Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.11.2019, 22:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.09.2018, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2008, 20:00
Beiträge: 1860
Wohnort: Bad Kreuznach
Hallo ihr Lieben!

Habe bei dm ein neues Shampoo von Alverde entdeckt.

Inhaltsstoffe: SODIUM COCO SULFAT, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER*, OLEA EUROPAEA FRUIT OIL*, THEOBROMA CACAO SEED BUTTER*, PARFUM**, LINALOOL, LIMONENE, BENZYL SALICYLATE, C.I. 77007 *from natural organic agriculture **from natural essential oils

Preis: 4,95 €

Habe das Shampoo bereits 2x genutzt und muss sagen, dass meine Haare es lieben! Sie sind weich und glänzen schön. Der Duft ist angenehm, hält sich aber leider nicht bei mir im Haar. Obwohl ich gut geschäumt habe, sieht man dem Shampoobar nicht an, dass er genutzt wurde. Hoffe, er ist wirklich so ergiebig wie es scheint :-)

Liebste Grüße
Trina

_________________
2c/3a M ii
Ziel: Hüfte 80 cm nach SSS
Neustart: 57 cm nach SSS Oktober 2018
Aktuell: 67cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2018, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2013, 11:28
Beiträge: 1743
Das Problem ist hier der basische pH-Wert von 10 bis 11. Nachzulesen oder auf YouTube bei incipedia oder auch hier im Shampoobar-Thread.

_________________
1a/bMii ZU 7 cm, SSS 90 cm
Auf dem Weg zur Naturhaarfarbe mit indischen Waschkräutern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2018, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2011, 20:15
Beiträge: 6024
Wohnort: Nordlicht
Ich habe ihn jetzt auch mal testen "müssen". Ich habe in sehr sparsam dosiert, nur in der Hand aufgeschäumt. Das hat schon gereicht. Meine Haare sind schön geworden und die KH war friedlich.

Kann man gegen den PH-Wert nicht mit saurer Rinse an?

_________________
Bild
2a M ii Taille
"Haaröl ist mein Ektoplasma!"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2018, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2014, 20:35
Beiträge: 6015
Ich hab den Shampoobar, wie auch schon im Shampoobar-Thread erwähnt, nicht vertragen. Hatte danach leider eine juckende Kopfhaut und habe ihn deshalb zum DM zurückgebracht :(

_________________
2a F ii, ZU 8cm, ZQ 5cm², 93cm SSS (Steiß)
♣ Yeti engagée: 47,87% ♣


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.12.2018, 07:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2011, 16:21
Beiträge: 767
Wohnort: zwischen Rhein und Ruhr
Ich benutze den Bar jetzt seit ca. einem Monat und komme sehr gut mit ihm zurecht.
Hat bis jetzt jede Ölkur rausbekommen :arrow: Reinigungswirkung passt

Ich finde den Bar auch sehr ergibig. Bei mir reicht es ebenfalls aus, wenn ich ihn einmal in den Händen aufschäume und dann den Schaum in den Ansatz einmassiere und gegebenenfalls in die die Längen drücke.
Überkommt mich der Übermut und ich bilde mir ein, zweimal einschäumen zu wollen, trocknet der Bar jedoch meine Haare etwas aus.
Am besten funktioniert das feste Shampoo bei mir in Kombi mit Condi, also bei CWC. Ansatz wird sauber und fluffig, Längen und Spitzen haben genug Pflege. Abschließend ne leichte saure Rinse mit Apfelessig. Fertig. So gleicht man auch den hohen PH-Wert etwas aus, denke ich.

Mein Fazit:
Nicht der pflegendste Bar, den es wahrscheinlich gibt, aber durchaus zu gebrauchen. Macht was er soll (reinigen) aber auch nicht mehr.

Um zu gucken, ob man generell mit festen Shampoos klar kommt, finde ich ihn echt gut, da man einfach in den Laden gehen kann und nix bestellen muss. Hat bei mir dazu geführt, dass ich jetzt bezüglich festen Shampoos angefixt bin und mich da weiter austoben mag. Aber ich glaube den spezifischen Shampoobar werde ich wohl vorerst nicht nachkaufen.

