Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 14.04.2021, 16:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 244 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - R&B (Revive & Balance)*
BeitragVerfasst: 23.08.2016, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2016, 10:10
Beiträge: 97
Möglicherweise hab ich einfach zu viel des Guten erwischt.

Bei so kleinen Mengen wie erbsengroß oder noch weniger tu ich mir immer total schwer das in alle Haare zu verteilen. Ich hab sehr viele Haare, somit ist es da nicht so einfach. Die Haare, die ich mit meinen Händen zuerst angreife, bekommen immer am Meisten von der Pflege ab und für die letzten Haare ist dann immer noch kaum was übrig.

Hat da jemand einen Tipp, wie ich kleine Mengen von Leave-ins am Besten im Haar verteile?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - R&B (Revive & Balance)*
BeitragVerfasst: 23.08.2016, 15:28 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2014, 19:01
Beiträge: 7360
Wohnort: in Baden-Württemberg
Haartyp: 2a-cC
ZU: 10
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr (she/her)
Strähnen abteilen? Ich teile meine Haare zuerst in zwei Hälften und nehme sie über die Schultern nach vorne. Dann teile ich etwa vier größere Strähnen pro Seite ab, die dann (logischerweise) wesentlich weniger LI bekommen, als ich für die gesamte Hälfte verwendet hätte. So bekommen gerade die innen liegenden Haare auch was ab. Über das Deckhaar und die Spitzen streiche ich dann separat nochmal mit ganz wenig Produkt drüber. Die halbe bis ganze Erbse wird also aufgeteilt in viele kleine Portionen.

_________________
NHF pur seit Rückschnitt auf Longbob 03/2018 ♥
Ziel NHF auf Kreuzbeinlänge erreicht 04/2021 ♥
Schnitt auf Wohlfühllänge Longbob 04/2021 ♥


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - R&B (Revive & Balance)*
BeitragVerfasst: 23.08.2016, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2016, 10:10
Beiträge: 97
dankeschön! werde ich ausprobieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - R&B (Revive & Balance)*
BeitragVerfasst: 24.08.2016, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2016, 10:10
Beiträge: 97
Hab nun gestern zum ersten mal LOC ausprobiert. Auf die handtuchtrockenen Haare nach dem waschen zuerst Macadamiaöl drauf, dann die R&B Haarcreme von Lush. In nassen Haaren angewendet finde ich die Creme gut. Lässt sich recht gut verteilen und der Geruch ist auch okay wenn man nur so kleine Mengen verwendet. Habe die Haare dann 3 Stunden an der Luft während dem Lernen lufttrocknen lassen und dann mit noch etwas feuchten Haaren schlafen gegangen. Nun sind die Haare schön durchfeuchtet und halbwegs weich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - R&B (Revive & Balance)*
BeitragVerfasst: 29.08.2016, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2014, 14:39
Beiträge: 1620
Wohnort: Hamburg
@Chrizitina: die Mischung mit Öl (in meinem Fall Erdnuss oder Kokos) ist bei mir auch ein Garant für gesättigte, weichere Haare, WENN ich die richtige Menge erwische. Das ist nämlich so reichhaltig, dass ich es blitzschnell überdosiere. :|

_________________
chemisch gefärbt, heiß und innig geliebte Locken, überwiegend 3b C ii.
Länge optisch Midback, real (nass) Taille,
Länge (ohne Shrinkage) 62 cm am 1.8.16.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - R&B (Revive & Balance)*
BeitragVerfasst: 02.09.2016, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2016, 10:10
Beiträge: 97
Ich hab ja schon einmal probiert die Haarcreme in die ganz trockenen Haare zu geben. Das hat gar nicht funktioniert. Hatte das Gefühl die Creme nicht gut verteilen zu können und die Spitzen waren total klebrig.

Hab nun einmal probiert auf den Finger eine kleine Menge Haarcreme zu geben, dann die andere Hand nass machen und dann die Creme mit den nassen Händen verreiben und gleichmäßig im Haar verteilen. Also die Creme quasi mit etwas Wasser verdünnt. Das hat gut funktioniert und die Spitzen waren gar nicht klebrig.

An den Geruch der Creme hab ich mich mittlerweile auch schon gewöhnt. Die Haare riechen aber 3 Tage nach dem Haarewaschen (und der LOC Methode mit der R&B Haarcreme) immer noch danach! Der Geruch hält sich also wirklich lange.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - R&B (Revive & Balance)*
BeitragVerfasst: 02.09.2016, 20:11 
Offline

Registriert: 20.12.2015, 02:09
Beiträge: 4265
Wohnort: Beim Safranbrot
SSS in cm: 85
Haartyp: 2a
ZU: 10
Instagram: @haengepflanze
Ich benutze es immer noch, in Homeopathischen Mengen. Eine Fingerspitze wird mit viel Wasser verdünnt. Jedoch eher zum parfümieren der Haare als als Pflege.
Aber es wird wohl kein Nachkaufprodukt mehr. 30 Franken für einen so kleinen Pott ist zu viel... Den Duft bekomme ich auch mit Jasminöl. :)

