Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.02.2020, 00:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 312 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 21  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2008, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2007, 21:46
Beiträge: 1231
Ich habe das Problem, dass meine Haare nach unten hin so stark dünner werden...sieht recht bescheiden aus.. :?

_________________
1cM 7-8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.04.2008, 01:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2007, 23:09
Beiträge: 406
Wohnort: Ontario, Canada
Bei mir sind die Haare unten auch ziemlich dünn und der Zopf ist arg kurz (und m. M. nach sehr dünn), aber es ist eine schnelle und einfache Frisur.

_________________
Haarfarbe: straßenköter- und friedhofsblond
Wunschlänge: so lang wie möglich
2c/3a mii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2008, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2007, 21:46
Beiträge: 1231
Ich bekomm es eingfach nicht so hin, dass der Zopf eine feste Kordel bleibt. Oben bildet sich bei mir immer eine riesige Beule, die ganz und gar nicht nach Kordel aussieht..
Die steht im auffälligen Kontrast zum dünnen Kordelende.. :?

_________________
1cM 7-8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2008, 12:53 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 12:09
Beiträge: 18588
Ich bekomme den auch einfach nicht hin :cry: Mein Gehirn fällt schon beim kordeln der beiden Strähnen in eine Richtung aus und beim ineinander verkordeln ist dann endgültig Schluss. Ich hab keine Ahnung, wie ich das jemals hinbekommen soll *schnüff* ... dabei gefällt mir der so gut Bild

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2008, 12:59 
Also ich mach es ein bisschen anders, vielleicht klappt es ja mit der Anleitung:

1. Ich teile zwei Straehnen ab.
2. Ich drehe beide Straehnen ein kleines Stueck weit in eine Richtung (zB nach rechts) ein.
3. Ich verkreuze die Straehnen linksherum.
4. Ich wiederhole Schritte 2 und 3 solange, bis das Zopfende erreicht ist.

Hat den Vorteil, dass man stueckchenweise kordelt. Bei mir klappt es so besser, als wenn ich erst die Straehnen bis zum Ende einrolle und dann miteinander verzwirble.

Liebe Gruesse,
Denebi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2008, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2007, 15:12
Beiträge: 1534
Wohnort: Wien
Ich muss den definitiv auch noch üben. :? Bei mir wird der immer ganz locker, und wenn ich den Zopf zum fertigkordeln nach vorne hole, damit mir nicht die Arme abfallen, hab ich immer Probleme mit der Richtung... :oops:

_________________
2b/c M iii // derzeit: Mitte Oberschenkel (~125 cm nach SSS) // Ziel: dichte, gesunde Spitzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2008, 13:11 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 12:09
Beiträge: 18588
@Denebi
So geht es bei mir leider gar nicht, weil ich dann erstrecht mit der Richtung durcheinander komme.

Ich habe es gerade einigermaßen geschafft... Eine Strähne sehr fest gezwirbelt und übergangsweise zwischen den Zähnen aufbewahrt :oops: , dann die zweite gezwirbelt und dann beide praktisch überkopf miteinander verkordelt. Hat den Nachteil, dass der Kordelzopf recht hoch sitzt und sich unten am Kopf eine blöde Haarbeule bildet, wenn man den Zopf dann runterlässt, aber für den Rosebun, um den es mir hauptsächlich geht, mags gehen. Muss nachher Zuhause mal gucken, wie es aussieht.

Typisch war natürlich, dass ich gerade die Hälfte meiner Haare im Mund habe und ein Kollege in mein Büro kommt Bild

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2008, 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2007, 15:44
Beiträge: 2353
Wohnort: NRW
Ich habe auch ewig üben müssen, mache es wie Denebi.

Mein Problem ist, dass ich den Anfang nicht hinbekomme. Bei mir klappt es nur, wenn ich erst ein Zopfband reinmachen, also einen tiefen Pferdeschwanz. Den teile und kordel ich dann. Versuche ich das, ohne vorher einen Zopf zu machen, weil ich das ohne Gummi oben eigentlich schöner finde, dann klappt es nicht.

_________________
2 b/c m ii, hellbraun, Klassik
mein CG-Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2008, 13:47 
Offline

Registriert: 15.04.2007, 13:50
Beiträge: 57
ich finde den zopf total einfach, verstehe jetzt gar nicht, warum so viele da probleme mit haben. mein problem: haare zu fransig und stufig, es sieht grauenhaft aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2008, 14:00 
Offline

Registriert: 16.09.2007, 00:10
Beiträge: 211
Ich mach es mittlerweile auch wie Denebi. Ich kordele den Zopf stückchenweise. So wird er ordentlicher, man kann das kordeln besser kontrollieren.

@all
nicht aufgeben und immer schön üben, das klappt schon noch :)

_________________
1aFii Mitte Rücken
mittelbraun/Ansatz hellbraun (am rauswachsen)
Ziel: Poppeslänge mit gesundem Abschluss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2008, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2007, 21:46
Beiträge: 1231
Das habe ich heute auch probiert und es hat prima geklappt. Keine Beule, nur Fransen vom Stufenschnitt.
Hab den Zopf dann aber doch lieber aufgerollt, festgesteckt und die dünnen Enden versteckt.. :D

_________________
1cM 7-8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2008, 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2007, 23:09
Beiträge: 406
Wohnort: Ontario, Canada
Ich teile zwei Strähnen, überkreuze sie und kordele dann. Da komme ich auch nicht durcheinander wegen der Richtung, wenn jemand versteht, wie ich das meine.

_________________
Haarfarbe: straßenköter- und friedhofsblond
Wunschlänge: so lang wie möglich
2c/3a mii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2008, 23:40 
japp so amch ich das auch.
es gab auch mal nen you-tube-video mit nem halbnackten :roll: kerl der das so gemacht hat.
einfach seiten tauschen (also rechte strähne über die linke), (neue) rechte strähne zwirbeln, über die linke, (neue) rechte zwirbeln ... usw
ist das mit "schrittweise" kordeln gemeint?
auf ne andere art und weise hab ich es nie geschafft ohne mir die arme zu brechen ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.04.2008, 06:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2007, 11:53
Beiträge: 6857
Wohnort: zwischen Berg und Meer
Ich mach das auch so. Mal klappt er super, mal wird er komisch. Hm....

Bei meiner Tochter mach ich ihn ja wie bereits erwähnt mit drei Strähnen, was noch besser aussieht, aber für mich allein bin ich mit zwei Strähnen voll ausgelastet.

Auf jeden Fall sieht der Rose bun Klasse aus, wenn er denn klappt.

_________________
Haartyp: 1b F i
100 cm (Jan. 2015)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.04.2008, 07:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2008, 22:23
Beiträge: 2977
... und ich dachte schon, ich wäre blöd. :-k
Wenn ich den Zopf mache...... geht gar nicht ......
Krieg den nicht hin.
Auch bei mir is es ne Beule, die sich allmählich fast ganz wieder aufdreht. Das in-sich-drehen fällt mir schwer.....
Aber ich übe ja noch..... :wink:

_________________
.... wieder Kurzhaar...
längste Länge: 76 cm (Taille)
.... hormoneller HA, Hashimoto, Seb. Ekzem


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 312 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de