_________________
2b/cF ZU 6 cm, 67,5 nach SSS (Stand 08-12-18)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2016, 20:32
Beiträge: 1062
Wohnort: Österreich
Ich habe den Shampoobar heute getestet. Hat schön geschäumt, meine Haar fühlen sich nachher auch sehr weich an. Ich habe allerdings auch Condi nachher benutzt. Kopfhaut juckt nicht. Nur vom Kokosduft habe ich leider nichts bemerkt.

_________________
2aCii, NHF dunkelbraun - ca. Taille
Längen dzt. blondiert mit PHF an NHF angeglichen
Ziellänge Steiß :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.03.2019, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.02.2018, 17:09
Beiträge: 65
Ich habe mir das auch letzte Woche zugelegt. Grundsätzlich war ich sowohl beim Waschen und auch mit dem Ergebnis zufrieden, ABER... jetzt wo das einmal benutzt wurde, riecht das Ding ganz fürchterlich chemisch, so richtig beißend, dass es in der Nase und im Kopf wehtut. Das ist jedenfalls so fürchterlich, dass ich das nicht mehr benutzen möchte. Ist das bei euch auch so?

_________________
Haartyp: 1cF6
Ziel: 43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-APL-58-59-60-61-62-63-64-65-BSL-67-68-69-70-71-72-73-74-Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.07.2019, 12:01 
Offline

Registriert: 11.06.2019, 16:08
Beiträge: 44
ne kann ich nicht bestätigen. Es riecht allerdings auch nicht übermäßig nach Kokos.
Meine Kopfhaut und Haare sind seit langem mal wieder nicht so ausgetrocknet und sind weich. Das war aber erst der erste Test.
Lavera und Alverde Shampoos hatte ich vorher und die machten mir Probleme.

Da wir hier aber weiches Wasser haben, ist der Test natürlich einfach. Wie sich das Zeugs bei hartem Wasser verhält bleibt abzuwarten.

Bislang finde ich sowas viel besser als Shampooflaschen. Habe auch noch Powderwunder gekauft bei Müller, das ist auch nicht schlecht aber sehr teuer.

_________________
Haartyp: 2aFi
Haarlänge: Zwischen APL und BSL.
Sehr feines Haar, geschädigt auf dem Weg zur Besserung.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.07.2019, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2019, 09:06
Beiträge: 200
Wohnort: Rheinland
Ich finde die flüssigen Shampoos von Alverde schrecklich. Klätsch aber trocken. Scheint wohl vom Glyzerin zu kommen.
Das feste Shampoo finde ich aber ziemlich gut. Es reinigt extrem gut und mit viel Schaum (gut fürs Gefühl :D) ohne übermäßig auszutrocknen. Bei mir der SOS-Shampoobar wenn ich Mal wenig Zeit habe oder Klätschunfälle auswaschen muss ^^
Bei mir fettet die Kopfhaut allerdings schneller nach. Außerdem riecht es mMn fast gar nicht. Da finde ich den Luxusweib Bar von Sauberkunst besser. Übrigens pflegt der bei mir auch nicht mehr als der Alverde Bar, im Gegensatz zu den Erfahrungen der meisten anderen hier... Brauche IMMER Condi.

_________________
1aMii (8,5)
~ 77 78 Taille 80 81 82 83 84 85 Hüfte 87 88 89 90 91 92 93 94 95 ~
NHF in allen Nuancen von mittelbraun bis hellblond
Instagram | Musikbibliothek


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.09.2019, 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2008, 20:00
Beiträge: 1860
Wohnort: Bad Kreuznach
Nur mal so ein kleines Feedback. Letztes Jahr im September habe ich den Bar gekauft und er ist jetzt erst in so viele kleine Einzelstücke gebrochen, dass ich ihn zusammen mit einem anderen Shampoobar in einem Seifensäckchen aufbewahre und die Reste somit weiter verwerte. Ich würde ihn mir nochmal kaufen, da ich damit wirklich gut zurecht kam.

_________________
2c/3a M ii
Ziel: Hüfte 80 cm nach SSS
Neustart: 57 cm nach SSS Oktober 2018
Aktuell: 67cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de