_________________
Startlänge: freiwillige Glatze am 29.01.2015, aktuell 90cm (Hosenbund, 01/21)
2a C iii, ZU 13 (aktuell 11cm durch HA), NHF mittelrot.
Ziel: trimmen auf Hosenbund, auf zu Klassik im 2022.
unhaariges Instagram & haarigeres Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - R&B (Revive & Balance)*
BeitragVerfasst: 03.09.2016, 08:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2016, 10:10
Beiträge: 97
Gestern Abend hab ich ziemlich viel von der Creme in die Haare (Spitzen und Längen) gegeben. Waren natürlich total klebrig und strähnig. Hab dann zwei geflochtene Zöpfe gemacht über Nacht. Heute früh waren die Haare schön weich und nicht mehr klebrig. Hab sie jetzt gewaschen und mache wieder LOC mit Macadamiaöl und R&B.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - R&B (Revive & Balance)*
BeitragVerfasst: 08.09.2016, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2014, 14:39
Beiträge: 1620
Wohnort: Hamburg
Ins trockene Haar geben geht bei mir gar nicht. Die Haare werden davon dann knirschig (ebenso wie von Öl ins trockene Haar) und der Geruch verfliegt auch nicht und ist viel zu penetrant.
Generell kann ich ins trockene Haar nur Zeug in Sprayform geben. Alles andere geht bei mir nur im nassen/feuchten Haar.

_________________
chemisch gefärbt, heiß und innig geliebte Locken, überwiegend 3b C ii.
Länge optisch Midback, real (nass) Taille,
Länge (ohne Shrinkage) 62 cm am 1.8.16.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - R&B (Revive & Balance)*
BeitragVerfasst: 09.09.2016, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 09:41
Beiträge: 3695
Wohnort: OWL
Im trockenen Haar funktionierrt der R&B bei mir auch überhaupt nicht, das macht nur knirschige und supertrockene Haare.
Nass funktioniert es ganz gut, ich nutze es ab und an beim LOC oder bei Flechtqasten, dann mit etwas Öl und Wasser gemischt.
Der Duft ist leider nicht ganz so meins.

_________________
Wuschelchen. Zurück zur Taille. 3a. ZU 11 cm.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - R&B (Revive & Balance)*
BeitragVerfasst: 16.09.2016, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2016, 13:49
Beiträge: 30
Habe es auch ausprobiert und ist nicht meins...
Normalerweise mag ich die Düfte von Lush, aber das geht irgendwie gar nicht und zumindest bei meinen Haaren riecht man ihn mindestens 1-2 Tage. Je mehr ich reinschmiere, desto knirschiger und trockener werden sie obwohl ich i.A. mit verschiedensten Ölen bestens zurechtkommen.
Ich bleibe daher bei meinem Favoriten: Haartagescreme Mango von Klorane. Die schmier ich mir jeden Abend rein und am nächsten Tag ist alles weggesogen und die Haare sind einfach nur toll.

_________________
Haare: 1cMii, ZU ca. 8,7 cm, 66 cm SSS, braun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - R&B (Revive & Balance)*
BeitragVerfasst: 16.09.2016, 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2016, 06:40
Beiträge: 15
Ich habe heute ein kleines Pröbchen von R&B bekommen. Bin gespannt wie es ist. Die Verkäuferin meinte, es würde eine erbsengroße Menge reichen, da sonst das Haar fettig aussehen würde. Ich werde es beim nächsten Waschtag ausprobieren, bin schon sehr gespannt. Der Geruch stört mich nicht, obwohl es von Lush besser riechende Produkte gibt. Aber das ist natürlich Geschmackssache :wink:

_________________
nächstes Ziel: BSL

Haare haben eine fatale Neigung, sich in der Suppe zu ertränken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - R&B (Revive & Balance)*
BeitragVerfasst: 21.09.2016, 00:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2014, 19:02
Beiträge: 815
Wohnort: Österreich
Hab 2 Pröbchen davon bekomme. Leider garnichts für mich.
Meine haare fühlten sich trockener an, als vor der Creme. Hab die Pröbchen einer Freundin vermacht, die freut sich total drüber.

_________________
• Warmes Dunkelblond • Auf dem Weg zur NHF • Yeti engagée
Projekt: Elandra will den Meter
Instagram: A natural disaster • • • everydaynightmares: I try to be funny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - R&B (Revive & Balance)*
BeitragVerfasst: 28.09.2016, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2015, 19:02
Beiträge: 548
Ich liebe es! Ins nasse Haar ca. eine Haselnussgröße macht bei mir schöne gesättigte Haare, ganz weich und geschmeidig. Funktioniert aber nur im nassen Haar, im trockenen wird es knirschig. Und der Duft ist der Hammer!

_________________
2c/3a M
feenyas wildes wuchern


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - R&B (Revive & Balance)*
BeitragVerfasst: 28.09.2016, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2016, 06:40
Beiträge: 15
Ich hab es jetzt auch ausprobiert. Bei mir kam eine erbsengroße Menge ins halb trockene Haar. Davor hab ich es auf den Handflächen verrieben und dann Strähnen abgeteilt damit auch die unteren Haare was davon haben. Den Geruch fand ich toll, gerade richtig mit der kleinen Menge. Selbst als die Haare trocken waren hat es noch wunderbar danach gerochen :verliebt: und die Haare waren super weich.
Ich muss demnächst ausprobieren wie sie es auf den trockenen Haaren mögen. Dann kann ich es gelegentlich als Pflege zwischen den Haarwäsche verwenden.

_________________
nächstes Ziel: BSL

Haare haben eine fatale Neigung, sich in der Suppe zu ertränken.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 244 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de