Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.11.2020, 11:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 312 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 21  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2009, 18:50 
Sieht schick aus! :gut:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2009, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2008, 12:56
Beiträge: 211
Wohnort: Hamburg
Hier mal ein schicker Kordelzopf, den Saree aus dem Forum mal bei mir gemacht hatte.

Bild

Ich krieg den leider selber nicht hin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2009, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2009, 23:36
Beiträge: 2916
Wohnort: Ruhrgebiet/Bielefeld
@sagi: danke :))

total schön....und sooo gleichmässig..... ich muss morgen nochmal üben :D

_________________
2aMiii, steißlang, mittelbraunbraun, bzw je nach Beleuchtung eher mahagonifarben, 11cm umfang
Ziel: Erreicht. Jetzt wird nur noch nach Lust und Laune geschnippelt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.04.2009, 08:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2007, 23:51
Beiträge: 849
Wohnort: Tübingen
Sagi hat geschrieben:
Trillian hat geschrieben:
He, der Dutt aus dem Kordelzopf war ja meine Abiballfrisur!
Bild
[...]

Wie hast du denn diese tolle Flechtoptik hinbekommen?? :shock: :shock: :shock: Sieht ein bisschen aus wie gewebt... :gut:



Grad erst entdeckt :oops:

Hab die Frisur damals gemacht bekommen, die Strähnen sind dick mit Gel und Spray eingekleistert gewesen, die Friseuse lies sie antrocknen und hat dann locker geflochten, an ein paar Stellen mit Bobby Pins gesichert und danach nochmal eingesprüht.

Das geht vielleicht auch ohne Haarspray und Gel, vielleicht mit mehr Bobby Pins und einem weniger agressiven Festiger, aber für "mal" wars in Ordnung.


Ich hoffe ich konnte dir noch helfen Sagi.

_________________
2b-1c C iii (12cm) nach Fia

99,5cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.04.2009, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2008, 11:20
Beiträge: 273
Wohnort: London
Das sieht wirklich schoen aus, Trillian!
Ich glaube auch, dass die massiven Hilfsmittel bei einmaligem Einsatz nicht soo schlimm sind.


Kordelzoepfe sind klasse (Alliterationen auch (: ) - ich trag mittlerweile viel oefter einen Kordelzopf als sonstiges Flechtwerk.
Gern auch mal 2 Zoepfe (einen pro Seite) oder 3 (aus einem Pferdeschwanz 3 Zoepfe abgeteilt). Geht wahnsinnig schnell und hab ich hier ausser bei mir noch nie gesehen. Dafuer hab ich ihn schon gefuehlte 100x erklaert, weil ich oft drauf angesprochen werde +g+

_________________
Of course I am an angel, the horns are just to keep the halo straight!
Unter'm Heiligenschein Ende 2011: SSS 111 cm (microtgetrimmt) Ansatz aschblond, Rest hennarot, 1bFii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.04.2009, 18:00 
Ja, danke, Trillian! Ich denke, mit gut geölten Haaren könnte das auch gehen... :gruebel:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.04.2009, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2009, 20:52
Beiträge: 16
Wohnort: Rhein-Main
Ich mache jetzt auch ständig nen Kordelo - am Anfang sah's gar nicht toll aus.

Aber ich habe immer, wenn ich so "händefrei" rumsaß, einen oder auch zwei Kordelzöpfe gedreht. Das klappt jetzt prima und fast automatisch (nicht mehr falsch rum zwirbeln und / oder drehen, daß die ganze Mühe umsonst war :? ) und sieht einfach klasse aus. Und die Dutts aus diesen Zöpfen finde ich einfach wunderschön. Darin läßt sich auch schön die eine oder andere Unebenheit verstecken. Isser nicht schön genug zum offen hängen, wird er geduttet. Tolle Sache - nie mehr vergebliche Liebesmüh, immer eine Frisur .

Ist jetzt meine Lieblings-Variante ... :D

_________________
- 1b M iii, Länge nach SSS: 94 cm ~ Steiß
- chemisch gefärbt (goldbraun) / Strähnchen (blond)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.2009, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2009, 11:46
Beiträge: 2608
Wohnort: Berlin Wedding
Scheint echt verschiedene Techniken dafür zu geben, ich wüsste gar nicht warum ich eine der Strähnen in den Mund nehmen sollte? Ich dreh die Strähnen immer wärend ich sie umeinander drehe:

Kordel

Dadurch wird der Zopf sehr dicht und kompakt. Stufen muss man sich wegdenken :wink:.

