geschrieben:
die leichteste methode:

man macht nen cinnamon dann klappt man diesen um und steckt die haare OBEN rein da da platz is
fertisch.

liebe grüße


Das habe ich gerade nicht verstanden. :oops: Wie genau klappst du den, und wohin?

_________________
1b/c M/C III, zwischen Klassik und MO, hellbraun (NHF)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.04.2010, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2008, 18:59
Beiträge: 127
Kann mir bitte einer die Erklärung von Glanzstück noch anders beschreiben?
Bild

_________________
Haartyp:1a,M,ii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.04.2010, 16:18 
Offline

Registriert: 10.11.2009, 15:58
Beiträge: 230
Wohnort: Tirol
@Madita

Ich versuch es jetzt mal anders zu erklären.
1. Du hältst deine Haare im Nacken zusammen(linke Hand)
2. leg die Haare einmal um den Zeigefinger der rechten Hand ganz nahe am Kopf( Wie wenn der Zeigefinger ein Späbchen wäre)
3. das rechte Handgelenk nun langsam kreisen und am Kopf entlang nach obern ziehen und immer weiter drehen, bis du "oben" am Kopf ankommst.
Jetzt stehen bei langen Haaren nur noch die Spitzen raus, und die steckst du nun unter die "Wurst". Und jetzt alles irgendwie feststecken.
Ähm besser so?

_________________
1a/M/ii SSS 90 cm dunkelbraun( fast schwarz)
Zopfumfang 7,5
Spare an deinen Haaren und du bezahlst mit Tränen. (chin. Sprichwort)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.04.2010, 07:26 
Offline

Registriert: 26.06.2008, 18:57
Beiträge: 7302
Hab ein Video für alle mit richtig langen Haaren gefunden wo die Banane mit dieser Variante immer noch funktionieren könnte ;)
http://www.youtube.com/watch?v=JHUWwkER ... re=channel

_________________
2b/M/ii Mai 2015 kurz geschnitten
11.02.17 wieder wachsen lassen....
Aktuell: NHF kurz.
1. Ziel alle Haare Nackenlang...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 492 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 33  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Albis


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de