Vielleicht hilfts ja noch jemanden :wink:.

_________________
Tagebuch/Homepage/Youtube/ Unhaariger Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.2009, 11:07 
Offline

Registriert: 19.02.2009, 14:42
Beiträge: 359
Wohnort: Frankfurt
So drehe ich auch ein. Aber ich glaube mit viel längeren Haaren ist die Methode niht mehr ganz so einfach?!
Das Stufenproblem hab ich aber auch. Ob sich die mit viel Öl an den Zopf kleben lassen? :roll:

_________________
2a/F/7 cm
Farbe: chemiegefärbtes hellbraunrot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.2009, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2009, 11:46
Beiträge: 2608
Wohnort: Berlin Wedding
Das ist ein guter Einwand :wink: aber ich glaub Kupferzopf macht es auch so ähnlich, und sie hat ja schon recht lange Haare :wink:

Das mit dem Öl funktioniert bei mir nicht sehr gut, aber meine Haare sind auch recht "starr" also dicker, daher lassen sie sich nicht so gern in ne andere Form bringen, als sie wollen :wink:

_________________
Tagebuch/Homepage/Youtube/ Unhaariger Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.2009, 20:42 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 19:34
Beiträge: 7987
Wohnort: Berlin
Bild
Ich geselle mich zu den Kordelfans.
Allerdings ist es mit längeren Haaren - zumindest für mich - einfacher, die Sträähnen zwischendurch im Mund zu "lagern" *g
Aber auch beim Eindrehen selber muss ich immer noch ein bisschen kordeln. Also eine Kombi, sozusagen. Und Stück für Stück.. xD
Spitzen stehen bei mir leider bei allen möglichen Classics schnell raus.. Aber mit zu viel Öl werden meine Haare schnell matschig und das wär's dann auch mit dem 14-Tage-Rhythmus.

_________________
1aFii auf etwa 170 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.2009, 20:43 
Das hat irgendwie was Manga-mäßiges mit deinen blauen Haaren... find ich cool!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.05.2009, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2008, 16:00
Beiträge: 3496
Wohnort: Lugburz
Und das hier ist meine Variation, ein hoher Kordelzopf:

Bild

Dachte schon ich wär zu blöd zum Kordeln, aber es klappt! :lol:

Der erste Versuch ist schief gegangen, weil ich den Pferdeschwanz normal, mittig halt, gesetzt habe. Da ich seitlich kordel, ist er währenddessen zur Seite gerutscht->schief. Aber wenn ich den Pferdeschwanz rechtsbündig mache und über der linken Schulter kordel, rückt er wieder gerade.

_________________
Länge: ca. 88cm, 3b Ciii, Haarfarbe: schwarz (natur)
Ziel: 90cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.05.2009, 20:42 
Offline

Registriert: 21.10.2008, 19:50
Beiträge: 1182
Ich habs gestern auch zum ersten Mal geschafft, aus einem hohen Pferdeschwanz einen haltenden Kordelzopf rauszubekommen. *freu*
Allerdings hat er irgendwann angefangen zu "verfilzen", hat im unteren Teil ständig auf der Kleidung aufgelegen. :(
Werd ihn beim nächsten Mal zu nem Dutt drehen, dann passiert das nicht mehr. :)

Lizard, sieht gut aus. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.05.2009, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2009, 13:16
Beiträge: 326
Wohnort: Baden Württemberg
Ich glaub ich bin zu dumm für die SuFu, jedenfalls hat die bei mir nichts anständiges rausgeschmissen.
Ic suche nach einem Bild von einem Französischen Kordelzopf, kann damit vllt jemand dBei mir sieht das immer schrecklich aus, brauch mal n Vergleich XD

[-o<

_________________
1a,b/m/iii Hennarot ca 10-11 cm (kann nich messen)
Naturhaarfarbe: Blond
ca. 65 cm nach SSS (Messung September)

Weiter, weiter, ins Verderben, wir müssen leben bis wir sterben...
(Rammstein - Dalai Lama)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 312 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de